DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Existenzgründung

Bild der Firmenzantrale vom Samwer-Unternehmen Lieferheld in Berlin-Mitte.

Wie wird ein Start-Up erfolgreich gegründet?

Der Schritt in die Selbstständigkeit kann steinig sein. Doch die Digitalisierung, Apps und das Crowdfunding bieten für Start-Ups viele neue Möglichkeiten. Damit die Gründung des eigenen Unternehmens gelingt, führt am Businessplan kein Weg vorbei. Ist eine Aktiengesellschaft oder GmbH die passende Rechtsform? WiWi-TReFF hilft mit News, Software-Tools und Tipps bei der Unternehmensgründung.

Tipps zu Existenzgründung

EXIST-Gründerstipendium

EXIST-Gründerstipendium: Eine Möwe fliegt über dem blauen Meer und symolisiert die Freiheit eines selbstständigen Unternehmers.

Das EXIST Gründerstipendium fördert innovative Unternehmensgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Maximal für die Dauer eines Jahres werden die Lebenshaltungskosten mit bis zu 2.500 Euro monatlich finanziert. Das Stipendium richtet sich an Wissenschaftler, Hochschulabsolventen und Studierende.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Start in die Selbstständigkeit / Freelancing

WiWi Gast

In der IT ist es besonders wichtig, dass du einen Nischenbereich findest, in dem du dann deine Kunden betreust. Dadurch verdienst du dann auch richtig gut. Wenn du keinen Nischenbereich entdeckst, bis ...

8 Kommentare

Wie habt ihr mit eurem Start-Up begonnen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.08.2019: Darauf wird sich derjenige sicherlich nicht mehr melden. ;) ...

11 Kommentare

Selbstständigkeit

WiWi Gast

Den Punkt mit der finanziellen Unsicherheit bzw. möglichen Schulden wenn es schief geht, darf man aber nicht so verallgemeinern. Die Spannbreite dessen womit man sich selbstständig machen kann ist ...

5 Kommentare

Firmenwagen absetzen als 1-Mann-Unternehmer?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 02.08.2019: Entscheidender Denkfehler: Die PKW im Konzern werden vom Arbeitgeber dem Arbeitnehmer zur Verfügung gestellt. Er gilt als Sachlohn und ist im Grunde genommen genau ...

5 Kommentare

Vollzeit im Recruiting bei Konzern und nebenberuflich Personalberater? Darf man das?

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 24.07.2019: Auch ohne Klausel im Arbeitsvertrag sehe ich die Nebentätigkeit kritisch. Wenn du durch deine Tätigkeit "schutzwürdige Interessen" deines Arbeitgebers beeinträcht ...

10 Kommentare

Quant im IB vs. selbstständig als Data Scientist

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.07.2019: Die besten Quants sind in der Forschung, die zweitbesten bei Hedgefunds ...

7 Kommentare

Reich mit Automaten?

WiWi Gast

Tatsächlich kenne ich wen der ist mit Automaten ziemlich wohlhabend geworden...alle Spieloautomaten hier in der Region sind von dem. In kleinen Kneipen, großen Kneipen, in Bowlingarenas, bin mir gerad ...

3 Kommentare

Annahmen im Businessplan

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.07.2019: Ich würde eine NDA machen und den Backround des Gründungsidee genauer darstellen. So versteht keiner was du meinst. ...

4 Kommentare

Freelancergehalt Data Science in Zürich

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.06.2019: Kalkuliere halt konservativ. Habe die Kosten für Sozialabgaben seitens Arbeitgeber und mir plus einen Puffer vom Gewinn runtergerechnet und rühre das wirklich ga ...

17 Kommentare

Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer?

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 25.06.2019: Nanu? Ich war bislang immer der Meinung, ein bestandenes WP/StB-Examen ist ein Paradebeispiel für eine berufliche Qualifikation im Wortsinne (= Kennzeichnung der B ...

13 Kommentare

Selbstständig als IB M&A

WiWi Gast

Hat auch niemand behauptet, lies mal gescheit bevor du antwortest...

11 Kommentare

PKV evtl. alternativlos?

WiWi Gast

Hol dir die PKV. Alles andere ist sinnlos. Langfristig gesehen wirst du damit auch besser fahren.

18 Kommentare

Private FH gründen

Stadt der Künste

Ich finde die Idee gut. Ich bin an einem recht ähnlichen Projekt in der ostdeutschen Provinz dran. Ich wäre sehr an einem Austausch interessiert. Vielleicht wäre ja auch eine Zusammenarbeit möglich. W ...

7 Kommentare

Selbstständigkeit im E-Commerce - im Bereich Logistik sinnvoll?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.06.2019: Genau das denke ich auch! Ist mir auf lange Sicht alles zu unsicher und im Moment stagniert ist. Die ganze Sache war sowieso nur für die Zeit während des Studi ...

50 Kommentare

Re: PKF Gehalt, Atmosphäre, Arbeitszeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.05.2011: Pkf münchen Eingstieg Master ca. 3,5-3.8k pro monat, jahresbonus ca. 3k ...

Neue Beiträge zu Existenzgründung

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

startsocial Businessplan-Wettbewerb 2018

16. startsocial Wettbewerb 2019

Vom 6. Mai bis zum 7. Juli 2019 kann sich beim bundesweiten Startsocial Wettbewerb jedes Projekt bewerben, das an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeitet. startsocial ist ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des ehrenamtlichen sozialen Engagements. Im Vordergrund steht der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und sozialer Projektarbeit. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ unterstützt startsocial regelmäßig 100 soziale Initiativen durch viermonatige Beratungsstipendien.

Zahlreiche Lastwagen stehen mit dem Führerhaus nach vorne in einer Reihe.

Mittelstand: 620.000 Unternehmensnachfolger bis 2018 gesucht

Den mittelständischen Unternehmen in Deutschland fehlen die Unternehmensnachfolger. Jeder sechste Mittelständler plant bis zum Jahr 2018 die Firma zu übergeben oder zu verkaufen. Das sind etwa 620.000 kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) mit vier Millionen Beschäftigten. Für die Unternehmensübergabe mangelt es jedoch an Nachfolgern, die ein mittelständisches Unternehmen weiterführen wollen. Es gibt dreimal so viele übergabebereite Unternehmen wie Übergabegründer, so das Ergebnis des KfW-Mittelstandspanels 2016.

Special: Freeware

Link-Tipps zu Existenzgründung

Literatur-Tipps zu Existenzgründung

Cover Steuer-Tipps für die Existenzgründung

E-Book: Steuer-Tipps für die Existenzgründung

Schon bei der Gründung eines Unternehmens sind steuerliche Aspekte wichtig. Der Steuerwegweiser "Steuer-Tipps für die Existenzgründung" für junge Unternehmerinnen und Unternehmer beantwortet steuerliche Fragen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Broschüre ist im März 2018 erschienen und kann im Internet auf den Seiten des Finanzministeriums NRW kostenlos heruntergeladen werden.

Vorbereitung auf das Bankgespräch: Lloyds Bank Filiale von außen.

Broschüre: Vorbereitung auf das Bankgespräch

Die Bank gehört für beinahe jedes Unternehmen zu den wichtigsten Geschäftspartnern. Schließlich sind eine ausreichende Finanzausstattung sowie eine Reihe weiterer Finanzdienstleistungen aus dem Geschäftsalltag nicht wegzudenken. Dennoch fühlen sich gerade bei Finanzierungsfragen viele Unternehmen im Umgang mit der Bank unsicher. Die Broschüren "Vorbereitung auf das Bankgespräch" vom Bundesverband deutscher Banken e.V. liefert wichtige Tipps und Informationen, um Finanzierungsvorhaben im Bankgespräch erfolgreich zu präsentieren.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z