DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Aktuell im Forum

68 Kommentare

EY vs. KPMG

WiWi Gast

Absolut korrekt. Das wichtigste worauf man schaut ist, ob der Bewerber zuvor i.wo ein Praktikum gemacht hat. Denn: Jemand der ein Praktikum in der Branche gemacht hat und trotzdem fest anfangen will ...

42 Kommentare

EY oder KPMG

WiWi Gast

War bei KPMG und aktuell bei EY: Bei beiden ist das Überstundenmodell gleich. Man schreibt jede gearbeitete Stunde auf. Werden sogar explizit von Managern/S. Managern/Partnern drauf hingewiesen/er ...

10 Kommentare

Chancen McKinsey "Partnerin sucht Praktikantin"

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.02.2019: Finde deine Einstellung genau richtig. Viel Erfolg und falls es jetzt nicht klappt, dann wie die anderen schon sagen sicher nach dem Auslandssemester und zweite ...

17 Kommentare

HSG MAccFin schlechte Reputation

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.02.2019: Wer an der HSG studiert weiß, dass MAccFin-Studenten bis auf die Pflichtfächer in nahezu alle MBF-Kurse reinkommen. ...

2 Kommentare

Einfache Auslandsuni für den 1-jährigen Master

WiWi Gast

RSM soll geschenkt sein

19 Kommentare

Finanzierung Master Schweiz

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.02.2019: Exakt, und für die Einbürgerung muss die Mehrheit der Gemeindenbevölkerung für deine Einbürgerung stimmen, als Deutscher viel Spass ...

18 Kommentare

BWL vs. Ingenieur

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.02.2019: Wenn er so gut im Konzern vernetzt ist, wärs ja blöd woanders anzufangen. Im Focus stehst du als Konzernchefsohn sowieso überall. Egal wo du anfängst. ...

17 Kommentare

Streichen der Überstunden normal? (Im Controlling)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.02.2019: Falscher Ansatz, dann ist seine Karriere doch over Dort. ...

107 Kommentare

Re: Praxisratgeber Investment Banking Interviews

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.11.2018: Wäre sehr nett, wenn mir auch jemand das PDF zukommen lassen könnte! ib1000@yahoo.com ...

7 Kommentare

Rente im Öffi

WiWi Gast

Man sollte dabei allerdings nicht glauben, dass in Zeiten von Filialschließung, Zusammenschlüssen, Niedrigzinsumfeld und Digitalisierung zukünftig die 96k bezahlt werden für irgendwelche 35h-Mitarbeit ...

35 Kommentare

Duales Studium bei der Bahn oder SAP

WiWi Gast

Ich kenne SAP nicht aber dafür die bahn von innen, ich habe zwar in ein anderen beruf gelernt aber ich habe viel Kontakt mit dualen studenten gehabt. Dazu kenne ich die DB als Arbeitgeber gut. Ich ...

10 Kommentare

Uni Wechsel wegen Noten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.12.2018: Bei uns an der Uni Köln kann man beides sehen die Schnitte der bestandenen und aller Klausuren. Für die meisten Klausuren ~2.8 ; 3.6-3.8 in Vwl fächern habe ...

11 Kommentare

IBD Interview: NEED HELP

WiWi Gast

Könntest du mal kurz den Ablauf vom Interview bei JPM schreiben? Wäre sehr nett!

12 Kommentare

MCI vs Uni Innsbruck

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.02.2019: Meinst du mit Innsbruck die Uni oder das MCI? ...

2 Kommentare

Lohnt sich ein Master in Finance?

WiWi Gast

Nein, tut es nicht. Weil du Black-Scholes aus neunzehn Perspektiven herleiten, ein pseudogenaues Bottom-Up Beta berechnen oder integrierte und exponentielle GARCH-Modelle interpretieren kannst bist D ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

IEC Study Guide 2019: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2019. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z