DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Die Stadt Köln mit dem Dom im Vordergrund und der Rheinbrücke im Hintergrund.

Immobilienpreise sinken in Großstädten flächendeckend

Trendwende bei Immobilienpreisen - Die gestiegenen Zinsen bedeuten für Familien mehr als 100.000 Euro weniger Budget beim Immobilienkauf. In 12 von 14 Großstädten sinken die Immobilienpreise von Bestandswohnungen gegenüber dem Vorquartal. Bereits den zweiten Rückgang von je 2 Prozent gibt es in München und Köln. Erstmals sind auch in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart Rückgänge von 2-3 Prozent zu beobachten. Während die Preise in Berlin stagnieren, verzeichnet Hannover mit 4 Prozent den stärksten Preisrückgang der Großstädte. So lauten die Ergebnisse der siebten Ausgabe des immowelt Preiskompass für das dritte Quartal 2022.

Angaben zum Bafoeg in der Steuererklärung von Studenten.

BAföG: Was in die Steuererklärung muss

Höheres BAföG und mehr BAföG-Empfänger: Viele Studierende erhalten ab dem Wintersemester 2022/2023 mehr BAföG. Der BAföG-Höchstsatz steigt um fast neun Prozent von 861 Euro auf 934 Euro. Zudem wird die Einkommensfreigrenze für Eltern um mehr als 20 Prozent auf ein Nettogehalt von 2.415 Euro angehoben. Wer BAföG bezieht, muss dies in der Steuererklärung in der Regel nicht angeben – die einzige Ausnahme sind Zuschüsse.

Energiepreispauschale für Studenten im Entlastungspaket

Studierende erhalten Energiepreispauschale von 200 Euro

Das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung ist mit 20 Maßnahmen sehr umfangreich. Die auf den ersten Blick gewaltig erscheinende Summe von 65 Milliarden Euro ist jedoch eine Mogelpackung, meint das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Mindestens 25 Milliarden Euro davon beziehen sich auf Vorhaben, die auch ohne Energiekrise angestanden hätten. Was bedeutet das Paket für Singles, Familien und vor allem für Studierende? Studierende erhalten eine Energiepreispauschale von 200 Euro.

Aktuell im Forum

39 Kommentare

Houlihan Lokey RX - Culture & Hours

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.11.2022: First hand insights und "nichts gutes gehört"? Das hört sich nach dem größten Cap überhaupt an... Entweder man war mal dort gewesen oder eben nicht. Wenn man kei ...

263 Kommentare

Re: Gehalt bei Accenture Strategy

WiWi Gast

Hallo, Kann jemand realistisch einschätzen, was ein Ingenieur mit Promotion und 7 Jahren relevanter Berufserfahrung bei einem Einstieg ins Beratergeschäft bei Accenture bezüglich Stufe/Level sowie ...

4 Kommentare

Armira / PE Praktikum

WiWi Gast

Profile sind sehr vergleichbar zu anderen Funds mit guter Performance. Meisten Leute kommen, wie Üblich für PE, nach 3-4 Jahren Banking oder Consulting an Bord. Einsteiger auf Analyst Level si ...

4 Kommentare

Mercedes Benz und Daimler Truck. Gleiche Personalabteilung + gleicher Betriebsrat?

WiWi Gast

Es sind 2 rechtlich getrennte Unternehmen. Es gibt keine Doppelfunktionen mehr.

6825 Kommentare

Vorstellungsgespräch BAMF (Entscheider), Erfahrungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.11.2022: Dann wisst Ihr schon alles, was es für EXTERNE Personen zu Wissen gibt :-) Entweder Ihr bewerbt Euch und findest es ggf. selbst heraus, oder Ihr lasst es sein. ...

5 Kommentare

Ifb Group aktuelle Erfahrungen

WiWi Gast

Hab zuletzt andere Zahlen gehört. Haben die was geändert?

1 Kommentare

REPE Einstiegsgehalt

WiWi Gast

Hi, Ich habe ein Angebot von einer REPE bekommen. Kommen direkt von der Uni und frage mich daher was man bei der Gehaltsverhandlung für Zahlen nennen sollte, was ist realistisch?

216 Kommentare

Flick Gocke Schaumburg Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.11.2022: Halte ich für zweifelhaft, vor allem da sie ja nicht dafür bekannt sind großzügig mit dem Gehalt zu sein… ...

62 Kommentare

Microsoft Angebot vorliegen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.11.2022: Interessant. Gehalt kaum niedriger als ich auf L59 bekommen habe - da lohnt sich der Sales Stress absolut nicht bei MS. Viel Erfolg! ...

154 Kommentare

Kinderloses Leben

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.01.2013: Nicht alle, aber sehr Viele, die für Wenige arbeiten. ...

1 Kommentare

Big 4 Audit oder M&A Boutique?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Praktikum nach dem ersten Semester. Mein Ziel ist der Einstieg im IB. Ist es für mich sinnvoller in Bezug auf Karriereaussichten Audit bei B ...

150 Kommentare

Siemens Manager, Senior...

WiWi Gast

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?? WiWi Gast schrieb am 21.11.2022: ...

2 Kommentare

Hochschulwechsel öffentliche -> Private

WiWi Gast

Hey, der Wechsel ist möglich sofern die Hochschule dich halt nehmen würde (falls die private Uni/Fh bspw. einen Aufnahmetest hat) und du zum Zeitpunkt an dem du den Vertrag mit der privaten Uni/Fh ...

5 Kommentare

EY-P GSA. Was ist GSA? Interview-insights

WiWi Gast

Wenn du nichtmal in der Lage bist das selbst rauszufinden, vllt überlegst du es dir nochmal mit einer Bewerbung bei einer Strategieberatung!

3 Kommentare

Gehaltsvorstellung bei Microsoft

WiWi Gast

Bist du Young Professional? Dann werden sie dir 59 anbieten mit 72k fix und 18k Bonus + 10k car allowance + 10k stocks + erfolgsabhängiger stock Bonus von 15k. Verhandeln ist da eher weniger da sc ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z