DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Berufseinstieg inovex Erfahrungen Data Science

WiWi Gast

Vielen Dank schon mal! Ich bin WInfo mit passender Vertiefung, das sollte also passen. Kann noch jemand was zum Gehalt sagen?

1 Kommentare

Studium hat FACT Schwerpunkt

WiWi Gast

Mein BWL Studium (FH) hat einen starken FACT Schwerpunkt. Habe mich dafür entschieden, weil andere Studien in meiner Umgebung sehr viel im Bereich HR, Management (blabla) und Marketing anbieten und ic ...

2 Kommentare

Praktikum im Controlling

WiWi Gast

Nein, völlig sinnlos. Mal im ernst, natürlich ist ein Praktikum sinnvoll. Und ich kann dir sagen: Wenn Du nicht in einem strategisch orientierten / Konzerncontrolling o. ä. arbeitest, sind deine Vo ...

232 Kommentare

Re: Graduate Trainee - Assessment Center (AC)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018: My phone interview was on 13th of August ...

22 Kommentare

Einstiegsgehalt Deutsche Börse

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018: Also ich rauche immer Wassermelone mit Minze in meiner Wasserpfeife. Ich kriege 65k als Bachelor-Absolvent über einen Dienstleister bei einem Premium-OEM. Habe ...

24 Kommentare

Motorrad zur Arbeit

WiWi Gast

Gab auch mal einen mit Bett. Eines Morgens wollte er einfach so aufstehen und ist rausgefallen. Für immer traumatisiert und jetzt im Rollstuhl der arme Junge...

4271 Kommentare

BAMF Geheimbericht zum Asyl-Skandal

WiWi Gast

Hör nicht auf die. Beim BaMF dauert eben alles etwas länger. Du wirst dich daran noch gewöhnen. Die neue Entfristungsaktion ist im vollen Gange. Die wird in den nächsten zwei Wochen beendet sein und d ...

5 Kommentare

Einstiegsgehalt EG mit Master

DerBachelor

Sind die EG Stufen mittlerweile nicht eh Stellenbezogen und nicht mehr Qualifikationsbezogen? So soll es Bosch nämlich machen. Gehalt ist auf die Stelle bezogen. Ergo ob du Bachelor oder Master ha ...

2530 Kommentare

Einstiegsgehalt KPMG, PWC, E&Y, Deloitte

DerBachelor

Hase schrieb am 16.08.2018: Den leistungsabhängigen variablen Bonus gibt es bei PWC seit dem Reward Modell erst ab SC level. Consultants bekommen alle halbes Monatsgehalt fix. Ei ...

10 Kommentare

Klamottenauswahl im BB Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018: selten so eine nice Antwort gelesen, props

333 Kommentare

Re: Doctor of Business Administration (DBA

WiWi Gast

Hallo zusammen, KMU oder DANUVIUS - wer kann hierzu etwas sagen?

10 Kommentare

Externe Promotion mit Anstellung im Öffentlichen Dienst?

WiWi Gast

Hier nochmal der Thread-Ersteller: 1. Ich möchte mitnichten "kürzer treten", sondern würde meine Promotion neben dem Vollzeitberuf machen. Die genauen Modalitäten müsste ich dann mit meinem Arbeitg ...

4 Kommentare

Consulting (T3, BIG4) : Reist man als (Senior)Manager auch noch so viel?

WiWi Gast

Ein KPMGler schrieb am 21.08.2018: Danke euch beiden für die Antworten. Das klingt ja eigentlich ganz gut. Kann schon verstehen, dass man viel und vielleicht auch mehr arbeitet aber ...

147 Kommentare

Re: Flick Gocke Schaumburg Gehalt

WiWi Gast

Jemand anderes hier. Bin bei FGS. Zumindest bei meinem Partner ist es möglich, in sein Büro zu spazieren und um bspw. einen "halben Tag frei" zu bitten, wenn man mal Samstagsvormittags drin war. Ist a ...

7 Kommentare

Vorstellungsgespräch: potenzieller Teamleiter wechselt Stelle

WiWi Gast

Auch ein Push-Spam bringt dich hier nicht weiter. Aber wo siehst du denn überhaupt Probleme? Entweder ist es eine andere Stelle und selbst wenn es "dein" Teamleiter ist: Dann bekommst du nach einige ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Renditedreieck mit den DAX-Renditen der letzten 50 Jahre zeigt die langfristige Entwicklung der Aktienanlage in deutsche Standardwerte.

DAI-Renditedreieck

Das DAI-Renditedreieck des Deutschen Aktieninstituts veranschaulicht die historische Renditeentwicklung der Geldanlage in Aktien. Das Rendite-Dreieck visualisiert die Kurs- und Dividendenentwicklung in Aktien des DAX über Zeiträume von einem bis zu 50 Jahren. Historisch betrachtet lagen die jährlichen Renditen für Anlagezeiträume von 20-Jahren im Schnitt bei rund 9 Prozent. Das eingesetzte Vermögen verdoppelte sich bei dieser Wertentwicklung etwa alle 8 Jahre.

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z