DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Barclays IBD FFM

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018: Wie insights? Online portal, situational/numerical video test, video interview, CV submitten, Final round soweit ich weiss (*jedenfalls fuer london) ...

4 Kommentare

UB ohne Führerschein?

WiWi Gast

ExBerater schrieb am 10.12.2018: Jo, aber man braucht nen Führerschein um zu wissen wie man die Suchfunktion benutzt ;) ...

51 Kommentare

Eltern (finanziell) unterstützen als High-performer?

WiWi Gast

Wenn man sich als Highperformer bezeichnet, dann lief bei dir was gewaltig schief.

2 Kommentare

WLB DAX30 Trainee

WiWi Gast

Suchfunktion verwenden!

208 Kommentare

Re: Wie viel spart ihr und wofür?

WiWi Gast

Ganzes Leben sparen um dann zu vererben? Nein, danke.

9 Kommentare

Accounting Master: Welche Berufe?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.12.2018: Push ...

6 Kommentare

Bewerben für Praktika aus dem Ausland (Big4)

WiWi Gast

Habe mich gerade für Big4 Transaction beworben und nächste Woche mein Telefoninterview. Laut SM, die mich interviewt ist das die einzige Runde.

45 Kommentare

2nd Round Morgan Stanley SIP London

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.11.2018: Push

15 Kommentare

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018: Mir ist bewusst, dass es unterschiedlich ist. Dennoch sind das alles starke Deals und auf mind. der Haelfte dieser war RS als federfuhrender Berater beteiligt. Ab ...

42 Kommentare

Re: LSE Msc Finance 2017 - Zulassung, Profil?

WiWi Gast

Bzgl. ausländischer Business Schools: Wie kann denn das Abi zählen, wenn man es nichtmal hochladen kann/darf/muss und nirgendwo danach gefragt wird? Oder gebt ihr euren Schnitt gleich im Einleitungssa ...

9 Kommentare

Daimler Praktikum Einschätzung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018: Wer der Konjunktiv nicht versteht, versteht den Konjunktiv nicht. „Da Aussagen im Konjunktiv häufig in den Bereich des Möglichen fallen, wird er auch als M ...

2 Kommentare

Goetzpartners Frankfurt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.10.2018: push!! ...

24 Kommentare

normaler 9-5 Job

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.12.2018: IT-Bereich, Ausbildung und ein paar Jahre Berufserfahrung: - 65k (wenn ich wechseln wollte, wären auch 75k gut drin) - Gleitzeit, aber ich mache meist 8:00 - 1 ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover vom Lehrbuch "Allgemeine Managementlehre".

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Allgemeine Managementlehre«

Der Klassiker zur Managementlehre präsentiert neben bewährtem Management-Wissen aktuelle Trends. So widmet sich ein neues Kapitel dem Management von Industrie 4.0. Die komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Neuauflage 2016 überrascht zudem mit einem Kapitel zum Sinn als Motivationsfaktor in der modernen Personalführung. »Allgemeine Managementlehre« ist ein didaktisch perfektes, modernes Management-Lehrbuch.

Cover vom HANDBUCH CONSULTING von Lünendonk.

Handbuch Consulting

Das Lünendonk Handbuch Consulting bietet mit 26 Autorenbeiträgen einen fundierten Blick in die derzeit wichtigen Herausforderungen und Trends im Beratungsmarkt. 60 führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland informieren zudem in kurzen Portraits über ihre Arbeit und ihre Beratungsschwerpunkte.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z