DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Weg durch einen Tunnel in China: Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt 2019/2020 zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China.

Zehn Stipendien für ein Studienjahr in China

Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung auch in diesem Jahr wieder zehn Stipendien für einen Aufenthalt in China. Die finanzielle Förderung umfasst ein monatliches Stipendium in Höhe von 1.000 Euro, sowie Vorbereitungs- und Reisekostenpauschalen. Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2020/2021 ist der 30. April 2019.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Aktuell im Forum

8 Kommentare

Gehalt im Controlling

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Wohl eher T1 Zulieferer :D Zählen Zulieferer zur Automotive? ...

2 Kommentare

Bester Laptop/Tablet fürs Studium

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Das gute alte Oxford Book ist das beste. Dazu noch einen Faber Castell. Beste fürs Studium ...

3 Kommentare

AIRBUS Gehälter Tarif?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Habe ich. Es gibt aber 1000 tariftabelle über ig metall. Welche ist die richtige ?

47 Kommentare

Re: DB Management Consulting 2015 - Gehalt, Arbeitszeiten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 20.08.2019: Und was sind 603? ...

68 Kommentare

Lazard: Mitternachtsregelung und Allnighter

Wiesenlooser

Also wenn ich mir die Arbeitszeiten durchlese... für mich wäre das nichts. Ich hab jetzt ein VC Praktikum hinter mir, und da bin ich einmal länger als 21:00 geblieben. Das war aber schon grenzwertig. ...

8 Kommentare

Wieviel Gehalt max als Sachbearbeiter möglich?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019: Wenn Personalverantwortung das einzige Kriterium ist: ich arbeite in einer großen Software-Firma und bei uns gehen Berater-Gehälter in der Fachkarriere bis g ...

19 Kommentare

Wo hat man mit einer 3,0 Chancen?

WiWi Gast

Ich war mit 26 erst mit dem Bachelor fertig und habe dann nochmal Vollzeit meinen Master gemacht... Trotzdem bin ich jetzt im Corporate Banking bei einer "sehr bekannten Bank". Sorry, aber mach de ...

6 Kommentare

Werkstudent von klein/mittelständischer WPG auf Big4

Ceterum censeo

yuex schrieb am 18.08.2019: Bedenke hierbei jedoch bitte: Du benötigst 2 Jahre originäre Prüfungstätigkeit um zum WP-Examen zugelassen zu werden. Diese ist auch bitter nötig für das Examen. Lie ...

12 Kommentare

Promotion in WP oder Steuerberater?

Ceterum censeo

Dann wünsche ich dir viel Glück und Erfolg auf deinem Weg. Ich verstehe zwar nicht, warum eine Tätigkeit am WP-Lehrstuhl akzeptabel vergütet wird, eine Tätigkeit beim Kollegen Kußmaul jedoch nicht (je ...

11 Kommentare

Firmenwagen Steuerfreibetrag Nettogehalt berechnen

Ceterum censeo

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019: Würde ich auch empfehlen. Dieser Thread ist vieles, aber - bis auf die Beiträge des Kollegen mit Alias - völlig hanebüchen. Liebe Grüße ...

11 Kommentare

Re: Erfahrungen QTEM Programm

WiWi Gast

Mache das Programm in Brüssel und dort hat es ein sehr hohes Standing, 11 der 20 ausgewählten Studenten meines Jahrgangs machten ihr QTEM-Praktikum bei MBB oder T2 (RB, ATK, OW). Programm hat mir geho ...

8 Kommentare

Welches Praktikum möglich

WiWi Gast

Sollte klappen ;) WiWi Gast schrieb am 19.08.2019:

7 Kommentare

Chancen für mich.

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.08.2019: Noch weitere Ratschläge ...

10 Kommentare

M&A LLM Frankfurt School

WiWi Gast

Ich kenne eine Person die den Studiengang direkt nach dem Bachelor macht, aber ich könnte dir keine Prozentangaben machen wie viele es genau von den 28-30 Leuten sind. Die Berufserfahrung wird aber mi ...

9 Kommentare

Master in Management Mannheim

WiWi Gast

Bei 2.4 und kein Auslandssemester würde auch kein 800er Gmat helfen :D

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse ab August 2019 geöffnet

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht am 1. August 2019 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Wintersemester 2019/2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< August >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z