DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Bulle, Boerse, Aktien, Frankfurt

Bestbezahlte Berufe 2018 sind Ärzte und WiWi-Berufe

Wirtschaftswissenschaftler dominieren in 2018 die Top 10 Liste der Berufe mit den höchsten Spitzengehälter. Die Topverdiener aus den WiWi-Berufen arbeiten dabei vor allem in der Finanzbranche. Das Einkommen im Bereich M&A beträgt etwa 100.000 Euro jährlich. Ein Fondsmanager ohne Personalverantwortung verdient knapp 84.000 Euro. Das Gehalt als Wertpapierhändler liegt bei 65.000 Euro, wie eine Auswertung der bestbezahlten Berufen 2018 von Gehalt.de zeigt.

Karriere zum DAX-CEO: Eine junger Manager im Anzug läuft eine lange Treppe hoch.

Fast jeder zweite DAX-Chef ist Wirtschaftswissenschaftler

Die Wirtschaftswissenschaftler dominieren das Topmanagement der DAX-Unternehmen. 56 Prozent der Vorstände in MDAX-Unternehmen und 47 Prozent der Vorstände im DAX und SDAX sind Wirtschaftswissenschaftler. Von den CEOs der TecDAX-Unternehmen hat dagegen lediglich jeder dritte Wirtschaftswissenschaften studiert. Jeder fünfte Vorstandschef, der erstmals ein Unternehmen führte, war zuvor Finanzvorstand. Die CEOs waren vorher am häufigsten Unternehmensberater, wie die Lebensläufe von 170 DAX-Vorständen laut dem "Headhunter" Korn Ferry zeigen.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Simon Kuchen Reisetätigkeit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.09.2021: Aktuell dort im Praktikum: Generell aktuell wenig reisen, hängt aber auch stark von der Practice und dem Projekt ab. Aktuell die meisten im Büro bzw. Homeoffice ...

76 Kommentare

Ingenieurgehälter aus Statistiken realistisch?

WiWi Gast

Um zur Ausgangsfrage zu kommen. Die, welche nach 2010 angefangen haben Ing. zu studieren, werden im (median) Durchschnitt um die 60-80k€ pa. als maximales Gehalt in Ihrer Karriere bekommen. Die hi ...

911 Kommentare

Was wählt ihr bei der Bundestagswahl 2021 und warum

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2021: Das Thema Freiheit und Selbstbestimmtheit ist und wir in den nächsten Jahren ein mega Thema und die FDP hat hier eine hohe Glaubwürdigkeit vergleichbar mi ...

2738 Kommentare

Einstiegsgehalt KPMG, PWC, E&Y, Deloitte

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.09.2021: Was ist denn für dich ‘normales’ Audit? IS ist Industrial Services und FS Financial Services. Gängige Abkürzungen für Leute, die im Audit sind. ...

1033 Kommentare

Re: Wie viel spart ihr und wofür?

WiWi Gast

know-it-all schrieb am 20.09.2021: Ich meine alle privaten Rentenprodukte inkl. Rürup- und Riesterrente aber auch anderer privater Rentenprodukte. Dort hält man keine Unternehmensanteile, sond ...

4 Kommentare

ECM Ranking FFM

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.09.2021: Für viele (kleine) Deals: Berenberg & Jefferies Für Große Deals: Alle BBs (außer Barclays und CS)

51 Kommentare

Lernen-best of Horrorstories

WiWi Gast

Bachelor, 1. Semester, Statistik I: Hab zwei Tage vorher angefangen zu lernen, war eben noch neu an der Uni, alles irgendwie fremd und dementsprechend keinen Lernplan erstellt, dazu fand ich das M ...

430 Kommentare

Gehalt bei Volkswagen Car Software Org

WiWi Gast

War bei mir ähnlich, wobei beide Ansprechpartner von Audi waren...

6 Kommentare

Einstieg bei MBB / Tier 2 mit eher untypischem Profil

WiWi Gast

Lasst ihn es halt versuchen. Bei mir hat es mit einem ähnlichen Profil auch geklappt

1 Kommentare

Wechsel aus dem Referendariat in Trainee-Stelle

S1000RR

Hallo zusammen, kurz zu mir: Ich habe nach einer Speditionslehre 2015 das Studium der Wirtschaftspädagogik in Hohenheim ohne Abitur begonnen und 2020 mit dem Master abgeschlossen. Während meines S ...

5 Kommentare

Auslandssemester an der Uni St. Gallen machen oder nicht?

WiWi Gast

Würde ich auch von abraten, weil kommt nicht wirklich gut an. Wenn Ausland, warum Schweiz? Klingt nach "Komfortzone nicht verlassen".

117 Kommentare

Wohin Auswandern?

WiWi Gast

D-CH-F schrieb am 18.09.2021: Wohne in Chur, 0 Französisch Kenntnisse. Frankreich würde ich so als Single komplett aussschließen, unter anderem wegen der Steuer (vorallem da ...

3115 Kommentare

Aktuelle Immobilienpreise

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.09.2021: Siehe Punkt 8. ...

3 Kommentare

Online-Klausur Zeit viel zu knapp!

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.08.2021: Warte erstmal das Ergebnis ab. Vielleicht war die Klausur genau so konzipiert. Wenn alle nur 4-5 Aufgaben haben wird halt die Bewertung entsprechend an ...

22 Kommentare

Arbeitszeiten in den verschiedenen UBs

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2021: Und du hast bei allen 6 genannten Unternehmen gearbeitet? Zumindest Big4 Consulting kann ich so nicht bestätigen, ich bin z.Zt. bei PwC im MC, hier wird v ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< September >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z