DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Private Hochschulen

Das lachende Gesicht eines Mannes mit Dreitagebart und Sonnenbrille.

Lohnt sich ein Wirtschaftsstudium an einer Privathochschule?

Private Hochschulen erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Gute Betreuung und Ausstattung, aber auch hohe Studiengebühren kennzeichnen Privathochschulen. Mehr als 60 Prozent der privaten Universitäten und Fachhochschulen bieten bereits Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an. WiWi-TReFF berichtet über Neuigkeiten und die Studienwahl bei Privathochschulen.

Tipps zu Private Hochschulen

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Aktuell im Forum

45 Kommentare

EBS Noten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.07.2019: Was ist Tier 3 ma?

9 Kommentare

Bachelor Studium an WHU

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.09.2019: Er meinte auch nur, dass man dadurch nicht durch den Schnitt eingeladen wird. ...

35 Kommentare

Elite Universität ESMT Berlin

WiWi Gast

Die meisten Studenten sind non EU Studenten und ESMT nimmt viele Bewerber. Sie bekommen Stipendien und Visum. Nach Abschluss hoffen sie auf Job. Deutsche und EU Studenten gehen lieber an eine staatlic ...

10 Kommentare

WHU Studium

WiWi Gast

Zum Auswahltag muss man halt erstmal kommen. Wie stichst du denn aus der Masse hinaus? tam1 schrieb am 11.09.2019: ...

29 Kommentare

Gutes Placement von WHU-Master?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.09.2019: Du hast aber in deinem eigenen Argument schon rausgestellt, warum z.B. der WHU Master über Köln plact: Weil dort darauf geachtet wird, dass gute Praktika absolvie ...

4 Kommentare

FS Target-Uni für UB?

WiWi Gast

Für UB gibt es nicht das klassische "Target" wie im angelsächsischen Raum. Wenn du gut bist wirst du genommen, gute Leute gibts prinzipiell überall, an manchen Unis halt mehr/verdichtet als an anderen ...

5 Kommentare

Frankfurt School Bachelor - Frankfurt School Master

WiWi Gast

Das Geld kannst Du dir sparen. In DE sind staatliche Unis gut genug.

1 Kommentare

Arbeiten neben MiF an der EBS?

WiWi Gast

Hallo, hat hier jemand zufällig Erfahrungswerte dazu, wie zeitaufwändig der Master in Finance an der EBS (eurer Erfahrung nach) ist und ob man parallel noch einer Werkstudentenstelle nachgehen kann? V ...

30 Kommentare

WHU Master in Management (MiM) oder Mannheim Master in Management (MMM)

WiWi Gast

Nein, die Double Degree Optionen findest du auf der Webseite. Kellogg ist nicht dabei. WiWi Gast schrieb am 04.09.2019: ...

29 Kommentare

Zeppelin Universität, Erfahrungen, Karrierechancen

WiWi Gast

Wie ist das Placement nach dem Bachelor CME/SPE? Master und Jobchancen?

5 Kommentare

Belastung auf der WHU

WiWi Gast

Ich sag es mal so: es bleibt genug Zeit um Donnerstags feiern zu gehen, Freitags K.O zu sein und am Wochenende weiterzumachen Montag-Donnerstag eher Fokus auf das Studium

8 Kommentare

Master of Mergers & Acquisitions vs. Master in Performance Controlling & Restructuring vs. Master in Financial Law

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.09.2019: Sehr dynamisch, wenn jedes Jahr eines dieser Programme wieder gedchlossen wird, da erkannt wird, dass es keinen Mehrwert bringt. Und dann kommt nächst ...

24 Kommentare

Zukunft der Frankfurt School

WiWi Gast

Wenn die HHL, wie die WHU bei niedrigerer Studentenzahl auch 4 Unicorns aufweisen kann ist die HHL doch nach deinen Kritierien die Start Up Hochburg? WiWi Gast schrieb am 02.09.2019: ...

8 Kommentare

EBS Symposium 2018

Wiesenlooser

Reines Interesse: Wie "ergattert" man sich ein IB/ PE Praktikum bei einem Event? Man mss doch trotzdem durch den Assessment-Prozess, vor allem bei den bekannten Firmen ? Wie soll man sich das vors ...

38 Kommentare

Ein paar Fragen bezüglich meines geplanten Karriereweges

WiWi Gast

Hier nochmal der, der die 50k in den Raum geworfen hat und 45k angeboten bekommen hat. Ob das GS Gehalt nun auf die Zahl passt oder nicht, ist nebensächlich. Der Punkt war, dass ich gutes Geld gebo ...

Neue Beiträge zu Private Hochschulen

FSFM-Campus Frankfurt School of Finance & Management

Triple Crown: Frankfurt School erhält AMBA-Akkreditierung

Die Association of MBAs hat die Frankfurt School of Finance & Management akkreditiert. Zusammen mit den AACSB und EQUIS Akkreditierungen erhält die Frankfurt School mit AMBA die dritte Akkreditierung. Die Frankfurt School wird damit in die Gruppe der sogenannten „Triple Crown“ akkreditierten Business Schools aufgenommen. In Deutschland ist die Frankfurt School erst die vierte "Triple Crown" akkreditierte Wirtschaftsuniversität, neben der ESMT in Berlin, der TUM School of Management in München und der Mannheim Business School.

Special: Private Hochschulen

Studenten führen eine Konversation während eines Seminars an der Universität Witten/Herdecke (UWH)

Private Hochschulen: Zahl der Studenten hat sich seit 2005 in Deutschland verdoppelt

Das Studium an einer Privaten Hochschule ist gefragter denn je: Die Zahl der Studenten hat sich in zehn Jahren verdoppelt. In Deutschland ist das fast jeder zwölfte Studienanfänger, der sich für ein Studium an der Privathochschule entscheidet. Finanziell betrachtet gewinnen vor allem die öffentlichen Hochschulen, die durch den Hochschulpakt von den steigenden Zahlen der Studenten an privaten Hochschulen profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie des Insitituts der deutsche Wirtschaft Köln (IW).

Link-Tipps zu Private Hochschulen

Das Gesicht einer Frau, die durch ein Rollo schaut.

Verband der Privaten Hochschulen e.V.

Der Verband der Privaten Hochschulen e.V. (VPH) vertritt die Interessen der privaten Hochschulen in Deutschland. Er wurde 2004 gegründet und setzt sich für ein pluralistisches Hochschulsystem zum Wohle der Studierenden und der Gesellschaft ein. Er stellt die einzige Interessenvertretung der privaten Hochschulen in Deutschland dar.

Literatur-Tipps zu Private Hochschulen

HHL Leipzig Graduate School of Management

Das Geheimnis der privaten Hochschulen

Die privaten Hochschulen boomen, immer mehr Studierende entscheiden sich für sie. Wie erklärt sich dieser Erfolg? Sind die privaten Hochschulen Vorbild und Zukunftsmodell für die deutsche Hochschullandschaft? Diesen Fragen geht das Deutsche Studentenwerk (DSW) in der neuen Ausgabe seines DSW-Journals auf den Grund.

Drei Studentinnen lassen zum bestandenen Examen die Sektkorken knallen.

CHE-Studie 2017: Die fünf Erfolgsfaktoren privater Hochschulen

Die Publikation „Erfolgsgeheimnisse privater Hochschulen“ liefert einen Überblick über die Entwicklung, Typen und Konzepte privater Hochschulen sowie die Zusammensetzung ihrer Studierendenschaft. Eine CHE-Studie zeigt, dass die fünf Erfolgsfaktoren führender Privathochschulen die Marktorientierung, Praxisorientierung, Zielorientierung, Studierendenorientierung und Bedarfsorientierung sind.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z