DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 18. November 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Das Bild zeigt als Symbol für Reichtum und eine ungleiche Vermögensverteilung die riesen Luxus-Yacht eines Milliardärs.

Reichtum ungleich verteilt: Rekordhoch von 2043 Milliardären

Die Anzahl der Milliardäre stieg auf ein Rekordhoch von 2043 Milliardären. 82 Prozent des 2017 erwirtschafteten Vermögens floss in die Taschen des reichsten Prozents der Weltbevölkerung. Jeden zweiten Tage kam ein neuer Milliardär hinzu. Die 3,7 Milliarden Menschen, die die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, profitieren dagegen nicht vom aktuellen Vermögenswachstum. Das geht aus dem Bericht „Reward Work, not Wealth 2018“ hervor, den die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam veröffentlicht hat.

Aktuell im Forum

1 Kommentare

Berger vs. OW vs. Kearney ...

WiWi Gast

Hi zusammen, wie würdet ihr aktuell die ganzen Tier 2 UBs mit Blick auf Dach bzw. Europa ranken?

4 Kommentare

Auslandsentsendung nach Berufseinstieg ablehnen

Nimbus2000

Hallo, kannst du sagen um welches Unternehmen es sich handelt? Das ist die genau die Region, in der ich gerne Erfahrung sammeln würde.

1 Kommentare

St. Gallen zugesagten Platz absagen...

WiWi Gast

Moin, ich stehe vor folgender Frage: Sollte ich von der HSG eine Zusage bekommen muss ich dieses Angebot innerhalb „2-3 Wochen“ annehmen. Innerhalb dieser Zeit bekomme ich leider noch keine Rückmeld ...

8 Kommentare

Aus der Steuerberatung "heraus" noch das WP-Examen ablegen?

WiWi Gast

Was ist denn am WP wirtschaftlich oder vom Ansehen in der Bevölkerung interessant? Das P/L ist einfach schlecht.

8940 Kommentare

VW Hannover

WiWi Gast

Wolfsburger Zeitarbeiter werden verlängert oder nicht?

13 Kommentare

St. Gallen und Kopenhagen Zulassungsrunden

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.01.2020: Nach Motivation? In Kopenhagen muss man nicht mal ein Motivationsschreiben einreichen oder geleistete Praktika angeben... ...

122 Kommentare

Wer schlägt das Lehrer-Ehepaar

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.01.2020: Hatte Dual dort studiert studiert und somit schon seit Beginn volles UG und WG und volle Gewinnbeteiligung erhalten. Das macht ein großen Unterschied. ...

6 Kommentare

DHBW oder FH

WiWi Gast

Eindeutig DHBW! Vor allem mit großem IGM Unternehmen erste Klasse.

629 Kommentare

Bosch Trainee-Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.01.2020: Hey, ich habe mich auch vor wenigen Tagen beworben und nun eine Einladung zum Videointerview bekommen. Hast du das schon gemacht und sind die Fragen auch ...

4 Kommentare

Bachelorarbeit mit deepl schreiben

WiWi Gast

Sollte ja nicht so schwer sein, einen Muttersprachler aufzutreiben, der hinterher für ein paar Euro nochmal kurz drüber schaut. Die Software ist zwar wirklich gut, aber manche Sachen lassen sich halt ...

1 Kommentare

Bewerbungsgespräch via Skype?

WiWi Gast

Ist es üblich, dass das erste Bewerbungsgespräch auch per Skype gemacht wird? Ich werde mich auch in Städten bewerben, die mit dem Zug 7h entfernt sind. Da habe ich dann keine Lust, extra eine 2 Tägig ...

2 Kommentare

Telefoninterview INVESITY, Fragen, Ablauf, Erfahrungen

WiWi Gast

They will first of all discuss what they do as a consulting company, which are the major domains they are working in, where all they have their offices and similar other basic information about themse ...

441 Kommentare

AC Lufthansa ProTeam Trainee Programm

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 25.01.2020: wow. thats great. maybe i havent cleared the zup yet. ...

63 Kommentare

BAMF: Sachbearbeiter im Dublin-Verfahren

WiWi Gast

Die 4 Verfahren haben, außer dass alle Stellen beim BAMF sind, erstmal nichts miteinander zu tun. Also unterschiedliche Sachbearbeiter im Personal und der Auswahlkommission. Wenn die genannten 3 Ve ...

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Januar >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z