DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2022 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 15. Mai 2022 bewerben und für das Wintersemester 2022/2023 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Exit-Schilder des deutschen Bundestages symbolisieren das gescheiterte Gesetz zur Corona-Impflicht.

Corona-Impflicht: Verfassungsrechtliche Irrfahrt gestoppt

Die Corona-Impfpflicht ist am 7. April 2022 im Bundestag gescheitert. Lediglich 296 von 683 Abgeordneten stimmten für den Gesetzentwurf einer Impfpflicht gegen COVID-19. Eine klare Mehrheit von 378 Abgeordneten stimmte bei 9 Enthaltungen dagegen. Bereits im Vorfeld hatten zahlreiche Mediziner und Juristen vor der Impfpflicht und einem deutschen Sonderweg gewarnt. Kritisiert wurden die steigenden Verdachtsfälle schwerer Impfnebenwirkungen und Todesfälle, der fehlende Fremd- und Selbstschutz, die bedingte Zulassung der Impfstoffe und die mangelnde Verhältnismäßigkeit einer Impfpflicht.

Aktuell im Forum

66 Kommentare

BCG Platinion - Wie ist der Ruf? Leave?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Das kann ich so leider gar nicht bestätigen. Wie kommst du darauf? Die Zahlen sind die Fixgehälter, ohne Boni, Car und schnick schnack. Auf deinem Vertrag ...

877 Kommentare

Wer schlägt das Lehrer-Ehepaar

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.01.2020: Blödsinn, ich habe ein Einstiegsgehalt von 4200 netto, A13, verheiratet und ein Kind. ...

31 Kommentare

WHU vs FSFM vs Mannheim vs Bocconi für Master zum IB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Das hat auch niemand behauptet ...

22 Kommentare

Maximale Seitenanzahl Lebenslauf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Wenn es auf eine Seite nicht passt, dann passt es nicht auf eine Seite. Aber irgendwas ist doch das schiefgelaufen, 4 Unis, 8 Praktika. Bei 8 Praktikas wird doch s ...

2835 Kommentare

Einstiegsgehalt KPMG, PWC, E&Y, Deloitte

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Dachte, das mit den Überstunden gilt doch nur für Deloitte? ...

1886 Kommentare

Re: Was verdient ihr wirklich nach 2-4 Jahren???

WiWi Gast

Alter: 36 Berufserfahrung: 6,5 Jahre nach Masterabschluss Abschluss: kfm. Ausbildung + Sowi Master + begleitender Master Winfo Gehalt: 60k (inkl Bonus) Arbeitszeit: 39h (2022) Bereich & Entwick ...

368 Kommentare

Bachelor HSG St. Gallen Zulassung?

WiWi Gast

Ich verkaufe TAT Unterlagen zur Vorbereitung für den Zulassungstest. Habe sie zur Vorbereitung genutzt und bestanden… Bei Interesse gerne auf insta melden (@bbfiuza)

1914 Kommentare

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Ich warte auch noch! ...

78 Kommentare

Einstiegsgehalt Schwarz IT KG Dienstleistungen Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.05.2022: Beides ist richtig. Der BR bezieht sich auf eine Beförderung. Wenn du also von Endstufe JP zum P befördert wirst, muss die Differenz mindestens 5% betragen. Wenn ...

9 Kommentare

Oxford Master Profileinschätzung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Die vielen Bewerber jedes Jahr scheinen dies irgendwie anders zu sehen. ...

8 Kommentare

Gehaltsbänder Lanxess

WiWi Gast

Push

142 Kommentare

CEMS Köln Masterprogramm Auswahlgespräch, Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Vermutlich weniger Punkte als in den letzen Jahren. Sie haben mit zurückgehenden Bewerbungen zu kämpfen ...

3 Kommentare

ESB Reutlingen IACT SS21

WiWi Gast

Würde jemand seine bisherigen Erfahrungen und ggf. auch zum Auswahlgespräch teilen? Wäre wirklich sehr hilfreich für die Entscheidung, den IACT anzutreten :)

108 Kommentare

Jura oder Informatik

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.05.2022: Ist schwer zu beantworten, da es manchen mehr und manchen weniger liegt. Aber was definitiv nicht möglich ist, dass man vom Abiturschnitt auf den Erfolg im Studium ...

4 Kommentare

SoSe 21 - ESB Reutlingen - Master „IACT“

WiWi Gast

Könnte bitte jemand seine Erfahrungen zum Auswahlgespräch teilen?

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Neues Arbeit-von-morgen-Gesetz erleichtert Kurzarbeit

Das neue Arbeit-von-morgen-Gesetz der Bundesregierung erleichtert Kurzarbeit. Der Gesetzentwurf zielt auf die mit dem Coronavirus verbundenen Probleme für Unternehmen ab. So wurden die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld absenken und die Leistungen erweitern. Auch im Bereich der Leiharbeit wird Kurzarbeit ermöglicht. Zudem stehen der Klimaschutz, die digitale Wirtschaft, sowie die Aus- und Weiterbildungsförderung im Fokus.

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis April 2020 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht vom 1. Februar bis 30. April 2020 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

WiWi-TReFF Termine

< Mai >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z