DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Aktuell im Forum

10 Kommentare

Vergleich T1/T2/BB - EB Praktikum Lebenslauf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 09.12.2018: Ja aber es geht hier nur um das Aussehen im Lebenslauf, insbesondere aus internationaler Sicht. Da spielt es ja nicht so ne Rolle, was die Firma an dem Standpun ...

31 Kommentare

Einstiegsgehalt SAP/Walldorf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 05.12.2018: So ein Unsinn. Für einen Job bei Google etc. muss man bei weitem kein Top-Absolvent einer Top-Uni sein. Das geht alleine schon zahlenmäßig gar nicht ...

36 Kommentare

Moelis FFM Praktikum - Erfahrungen?

WiWi Gast

Wieso sollte Moelis tot sein? Dealflow ist doch in Ordnung.

56 Kommentare

HSG MAccFin

WiWi Gast

Das hilft sehr weiter, besten Dank! Das „Hinausschieben“ des eigentlichen Masters um ein Jahr ist möglich?

35 Kommentare

Anzug in Vorlesung?

WiWi Gast

Hallo, bitte etwas Respekt für BWL Justus. Komparativ schrieb am 09.12.2018: ...

2 Kommentare

Hilfe

WiWi Gast

BWL natürlich, was sonst!

40 Kommentare

Baird vs SocGen vs BNP (M&A)

WiWi Gast

push, wie viel zahlt socgen

27 Kommentare

Anzahl Praktika vs. Studiendauer

WiWi Gast

Ich stehe vor einem Problem. Bin gerade im 1. Semester (allerdings schon 23, vorher was anderes studiert) und bei Bewerbungen auf Praktika bekomme ich entweder eine Absage oder gar keine Antwort. Weit ...

4 Kommentare

Welches Berufsbild bietet auf sehr lange Zeit Sicherheit?

WiWi Gast

Germanistik oder Kunstgeschichte

16 Kommentare

Ablehnung EB, wann erneut bewerben?

WiWi Gast

push

25 Kommentare

Mit 29 ins IB

WiWi Gast

Aber doch nicht in FFM oder? WiWi Gast schrieb am 08.12.2018: ...

53 Kommentare

Raymond James - FFM/LDN Office

WiWi Gast

push

6 Kommentare

Berenberg vs Goetz oder doch lieber Coba

WiWi Gast

CoBa ist ok aber Berenberg einfach besser. GP auch nicht so schlecht, aber würd da eher zu ner T3 Bank

2 Kommentare

Praktikum Global Advisory Rothschild?

WiWi Gast

Hallo! Erst mal eine sehr gute Entscheidung, dass Du Interesse für die GA-Sparte von Rothschild hast! Du wirst den Bereichen zugeteilt, wobei ca. 3/4 der Praktikanten im M&A Team und der andere Tei ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z