DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienstart & Studium

Auf den Kopf eines jungen Mannes scheint die Sonne.

Studienbeginn: Was ist wichtig?

Der Studienanfang bringt neue Freiheiten. Doch auch neue Herausforderungen warten auf alle Studienanfänger. Zum Studienbeginn gilt es Semesterticket, Studentenausweis und Semesterstundenplan zu organisieren, beim Studentenwerk das BAföG zu beantragen und vieles mehr. WiWi-TReFF gibt Tipps zur Orientierungswoche, dem Semesterstart, Mitschriften, alten Klausuren und ein erfolgreiches Wirtschaftsstudium.

Tipps zu Studienstart & Studium

Aktuell im Forum

3 Kommentare

Guter Laptop

WiWi Gast

LINK LINK ...

6 Kommentare

CBS Cologne Business School

WiWi Gast

Kenne zwei Alumni der CBS die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine hat nach seinem Bachelor an der Tanke gearbeitet, weil er keinen Job gefunden hat, macht nun einen 2. Bachelor im ÖD. Der a ...

5 Kommentare

Whitepaper erstellen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.06.2020: Such dir einfach ein Beispiel. Das sieht vielleicht danach aus, ist aber kein 'programmieren'. ...

17 Kommentare

WiSe 20/21 Online?

Tim123

WiWi Gast schrieb am 09.06.2020: Ganz ehrlich, hätte ich dir vor 3 Monaten auch vollkommen zugestimmt, macht aber meiner Meinung doch ein sehr großen Unterschied ob man es vor Ort hört oder in ein ...

5 Kommentare

FDHW Bielefeld Auswahltag

WiWi Gast

Es ist die FDHW Bielefeld... Wie schwierig soll der Auswahltag schon sein?

31 Kommentare

TOPSIM ? easyStartup! - Excel

WiWi Gast

Hi zusammen, ist das Angebot denn noch aktuell? :) Falls ja, könnte es mir bitte jemand schicken? Gerne an: lilia.schopf85@gmail.com Wäre sehr dankbar LG

43 Kommentare

Zukunftsangst - betrifft es euch (auch)?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.05.2020: Genau so geht es mir auch. Wobei mein Umfeld langsam auch immer mehr von meinen Zweifeln mitbekommt. Ich kündige jetzt nach knapp 1 Jahr auch meinen ersten Job ...

18 Kommentare

Zeit sparen durch Schnellschreiben auf der Tastatur

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.04.2020: Haha sorry aber was für ein Unsinn. Also jeder so genannten "HiPo" den ich kenne, propagiert lebenslanges lernen und windet sich nicht sofort in Ausreden, sobald e ...

1 Kommentare

Als Bachelor in der Forschung “helfen”?

WiWi Gast

Servus, ich studiere aktuell im 4ten Semester und vin nebenbei als Übungsleiter am Statistik Lehrstuhl tätig (seit diesem Semester). Ich habe sehr gute Noten (~Top 3-4%) und auch großes Interesse an ...

24 Kommentare

Klausur ersatzlos gestrichen - Was nun?

WiWi Gast

kannst ja mal in die Prüfungsordnung schauen, da steht garantiert irgendwo dass die Uni Prüfungen aus "wichtigem Grund" absagen darf. Und btw. Millionen Arbeitnehmer bekommen im Moment weniger Geh ...

6 Kommentare

M.ENG = Ingenieur? (Geschütze Berufsbezeichnung)

WiWi Gast

Jedes Bundesland hat ein Gesetz das die Bedingungen regelt

9 Kommentare

Erstsemester-Tutor (Einführungswoche) in den CV

WiWi Gast

Wenn man nichts besseres in den CV mangels Alternativen aufnehmen kann, dann ja. Ansonsten lass es lieber

9 Kommentare

2 mal abgelehnt - WHU

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.04.2020: Gekauft! Wir kennen aber ja noch nicht den Abischnitt von dem Poster ...

8 Kommentare

Am besten in der Bib lernen

WiWi Gast

Ich struggle auch heftig. Die ersten Wochen meiner Thesis jeden Tag in die Bib und richtig gut voran gekommen, jetzt ein Armutszeugnis.

Neue Beiträge zu Studienstart & Studium

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

Special: Uni-Stress

Eine junge Frau sitzt am Schreibtisch mit einem Makierer über einem Text und hält sich die Stirn.

Uni-Stress: Studenten gestresst und überfordert, Wirtschaftsstudenten relaxter

Die Studenten stehen unter Stress – in erster Linie verursacht durch Zeitdruck, Leistungsdruck, Angst vor Überforderung und zu hohen Ansprüchen an sich selbst. Statt gezielt zu lernen, lassen sich Studenten oft ablenken und verschenken wertvolle Zeit. Wirtschaftsstudenten sind deutlich weniger gestresst, als die meisten Kommilitonen anderer Studiengänge. Das zeigt eine Studie der Universität Hohenheim im Auftrag des AOK-Bundesverbands.

Link-Tipps zu Studienstart & Studium

Literatur-Tipps zu Studienstart & Studium

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z