DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Ein rotes Stoppschild symbolisiert das Ende der Covid-19 Impfpflicht in Tschechien.

Tschechien stoppt Impfpflicht

Nach massiven Protesten und drohender Kündigungen aus dem Gesundheitswesen, der Pflege sowie tausender Staatsbediensteten aus Armee, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst nimmt Tschechien die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen und Personen über 60 Jahre zurück. Der tschechische Premierminister Petr Fiala erklärte in einer Pressekonferenz: "Die Impfung gegen Covid-19 wird nicht verpflichtend sein." "Wir finden keine Gründe für eine Impfpflicht und wir wollen die Gräben in der Gesellschaft nicht vertiefen.", erläuterte Fiala die Position der Regierung zur Impfpflicht.

Großbritannien beendet Corona-Maßnahmen

Großbritannien beendet Maskenpflicht und Impfkontrollen

Premierminister Boris Johnson erklärt die Corona-Pandemie für überwunden. "Unsere Wissenschaftler halten es für wahrscheinlich, dass die Omicron-Welle jetzt landesweit ihren Höhepunkt erreicht hat.", sagte er am 19. Januar 2022 vor dem Unterhaus. Die britische Regierung hebt die Maskenpflicht und die Impfnachweiskontrollen auf und will die Zeit des Home-Office beenden. Ebenfalls geplant ist die Aufhebung der Quarantänepflicht, denn diese gäbe es bei einer Grippe auch nicht, erläuterte der Premierminister. Im Gegensatz dazu hat Deutschland weiterhin die härtesten Corona-Maßnahmen der Welt und diskutiert zudem erhebliche Verschärfungen.

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Deutschland mit Corona-Maßnahmen in Paralleluniversum

"Deutschland kann sich nicht weiter auf einem Paralleluniversum bewegen, auch was die Maßnahmen betrifft", sagte Prof. Klaus Stöhr dem Nachrichtensender WELT in einem Interview am Sonntag. Der Virologe und Epidemiologe Stöhr verwies auf Länder wie Dänemark, Irland und England, welche viele ihrer Corona-Maßnahmen bereits fallengelassen haben. Zuvor hatte der ehemalige Pandemiebeauftragte der WHO im Interview bereits Bedenken gegenüber der Impfpflicht geäußert.

Aktuell im Forum

59 Kommentare

Re: PwC - CMAAS - Aufgabenfelder, Gehalt

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.08.2022: Habe ich schon aber finde es nicht wirklich aussagekräftig. Ein paar Projektbeispiele sowie generelles Klima (eher consulting like mit Ellenbogenmentalität?) so ...

65 Kommentare

pwc Delivering Deal Value (DDV)

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.08.2022: DDs sind in Deutschland mittlerweile strategisch zu S& gewandert. Natürlich verkauft sicherlich der ein oder andere Partner bei PwC nochmal eine DD, aber prin ...

11 Kommentare

Alternativen Charles Tyrwhitt Super Slim Fit

WiWi Gast

Push Hast Du inzwischen gute Alternativen gefunden? test123 schrieb am 03.03.2022: ...

11825 Kommentare

Aktuelle Immobilienpreise

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.08.2022: Am Beispiel erkennt man, das sich der Preis etwa um den Faktor 2,5 erhöht hat. Die Einkommen haben sich verdoppelt und die Zinsen betragen gerade mal e ...

51 Kommentare

Bedeutung Absage und dann doch Angebot? Prozess unklar und nicht deutbar.

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.08.2022: Kapiere ich nicht wirklich. Bewerber mit längerer Anfahrt müssen sich doch sowieso einen Tag frei nehmen. Und lokale Bewerber können in Zeiten von Home Off ...

12 Kommentare

Uni Frankfurt WS22/23

WiWi Gast

Gibt es neue Infos bei jemanden?

2 Kommentare

Status Quo, Ziel IB, Tipps?

WiWi Gast

Also mit FH 2,5 wird das schwer. Würde mal Next10 TAS oder Big4 TAS in kleineren Städten wie Nürnberg probieren. Alles M&A-bezogene ist immer stark überlaufen und da konkurrierst du mit vielen Leuten ...

632 Kommentare

Keine Immobilien keine Motivation mehr zum Arbeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.08.2022: Wohin auswandern? Wie alt bist du? Hast du Kinder? ...

6 Kommentare

Firmenwagen oder nicht?

WiWi Gast

Auf keinen Fall den Firmenwagen. Wenn dann nur Hybrid/Elektro und natürlich mehr als 35k Listenpreis. Sogar mein schnöder Golf 2.0 TDI (mit guter Ausstattung) hat schon fast 50k Listenpreis gehabt.

10 Kommentare

Direkteinstieg im PE

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.08.2022: Würde dir auch empfehlen, dich mal bei Cinven zu melden. Die stellen immer mal wieder Analysts ein - einfach auf Linkedin anschreiben oder eine Email an HR mit d ...

6 Kommentare

Tipps für angehenden VWL Master mit BWL Background

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.03.2022: Ist jetzt wahrscheinlich sowieso zu spät, aber ich schreib's trotzdem mal: Falls du den Master in Bonn machen solltest, kann ein Semester Mathe vorher nicht s ...

15 Kommentare

Als FHler ins Investmentbanking

WiWi Gast

*Ein quantitativer Master Das sind die Grundlagen, die du dir fürs IB gleich mal merken kannst, auch wenn du aus dem Ingenieurwesen kommst ;)

26 Kommentare

HSG Business Innovation

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.08.2022: Bin auch Student des MBI und kann das soweit bestätigen. Es ist halt nicht gemacht für Leute die Techfokus suchen. ...

23 Kommentare

Unterschied St-Examen und Steuerrecht im WP Examen

WiWi Gast

Vermutlich ist es lange her bei dir (wenn überhaupt???). Ich kann es schon verstehen was der Kollege meint. Ich war auch in einem Jahreskurs und die Hälfte habe ich verpasst weil ich am Wochenende ent ...

19 Kommentare

Inhouse Consulting Allianz

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 21.02.2022: Principal Consultant 95-100k fix habe ich gehört. All-in iwas zwischen 110-120k. ...

Zur Foren-Übersicht

Special:

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z