DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 17. Mai 2020 bewerben und für das Wintersemester 2020/21 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Aktuell im Forum

14 Kommentare

DB FICC (Markets) Analyst Gehalt + Bonus

WiWi Gast

push. Zu IB gibts 100 Threads. Zu Gehaltsentwicklung (KEIN EINSTIEG) in marketsrelated Bereichen kaum leider...

6 Kommentare

Welches ist die einfachste der folgenden technischen Wirtschaftsunis?

WiWi Gast

An der TUM gibt es kein Wing, nur TUM-BWL, das wird wohl auch das Machbarste sein. Danach Winfo in Mannheim, geht halt schon humaner als den TU's ab. TU Darmstadt und RWTH sind wohl jeweils die schwie ...

25 Kommentare

Mittelmäßiger Master in Hamburg ( ISM) vs Eliteuni ( WHU, HHL, Maastricht)

WiWi Gast

Ich komme auch aus dem Norden und stand vor einer ähnlichen Entscheidung: Bleibe ich daheim, um mir meinen Freundeskreis zu erhalten, oder gehe ich weiter weg, um beruflich besser voranzukommen. Mein ...

1 Kommentare

CEE Group

WiWi Gast

Hallo, hat jemand Erfahrung zu der Arbeit der der CEE Group? D.h. Ansehen, Arbeitszeiten, Gehalt, etc. Und kennt jemand noch vergleichbare Firmen? Danke!

35 Kommentare

Re: Alvarez & Marsal - Culture/ Pay/ Exits

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.05.2020: Push + wer hat aktuelle Infos zum recruiting Prozess? Bin aktuell bei einer Big4 Advisory und überlege in eine ‚kleinere‘ spezialisierte Beratung zu wechseln. ...

1 Kommentare

technischer Einkäufer - Listen und Tabellen bzgl. Einsparungen, etc.

WiWi Gast

Hallo liebe Community, seit April 2020 bin ich nun in einem Unternehmen als Fertigungsleiter im Werkzeugbau angestellt. Zur Zeit, aufgrund von Covid19, ist es relativ ruhig bzgl. der Auftragssituat ...

23 Kommentare

Siemens Management Consulting wird Siemens Advanta

WiWi Gast

Die Frage am Ende des Tages ist doch ob es tatsächlich "nur" ein Rebranding ist (schlimm genug) oder tatsächlich strukturell etwas geändert wird. Weiter oben heißt es ja alles bleibt so wie es ist. D ...

72 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Audit Ernst & Young

WiWi Gast

Direkt als A2 anfangen kann man nur nach einem längeren Praktikum und gutem Eindruck und Verhandlung im Vorstellungsgespräch. Ich wurde nach 2 kürzeren Praktika direkt auf A2 gestuft. Gehalt ist dort ...

2 Kommentare

BWL Master nach FH Studium?

WiWi Gast

Foosh schrieb am 04.06.2020: Knackpunkt sind wie immer die Credits in OR oder Mathe/Statistik. Oftmals erkennt die Uni vieles nicht an. Falls du noch Wahlmöglichkeiten hast, versuch die Fächer zu ...

5 Kommentare

BWL Master nach FH Studium?

WiWi Gast

Jetzt mal eine realistische Äußerung: Grundsätzlich sollte das kein Problem sein, wenn deine Note passt und wenn du auf einer normalen FH warst, was bedeuten würde, dass du genug Credits haben müsstes ...

11 Kommentare

Uniper Trainee Programm

WiWi Gast

Welche Fragen kommen denn im Videointerview dran ? Und muss man diese auf Englisch beantworten?

7 Kommentare

Leveraged Finance - Mid Market DE

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.05.2020: Die habe doch gar kein Team in FFM?

4 Kommentare

Rechtslage: zu Praktikumsbeginn immatrikuliert, Ende im Gap Year

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.06.2020: bei mir Energieinformatik

18 Kommentare

Master Würzburg oder Bamberg?

WiWi Gast

In Bamberg gibt es ein Punkteverfahren.. Vllt schaffst du damit in den Master rein. LINK

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z