DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Das Bild zeigt passend zur Manpower-Studie "Karriereziele" einen Kompass und das Wort "Karriere"

Karriereziele 2018: Jeder Zweite wünscht sich mehr Gehalt

Aktuell machen die Deutschen ihren Job vorwiegend wegen des Geldes. Mehr Gehalt ist entsprechend der zentrale Karrierewunsch von jedem Zweiten für 2018. Wie wichtig es ist, Kenntnisse rund um die Digitalisierung aufzubauen, haben nur wenige Arbeitnehmer erkannt. 18 Prozent der Deutschen sind karrieremüde und möchten weniger arbeiten. Zu diesen Ergebnissen kommt die Manpower-Studie „Karriereziele 2018“.

Petition für Digitalministerium in Deutschland: Blick durch ein Fernglas mit Wlan-Symbol auf den Bundestag in Berlin.

Online-Petition: Digitalminister (m/w) für Deutschland gesucht

Unter »digitalministerium.org« ist die Online-Petition »Digitalminister (m/w)« auf Initiative des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. gestartet. Der Verband sieht in der Digitalisierung die größte Chance und Herausforderung der Gegenwart. Er fordert die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD daher dazu auf, einen Digitalminister oder eine Digitalministerin für Deutschland zu benennen. Zahlreiche Digitalverbände und Ökonomen haben sich der Forderung bereits angeschlossen.

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Aktuell im Forum

29 Kommentare

Re: Alle Big4 TAS Bereiche gleiche Arbeitszeiten?

WiWi Gast

Kann jemand mal eine kurze Beschreibung der einzelnen TAS Bereiche (M&A, FDD, Valuation, CDD, Restructuring) abgeben was dort eigentlich gemacht wird und wo der Stb, WP oder CFA gern gesehen ist. In w ...

5 Kommentare

Cyber Risk - Deloitte vs. EY

WiWi Gast

JustMe26 schrieb am 25.02.2018: Die Zahlen sind Fix, dazu kommen noch Bonus und Überstunden ...

447 Kommentare

Re: ERNEUTER AUFRUF: Strategie- und Managementberatung für FS bei KPMG

WiWi Gast

Uj was man hier so liest.. 3,5 Fachabi Bachelor Mathe FH abgebrochen nach 2 Sem. 2,6 Bachelor Winf FH mit 2 Sem über Regelstudienzeit + Praktikum KPMG Master an Uni angefangen just for fun bewo ...

10 Kommentare

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast

Was heißt denn da, dass der Schnitt nicht zu deinem Profil passt? Der Schnitt ist dein Profil und der Rest ist nur, um dein Profil von anderen zu unterscheiden. Und 2,8 ist tatsächlich richtig schlech ...

8 Kommentare

Re: BWL Master: Köln oder Maatricht?

WiWi Gast

lel Auslandssemester in Maastricht WiWi Gast schrieb am 23.02.2018: ...

2 Kommentare

Houlihan Lokey Restructuring Arbeitszeiten

WiWi Gast

Die Arbeitszeiten im Restructuring sind immer echt human. Die Firmen sind ja schon fast pleite, die können nirgendwo anders hin. Da kann man sich Zeit lassen.

9 Kommentare

Re: Entfristung nach Trainee-Programm, Erfahrungen

WiWi Gast

Jap, das kommt auch für mein Trainee hin und ein Auslandsaufenthalt ist nur kurz eingeplant. Neben den Weiterbildungs- und Seminarkosten wurde oben erwähnt, dass der Trainee einfach keinen Mehrwert in ...

24 Kommentare

Re: Master VWL; München; Bonn; Göttingen Erfahrungen?

WiWi Gast

VWL-Handelsblatt-Ranking (2017) Mannheim, Bonn, Köln, Göttingen und Frankfurt in den Top5 Deutschlands (LMU auf 10) VWL-WiWo-Ranking (2018) 1. LMU 2. Goethe 3. Mannheim 4. Köln 5. FU 6. Bonn ...

6 Kommentare

Alternative M&a Tax Big 4

WiWi Gast

Push !! Weiß da keiner was dazu?

3 Kommentare

Trainee Equity capital Markets - Commerzbank

WiWi Gast

Sorry, keine insights hier.. Aber was sagt Linkedin, wie haben sich die Teilnehmer am programm danach entwickelt?

24 Kommentare

Beste Beratung für das Themengebiet Digitalisierung

WiWi Gast

Hat jemand Ahnung, wie es bei den genannten mit wirklich guten Analytics Lösungen aussieht? Hab ein augenscheinlich gutes Angebot von Capgemini Consulting und diesen Bereich dort, will mich und mein K ...

133 Kommentare

Re: VWL-Abschluss eine berufliche Sackgasse?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.02.2018: Nimm solche Kommentare nicht allzu ernst! VWL mag quantitativer sein als BWL oder Kunstgeschichte, aber mit einem Mathematikstudium hat es nun wirklich nichts zu t ...

43 Kommentare

Re: WHU MiM für Industrie?

WiWi Gast

In der WHU Master of Science Broschüre gibt es dazu glaube ich eine Statistik WiWi Gast schrieb am 24.02.2018: ...

1 Kommentare

Bewertung Arbeitszeugnis Werkstudententätigkeit

Zwompel

Hallo zusammen, würde mich über eine "Übersetzung" meines Arbeitszeugnisses freuen und bedanke mich schon mal für jede Hilfe :) "Herr X hat sich innerhalb von kürzester Zeit ein gutes Fachwissen ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Broschüre

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis Ende Oktober 2017 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« ist seit dem 1. August 2017 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2017/18. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Februar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z