DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2021/2022 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 14. November 2021 bewerben und für das Sommersemester 2022 voraussichtlich ab Anfang Januar.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

UNICEF warnt: Psychische Störungen junger Menschen alamierend

Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF schlägt Alarm. Jeder Siebte zwischen 10 und 19 Jahren lebt mit einer diagnostizierten psychischen Störung und das sei nur die Spitze des Eisbergs. Kinder und Jugendliche könnten die Auswirkungen von Covid-19 auf ihre Psyche noch Jahre spüren. Sie beeinträchtigt zudem die Gesundheit, Bildungschancen und Fähigkeit sich zu entfalten. „Aufgrund der landesweiten Lockdowns und der pandemiebedingten Einschränkungen haben Kinder prägende Abschnitte ihres Lebens ohne ihre Großeltern oder andere Angehörige, Freunde, Klassenzimmer und Spielmöglichkeiten verbracht", sagte UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta Fore.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Aktuell im Forum

121 Kommentare

Re: FAS AG Gehalt, Reputation, Erfahrungen

WiWi Gast

Als Business Analyst sollte das ungefähr passen. Als Consultant geht mehr. Bonus kommt ja noch dazu und ist tendenziell ebenfalls höher als bei den Big4…. WiWi Gast schrieb am 28.11.2021: ...

148 Kommentare

Re: Simon Kucher & Partners, Gehalt ab Manager level?

WiWi Gast

Überlege mich für SKP zu bewerben. Finde die ganz interessant Kann man sich bei SKP die division als Prakti aussuchen? Darf/muss man auch reisen? ich weiß, dass reisen auf dem ersten blick glamo ...

18 Kommentare

Bereich Wirtschaftsinformatik: Master im Ausland?

WiWi Gast

push Ebenfalls in der selben Lage. Werde meinen WInfo Bachelor in Mannheim mit voraussichtlich 1,6-1,7 abschließen. Das Problem, dass WI dort oft nicht existiert ist mir auch bereits aufgefallen.

9 Kommentare

Jura-Studium oder WP Examen?

WiWi Gast

Ich meinte mit dem Wort "Master" den speziellen WPO Master bei dem die Module BWL+Recht wegfallen. Mit diesem ist man super vorbereitet auf das WP Examen (letztes Modul Prüfungswesen) und kann sich pa ...

6 Kommentare

Schwierigkeit des MSc Survey Statistik in Bamberg

WiWi Gast

Ich habe viele Kommilitonen kommen und gehen sehen. Es brechen schon einige während des Studiums ab. Und hauptsächlich sind das eben SoWi's, PoWi's Psycho's o.ä., weil einfach die Mathematischen Grund ...

35 Kommentare

Abschluss Master mit 34 Jahren

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021: Du schreibst selbst, dass du lieber einsteigen wärst, aber nichts halbwegs brauchbares bekommen kannst. Deswegen wirst du zum Master praktisch gezwungen. ...

12 Kommentare

StGallen oder Nova für Auslandssemester im Master

WiWi Gast

Nimm Nova, St Gallen ist deutlich mehr Arbeit und vergibt schlechtere Noten

351 Kommentare

Home Office nach Corona in eurem Unternehmen

WiWi Gast

Ich halte es für eine absolute Ausnahme, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter aktiv überwachen. Ein Arbeitgeber bewegt sich bei solchen Aktionen sehr schnell bestenfalls in einer rechtlichen Grauzone. ...

292 Kommentare

Re: Graduate Trainee - Assessment Center (AC)

WiWi Gast

Hallo zusammen, kann jemand seine Erfahrungen als Trainee teilen (Förderung, Gehalt, Projektaufgaben in den drei Stationen a 8 Monate etc.)? Das würde mich insbesondere für die Bereiche Sales und P ...

22 Kommentare

Zeugnis verbessern lassen über Anwalt

WiWi Gast

Ist halt auch immer Selbstbild vs. Fremdbild. Meistens ist das erste positiver als das zweite. WiWi Gast schrieb am 27.11.2021: ...

90 Kommentare

Re: VW Abteilungsleiter / Bereichsleiter Einkommen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.11.2021: Wechsel sind immer förderlich. ...

46 Kommentare

Cdtm zulassung

WiWi Gast

Jemand sich für diese Runde beworben?

72 Kommentare

Wie viel Geld habt ihr verloren?

know-it-all

The Heir schrieb am 27.11.2021: Als überzeugter Buy & Holder macht mir das selbstverständlich überhaupt nichts aus :-) Und ich denke der Winter, die 4./5. Welle und Omikron werden sicher die Kur ...

30 Kommentare

EY Parthenon vs Kearney

WiWi Gast

Kearney hat für Master Absolventen von 70k auf 77k fix erhöht. Target Bonus ist 10%, steigt aber kaum mit besserem Rating. Die 10% Erhöhung gleichen dann also nicht mal die Inflation seit der letz ...

49 Kommentare

Gehalt SAP

WiWi Gast

^ Vermutlich ja. Nach meiner Info sollte das auf ca. 100k€ im Jahr plus eben was SAP noch so bietet rauslaufen. Aber wenn sie dir die Stelle anbieten wird man dir ja auch was zum Gehalt sagen ;) Ic ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Neues Arbeit-von-morgen-Gesetz erleichtert Kurzarbeit

Das neue Arbeit-von-morgen-Gesetz der Bundesregierung erleichtert Kurzarbeit. Der Gesetzentwurf zielt auf die mit dem Coronavirus verbundenen Probleme für Unternehmen ab. So wurden die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld absenken und die Leistungen erweitern. Auch im Bereich der Leiharbeit wird Kurzarbeit ermöglicht. Zudem stehen der Klimaschutz, die digitale Wirtschaft, sowie die Aus- und Weiterbildungsförderung im Fokus.

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis April 2020 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht vom 1. Februar bis 30. April 2020 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z