DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 17. Mai 2020 bewerben und für das Wintersemester 2020/21 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Aktuell im Forum

21 Kommentare

CoBa Telefoninterview Trainee

WiWi Gast

Ja genau, Absagen hätten sie uns ja sonst schon können. WiWi Gast schrieb am 05.06.2020: ...

1 Kommentare

Mazars FFM

WiWi Gast

Servus, Hat jemand Erfahrung mit dem Interview für ein TAS Praktikum bei Mazars? Was wird bei einem Skype Interview gefragt? Bin im 6. Semester und habe erst seit diesem Semester meinen Schwerpunk ...

9 Kommentare

Arbeitszeugnis: Wie beweist man gute Leistung?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.06.2020: 1. In großen Unternehmen gibt es einen Bausteinkasten für jede Note. Die Notenvorschläge kommen aus der Abteilung bzw. dem bewertenden Vorgesetzten. Die Personalab ...

366 Kommentare

Re: Praktikum bei Porsche?

WiWi Gast

Ich dachte, ich versuche mal diese Unterhaltung wiederzubeleben. Könntet ihr noch einmal von euren Erfahrungen im Praktikum erzählen? Gibt es Praktikantenstammtische oder Lunches? Was sind Do's & ...

9 Kommentare

Irritierende Frage im Interview (TAS)

WiWi Gast

TE hier: Ich würde gerne auf die zitierte und eine andere Antwort eingehen. Vielen Dank erstmal für eure Kommentare! Zuerst folgender Kommentar eines Users: "Aus der Sicht einer Due Diligence hätt ...

12 Kommentare

Sackgasse

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.06.2020: Genauso ist es. Der ÖD sucht auch keine Absolventen aus dem Bereich Wiwi, denn für verwaltende Tätigkeiten haben die ihre eigenen spezifischen Studiengänge, die w ...

6 Kommentare

Zweitstudium Informatik um in den öD zu kommen?

WiWi Gast

Andere Alternative: Geh zu einem IT Dienstleister, der Kunden im öffentlichen Sektor hat. Z. B. capgemini, Sopra, msg, dann einfach beim Kunden bewerben, wenn du etwas Erfahrung hast. So kommst du ...

5 Kommentare

Welche Branche bessere Karriere Aussichten (SAP, Vertrieb, QM oder PM)?

WiWi Gast

Vertrieb, PM und QM sind keine Branche. Du kannst das alles im Umfeld von SAP machen. Oder Zeitschriften an der Haustür vertreiben. Letzteres bietet wahrscheinlich keine große Karriere-Chancen.

147 Kommentare

Die besten Master in Politik in D/AT

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.06.2020: Soweit ich weiß, wird an der FU Berlin strikt nach Noten ausgesiebt, also wird wohl leider nichts. Wenn du eine erstklassige wiss. Hausarbeit aus dem Bachelor ...

35 Kommentare

Ziel IB: RSM MAccF vs WHU MiM vs NOVA MiF vs FSFM MoF

WiWi Gast

Viele empfehlen hier die WHU, aber ich sehe das nicht so. Wozu 20-30k für 8 Monate in einem kleinen Dorf zahlen, wenn man dasselbe von kostenlosen Unis erreichen kann? Nach der WHU MUSS man es ins Ban ...

5 Kommentare

Private Equity MBA

WiWi Gast

Hat noch jemand Erfahrungen?

8 Kommentare

Société Générale - General Inspection

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.02.2018: Trainee - ist auch recht egal ob M&A oder Markets der Prozess ist der selbe. Und "bessere Läden" werden für Ihre Headquarter auch selektiver sein als für Sat ...

664 Kommentare

Bosch Trainee-Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.06.2020: Ist das wirklich ein Teil des AC? Wer denkt sich so eine unsinnige Aufgabe aus? ...

5 Kommentare

Data Scientist Einstieg (Versicherung oder Beratung)?

analyst

Fang mit Beratung an, danach kannst du immer noch in einen Konzern. Du wirst extrem viel Erfahrung sammeln. Diese 52k München fürchterlich als Einstieg, das wäre im Saarland ordentlich, aber ni ...

4 Kommentare

Tauschen Big 4 Gesellschaften untereinander Bewerberdaten aus?

Ein KPMGler

Ohne zu sehr Ahnung vom Datenschutz zu haben: aber, man muss m.M.n. zwei Konstellationen vergleichen. Ist man, wie z.B. KPMG, kein globaler bzw. grenzüberschreitender Konzern, sondern ein Zusammensc ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

Vorbereitung auf das Bankgespräch: Lloyds Bank Filiale von außen.

Broschüre: Vorbereitung auf das Bankgespräch

Die Bank gehört für beinahe jedes Unternehmen zu den wichtigsten Geschäftspartnern. Schließlich sind eine ausreichende Finanzausstattung sowie eine Reihe weiterer Finanzdienstleistungen aus dem Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dennoch fühlen sich gerade bei Finanzierungsfragen viele Unternehmen im Umgang mit der Bank unsicher. Die Broschüren "Vorbereitung auf das Bankgespräch" vom Bundesverband deutscher Banken e.V. liefert wichtige Tipps und Informationen, um Finanzierungsvorhaben im Bankgespräch erfolgreich zu präsentieren.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z