DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Existenzgründung

Bild der Firmenzantrale vom Samwer-Unternehmen Lieferheld in Berlin-Mitte.

Wie wird ein Start-Up erfolgreich gegründet?

Der Schritt in die Selbstständigkeit kann steinig sein. Doch die Digitalisierung, Apps und das Crowdfunding bieten für Start-Ups viele neue Möglichkeiten. Damit die Gründung des eigenen Unternehmens gelingt, führt am Businessplan kein Weg vorbei. Ist eine Aktiengesellschaft oder GmbH die passende Rechtsform? WiWi-TReFF hilft mit News, Software-Tools und Tipps bei der Unternehmensgründung.

Tipps zu Existenzgründung

Gründungsradar: Spitzenunis für Gründer sind TU und HS München, Uni Lüneburg und HHL Leipzig

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Hochschule München, Leuphana Universität Lüneburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle Gründungsradar des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Aktuell im Forum

44 Kommentare

Warum gibt es nicht viel mehr Menschen, die sich selbstständig machen?

WiWi Gast

Import/Export, Handel, Dienstleistung, Softwareentwicklung (kannst du auch als nicht-ITler machen), neues Produkt, Online-Business, etc. Also wenn du behauptest, dass ein Wiwi keine Ideen haben ...

46 Kommentare

Re: PKF Gehalt, Atmosphäre, Arbeitszeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.11.2017: 42.000 + Bonus. Arbeitszeit 40,25. Überstunden sind für den Chef. Bonusermittlung intransparent. Vorstellunsgespräch, dann Zusage oder nicht. Aber alles unterschie ...

18 Kommentare

Wie wird man selbstständiger Steuerberater?

WiWi Gast

Was für ein Beitrag... WiWi Gast schrieb am 16.02.2018: Ja, danke für die OT-Erläuterung. Dass Finanzen die Welt regieren, weiß hier jeder. Was hat das mit einem selbstständigen Steuerberater z ...

78 Kommentare

Lohnt es sich noch Arbeitnehmer zu sein?

WiWi Gast

Das hat mit Obamacare nichts zu tun! In den USA konnte man sich schon immer privat krankenversichern, nur musste man dafür oft Beiträge bezahlen. In vielen Fällen übernimmt jedoch der Arbeitgeber den ...

41 Kommentare

Re: Youtuber - Ask Me Anything!

WiWi Gast

Zum einen bin ich selber noch unter 25, um das mal erwähnt zu haben. Zum anderen ist mir auch ziemlich egal, was andere Leute tun oder lassen. Manchmal kann ein Wort der Warnung jedoch auch nicht verk ...

12 Kommentare

Re: Nebentätigkeit als Influencer

WiWi Gast

Kurz zusammengefasst: Wenn man jetzt bei Null starten muss, muss man extrem investieren und hat ein großes Kostenrisiko in allen Bereichen. Gleichzeitig braucht man viel Zeit und vor allem den Willen ...

45 Kommentare

Re: Freelancer als Absolvent - Tagessatz

WiWi Gast

Wenn er Mühe hat Ein Freund ist seit ein paar Jahren als Freelancer Vertriebsberater im Mittelstand in Süddeutschland unterwegs. Trotz über 10 Jahren Berufserfahrung in Führungspositionen hat der mit ...

6 Kommentare

Re: Existenzgründung nach Transferzeit - bekomme ich alg 1?

WiWi Gast

hallo, danke für eure antworten. Ich sehe das auch so, dass ich frei entscheiden darf, was ich beruflich machen möchte. In die Staatskasse hab ich genug eingezahlt! mir reicht ALG I für max 12 Mon ...

26 Kommentare

Re: Keine Lust auf 9-to-5 Jobs, welche Möglichkeiten gibt es?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.01.2018: Wenn du "keine" meinst, dann kann ich sagen, dass mir beim ersten Projekt meine Freundin geholfen hat und beim zweiten ein Kollege, der sich auch selbststän ...

89 Kommentare

Re: Passives Einkommen neben dem Job

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.01.2018: Haha, beim Bitcoin-Hype magst du evtl. ein Stück weit Recht haben. Beim Thema Crypto Currencies in Ihrer Gesamtheit, defintiv nicht. Da fängt der Ball erst langs ...

2 Kommentare

International Tax/M&A Tax selbständig machen?

WiWi Gast

In diesem Bereich geht es vor allem oft um große Summe, sodass du dir als Einzelkämpfer gar keine ausreichende Berufshaftpflichtversicherung leisten kannst. Dazu erfordern diese Bereiche auch ein sehr ...

4 Kommentare

startup / design thinking / private equity

WiWi Gast

Wenn dich die Schnittstelle von Ideenentwicklung und IT interessiert, könnten folgende Rollen interessant sein: - Business Designer (nicht zu verwechseln mit: Business Development) - UX Strategist ...

62 Kommentare

Re: Reich werden

WiWi Gast

Würde mich nicht von meiner Frau abhängig machen wollen. Aber ne andere Fragen an die, die es hier schon geschafft haben oder kurz davor stehen: Ab wie viel netto war/ist es möglich gewesen euren ...

3 Kommentare

20 h pro Woche nebengewerbe - wer prüft das?

WiWi Gast

Bei 20h gehen sich ~20x Besichtigungen als Makler aus. WiWi Gast schrieb am 04.01.2018: ...

7 Kommentare

Selbständigkeit - zu Hause Büro einrichten oder extern arbeiten?

WiWi Gast

also ich hab lange zu Hause gearbeitet, irgendwann ging das aber nicht mehr gut. Vor allem weil ich dann wirklich mal nen Kunden empfangen musste und meine 2 Zimmer Wohnung war da nicht wirklich reprä ...

Neue Beiträge zu Existenzgründung

Zahlreiche Lastwagen stehen mit dem Führerhaus nach vorne in einer Reihe.

Mittelstand: 620.000 Unternehmensnachfolger bis 2018 gesucht

Den mittelständischen Unternehmen in Deutschland fehlen die Unternehmensnachfolger. Jeder sechste Mittelständler plant bis zum Jahr 2018 die Firma zu übergeben oder zu verkaufen. Das sind etwa 620.000 kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) mit vier Millionen Beschäftigten. Für die Unternehmensübergabe mangelt es jedoch an Nachfolgern, die ein mittelständisches Unternehmen weiterführen wollen. Es gibt dreimal so viele übergabebereite Unternehmen wie Übergabegründer, so das Ergebnis des KfW-Mittelstandspanels 2016.

Herausforderung-Unternehmertum Startups Stipendium

Startup-Stipendien für Studierende fördern Gründer-Knowhow

Egal ob gewinnorientiertes Business oder gemeinnütziges Social Startup – mit ihrer Gründungsidee können sich Studierende für das Förderprogramm »Herausforderung Unternehmertum« bewerben. Das Bildungsprogramm für Gründer ist eine Initiative der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Bereits im Studium sollen Startup-Knowhow vermittelt und Ideen ausprobiert werden. Die Gewinner erhalten eine einjährige Förderung und finanzielle Unterstützung von bis zu 15.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 19. August 2016.

Special: Freeware

Link-Tipps zu Existenzgründung

Crowdfunding Deutschland Indiegogo

Crowdfunding-Plattform »Indiegogo.de«

Indiegogo ist eine Crowdfunding-Plattform. Wer Finanzierung sucht, kann hier Kampagnen zur Beschaffung von Mitteln anlegen, seine Geschichte erzählen und die Crowd – den Schwarm also – auf sich aufmerksam machen. Auf Indiegogo kann man entdecken, wofür sich Menschen in aller Welt leidenschaftlich engagieren. Und man kann sich selber engagieren.

Literatur-Tipps zu Existenzgründung

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z