DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: WiWi-Hochschulrankings

Ein Mädchen in Jens und türkisem schulterfreien T-Shirt sitzt bei einer Vorführung im Schneidersitzt auf hellgrauem Kopfsteinplaster. Über ihrer Schulter hängt eine schwarze Tasche mit weißer Aufschrift "I - rotes Herz - Berlin".

Welche WiWi-Hochschulrankings gibt es?

Welche Universitäten und Fachhochschulen sind bei den Wirtschaftswissenschaften in Forschung oder Lehre führend? Welche Hochschulrankings widmen sich der Qualitätsbewertung von BWL-Studium und Hochschulen in Deutschland. Worin unterscheiden sich die Rankings? WiWi-TReFF präsentiert wichtige Hochschulrankings für Wirtschaftsstudiengänge im Überblick und informiert über neue Rankings.

Tipps zu WiWi-Hochschulrankings

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Aktuell im Forum

35 Kommentare

(Economist MiM Ranking) WU Wien > Mannheim, WHU, Warwick, ESADE, ESSEC, IE, CBS etc.

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.07.2019: Lol, Praxispartner der WU sind zb McKinsey, BCG, AT KEarney, Roland Berger, Strategy&, EY Parthenon, alle Big4, die östereichischen Player und noch ein pa ...

7 Kommentare

Uni Mannheim , Goethe Uni

WiWi Gast

Ich halte den Post zwar auch irgendwie für einen Trollpost aber damit kein Ersti auf dumme Gedanken kommt: - Für BWL geht man wenn man kann nach Mannheim. - Für Finance ist die Goethe eine sehr gu ...

30 Kommentare

FT Ranking exorbitantes Gehalt

WiWi Gast schrieb am 14.02.2021: Und jetzt sind wir wieder in der wünsch-dir-was Welt angekommen. Die AT-Stufe erreichen insgesamt nur max. 20 Prozent aller Einsteiger bei IGM. Im Durchschnitt ...

13 Kommentare

Financial Times Ranking 2020 - MSc in Finance | WHU vor Frankfurt School

WiWi Gast

Glaubt ihr eigentlich wirklich, dass es einen Unterschied macht ob ihr von der LSE, ESCP, HSG, HEC, oder sonst was der ersten 10 - 20 auf dem Ranking euren Abschluss macht? Im Bezug auf die Uni und ni ...

35 Kommentare

THE Ranking 2021 Business & Economics

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.10.2020: Stellvertretend beantworte ich diesen Post, aber gilt natürlich auch für alle anderen ähnlichen Posts: Das ist ein Research-Ranking. Wenn du genau ...

56 Kommentare

UZH vs HSG Master - Ranking Schweizer Universitäten

WiWi Gast

„Mindestens“ gleichauf. Du willst also implizieren, die UZH wäre befasst sogar besser als die HSG. Halt mal den Ball flach. Die UZH ist sicherlich eine gute bis sehr gute Universität, aber fällt im Ve ...

18 Kommentare

HECTOR School (KIT)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020: Ja dein Masterzeugnis wird auch direkt vom KIT ausgestellt. ...

53 Kommentare

Financial Times Ranking 2020

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.12.2020: Die ESMT ist keine wirklich ernst zu nehmende Option. In DE kennt die niemand. Es ist eine von Firmen aufgezogene Business School, mit der man sich in Berlin ein e ...

27 Kommentare

WiWo BWL Forschungs-Ranking

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.12.2020: Das ist doch völliger Unsinn. Die Quelle ist klar angegeben, und das Ranking basiert ausschließlich auf objektiven Kriterien (anders als viele Unirankings, die auf ...

2 Kommentare

FT Ranking 2020

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.12.2020: Jemand insights zur IBS Moskau? ...

2 Kommentare

QS relevant

WiWi Gast

Naja. It mit Sicherheit kein schlechter Indikator. Die Frage ist natürlich immer um was es geht und da ist das Department vielleicht viel wichtiger als das Gesamtranking der Uni

8 Kommentare

Kleine Orientierungshilfe für zukünftige Studenten

WiWi Gast

Wie schätzt ihr die FAU Erlangen-Nürnberg ein?

48 Kommentare

WU Top 3 DACH?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.10.2020: Man muss 8.000 Jus Studenten abziehen von der Studenten Zahl. Dann ist sie sicher nicht mehr die größte Wirtschaftsuni. ...

12 Kommentare

(Wo) Wohnung für Anlagezwecke kaufen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.11.2020: Informier dich doch bitte erst mal richtig und such dir einen gescheiten Broker. Die Billigbroker gehen halt nicht, ich mache deswegen nur trades ab 3000€, dann st ...

163 Kommentare

Welche Deutsche Unis werden sich mittelfristig zu den deutschen Ivys oder Oxbridge entwickeln?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.10.2020: Bitte mal die BWL-Brille abnehmen. Mannheim und Goethe sind "ferner liefen". Es gibt eine deutsche Exzellenzinitiative und das sind die besten Unis über alle Fä ...

Neue Beiträge zu WiWi-Hochschulrankings

Altes Hauptgebäude vom Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt.

WiWo-Ranking 2018: TU Darmstadt weiterhin Champion der Wirtschaftsinformatik

Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Im Hochschulranking 2018 der WirtschaftsWoche belegte die TU Darmstadt in Wirtschaftsinformatik erneut den Spitzenplatz. 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking.

Special: Ökonomen-Rankings 2015

Eine eckige Wendeltreppe in einem Hausflur mit Blick nach unten.

Ökonomen-Rankings 2015: Ifo-Studie vergleicht Handelsblatt-, FAZ- und RePEc-Ranking

Die Ökonomen-Rankings 2015 von Handelsblatt (HB), Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) und Research Papers in Economics (RePec) hat das ifo-Institut München untersucht. Die Ökonomen-Rankings von HB und FAZ erscheinen alle zwei Jahre und unterscheiden sich stark vom monatlichen RePEc-Ranking. Im aktuellen Ifo Working Paper 212 werden die Methodik, der Ansatz und die Ergebnisse der Rankings verglichen. Die Studie zeigt, dass den Rankings der Ökonomen sehr unterschiedliche Kriterien zugrunde liegen und alle ihre Schwächen haben.

Link-Tipps zu WiWi-Hochschulrankings

Literatur-Tipps zu WiWi-Hochschulrankings

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z