DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Die Stadt Köln mit dem Dom im Vordergrund und der Rheinbrücke im Hintergrund.

Immobilienpreise sinken in Großstädten flächendeckend

Trendwende bei Immobilienpreisen - Die gestiegenen Zinsen bedeuten für Familien mehr als 100.000 Euro weniger Budget beim Immobilienkauf. In 12 von 14 Großstädten sinken die Immobilienpreise von Bestandswohnungen gegenüber dem Vorquartal. Bereits den zweiten Rückgang von je 2 Prozent gibt es in München und Köln. Erstmals sind auch in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart Rückgänge von 2-3 Prozent zu beobachten. Während die Preise in Berlin stagnieren, verzeichnet Hannover mit 4 Prozent den stärksten Preisrückgang der Großstädte. So lauten die Ergebnisse der siebten Ausgabe des immowelt Preiskompass für das dritte Quartal 2022.

Angaben zum Bafoeg in der Steuererklärung von Studenten.

BAföG: Was in die Steuererklärung muss

Höheres BAföG und mehr BAföG-Empfänger: Viele Studierende erhalten ab dem Wintersemester 2022/2023 mehr BAföG. Der BAföG-Höchstsatz steigt um fast neun Prozent von 861 Euro auf 934 Euro. Zudem wird die Einkommensfreigrenze für Eltern um mehr als 20 Prozent auf ein Nettogehalt von 2.415 Euro angehoben. Wer BAföG bezieht, muss dies in der Steuererklärung in der Regel nicht angeben – die einzige Ausnahme sind Zuschüsse.

Energiepreispauschale für Studenten im Entlastungspaket

Studierende erhalten Energiepreispauschale von 200 Euro

Das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung ist mit 20 Maßnahmen sehr umfangreich. Die auf den ersten Blick gewaltig erscheinende Summe von 65 Milliarden Euro ist jedoch eine Mogelpackung, meint das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Mindestens 25 Milliarden Euro davon beziehen sich auf Vorhaben, die auch ohne Energiekrise angestanden hätten. Was bedeutet das Paket für Singles, Familien und vor allem für Studierende? Studierende erhalten eine Energiepreispauschale von 200 Euro.

Aktuell im Forum

4 Kommentare

ac-akademie Erfahrung

WiWi Gast

Push

1 Kommentare

Traumstadt

WiWi Gast

Mich wuerde mal interessieren, in welcher Stadt (Deutschland oder auch weltweit) ihr am liebsten leben und arbeiten wollt nach dem Studium, angenommen, Geld / Kosten sind kein Thema.

210 Kommentare

Wien ist das bessere München

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.11.2022: Es gibt nur eine gesetzlich KV. Wenn du eine private Zusatzversicherung möchtest, ist glaub die Allianz ganz gut. Ansonsten beim Magistrat melden für den M ...

834 Kommentare

Bosch Trainee-Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.11.2022: Ich war auch beim Assessment-Center. Ehrlich gesagt konnte ich nicht beobachten, dass Teilnehmer mit "lockerem" Auftreten eher nicht weiter gekommen sind. ...

728 Kommentare

WP-Examen 2022 2. Termin BWL und PW

Winterkönig

WiWi Gast schrieb am 26.11.2022: Ich habe am 08.12. vormittags bei Orth/Mersch. Wann bist du dran? Schreib mir gerne eine PN, wenn du dich austauschen möchtest. ...

32 Kommentare

Investmentstrategie

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2022: Es gibt low vola ETFs und generell sind Dividenden ETFs nicht ganz so anfällig wie Growth ETFs. Das bezahlst du natürlich mit einer wesentlich geringeren Rendite ...

38 Kommentare

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.11.2022: z.B Chemical & Life Science ...

243 Kommentare

Re: Tier 1/2/3 UB Klassifizierung

WiWi Gast

Mittlerweile macht McK auch PMO…. Steht hier: LINK Also diese Tier Diskussion bringt wirklich nichts.

4 Kommentare

DB Systel Gehalt /Benefits

WiWi Gast

Hi, Firmenwagen erst ab AT. PO Stellen oft in TG7 oder TG8 (Höchste TG endet ca. bei 115.000,- max all in.) für 1 x Team. Gibt aber auch hier Ausnahmen. AT (sofort) als PO eher für 2 x Teams mö ...

914 Kommentare

Re: D-Fine

WiWi Gast

Bin derjenige, auf den du antwortest. Daran ist nichts direkt auszusetzen (so wie von mir auch bereits angemerkt), aber viele, die zu d-Fine kommen, würden das für sich persönlich schon als „sehr s ...

3 Kommentare

EY Welcome Days

WiWi Gast

Guten Abend, jemand am 01.12 bei den Welcome Days in Düsseldorf?

177 Kommentare

WP-Examen Steuerrecht August 2022

Prüferehre

Mit der note kannst du ja entspannt ins mündliche gehen. Protokolle lernen und bisschen aktuelle Themen können sollte da reichen WiWi Gast schrieb am 27.11.2022: ...

683 Kommentare

Re: Bafin Referenten Assessment Center (AC)

WiWi Gast

Welches Jahresgehalt hat man denn dort im Schnitt (z. B. Master, Direkteinstieg und 5 Jahre bei der Bafin)? WiWi Gast schrieb am 27.11.2022: ...

35 Kommentare

SAP Gehaltsbenchmark 2022

WiWi Gast

Push

5 Kommentare

Mid Market M&A Credit Suisse

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.06.2022: Push ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z