DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Aktuell im Forum

9 Kommentare

Re: MelchersRaffel M&A- & Unternehmensberatung, Erfahrungen

WiWi Gast

Ich kann keine Empfehlung aussprechen...

59 Kommentare

Re: Diplom UND Master - welchen Titel hat man dann?

WiWi Gast

Ich kenne die einfachste lösung zum Problem. Diplom (uni) max mustermann Problem gelöst.

2 Kommentare

Praktikum bei Strategy&, MBB

WiWi Gast

Das, was du bei den anderen Beratungen auch gemacht hast. Nur mehr davon...

9 Kommentare

WHU Master oder doch wo anders?

WiWi Gast

ESCP Placement in Deutschland würde mich auch interessieren

25 Kommentare

Re: Berylls Strategy Advisors - Automative - Gehalt - Erfahrung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.12.2016: Welche Boutique, bzw. was gibt es noch für Boutiquen im Automotive Bereich? ...

15 Kommentare

BAMF Sachbearbeiter Dauer bis zur Zu-/Absage

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.02.2019: Glückwunsch zur Stelle. Kannst du noch sagen für welchen Standort du dich beworben hattest? ...

2 Kommentare

Wirtschaftspädagogik M.Sc - Personalentwicklung - Zukunftsaussichten?

WiWi Gast

Ich würde niemals in die Personalentwicklung gehen. Wüsste keine Gründe dafür.

9 Kommentare

Einstieg oder Master

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 30.01.2019: Seit diesem Jahr, aufgrund der 27,5 Prozent oder 10 Tage mehr Urlaub bei Schichtarbeit, Pflege etc. ...

6 Kommentare

Vorstellungsgespräch gute und negative Aspekte - Erfahrungen

WiWi Gast

Kann noch so gut sein. Wenn noch ein besserer Bewerber dabei ist (vorher/nachher) ist es eh egal

4 Kommentare

Trainee Union Investment

WiWi Gast

Hier der TE, keine weitere Infos von jemanden mehr ?!

4 Kommentare

Low-Performer: Wo Finance Master machen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.02.2019: word ...

10 Kommentare

Welches Praktikum auf dem weg zur BB/EB im M&A?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.02.2019: Danke! Werde es dort probieren :) ...

9 Kommentare

Praktikumsgehalt MS/GS/JPM FFM

WiWi Gast

JP London sind ca 4100/4200 Pounds - GS liegt auch ziemlich nah daran (2. Hand Info) Aber selbst Deutsche zahlt in London >4000 Pounds, also denke ich, dass jede BB 4000+ zahlt

32 Kommentare

Oliver Wyman - Einstieg (Unternehmenskultur, Schwerpunkte, Erfahrungen)

WiWi Gast

Was kriegt man denn bei Oliver Wyman als Senior? Habe einen chilligen Konzernjob und bin im Gespräch mit OW.

3 Kommentare

Taxation LL.M. an der FOM - Erfahrungen

WiWi Gast

Mache dort z.Z. den Bachelor in Steuerrecht. Diesen Master gibt es noch nicht sehr lange, ich meine, dass die ersten Absolventen des Studienganges erst dieses Jahr am StB Examen teilnehmen. Erst danac ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Das Netz eines Spielplatzklettergerüstes vor blauem Himmel.

Internet der Dinge: Megatrend mit Milliardenumsätzen eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten

Viele Top-Manager sind damit überfordert, eine Erfolg versprechende Strategie für das Internet der Dinge zu entwickeln. Das Geschäft mit intelligenten, vernetzten Gegenständen bietet Technologieanbietern, Telekommunikationsunternehmen und Endgeräteherstellern bis zum Jahr 2020 Umsatzpotentiale von mehr als 300 Milliarden US-Dollar. Doch um vom Internet der Dinge zu profitieren, müssen Unternehmen investieren, Know-how aufbauen und sich Partnerschaften sichern.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z