DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Corona-Strategie: Thesenpapier Expertengruppe

Massive Kritik von Ärzten und Forschern an Corona-Strategie

Bereits Anfang November forderten zahlreiche Ärzteverbände mit den Top-Virologen Prof. Streeck und Prof. Schmidt-Chanasit eine zielführendere Coronapolitik und den Schutz der Risikogruppen. Eine Expertengruppe rund um das längjährige Sachverständigenratsmitglied Prof. Schrappe übt jetzt ebenfalls erhebliche Kritik an der aktuellen Corona-Strategie. Im ZDF-Interview bezeichnet Medizinprofessor Schrappe die Datengrundlage des RKI für den Teil-Lockdown als "das Papier nicht wert" und fordert fundiertere Maßnahmen. Insbesondere rügen die Experten den hochriskanten mangelnden Schutz der Risikogruppen. Über 53.000 internationale Ärzte und Wissenschaftler mahnen dies in einer Deklaration schon seit Oktober an.

Aktuell im Forum

65 Kommentare

Während Home-Office ins Ausland

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.12.2020: Dreist kommt weiter. Ich hab es auch so gemacht. War geil. Solange man auf sein Equipment aufpasst, wifi hat und seine Sache gut macht: Alles gut ...

17 Kommentare

Berufseinstieg Procter & Gamble

WiWi Gast

Push

288 Kommentare

Aktuelle Immobilienpreise

D-CH-F

Schöne Analyse! da steckt sehr viel wahres drin und besonders der erste Teil, Analyse der Kaufkraft des Elsass, Anzahl Schweizpendler etc. resultieren auch die Preise. Das ist soweit auch alles mehr o ...

3 Kommentare

EY Financial Services/Fintech M&A

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.04.2021: Kann ich bestätigen. Ab Jahresmitte sind die bei BDO Frankfurt. Es soll ein neues Team aufgebaut werden. Vielleicht bewirbst Du Dich dann gleich da? G ...

14 Kommentare

Überstunden im Praktikum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.04.2021: Ehemaliger Prakti bei nem Bauunternehmen in Köln hier, da wurde auch peinlichst genau auf die Stunden geachtet & alles penibel aufgeschrieben. Grade im Ba ...

214 Kommentare

B.A. danach M.Sc. beide Titel führen?

WiWi Gast

Es sind keine Titel (hat bestimmt schon mal einer angemerkt hier in dem großen Thread), sondern akademische Grade. Alles unterhalb eines Doktorgrads hat meiner Meinung nach nirgends was zu suchen. ...

1 Kommentare

Gehälter Inhouse-Consulting

Wernik

Hallo zusammen, da die letzten Threads dazu schon Jahre alt sind, würde ich gerne einmal die Gehälter der verschiedenen Inhouse-Beratungen sammeln, egal auf welchem Level. Spannend fände ich insbe ...

391 Kommentare

Re: Gehaltsentwicklung Arzt vs. Konzern-Ingenieur

WiWi Gast

Die Ings ziehen vorallem jetzt gerade in der Corona Zeit den kürzeren. Das Arztgehalt ist besser aufrecht erhaltbar als ein IGM Gehalt. Man siehe die ganzen Entlassungen und Stellenabbau bei Siemens, ...

1 Kommentare

M.Sc. in Business Catolica Lissabon

Lukas

Hallo du! Ich bin Lukas, 24 Jahre alt und werde ab Herbst 2021 mein M.Sc. in Business an der Catolica in Lissabon studieren. Falls du auch im September an der Catolica, der Nova etc. beginnst un ...

1 Kommentare

Zertifizierung Data Analytics/Finance

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit im Bereich Finance Transformation einer Beratung tätig und darf eine Weiterbildung/Zertifizierung für mich vorschlagen, die die Firma für mich bezahlen würde. Zu ...

38 Kommentare

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.04.2021: Nein. Für die Zulassung benötigte VWL-ECTS, die man z. B. durch freiwillige Kurse nachholt, müssen bei Bewerbung bereits abgeschlossen und nachweisbar sein. ...

45 Kommentare

Bewerbungsprozess Lincoln

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.04.2021: Ja, die sind auch sehr streng was die 22 Uhr angeht. ...

56 Kommentare

Mars Traineeprogramm "Mars Leadership Experience"

WiWi gast

Hat jemand schon auch die Einladung zum AC bekommen? Was wird da sein?

3 Kommentare

Als Young Professional in die Beratung

WiWi Gast

Probiers mal in Boutiquen bzw bei auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Beratungen. Ebner stolz hört sich vllt nicht ganz so krass an wie McKinsey, macht aber im Mittelstand interessante Din ...

353 Kommentare

BNP M&A Praktikum

WiWi Gast

Hat schon jemand erste Interviews für September gehabt?

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Über der Tür einer französischen Eliteschule steht "Grande Ecole".

Eliten aus Elitehochschulen auch in Deutschland?

Elitenforscher Michael Hartmann vergleicht soziale Rekrutierung von Eliten in den USA, Frankreich und Deutschland. In den USA und Frankreich sind Elitehochschulen die Schlüssel-Institutionen für Karrieren in Wirtschaft und Politik. Auch in Deutschland zeigt sich ein Trend zu einer höheren sozialen Exklusivität, schreibt Hartmann in seinem aktuellen Beitrag „Von Chancengleichheit keine Rede“ im DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z