DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

StepStone Gehaltsreport 2018: Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker sind Topverdiener

Stepstone Gehaltsreport 2018: Das Bild zeigt zwei Lego-Männchen Frau und Mann im Anzug (Wirtschaftsingenieurin und Wirtschaftsinformatiker) vor einem Computer.

Fachkräfte und Führungskräfte mit einem Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik verdienen ausgezeichnet. Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 70.231 Euro liegen die Wirtschaftsingenieur hinter Medizin und Jura auf Platz drei der zurzeit lukrativsten Studiengänge. Die Wirtschaftsinformatiker verdienen mit 69.482 Euro ähnlich gut und sind hinter den Ingenieuren auf Rang fünf im StepStone Gehaltsreport 2018. Mit einem Abschluss in BWL, VWL oder Wirtschaftswissenschaften sind die Gehälter als Key Account Manager mit 75.730 Euro und als Consultant mit 67.592 Euro am höchsten.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaft studieren: Das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Wiwi)

Rund 21 Prozent aller Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen studieren Wirtschaftswissenschaften ohne Spezifikation. Im Studium der Wirtschaftswissenschaften wird zu gleichen Teilen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt. Mit dem Lehramtsstudiengang können Studenten der Wirtschaftswissenschaften den Beruf als Lehrer am Berufskolleg ergreifen.

Aktuell im Forum

37 Kommentare

Aus Arbeiterfamilie

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018: Genaus so wird es eben in den reichen Familien gemacht. Die Kinder werden von den Eltern trainiert. Achja, nicht jeder Reiche spielt Golf oder segelt. Gibts auch ...

4 Kommentare

GRE oder GMAT

WiWi Gast

Für GMAT empfehle ich Manhattan GMAT oder Magoosh Online Tutorial (flexible Lernpakete) Vorgeschlagtes Lernpensum: 100 Student auf 2 Monate verteilt Viel Erfolg. Die meisten Business Schools nehm ...

1 Kommentare

Praktika zum Einstieg , Private Equity, Beteiligungsgesellschaft

WiWi Gast

Ich habe noch keine Praktias in dem oben genannten Bereich gemacht. Da bei mir später ein praktisches Semester ansteht, würde ich gerne schon früher ein Praktikum absolvieren. Bei Läden wie Auctus , A ...

12 Kommentare

Name der Frau annehmen -> Karriereschaden?

WiWi Gast

Ich war mal bei einer großen Beratung aus dem deutschen Sprachraum. Ein Projektleiter hat da in ner Mail an die ganze Practice publik gemacht, dass er den Namen der Frau angenommen hat. Tagelang war d ...

16 Kommentare

Arbeiten bei GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple)?

WiWi Gast

Es heißt FAANG. Intern nennt es jeder FANG / FAANG. Auf Blind nennt es jeder FAANG. Was kommt als nächstes? Ein neues Akronym für BAT? Wie wärs mit TBA?

8 Kommentare

Interview Andersch AG

WiWi Gast

weil mir m&a zu anspruchslos ist und ich restrukturierung einfach extrem spannend finde - und ich denke mit nem kurzen abstecher in die restrukturierung werd ich mir eine potentiell zukunft bei nem PE ...

56 Kommentare

Re: Berufswahl nach Lottogewinn

WiWi Gast

Leute euer Ernst? Nur weil sich der Troll so viel Mühe macht und Details erfindet ist es immer noch nicht wahr. Praktikum bei BCG und McKinsey gemacht angeblich und dann so ein Beitrag verfassen...

3 Kommentare

Job im Kapitalmarktumfeld, aber ohne Kundenkontakt

WiWi Gast

Structuring / Financial Engineering / Solutions Derivate und Finanzprodukte strukturieren, verkaufen übernimmt dann Sales.

35 Kommentare

Re: Arbeitszeiten zeb

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 24.04.2018: Bachelor ist möglich, dann wird 1J gearbeitet und danach an einer Top-Uni/Business School der Master mit finanzieller Unterstützung (und Laptop, Handy u Comp ...

3804 Kommentare

Jobzusage

WiWi Gast

Wann sind, in dieser Debatte, die Belange der Mitarbeiter vertreten? WiWi Gast schrieb am 25.04.2018: ...

13 Kommentare

Re: Jobs in Bremen und Umgebung

WiWi Gast

Marine

10 Kommentare

Berufstätige - Helft ihr noch beim Umzügen?

WiWi Gast

Ungern. Der letzte Umzug, bei dem ich geholfen habe, war bei Freunden nach dem Studium. Jetzt würde ich nur noch innerhalb der Familie helfen oder bei guten Freunden, bei denen das Geld knapp ist. All ...

186 Kommentare

INspire - the Leaders Lab

WiWi Gast

Hallo Zusammen, wo kann man den Online Assessment Test denn unterbrechen? Bei "Close the Window" passiert bei mir nix. Kann ich das Fenster einfach so schließen und mich dann erneut wieder einloggen?

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

WiWi-TReFF Termine

< April >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z