DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Studienstart & Studium

Auf den Kopf eines jungen Mannes scheint die Sonne.

Studienbeginn: Was ist wichtig?

Der Studienanfang bringt neue Freiheiten. Doch auch neue Herausforderungen warten auf alle Studienanfänger. Zum Studienbeginn gilt es Semesterticket, Studentenausweis und Semesterstundenplan zu organisieren, beim Studentenwerk das BAföG zu beantragen und vieles mehr. WiWi-TReFF gibt Tipps zur Orientierungswoche, dem Semesterstart, Mitschriften, alten Klausuren und ein erfolgreiches Wirtschaftsstudium.

Tipps zu Studienstart & Studium

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Akademischer Börsenverein oder BDVB

WiWi Gast

Bin im bdvb, an meiner Uni gibt es keinen Börsenverein. Klar, ein Amt macht sich bei beiden natürlich besser als eine einfache Mitgliedschaft. Bdvb kann ich insofern empfehlen, als dass du durch die U ...

2 Kommentare

Werkstudenten/Nebenjob während Master in St Gallen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 04.04.2020: Push ...

1 Kommentare

Sommersemester Digital?

WiWi Gast

Laut vielen Medienberichten wird das kommende Sommersemester 2020 Digital stattfinden. Bisher ist soweit ich weiß jedoch noch keine offizielle Ankündigung zu diesem Thema verkündet worden. Nun folg ...

3 Kommentare

Zeit zwischen Ausbildung und Studium

LP

HSG2020 schrieb am 02.04.2020: Check mal deine Pns. ...

1 Kommentare

I.C.S Fördermodell

WiWi Gast

Jemand erfahrung damit?

1 Kommentare

Wann wird wieder aufgesperrt

WiWi Gast

Was denkt ihr, wann wird die Wirtschaft wieder hochgefahren (Geschäfte, Restaurants, Fitnessstudios) Seht ihr da konkret einen Zeitplan? Ich spekuliere auf nach den Osterferien aber bin mir momenta ...

19 Kommentare

Glaubt ihr das Sommersemester findet statt?

WiWi Gast

Offizielle Nachricht vom Präsidenten: SoSe findet statt und beginnt definitv am 20.04., Vorlesungen (erstmal) jedoch nur Online.

3 Kommentare

M.ENG = Ingenieur? (Geschütze Berufsbezeichnung)

WiWi Gast

Ursprünglich war der Ingenieur in Deutschland keine geschützte Bezeichnung. Erst mit der Einführung des Ingenieur-Gesetzes im Jahr 1965 war diese Berufsbezeichnung geschützt. WiWi Gast schrieb am 2 ...

24 Kommentare

TOPSIM ? easyStartup! - Excel

Dante01

Hallo, könnte mir jemand auch bitte die Datei weiterleiten. Wäre echt dankbar dafür :)) viktor-hauer@web.de LG und vielen Dank!

1 Kommentare

WHU Bewerbung - WHU Admissions oder GMAT?

Azhvog

Hallo zusammen, ich werde mich für einen MBA bei der WHU bewerben und muss dafür noch entweder den Admissions Test oder den GMAT machen. Über den GMAT konnte ich schon einige Infos finden, allerdings ...

3 Kommentare

Aktuell 1. Semester Master, wieder freiwillig Exmatrikulieren, bis alles geordneter wird?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.03.2020: Nicht jeder studiert BWL, wo es reicht, dass man die Unterlagen 2 Wochen vor der Klausur bekommt. Bei uns z.B. gehören zu den Prüfungsleistungen auch verpflichte ...

13 Kommentare

Nichtsemestser - was denkt ihr setzt es sich durch?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.03.2020: Alternativ kann man auch Studenten aufführen, die Kinder haben welche nun nicht mehr betreut werden können. ...

22 Kommentare

lieber MBA oder konsekutiver Master?

WiWi Gast

die gute ist ja ganz klar kein Muttersprachler, beruhigt euch mal

38 Kommentare

Zukunftsangst - betrifft es euch (auch)?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.03.2020: was bringen Einladungen, wenn keine Zusage kommt? ...

Neue Beiträge zu Studienstart & Studium

Barmer-Arztreport 2018: Depressiver Student in einem Hörsaal

Studienstress durch Leistungsdruck: Fast 500.000 Studierende sind psychisch krank

Jeden sechsten Studierenden macht das Studium psychisch krank. Rund 470.000 Studentinnen und Studenten leiden bereits unter dem steigen Zeit- und Leistungsdruck im Studium. Zudem belasten finanzielle Sorgen und Zukunftsängste die angehenden Akademiker. Das Risiko an einer Depression zu erkranken, steigt bei Studierenden mit zunehmendem Alter deutlich an, wie der aktuelle Arztreport 2018 der Barmer Krankenkasse zeigt.

Special: Uni-Stress

Eine junge Frau sitzt am Schreibtisch mit einem Makierer über einem Text und hält sich die Stirn.

Uni-Stress: Studenten gestresst und überfordert, Wirtschaftsstudenten relaxter

Die Studenten stehen unter Stress – in erster Linie verursacht durch Zeitdruck, Leistungsdruck, Angst vor Überforderung und zu hohen Ansprüchen an sich selbst. Statt gezielt zu lernen, lassen sich Studenten oft ablenken und verschenken wertvolle Zeit. Wirtschaftsstudenten sind deutlich weniger gestresst, als die meisten Kommilitonen anderer Studiengänge. Das zeigt eine Studie der Universität Hohenheim im Auftrag des AOK-Bundesverbands.

Link-Tipps zu Studienstart & Studium

Literatur-Tipps zu Studienstart & Studium

Wohnen und Essen machen einen erheblichen Teil der Lebenshaltungskosten im Studium aus.

DSW-Studie 2017 zu Lebenshaltungskosten im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat die Lebenshaltungskosten von Studierenden ermittelt und mit der Höhe der BAföG-Bedarfssätze verglichen. Als Konsequenz daraus lauten die Forderungen des DSW den BAföG-Grundbedarf, die Wohnpauschale und den Kranken- und Pflegeversicherungszuschlag für Studierende ab 30 zu erhöhen. Die neue Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) steht kostenlos zum Download bereit.

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z