DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Die Stadt Köln mit dem Dom im Vordergrund und der Rheinbrücke im Hintergrund.

Immobilienpreise sinken in Großstädten flächendeckend

Trendwende bei Immobilienpreisen - Die gestiegenen Zinsen bedeuten für Familien mehr als 100.000 Euro weniger Budget beim Immobilienkauf. In 12 von 14 Großstädten sinken die Immobilienpreise von Bestandswohnungen gegenüber dem Vorquartal. Bereits den zweiten Rückgang von je 2 Prozent gibt es in München und Köln. Erstmals sind auch in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart Rückgänge von 2-3 Prozent zu beobachten. Während die Preise in Berlin stagnieren, verzeichnet Hannover mit 4 Prozent den stärksten Preisrückgang der Großstädte. So lauten die Ergebnisse der siebten Ausgabe des immowelt Preiskompass für das dritte Quartal 2022.

Angaben zum Bafoeg in der Steuererklärung von Studenten.

BAföG: Was in die Steuererklärung muss

Höheres BAföG und mehr BAföG-Empfänger: Viele Studierende erhalten ab dem Wintersemester 2022/2023 mehr BAföG. Der BAföG-Höchstsatz steigt um fast neun Prozent von 861 Euro auf 934 Euro. Zudem wird die Einkommensfreigrenze für Eltern um mehr als 20 Prozent auf ein Nettogehalt von 2.415 Euro angehoben. Wer BAföG bezieht, muss dies in der Steuererklärung in der Regel nicht angeben – die einzige Ausnahme sind Zuschüsse.

Energiepreispauschale für Studenten im Entlastungspaket

Studierende erhalten Energiepreispauschale von 200 Euro

Das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung ist mit 20 Maßnahmen sehr umfangreich. Die auf den ersten Blick gewaltig erscheinende Summe von 65 Milliarden Euro ist jedoch eine Mogelpackung, meint das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Mindestens 25 Milliarden Euro davon beziehen sich auf Vorhaben, die auch ohne Energiekrise angestanden hätten. Was bedeutet das Paket für Singles, Familien und vor allem für Studierende? Studierende erhalten eine Energiepreispauschale von 200 Euro.

Aktuell im Forum

65 Kommentare

Assesmentcenter Lunar (EDEKA)/Staufenbiel

fruchtexperte_92

David schrieb am 11.11.2022: Hallo David, Ich habe eine Frage, wie es sich mit externen Lieferanten verhält. Wie bekomme ich Produkte bzw. die generelle Preispflege über Lunar mit nicht EDEKA Art ...

69 Kommentare

Beste Strategieberatung für Digitalisierung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.11.2022: Notgedrungen bleibt es nicht modern. Das ist auch nicht mit einer Umrüstung getan, da wird man immer auf dem neusten Stand bleiben müssen. Zumindest sollte man all ...

7 Kommentare

Big4 Audit, next10 Audit oder kleine M&A Boutique Ziel IB

WiWi Gast

iueht8uhnßtcqt schrieb am 27.11.2022: Unqualifizierter Kommentar. Kindliche Kommentierung… Ich empfehle M&A Boutique. Audit ist auch nicht schlecht. Bei einer Next 10 wirst du mehr lernen und e ...

31 Kommentare

Big4: 3000€ Steuerfrei - Entlastungspaket September 2022

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.11.2022: Als ob die Big4 so blöd sind und einen steuerfreien Bonus liegen lassen. Der kommt sicher, aber vermutlich erst wenn absehbar ist, dass die Rezession nicht doch ...

24 Kommentare

Warum wird SAP so gut bezahlt?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.10.2022: Kann nicht für Deloitte sprechen, aber bei uns sind es derzeit 95k Zielgehalt für Eigengewächse im 1. Jahr. Für externe Einsteiger mit der richtigen ...

18 Kommentare

T1+T2 Beratungen Mobility/Car Deals (speziell im Hinblick auch auf E-Cars)

WiWi Gast

Und nach wie vor: Die Co2 Grenze bei Berger iHv. 200 schließt nur die ganz großen Kisten aus. Kleinere AMGs, Ms und Porsches sind nach wie vor drin

3 Kommentare

Assesment Center DWS 2022

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.11.2022: Nope, wir wohl nix mehr

26 Kommentare

Jobs mit möglichst viel freien Tagen

WiWi Gast

Beratung ist ja auch so bekannt dafür, dass man Überstunden aufschreiben und abfeiern kann und es auch sonst so ein WLB freundlicher Job ist. WiWi Gast schrieb am 28.11.2022: ...

5 Kommentare

Erste Controlling erfahrung

WiWi Gast

In welchem Controlling Bereich wären denn die jeweiligen Werkstudentenstellen?

45 Kommentare

Selbstständiger SAP Berater - wieso UB?

WiWi Gast

Habe hier letztes Jahr schon einmal einen Beitrag verfasst (war derjenige der von 2010-2014 SAP Beratung gemacht hat). Eigentlich ist zu dem Thema doch alles gesagt? SAP Freelancing kann Sinn machen ...

1 Kommentare

Werkstudentenjob vorzeitig kündigen?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ist es okay den next10 Werkstudentenjob nach rund 3/4 Monaten zu kündigen um woanders ein Praktikum zu machen? Bzw. Würde das Sinn machen -> gleicher Tätigkeitsbereich nur bessere Bran ...

16 Kommentare

Jobs ohne Fremdbestimmung

WiWi Gast

Vertrieb kannst du unter Umständen sehr selbstbestimmt arbeiten. Kommt aber sehr stark auf die Unternehmung und teilweise auf die Branche an. Ich arbeite meistens Remote von zu Hause aus, gehe paar ma ...

109 Kommentare

Roland Berger Einstieg

WiWi Gast

Solche Klauseln sind nichtig. Zum Anfang der Karriere go for Berger, deutlich stärkere Brand WolfKubiki63 schrieb am 05.11.2022: ...

14 Kommentare

Tesla als Firmenwagen

WiWi Gast

Ja, die Ladekarte bekommst du. Allerdings waren die Tesla Modelle in der Vergangenheit so teuer (also der Leasingfaktor), sodass Tesla sehr sehr unattraktiv fürs Leasing gewesen ist. Du kannst dort ...

24 Kommentare

Veränderung des Car Deals bei Tier 1 UB

WiWi Gast

Wie schon oben erwähnt, schwankt das mit vielen Parametern. Dazu gehören: - Brutto Listenpreis (also deine Wahl des Fahrzeuges und v.a. Ausstattung) - Der Leasingfaktor, den die Leasingfirma verla ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z