DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Jobrekord: ITK-Branche mit 40.000 neuen Arbeitsplätzen

Die ITK-Branche wächst weiterhin stark. Mit einem prognostizierten Umsatzplus von 1,7 Prozent auf 164 Milliarden Euro werden im laufenden Jahr etwa 42.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Wachstumstreiber ist vor allem die Informationstechnologie, die ein Umsatzplus von 3,1 Prozent und 88 Milliarden Euro verbucht. Software und IT-Services legen mit 6,3 Prozent am stärksten zu. So lauten die Prognosen des Digitalverbandes Bitkom für die ITK-Branche im Jahr 2018.

Ein Kompass symbolisiert die Digitalstrategien von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung.

3,4 Millionen Jobs von Digitalisierung bedroht

Jedes vierte deutsche Unternehmen sieht seine Existenz durch die Digitalisierung gefährdet und 60 Prozent sehen sich bei der Digitalisierung als Nachzügler. 85 Prozent der Unternehmen erwarten von der Bundesregierung eine klare Digitalstrategie und dass die Digitalisierung zum Top-Thema gemacht wird. So lauten die Ergebnisse einer Studie vom Digitalverband Bitkom. "Die Digitalisierung wartet nicht auf Deutschland.", warnt Bitkom-Präsident Berg.

Aktuell im Forum

7 Kommentare

Lidl/Aldi/Kaufland/Rewe

WiWi Gast

Anschließend ein paar Antworten: Nein, ich habe nach den Erfahrungen mit Einzelhandel abgeschlossen. Ist einfach nicht mein Ding. Hab dann einen Master gemacht, Praktikum und bin dann bei DAX 30 al ...

5 Kommentare

Consulting ohne Financial Services

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.02.2018: Danke für die konstruktive Antwort! SKP und Accenture Strategy wäre eher zweite Wahl für mich, aber gut zu wissen, dass ich auch dort FS umschiffen könnte. ...

28 Kommentare

Bestmöglicher Weg in die USA

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.02.2018: Easy Pick, performe in der Uni um in MBB zu kommen. Dann bist du schneller drüben wie du dir vorstellen kannst ...

954 Kommentare

Re: Verdienst in der Schweiz

WiWi Gast

Ich bräuchte eine kurze Gehaltsberatung. Aktuell verdiene ich in Hannover 45.000€. Ich möchte mich auf eine Stelle in Zürich bewerben. Dabei soll ein ordentlicher Gehaltssprung raus springen. Ang ...

4 Kommentare

WHU MSc + MBA Double-Degree-Program

WiWi Gast

Die Liste war doch ca. eine Seite lang? DDs werden idR nie knapp weil sich nicht so viele den Spaß leisten (wollen/können). WiWi Gast schrieb am 17.02.2018: ...

34 Kommentare

Re: Deloitte Financial Advisory

WiWi Gast

Gibt es von den Exitmöglichkeiten her Nachteile, wenn man bei Deloitte einsteigt (z.B. TAS/M&A)? Die sind ja doch eine Ecke kleiner als die anderen. Allerdings mit starkem Wachstum.

134 Kommentare

1st year Beamter - Ask me anything

WiWi Gast

Hier der TE: Speziell zum BMZ kann ich jetzt nichts sagen. Beim BMZ ist es aber schon so, dass man regelmäßig ins Ausland muss, so dass Entwicklungserfahrung sicherlich hilfreich ist. Ich denke mal ...

2 Kommentare

Praktikum im Bereich Wirtschaftsprüfung

WiWi Gast

Ambtn97 schrieb am 18.02.2018: Bewirb dich für die Busy Season bei Big10 (Big4 + Rödl, BDO etc). Wenn du fachlich einigermaßen fit bist und vor allem Buchungssätze abhaken kannst, dann bist du ...

42 Kommentare

UB/IB/DAX30 Karriere nach Big4 noch möglich?

WiWi Gast

ebs ist blacklist

22 Kommentare

Re: WINFO Bachelor Darmstadt oder Mannheim

WiWi Gast

Argument pro Darmstadt: Mehr Anerkennung unter "richtigen" Informatikern, mit denen du später zusammenarbeiten wirst. Mannheim hat in der reinen Informatik nichts zu melden. Die gute BWL-Brand kann ...

72 Kommentare

Arbeiten bei Breuninger

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.05.2008: ...

851 Kommentare

Re: Scheinstudium: Semesterticket trotz Job

WiWi Gast

Ich möchte jetzt doch mal die viel wichtigere Frage aufwerfen. Ok es ist Betrug. Sagen die Juristen. Sie sagen auch, man wird im Moment oft nicht erwischt. Ist ok. Darum geht es mir aber jetzt gar nic ...

4 Kommentare

Aldi-Notebook 2013 mit Windows 8 im Computerbild-Test

Mujagica

WiWi Gast schrieb am 21.04.2013: Hallo, ich weiss nicht genau ob das möglich ist, so weit bin ich noch nicht. Ich versuche gerade mein Laptop mit Windows 7, auf ein neues Betriebssystem ausz ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage demowanda.de

demowanda.de - Fachportal zum demografischen Wandel der Arbeitswelt

Die Menschen werden älter, die Bevölkerungsentwicklung verändert den Arbeitsmarkt – der demografische Wandel bringt neue Herausforderungen für die Gesellschaft mit sich. Das neue Informationsportal demowanda.de beleuchtet die Arbeitswelt aus verschiedenen Perspektiven unter dem Aspekt des demografischen Wandels. Wie verändert sich der Arbeitsmarkt? Welche Arbeitsbedingungen müssen geschaffen werden? Wie wichtig sind berufliche Aus- und Weiterbildung?

Ein Sozialversicherungsausweis in verschiedenen Sprachen.

Informationsportal.de - Neues BMAS-Portal unterstützt Arbeitgeber bei Sozialversicherung

Existenzgründer und Selbstständige als Arbeitgeber haben Fragen über Fragen, wenn es um die Einstellung von Arbeitnehmern geht. Welche Vorrausetzungen müssen erfüllt sein? Was muss bei einer Einstellung beachtet werden? Was passiert, wenn sich die Umstände ändern? Das neue Online-Angebot „Informationsportal“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt zukünftige und erfahrene Arbeitgeber in allen relevanten Fragen zum Thema Sozialversicherung.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2016/2017: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2016/2017. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Cover vom Lehrbuch "Allgemeine Managementlehre".

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Allgemeine Managementlehre«

Der Klassiker zur Managementlehre präsentiert neben bewährtem Management-Wissen aktuelle Trends. So widmet sich ein neues Kapitel dem Management von Industrie 4.0. Die komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage 2016 überrascht zudem mit einem Kapitel zum Sinn als Motivationsfaktor in der modernen Personalführung. »Allgemeine Managementlehre« ist ein didaktisch perfektes, modernes Management-Lehrbuch.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z