DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 17. Mai 2020 bewerben und für das Wintersemester 2020/21 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

CFA-Prüfung zum Chartered Financial Analyst

Chartered Financial Analyst: Rekord von über 250.000 CFA-Prüfungen

Die Nachfrage nach der Chartered Financial Analyst (CFA) Qualifikation erreicht im Juni 2019 einen neuen Höchststand. Die Zahl der weltweiten Anmeldungen zu CFA-Prüfungen stieg im Vorjahresvergleich um 11 Prozent, gibt CFA Institute, der führende globale Berufsverband für die Investmentbranche bekannt. Besonders in den Schwellenländern wächst das Interesse an der Weiterbildung für Vermögensverwalter, Portfoliomanager, professionelle Investor und Finanzanalysten.

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

Aktuell im Forum

22 Kommentare

Unternehmen in Thüringen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Ah okey, bei uns gibt es nur bei knapp jedem 2.Kurs kein Skript, da die Dozenten finden, man sollte da sein. Also höchstens auf fremde Mitschriften verlassen, ...

8 Kommentare

Siemens Management Consulting wird Siemens Advanta

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Super ein paar Infos aus erster Hand zu bekommen! Wieviele der 500 Berater werden denn Strategie machen und wie viele "was anderes"? Und wie wird das g ...

99 Kommentare

Momentane Börsenlage

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Ölaktien, Luckin Coffee, American Express in der jetzigen Situation? Das ist meiner Meinung nach reines Zocken aber jeder verfolgt eine andere St ...

9 Kommentare

Für immer Home Office?

WiWi Gast

Arbeite bei Deutschlands bekanntestem Gütesiegel für Online-Shops Anbieter. Hier wird in Zukunft jeder der ca. 500 Leutchen seinen Arbeitsort frei wählen können (vorausgesetzt natürlich stabiles Inte ...

20 Kommentare

Der Traum von Harvard undergraduate

WiWi Gast

Meine Freundin ist Amerikanerin, High-School GPA 4.0 und ich glaube top-15% bei den SATs damals. Hat nicht mal für die Columbia gereicht. Ist dann nach Berkeley (wo wir uns kennengelernt haben). Möc ...

25 Kommentare

Immobilien steigen trotz(wegen) Corona weiterhin stark

WiWi Gast

Solche Leute können sich im ländlichen Bereich und in Kleinstädten tatsächlich Immobilien leisten. Dort könnte es vereinzelt zu Verkaufsdruck kommen. In den teuren Großstädten ganz sicher nicht. Wer d ...

33 Kommentare

Working poor / Städte gesucht in denen man noch leben kann?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Wo wohnst du denn für 400€? Bredeney, Rüttenscheid, Stadtwald, Südviertel oder Holsterhausen? Komme selber aus Marl, kenne mich also im Ruhrgebiet gan ...

2 Kommentare

Vertrieb Mittelstand vs Konzern

WiWi Gast

Kann man pauschal nicht sagen. Kommt auf den jeweiligen Tarif und das jeweilige Unternehmen an. Gibt diverse Mittelständler, die nach IGM Tarif zahlen, da liegst du dann fast gleichauf mit den Großen. ...

2 Kommentare

Bundesbank-Fragen

WiWi Gast

Ahmet667788 schrieb am 01.06.2020: Klick dich hier mal durch: LINK Ansonsten findest du am Ende der Seite auch noch ähnliche, aber deutlich kürzere Diskussionen. Der generelle Unterschie ...

18 Kommentare

Berufseinstieg im Controlling?

Ein KPMGler

Das war mir auch klar. Meine Antwort implizierte auch die Information "in der Mitte eines extremen Krisenjahres im Audit den Einstieg zu suchen, hat auch nicht wesentlich mehr Erfolgschancen als der ...

8 Kommentare

wpwatch vs roedl

WiWi Gast

selten was besseres gefunden um durch nen lahmen Nachmittag im Office zu kommen

17 Kommentare

Big4 TAS vs M&A Boutique

WiWi Gast

Edit: Habe auch noch eine Zusage für eine Stelle im Equity Research bekommen, wäre bei einem Trading-Startup. In Zukunft sehe ich mich entweder im TAS bzw Small bis Mid-Cap PE oder im Equity Research, ...

1429 Kommentare

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast

Denkt ihr das Semester fängt wie geplant am 31.08 an? wegen covid..

120 Kommentare

Noch 6.519 Coronafälle in Deutschland

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 03.06.2020: Gut, dass es diesen Thread gibt, sonst könnte ich mich ja nirgendwo über die Zahlenlage informieren. ...

2 Kommentare

Einstieg verschoben - was jetzt?

WiWi Gast

Erntehelfer z.B oder Youtuber

Zur Foren-Übersicht

Special: KI-Forschung

Campus der Universität von Oxford in England.

KI-Forschung: Blackstone-CEO spendet Eliteuni Oxford 170 Millionen Euro

Die Eliteuniversität Oxford erhält vom US-Milliardär und Blackstone-CEO Stephen A. Schwarzman eine Rekordspende von fast 170 Millionen Euro. Die Universität Oxford kündigt damit beispiellose Investitionen in die Geisteswissenschaften und ein Institut für Ethik in der Künstlichen Itelligenz (KI) an. Um interdisziplinärer zu forschen, werden die Fachbereiche Geschichte, Linguistik, Philologie und Phonetik, Sprachen, Musik, Philosophie, Theologie und Religion zusammen untergebracht.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< Juni >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z