DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

7 Kommentare

Auswirkungen des Brexit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018: Sehr geistreiche Argumentation... Nachfolger wäre dann dementsprechend Minsk? ...

27 Kommentare

WiWi Frankfurt, wo wohnen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.08.2018: Push ...

16 Kommentare

Welcher Beruf passt zu mir

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.08.2018: Finance macht mir schon Spaß. Habe ja auch geschrieben, dass ich in Rewe gut bin. Ich denke, dass es das auch werden wird. Kann irgendjemand was zu den unters ...

15 Kommentare

BWL vs VWL - BWL der bessere Allrounder?

WiWi Gast

Danke, dir auch viel Erfolg mit deinen Plänen :) Frankfurt finde ich auch echt schön. Mein Traum ist aber London und die beiden ähneln sich schon sehr. München wäre dann vielleicht eine intere ...

15 Kommentare

Welche Anzüge bevorzugt ihr ?

WiWi Gast

Bei Hugo Boss gibt es sehr viele unterschiedliche Qualitätsstufen, abhängig von den einzelnen Untermarken, Reihen... Bei SuitSupply ist aber schon der Einstieg mit einer soliden Qualität erlaubt ;) Tr ...

48 Kommentare

Re: Businesskleidung für Frauen

WiWi Gast

Hi Ihr Lieben, uns, Rubensfrauen, fällt es nie leicht, eine anständige Businesskleidung zu finden. Ein Blazer und ein Rock die Problemzonen verstecken und dabei seriös aussehen? Mmmm...Noch nie gese ...

3 Kommentare

M&A mit begrenztem Kapitalmarkt-Wissen

WiWi Gast

Das was du meinst, ist doch ECM? WiWi Gast schrieb am 15.08.2018: ...

44 Kommentare

Gehalt Psychologe nach Promotion

WiWi Gast

Habe selber Psychologie studiert und auch darin promoviert. Mittlerweile frage ich mich, was ich eigentlich mein halbes Leben gemacht habe. Ich komme mir immer mehr so vor, als hätte ich einfach nur e ...

8 Kommentare

Praktikum: Ziel Consulting

WiWi Gast

Danke für die Antwort. - Abi 3.4 - FH Heilbronn Bachelor 1.8, Major Finance 1,2, Minor International Management 1,4 - Auslandssemester Krakau - Praxissemester Investor Relations Daimler AG mit ...

5 Kommentare

KPMG Köln - Fitnessstudio?

Ein KPMGler

Über die Corporate Benefits Plattform hast du Zugang zu Fitness First und ggfs. noch regionalen Einzelstudios. FF aber auf jeden Fall.

2528 Kommentare

Einstiegsgehalt KPMG, PWC, E&Y, Deloitte

Hase

WiWi Gast schrieb am 15.08.2018: Welcher Bereich? Was die Einstiegsgehälter angeht, sind die Unterschiede nicht unerheblich. Zum Beispiel werden Tax/Audit schlechter bezahlt als Advisory/ ...

5 Kommentare

Auswahltag - Group Case Study

WiWi Gast

- Kurzes Interview deines Teams: Wer kann was? Wer möchte was machen? - Verteilung der Aufgaben, je nach Komplexität Intervalle für Zwischenfazits vereinbaren, damit man nicht in entgegengesetzte Ric ...

1 Kommentare

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast

Hi Leute, ich bin gerade auf der Accenture Seite und verstehe eine Sache nicht. Als IT-Consultant berät man ja meist für IT-Projekte andere Unternehmen. Was ist aber nun der Unterschied zwischen Pr ...

34 Kommentare

Wo sind die anständigen Frauen hin?

WiWi Gast

Auf jeden Fall sucht euch keine die optisch eine 10/10 ist! Ich hatte immer nur Freundinnen die wirklich top aussehen weil ich einfach oberflächlich war. Ja so ist es. Fazit: alle hatten einen weg u ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z