DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Soziale Netzwerke

Welche neuen Trends gibt es in den Sozialen Netzwerken?

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+, tumblr oder Instagram haben eher eine private Online-Community. LinkedIn und XING sind dagegen soziale Karriere-Netzwerke für berufliche Nutzer. Worin unterscheiden sich LinkedIn und XING? studiVZ ist wiederum eine Online-Community für Studenten. WiWi-TReFF informiert zu wirtschaftlich relevanten Studien, Statistiken und Trends rund um die Sozialen Netzwerke.

Tipps zu Soziale Netzwerke

Aktuell im Forum

4 Kommentare

Eure Buchempfehlungen?

WiWi Gast

Voll Speed von Moritz Matthies Hilft dir in allen Bereichen.

41 Kommentare

Accenture übernimmt Homburg & Partner

WiWi Gast

ExBerater schrieb am 14.06.2021: Gibt's dazu noch mehr Infos? Ggf auch von Betroffenen? Dass die aktuellen Aktienmarktbewertungen irrsinnig sind, dürfte klar sein. Was ich nicht verstehe, ist ...

30 Kommentare

Ü50 MA im Konzern rar

WiWi Gast

Vergiss nicht die anderen Arbeitnehmeranteile (Krankenversicherung, Schulungen, HR, etc.pp.), da kommt weit mehr als 1 Mio für 10 Jahre zusammen. WiWi Gast schrieb am 15.06.2021: ...

12 Kommentare

Deutsche Bank Risk Analyst

WiWi Gast

28 Kommentare

Erfahrungen mit Reply, Gehalt, Firmenkultur

WiWi Gast

push

5 Kommentare

Equity Sales

WiWi Gast

Equity Sales hat in den letzten Jahren stark unter MIFID/sinkenden Komimissionen gelitten. Teams in Frankfurt wurden halbiert; genauso die Gehälter. Anforderungen sind gestiegen. Vor 20 Jahren waren d ...

5 Kommentare

Acxit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.06.2021: Eben, die kann man getrost in die Tonne treten. Da ist jede andere MM IB besser. Ich würde mich bei EB/BB bewerben und als Backup auch noch bei ein par MM IBs, d ...

618 Kommentare

Re: Goethe-Uni BWL Master - erforderlicher Zulassungswert

WiWi Gast

Anfang Juli denk ich, wenn man sich mal die letzten Jahre so anguckt

17 Kommentare

CFA / CPA / WP und weitere Qualifikationen

WiWi Gast

Mit welchem Examen kann man als Berufseinsteiger im Audit am ehesten beginnen? WP ist ja erst nach mehreren Jahren möglich oder?

155 Kommentare

Modularisierung WP Examen

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 14.06.2021: Wenn du hier August 2022 meinst, ist dein Vorhaben durchaus realistisch. Eine Umsetzung bis zum Februar 2022 halte ich für recht sportlich (wenngleich nicht unmög ...

35 Kommentare

Accenture Strategy Vertrag

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.06.2021: Großartig - und weil Du gerade den Bewerbungsprozess gemacht hast, glaubst Du es besser zu wissen, als diejenigen hier, die seit Jahren in dem Laden arbeiten? ...

12 Kommentare

Liste guter Unternehmen für externe Promotion

WiWi Gast

Das sind zweite Hand Infos zu BMW: - 2700€ brutto - Übernahme in EG11 BY geplant - 3 Jahre (glaube wegen Corona 3,5)

5 Kommentare

Wechsel in Chemiekonzern

WiWi Gast

Unternehmen ist BASF in LU. Habe Finance an ner gute staatlichen studiert. Ja, mir scheint das wirklich sehr riskant. Ich denke ohne ne verbindliche Zusage würde ich nicht wechseln. Auch bei dem G ...

11 Kommentare

KfW Capital

WiWi Gast

Das ist doch off topic kann jemand Infos zu kfw capital geben? Image innerhalb des Konzern, Pay etc

6 Kommentare

WP Examen BWL I/2021

WiWi Gast

Würde mich auch sehr interessieren, was sonst noch dran kam. Hatte hier in einem anderen Post nur noch etwas von Regressionsanalyse und Nash-Gleichgewicht gelesen?!

Neue Beiträge zu Soziale Netzwerke

Social-Media-Leitfaden: Soziale Netzwerke LinkedIn, Xing, Facebook, Twitter, Edition F

Social-Media-Leitfaden für Unternehmen

Erfolgreiches Social-Media-Marketing ist im digitalen Zeitalter Gold wert. Ob Facebook, Twitter, Instagram oder Snapchat – für ein Unternehmen gibt es viele Gründe im World Wide Web vertreten zu sein. Der Leitfaden Social Media vom Digitalverband Bitkom erleichtert anhand von Praxisbeispielen und Checklisten den richtigen Umgang mit sozialen Medien.

Internetseite von Facebook

Socia-Media-Atlas 2016/2017: Nutzer-Erosion und Generationen-Problem bei Facebook

Facebook verliert im Vergleich der sozialen Medien gegenüber Youtube weiter an Boden, insbesondere bei den Teenagern. Nur 67 Prozent der deutschen Onliner zwischen 14 und 19 Jahren nutzen Facebook. 92 Prozent der Teenagern nutzen mittlerweile Youtube. Stark präsent ist Facebook dagegen bei den Silver Surfern. Fast jeder zweite über 60-Jährige mit einem Internet-Zugang nutzt Facebook.

Special:

Person schreibt einen Hashtag

»Generation Hashtag« setzt auf neue Medienformate

Die zweite digitale Revolution erfasst die deutsche Medienbranche mit Wucht. Bis zu zwei Drittel der Nutzer in Deutschland bevorzugen bereits rein digitale Medien. 70 Prozent der Deutschen haben ein Smartphone und 91 Prozent der 15- bis 25-Jährigen schauen Videos auf Smartphone oder Tablet. Die Popularität mobiler Endgeräte verlangt von Medienunternehmen neue Inhalte und Geschäftsmodelle.

Link-Tipps zu Soziale Netzwerke

Screenshot der otcrit Webseite zu Kryptowährungen und Bitcoin.

Neue Krypto-Community »Otcrit.org« gegründet

Die Krypto-Ökonomie wächst mit beispielloser Geschwindigkeit und der Markt könnte schon bald eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar erreichen. Ein großes Problem in dieser Branche ist jedoch das Fehlen von Transparenz und authentischen Informationen. Das europäische Start-up Otcrit möchte sich daher mit einem neuen Ansatz im Bereich der Kryptowährungsbörsen positionieren. Die Krypto-Community »Otcrit.org« hilft beim Austausch von Informationen und beim Tausch von Kryptowährungen.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z