DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 17. Mai 2020 bewerben und für das Wintersemester 2020/21 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Aktuell im Forum

3 Kommentare

Jobwechsel nicht wie versprochen, keine Entwicklung

WiWi Gast

Realität und Jobbeschreibungen passen nie zusammen. Ich bin mittlerweile 40 und habe je nach Zählweise ca. 7 Firmen durch auf dem Papier sah das immer anspruchsvoller, spaßiger oder interessanter aus ...

22 Kommentare

Studium MBB

WiWi Gast

Coole Notengebung - 3,8 ... gerade an der Frankfurt School bekommt man die Noten doch geradezu geschenkt, da kann man auch mit wenig Talent weit vorne mitspielen. Personaler wissen meist nicht, wie si ...

8 Kommentare

Berechnung Jahresgehalt aus Monatsentgelt bei VW

WiWi Gast

Welche Vergütungsbestandteile werden eigentlich monatlich ausgezahlt? T-Zug? ... wie sieht also der Monatslohn aus neben dem Tabellen-IGM-Gehalt? WiWi Gast schrieb am 26.11.2019: ...

38 Kommentare

AT Vergütungsstufen bei Bosch

WiWi Gast

@Bosch Insider: Kann das jemand so bestätigen? WiWi Gast schrieb am 18.07.2020: ...

12 Kommentare

Master Management FAU Nürnberg

WiWi Gast

Push - Wie sieht es nach dem Master so mit Jobchancen aus (e.g. im Marketing)? Ist der Master anerkannt?

8 Kommentare

Master absetzen

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 02.08.2020: Du hast die Problematik hier im Kern bereits verstanden (unabhängig von der Thematik Werbungskosten, Verlustvortrag, Sonderausgaben, Grundfreibetrag): Durch ...

9 Kommentare

APAS vs EY

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.08.2020: lol Mehr als eine Rüge mit kleiner Geldbuße wird es natürlich nicht geben - aber sollte es so kommen, werden das die Anlegeranwälte im Musterverfahren gegen EY ...

1 Kommentare

Master FU Hagen

WiWi Gast

Hallo Leute, ich strebe zurzeit an, nach dem Bachelor ein Jahr lang Praktika zu machen und parallel dazu den Master an der FU Hagen anzufangen. Den BWL-Bachelor mache ich an einer normalen Präsenzu ...

20 Kommentare

Jakob Mähren- Wolf of Ku'damm Videoreihe

WiWi Gast

Habe auch großes Interesse! Kann sie jemand hochladen?

108 Kommentare

Wie Müdigkeit bei IB verringern?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.08.2020: Naja, ich habe es auch mal über 1 Jahr lang für die Uni benutzt und ließ es mir auch von einem Arzt verschreiben. Hat nicht gleich beim ersten geklappt, aber w ...

37 Kommentare

Re: Erfahrungen mit P3 - Arbeitsklima, Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.04.2020: "> > Hat jemand Erfahrungen mit dem Unternehmen "Umlaut"? Hat ja ein Rebranding stattgefunden (ehemals P3 Group)" ... Die P3 group hat sich aufgespalten - Teile i ...

357 Kommentare

Lehrerehepaar mit 12k netto pro Monat

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.08.2020: Ja, ist kompletter Quatsch. Als Beamter hat der Dienstherr Anspruch auf die Arbeitskraft einer Person. Die Aufnahme von entgeltlichen Nebentät ...

10 Kommentare

Familie will keine Karriere?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2020: Du gehörst angeblich zu den besten 5% in Deinem Studiengang, kannst aber nicht "das" und "dass" differenzieren. Die Trolle hie ...

8 Kommentare

Rechtslage zu Fehlern in Klausuraufgabenstellung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.07.2020: Damit ist nicht zu spaßen, ich würde die Polizei informieren und es meinen Eltern sagen. Vllt. Presse einschalten? ...

39 Kommentare

Klausur durchgestrichen - DHBW bewertet trotzdem

WiWi Gast

bubu_24601 schrieb am 03.08.2020: Roasted. ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z