DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Soziale Netzwerke

Welche neuen Trends gibt es in den Sozialen Netzwerken?

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+, tumblr oder Instagram haben eher eine private Online-Community. LinkedIn und XING sind dagegen soziale Karriere-Netzwerke für berufliche Nutzer. Worin unterscheiden sich LinkedIn und XING? studiVZ ist wiederum eine Online-Community für Studenten. WiWi-TReFF informiert zu wirtschaftlich relevanten Studien, Statistiken und Trends rund um die Sozialen Netzwerke.

Tipps zu Soziale Netzwerke

Aktuell im Forum

37 Kommentare

Geldverteilung in der Ehe

WiWi Gast

Bin der Poster (34J, erste Stufe im zweiten AT-Band) und meine Frau (30J) ist wie ich studierte WING und arbeitet - wie ich - in einem IGM Konzern. Sie ist (noch) im Tarif (EG15) und hat noch nicht ma ...

6 Kommentare

Worauf achtet ihr bei Headhuntern/Recruitern?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Für den Jobeinstieg vielleicht, danach auf jeden Fall immer über das Netzwerk oder Headhunter :D ...

10 Kommentare

Welche IT Beratung ist strategieorientiert?

WiWi Gast

BCG Platinion hat einen klaren Fokus auf IT Strategie. Kann ich als Alumni nur empfehlen, ist eine ganz andere Nummer als die Accentures dieser Welt... :)

8 Kommentare

Big 4 Forensic SL - selektiv?

WiWi Gast

Die nehmen relativ großzügig leute. Den ganzen Tag E-Mails lesen kann so gut wie jeder. Spreche da aus Erfahrung...

123 Kommentare

Euro Jackpot 90 Mio

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Wozu? um dich im Grab damit zudecken zu können? ...

13 Kommentare

Beratung mit Fokus auf Data Analytics/Data Science

WiWi Gast

Je nachdem wie wichtig dir der Name für den CV ist, hast du ja schon Vorschläge bekommen. Wenn dir der Name egal ist, dann würde ich an deiner Stelle nach kleineren Beratungen schauen, die sind oft de ...

30 Kommentare

BigFour oder WTS

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Solch eine Formulierung kann und darf im Vertrag drinstehen. Jedoch müssen angefallene Überstunden vergütet werden. Bei einer Formulierung wie "Die Regelarbeit ...

7 Kommentare

Auslandsaufenthalt muss um Partner zu werden!? BIG 4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Niemand wird zum Partner befördert, NUR WEIL man im Ausland tätig war. Analogie: Wenn ich ein Start-Up gründe, hole ich niemanden mit ins Gesellschafter-Boot, n ...

7 Kommentare

Corporate M&A & IB M&A

WiWi Gast

Daten sind maximal ein kleiner Teil der Wahrheit, aber eigentlich Schwachsinn. Wie schon richtig beschrieben sind die für jeden öffentlich einsehbar. Und ich hoffe, dass die Jungs in den "großen" cor ...

2 Kommentare

UB > IB?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.09.2019: Ich kenne beides beruflich. UB ist meiner Erfahrung nach inhaltlich mit weitem Abstand vielseitiger. In nahezu 4 Jahren UB hatte ich in keinem meiner > 20 Projekte ...

19 Kommentare

Re: Vergütung Dozent IHK

WiWi Gast

Es ist kompliziert. Wenn es schlecht läuft dozierst du erstmal ein Jahr bevor die Rentenversicherung behauptet dass du unselbständig unterrichtet hast und dich rückwirkend mit mtl. Beiträgen belegt. S ...

15 Kommentare

Karriebeboost durch Big4?

WiWi Gast

Bei tp wird das Examen nicht verlangt, Schließe mich ansonsten den Vorrednern an, gibt wenig Gründe für dich zu wechseln. Wirst keine vergleichbaren Konditionen erhalten und ab Manager sind die Be ...

7 Kommentare

Arbeiten in der Schweiz

WiWi Gast

Wie schon erwähnt, als Single oder DINK top! Nettogehalt je nach Branche und Position bis zu 2.5x höher. Ich bin im Banking und meine Frau im Einzelhandel (Teilzeit) tätig – haben aktuell eine ...

6 Kommentare

Nebenjob als Prüfungsassistent

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.09.2019: Siehe auch Absatz 3, Satz 2. Aber ist in diesem Fall egal. OP ist kein WP, damit findet die WPO mit den strengen Berufspflichten keine Anwendung. OP dürfte soga ...

Neue Beiträge zu Soziale Netzwerke

Social-Media-Leitfaden: Soziale Netzwerke LinkedIn, Xing, Facebook, Twitter, Edition F

Social-Media-Leitfaden für Unternehmen

Erfolgreiches Social-Media-Marketing ist im digitalen Zeitalter Gold wert. Ob Facebook, Twitter, Instagram oder Snapchat – für ein Unternehmen gibt es viele Gründe im World Wide Web vertreten zu sein. Der Leitfaden Social Media vom Digitalverband Bitkom erleichtert anhand von Praxisbeispielen und Checklisten den richtigen Umgang mit sozialen Medien.

Internetseite von Facebook

Socia-Media-Atlas 2016/2017: Nutzer-Erosion und Generationen-Problem bei Facebook

Facebook verliert im Vergleich der sozialen Medien gegenüber Youtube weiter an Boden, insbesondere bei den Teenagern. Nur 67 Prozent der deutschen Onliner zwischen 14 und 19 Jahren nutzen Facebook. 92 Prozent der Teenagern nutzen mittlerweile Youtube. Stark präsent ist Facebook dagegen bei den Silver Surfern. Fast jeder zweite über 60-Jährige mit einem Internet-Zugang nutzt Facebook.

Special:

Person schreibt einen Hashtag

»Generation Hashtag« setzt auf neue Medienformate

Die zweite digitale Revolution erfasst die deutsche Medienbranche mit Wucht. Bis zu zwei Drittel der Nutzer in Deutschland bevorzugen bereits rein digitale Medien. 70 Prozent der Deutschen haben ein Smartphone und 91 Prozent der 15- bis 25-Jährigen schauen Videos auf Smartphone oder Tablet. Die Popularität mobiler Endgeräte verlangt von Medienunternehmen neue Inhalte und Geschäftsmodelle.

Link-Tipps zu Soziale Netzwerke

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z