DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Aktuell im Forum

9 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF)

WiWi Gast

Die Stellen die ich grade gesehen habe im Bereich Controlling sind durchgehend bis EG15/16 oder AT. Je nach Bereich wirtschaftliches oder ingenieurstudium und 6+ Jahre Berufserfahrung im Controlling. ...

19 Kommentare

DB Trainee - Rückmeldung (Umstellung DB Portal)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.06.2018: Nein bisher nocht nicht, aber man hatte mir auch gesagt, dass ich erst Ende Juni eine Antwort erwarten kann, weil erst alle Telefoninterviews geführt werden soll ...

25 Kommentare

Trainee-Programm Reckitt Benckiser Bewerbungsprozess

WiWi Gast

Weiß jemand wie es nach dem persönlichen Interview mit Case Study dann weiter geht? Es soll ja noch ein Assessment Center stattfinden. Wie läuft das so ab?

30 Kommentare

Re: Ranking IB Praktikum

WiWi Gast

Axcit Atmosphäre vergiftet, first hand info.

2 Kommentare

Gehalt Stellvertretender Marktleiter Netto Markendiscount

WiWi Gast

Geht nicht, gibts nicht - Praktiker

8 Kommentare

Promoviert (Geisteswissenschaftler), Vollzeitjob - Berufsbegleitend MBA (Wo?) oder BWL (Uni)?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.06.2018: Gibt es denn auch Stipendien bzw. Ansätze mit denen ich mit geringerem finanziellem Aufwand in die Top-Unis komme (Sloan, Booth, Wharton, Kellogg, HBS)? Wi ...

16 Kommentare

Re: Finet AG Marburg Erfahrungen gewünscht

WiWi Gast

FiNet ist durch die Haftung für einen großen Betrugsfall innerhalb der Maklerschaft und diverse personelle Fehlentscheidungen des aktuellen Managements finanziell unter Druck geraten. FiNet Makler w ...

8 Kommentare

ICU-Scholarship - seriös??

WiWi Gast

Moin, bin der obige Poster, der letztes Jahr da war. Habe die Website nochmal durchgeschaut und scheinbar haben sie die 300 Euro monatlich jetzt durch die Kreuzfahrt ersetzt. Wäre für mich noch ein ...

7 Kommentare

Beratung/Coaching für Jobwechsel und Karriereplanung - Erfahrungen?

WiWi Gast

Wichtig im Leben, um glücklich zu sein, find ich nicht so sehr ein spezifisches Ziel, sondern sich der Dinge klar zu sein, die deine NoGos sind, also das zu wissen was du klar nicht willst (z.b. Bezah ...

26 Kommentare

Brand Eins Ranking - Einschätzung und Diskussion

WiWi Gast

Ja das Forum hat einen harten Bias gegen RB und für S& - weil hier die „Tier-Rankings“ eher auf Dingen wie Einstiegsgehalt und Behandlung der Praktis und weniger auf echter Reputation im deutschen Mar ...

8 Kommentare

VWL Einstieg mit 35?

WiWi Gast

Danke für eure Sichtweise. Unternehmen scheiden leider viele aus - Lebensziel ist es, die Welt besser zu machen, nicht noch kaputter. Journalismus, auch in der Finanzbranche, bringt monetär sicherli ...

22 Kommentare

Was ist die beste Flugvergleichsplattform unter folgenden Bedingungen

WiWi Gast

Absolut die beste LINK wird auch von den Reisebüros genutzt.

20 Kommentare

Erfahrungen mit Reply, Gehalt, Firmenkultur

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.04.2014: Hallo, Syskoplan ist schon seit vielen Jahren im SAP CRM Umfeld unterwegs und hat dort eine große Expertise aufgebaut. Mit 130 Mitarbeitern ist sie sehr gut auf ...

8 Kommentare

Erfahrung Reply AG (IT-Consulting)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.07.2017: Hallo, Reply wächst in der Regel zweistellig und ist immer auf der Suche ach Consultants mit IT und BWL Background. Tolle Firmenkultur und ein sehr gutes We ...

9 Kommentare

Re: Careerpath@TAS

WiWi Gast

push

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage demowanda.de

demowanda.de - Fachportal zum demografischen Wandel der Arbeitswelt

Die Menschen werden älter, die Bevölkerungsentwicklung verändert den Arbeitsmarkt – der demografische Wandel bringt neue Herausforderungen für die Gesellschaft mit sich. Das neue Informationsportal demowanda.de beleuchtet die Arbeitswelt aus verschiedenen Perspektiven unter dem Aspekt des demografischen Wandels. Wie verändert sich der Arbeitsmarkt? Welche Arbeitsbedingungen müssen geschaffen werden? Wie wichtig sind berufliche Aus- und Weiterbildung?

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z