DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Aktuell im Forum

2120 Kommentare

Re: ALDI SÜD - Bereichsleiter Gehalt

bwlnothx

sylt176 schrieb am 22.04.2018: Es werden nicht 3% des BLP versteuert sondern 1%. Zuzüglich werden 0,03% je Entfernungskilometer zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte versteuert. ...

3 Kommentare

IBD Interviews

WiWi Gast

Danke schon mal für die Antwort! Werden die technischen Fragen auch überwiegend auf Englisch gestellt? WiWi Gast schrieb am 22.04.2018: ...

10 Kommentare

Kreditkarten Bonusprogramme als Berater

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.04.2018: Wenn du uns jetzt auch noch verrätst wie man sich eine SSN organisiert... ...

33 Kommentare

Zwei Wochen Wartezeit nach Vorstellungsgespräch- normal?

bwlnothx

Wolfram, ich kann dir nur raten, dich an den Tipp des Vorschreibers zu halten. Woher weißt du, dass du auf dem Papier überzeugt hast? Vielleicht hat ein anderer noch mehr Erfahrungen / Qualifikatione ...

2 Kommentare

Unternehmenswechsel -> AT-Vertrag

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.04.2018: Ich kenne nicht alle Tarife aber IGM Bayern bspw. sollte es keinen AT Mitarbeiter geben der nicht wenigstens den üblichen Abstand zum Tarif verdient. In der T ...

9 Kommentare

Zeitpunkt für Bewerbung Praktikum UB

WiWi Gast

An meiner Uni (Badische Technische Universität ) und in meinem Bekanntenkreis hat Berger inzwischen einen enorm schlechten Ruf. Aber: für ein UB Praktikum eine absolute Top-Adresse, die viele Tore öff ...

5 Kommentare

Re: Abitur Tipps

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 22.04.2018: Ich bin gerade im Abi und hab das mit dem Spicken geschrieben. In den 4 Halbjahren hab ich gespickt und wurde nie erwischt. In den Abiprüfungen werde ich natürli ...

1 Kommentare

Auslandsstudium Kosten-Nutzen Abwägung

WiWi Gast

Hallo, ich hätte die Möglichkeit mein Auslandsstudium an der Cass Business School in London oder an der Columbia in New York zu absolvieren. Beide hätten einen guten Ruf, aber Columbia hat nun mal ...

12 Kommentare

Interessante Arbeitgeber in Düsseldorf & Köln

WiWi Gast

BMW, Siemens, Infineon, Deutschlandzentrale Amazon & Microsoft usw. Was hat denn bitte Köln und Ddorf zu bieten, außer Henkel und langweilige Chemie-Tanker wie Lanxess und Bayer? Richtig, nichts.

1 Kommentare

Wie Gap Year planen

WiWi Gast

Hallo, im Sommer werde ich mein Studium beenden. Da ich noch keine Praktika absolviert habe, wollte ich ein Gap Year einlegen. Langfristiges Ziel wäre UB. Mein aktueller Schnitt liegt bei 1.8 , Abitu ...

37 Kommentare

Zielgruppe Berufseinstieg: 2015-2018. Wie hoch war eurer Einstiegsgehalt?

WiWi Gast

Branche: Handel Gehalt brutto: all in 60k Abschluss: Master BWL (WHU) Std. Woche: 40h Vertrauensarbeitszeit, in der Realität jedoch ~50h. Dennoch sehr zufrieden. Urlaub: 30 Tage

138 Kommentare

INspire - the Leaders Lab

WiWi Gast

Habt ihr unmittelbar nach der Bewerberbung den Link zum Online-Test erhalten oder hat das bei euch etwas gedauert? Ich habe mich gestern beworben und auch eine Eingangsbestätigung erhalten, bisher ...

4 Kommentare

Credits Suisse IBD/M&A (Frankfurt)

WiWi Gast

CS auf einem ähnlichen Level wie Citi in Frankfurt. Deutsche hätte ich vor kurzem auch noch vor CS und Citi gesehen, aber selbst im M&A läuft da leider nicht mehr so viel zusammen, so scheint es zumin ...

729 Kommentare

Re: DHL Grow Trainee Programm Assessment Center

WiWi Gast

Vielleicht kommt ja noch etwas die kommende Woche...

1 Kommentare

Credits Suisse IBD/M&A (Frankfurt)

WiWi Gast

Hi zusammen, was sind eure Meinungen zu Credit Suisse in Frankfurt? (Für IBD/M&A) Grundsätzlich habe ich CS immer als eine der schwächeren BBs gesehen. Also hinter den 5 amerikanischen und der D ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z