DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 17. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Aktuell im Forum

24 Kommentare

Stern Stewart Bewerbung, Erfahrungen

WiWi Gast

Hi, habe mit SSCO kürzlich Erfahrungen im Zuge einer Absage gesammelt. Chris_Mu schrieb am 21.10.2019: ...

1 Kommentare

Investec

WiWi Gast

Meinungen oder Erfahrungen zu Investec vorhanden? Hat da jemand schon mal ein Praktikum oder ähnliches gemacht? Bietet es sich an für ein Praktikum Richtung IB?

206 Kommentare

Re: Keyence Sales Engineer Gehalt

WiWi Gast

Könntest du auch etwas zur Gehaltsentwicklung nach dem Einstieg sagen?

8 Kommentare

ZÜRICH - Audit (Banken) vs. M&A (Boutique) vs. Wirtschaftsanwalt Gesellschaftsrecht

WiWi Gast

Ich würde sagen, dass, so dämlich es auch klingen mag, Law i.c. die riskantere Karriere ist. Gründe, m.E., hierfür: - Keine "automatische Beförderung": Einstieg als Substi, später Associate mit ...

10 Kommentare

Profilcheck T2 IB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.10.2019: Keine Ahnung, wie das in UK ist. Geht vermutlich nicht. In Deutschland gibt es aber einen ganzen Haufen Anwälte, die auf Studienplatzklagen spezialisiert sind. D ...

4 Kommentare

Goetzpartners oder Acxit Capital

WiWi Gast

GP besserer Name, Acxit aber mehr Deals. Würde ehemalige Praktis bei LinkedIn anhauen und fragen. Hab gehört bei Acxit ist Stimmung mau

2 Kommentare

Rothschild Interview

WiWi Gast

basic

85 Kommentare

Re: zeb empfehlenswert?

WiWi Gast

Hörte z.T. von 15% Bonus... d.h. die Bonus-Range ist Teil der Verhandlung? Oder ist die Info falsch und die Verhandlung bezieht sich strickt auf das Fixum? WiWi Gast schrieb am 10.10.2019: ...

50 Kommentare

EY-Parthenon

WiWi Gast

Und die tendency am Freitag? WiWi Gast schrieb am 14.10.2019:

47 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Bachelor-Absolvent bei einer Volksbank

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.10.2019: Push ...

129 Kommentare

Warum immer nur TUM?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.10.2019: Ich vermute, dass die Abstufung für viele der reinen BWL Bachelor gilt, weiß es aber auch nicht sicher. Wegen des Bewerberandrangs wurde die Punktevergabe deutlich ...

52 Kommentare

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.06.2019: 30 Tagen pro Jahr.

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z