DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Internationale Betriebswirtschaftslehre IBWL

Studium Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL)

Eine internationale Ausrichtung im Fach Betriebswirtschaftslehre wünschen sich immer mehr. So entscheiden sich jedes Jahr mehr Studienanfänger für ein Studium der Internationalen BWL. Der Studiengang ermöglicht einen Einblick in globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Zusätzlich lernen Studierende im internationalen Management eine weitere Fremdsprache und vertiefen diese während eines Auslandsstudiums. Rund 10 Prozent aller Studienanfänger entscheiden sich für ein Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Fachhochschule (FH)

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule ist in Deutschland sehr gefragt. Der anhaltende Aufwärtstrend an einer Fachhochschule (FH) ein Studium aufzunehmen, hat vor allem einen Grund: der anwendungsbezogene Lehrunterricht. Derzeit studieren rund 63.089 Studenten an Fachhochschulen in Studiengängen aus den Fächern Recht-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Aktuell im Forum

2 Kommentare

Von Junior Manager Position zu Assistant Head of Finance

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.06.2018: Also die Assis die ich kenne bzw. von denen ich weiß sind alle das Treppchen hochgefallen. Nix bessere Sekretärin... Aber eine Assis-Zeit kann halt auch ma ...

4 Kommentare

[Big4]Direkteinstieg statt Praktikantenstelle beworben -> Bewerbung zurückziehen oder lassen?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.07.2018: Nicht umbedingt ein positives Zeichen. Das machen die nur Formhalber. War bei mir auch schon so. ...

8 Kommentare

Innerhalb Dax 30 Konzern wechseln

WiWi Gast

Okay, nachvollziehbare Argumentation. "Wie der Vorposter sagt, sollte man definitiv nicht! Kommt wie gesagt alles andere als gut. Wenn man sich intern weiter bewirbt, dann erst nach eine gewissen Z ...

1064 Kommentare

Als Angestellter vermögend werden

WiWi Gast

Wow! Ich bewundere dich ab sofort! Du weißt nichts über mich oder meinen Beruf und trotzdem kennst du die Compliance-Regeln meines Arbeitgebers in Sekundenschnelle besser als ich obwohl ich jahrela ...

21 Kommentare

Krummer Lebenslauf wie verkaufen?

WiWi Gast

Hier der TE: Habe gerade noch einmal hier reingeschaut und stelle fest, dass das Thema noch aktiv ist:) Also ich habe nun meinen CV fertig geschrieben und für das erste Praktikum beworben, mal s ...

7 Kommentare

Praktika IBD

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.07.2018: Ich weis ja nicht was du für Probleme hast, aber im M&A wird deutlicher länger als in anderen Bereichen der IBD gearbeitet. Ich arbeite selbst da. Da sind ...

22 Kommentare

Gehalt bei: ZEB Rolfes Schierenbeck ass...

WiWi Gast

Kann jemand was zum Gehalt für studentische Mitarbeiter oder Werkstudenten sagen? Einsatzbereich ist der Research Banken/Versicherungen im Office Münster danke und lg

8 Kommentare

Leidenschaft

WiWi Gast

Ist doch aber so, schau dir mal die realen zahlen an... die glockenkurve bei den einkommen sieht entsprechend aus. ein Großteil verdient nur mäßig bis 3000 euro ein Großteil verdient mehr als 3000 eur ...

4 Kommentare

Jemand der in Köln arbeitet Interesse mittags Essen zu gehen?

WiWi Gast

Subway ist zwar ganz nett, gehen wir auch häufiger hin. Aber gerade in der näheren Umgebung gibt es doch eine Vielzahl guter Läden. - Santa Maria (Italiener, Pantaleonsmühlengasse 42) - Cubana ...

40 Kommentare

Lobbyist - Ask me Anything

WiWi Gast

Push

3 Kommentare

Uni Duisburg Essen oder FH Münster (Oder Uni Trier)

WiWi Gast

Duisburg ist richtig gut. Stadt ist auch schön. Jobchancen innerhalb Duisburgs auch top. Klassischer No Brainer

32 Kommentare

Praktikaabfolge

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.07.2018: 8 Jahre schon her, oh man! ...

2 Kommentare

Weiterer Bachelor während Master

WiWi Gast

Kannst du auch einen zweiten Master (z.B. reine Mathematik) machen und dir dann aus dem WiMA-Ding weite Teile anrechnen lassen? Zwei Master auf einem Bachelor wirken sicherlich "beeindruckender" und a ...

24 Kommentare

Was soll an VWL schwer sein?

WiWi Gast

In gewissen Maßen ja. Aber damit hat es dann meistens nichts mehr zu tun. Sondern völlig weit hergeholter Unsinn der eben mathematisch eindeutig dargestellt wird. Abstraktes logisches Denken muss ...

14 Kommentare

BCG vs. McK

WiWi Gast

LINK "BCG Quo Vadis" heisst der thread.

Zur Foren-Übersicht

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juli >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z