DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2020/21 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 22. November 2020 bewerben und für das Sommersemester 2021 voraussichtlich ab Anfang Januar.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Die Großbuchstaben "KI" auf einer Taste stehen für "Künstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei ihren Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch Künstliche Intelligenz (KI). Die strategische Bedeutung von Künstlicher Intelligenz zieht daher Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich. Effizienz und Kundenzentrierung werden dabei derzeit als größtes Potenzial der KI-Technologien gesehen, so die Ergebnisse von Lünendonk und Lufthansa Industry Solutions in ihrer Sonderanalyse Künstliche Intelligenz.

Zwei Tassen mit einer Englandflagge und einer Uhr, die fünf vor zwölf anzeigt.

EuGH: "Rücktritt" vom BREXIT möglich

Großbritannien kann den Brexit einfach absagen. Zu diesem Schluss kommt der EuGH-Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona. Die Mitteilung aus der Union auszutreten, könne Großbritannien einseitig zurückzunehmen, Artikel 50 des EU-Vertrags lasse das zu. Diese Möglichkeit bestehe für Großbritannien jedoch lediglich bis zu dem Zeitpunkt, an welchem das EU-Austrittsabkommen abgeschlossen ist.

Aktuell im Forum

1 Kommentare

Break-Even-Point bei Autovermietung

Aspargus

Hallo zusammen, ich bearbeite gerade eine Fallstudie in Controlling und komme nicht wirklich weiter. Ein Privatier besitzt 20 Sportwagen und überlegt mit den Fahrzeugen eine Autovermietung zu gr ...

23 Kommentare

Was nach Next 10 TAS?

WiWi Gast

Baker Tilly wird von den T2 / T3 Banken kaum wahrgenommen. Eventuell eine Chance bei MM Boutiquen (Falkensteg, IMAP, Clairfield)

4 Kommentare

Welche nächsten IBs realistisch?

WiWi Gast

Würde schauen wo du unterkommst. Für 2021 bist du schon zu spät dran und mit der Note würde ich mich durch die Bank bei allen T2 (BNP), BB & EB‘s bewerben und schauen was dabei rum kommt. EVR wird s ...

11 Kommentare

E.ON Online-Assessment Trainee

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2021: ja genau! ich fand den test auch recht anspruchsvoll aber auch überraschend ein überdurchschnittliches ergebnis bekommen. das stimmt, finde auch doof dass di ...

11 Kommentare

HSG Masterbewerbung - CV Vorlage

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2021: Nein. Ich habe meinen eigenen verwendet und wurde im Dezember für den MBF zu gelassen. So ein Schwachsinn die Leute hier zu verunsichern. ...

67 Kommentare

Houlihan Lokey Frankfurt - M&A Praktikum

WiWi Gast

Ich hatte mal bei goetzpartners einen kleinen PPT Case. Da sollte man ein 1pager Company Profile erstellen für einen DAX Konzern auf Basis von öffentlichen Infos.

11 Kommentare

Von Big4 als SM zum Staat (Beamter)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.01.2021: Beim Bund verdient man aber besser. ...

83 Kommentare

Die Aktuarsausbildung DAV? Was kriegt man dannach

WiWi Gast

Darf ich fragen in welchen Berufen Mathematiker so viel mehr verdienen? Ich arbeite selbst bei einer Versicherung und würde behaupten das Gehalt liegt etwas über denen der Big4-Wiwi-Gehälter, wobei d ...

16 Kommentare

EXIT BIG 4 nach 2 Jahren AUDIT

WiWi Gast

Ich habe 2 Jahre Berufserfahrung im Audit bei EY. Wie viel kann ich beim Wechsel verlangen? Viele Grüsse :)

298 Kommentare

Wie viel Miete zahlt ihr?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2021: Wohne in einer Stadt mit circa 250k Einwohnern und bei passt das bzw. ich bin sogar drunter. Wohnung (60 qm) inkl. Strom + Internet kostet mich circa 700 Euro u ...

2 Kommentare

Eltern nach Geld für Master fragen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.01.2021: Informiere dich am besten über Finanzierungswege, wie Stipendium, Bafög, Nebenjob. Deine Eltern kannst du natürlich nach Unterstützung fragen, aber alles ...

20 Kommentare

Bundesbank Zentralbankwesen / Central Banking

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.01.2021: Soll man eigentlich nicht, verfälscht die Werte. ...

37 Kommentare

Jedes Jahr ein neues Auto - wie am besten?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.01.2021: Der Fahrkomfort unterscheidet sich schon ziemlich krass. ...

64 Kommentare

Gehalt bei Volkswagen Car Software Org

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2021: Also Master Berufseinsteiger bekommt man bei Audi im Jahr, mit allen Boni und Zulagen 68k. Was ich so höre, ist dass es einen CarSoftwareOrg internen Tarif Vertrag ge ...

302 Kommentare

Re: Einstiegsgehalt Wirtschaftsjurist

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2021: Kann man als LL.B etwa in Österreich zur Anwaltslizenz kommen?! ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z