DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Fachhochschule (FH)

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule ist in Deutschland sehr gefragt. Der anhaltende Aufwärtstrend an einer Fachhochschule (FH) ein Studium aufzunehmen, hat vor allem einen Grund: der anwendungsbezogene Lehrunterricht. Derzeit studieren rund 63.089 Studenten an Fachhochschulen in Studiengängen aus den Fächern Recht-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Aktuell im Forum

18 Kommentare

Kein Sakko unter der Winterjacke?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2017: Wenn es dir im Mantel zu kalt ist, habe ich eins hier in London gelernt: Weste unter Mantel tragen :) ...

96 Kommentare

Re: Arthur D Little Gehalt, Arbeitsklima, Erfahrungen

WiWi Gast

Das mit den Strategieprojekten ist immer ein schmaler Grad. Natürlich macht keine UB nur Strategie. (Was zählt denn eigentlich alles zur Strategie?) Nur ADL ist einfach kein relevanter Player mehr. ...

19 Kommentare

Private Hochschulen - wirklich so "versnobbt"?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2017: Die HHLler kommen zwar auch oft aus sehr gutem Hause (wie bei allen privaten Hochschulen), aber sind alle sehr bodenständig. Als abgehobener Snob würde man auch ke ...

362 Kommentare

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast

Das ist doch Wahnsinn wie bullish der Gesamtmarkt gerade ist. Selbst meine XRP, die ich eigentlich bereits als Fehlinvestition gesehen habe, sind massiv im Plus. Extrem, welche Summen gerade in Cry ...

8 Kommentare

Jetzt noch in Richtung SAP gehen? Zukunft?

BW-Berater

WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: Erfahrung ca. 7 Jahre und Gehalt sind etwa 100k (bei normalem Jahr, sonst +/- 5k) plus Firmenwagen und kleinerer, sonstiger Leistungen (Versicherungen etc.) ...

3 Kommentare

Re: Von IB zu UB wechseln

WiWi Gast

Beiß dich 2 Jahre Fulltime im Banking durch. Danach wechselst du zu nem VC oder ähnlichem. Schon hast du Beratung/Strategie und kannst sogar leitend Entscheidungen treffen und nicht nur entscheidungs ...

114 Kommentare

Re: Aussehen und Karriere

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2017: Man muss allerdings sagen, dass das Aussehen dann doch überwiegt und einen schneller zum (Sekretärinnen) Erfolg bringt. ...

7177 Kommentare

Re: Autovision / Wolfsburg

WiWi Gast

LINK

3 Kommentare

Welcher Dacia

WiWi Gast

Falls du da an die Kilometerpauschale denkst, lohnt sich ein Hybrid (zB Yaris, Auris) mehr und bietet nebenbei höheren Komfort sowie moralische Überlegenheit ;)

8 Kommentare

Hilfe! Ich bekomme eine Glatze mit 27! UB-Karriere nicht mehr möglich?

WiWi Gast

Riecht etwas nach Troll. Aber gut. Ist halt totaler Quatsch. Bei uns haben genug Glazköpfe Karriere gemacht in der UB. Die waren aber auch selbstbewusst das scheint bei dir nicht der fall zu sein.

1 Kommentare

Leveraged Finance - Bank of Ireland

WiWi Gast

Hi WiWi-Fellows, ich befinde mich derzeit im letzten Abschnitt meines Masterstudiums und beschäftige mich mit einem Einstieg ins Leveraged Finance - ein entsprechendes Praktikum habe ich bereits ge ...

110 Kommentare

Re: Wiwi an der Uni Ulm oder Uni Hannover?

WiWi Gast

:D Du kannst noch so sehr deine Uni pushen. An die Goethe wird sie nicht rankommen. WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: ...

17 Kommentare

Winterschuhe zum Anzug

WiWi Gast

Bei einem entsprechenden Wetter sind im Winter solche vermeintlichen Verfehlungen bzgl. des Schuhwerks (gut gegen Nässe und Schnee, schlecht beim Aussehen) zu verzeihen. Mein Tipp: Dinkelacker hat ...

22 Kommentare

Einstiegsgehalt UB

WiWi Gast

Was? Das heißt man bekommt bei Bain 10k mehr im ersten Jahr? Das glaube ich kaum. WiWi Gast schrieb am 13.12.2017:

1 Kommentare

Praktikaplanung M&A

WiWi Gast

Hey, bin gerade im 1. Mastersemester in Mathematik, Bachelor an derselben (non-target, größere staatliche Uni, bekannt für Mathe). Hatte im Bachelor als Nebenfach ein wenig VWL, aber sonst keine Ah ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Arbeitswelt 4.0

Eine Frau mit blonden, langen Haaren hält ein Handy in der Hand.

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung im Job belastet Familienleben und Gesundheit

Die Digitalisierung und permanente Erreichbarkeit für E-Mails und Anrufe per Smartphone belastet die Gesundheit und schadet dem Familienleben. Das Risiko an Burnout zu erkranken steigt und knapp ein Viertel der Beschäftigten fühlen sich durch die Arbeit emotional erschöpft. Dies sind Ergebnisse der Studie „Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeit auf die Gesundheit von Beschäftigten“.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Studie Cover Berufsstart Gehalt + Bewerbung

Gehaltsvorstellung: Wunschgehälter von Wirtschaftswissenschaftlern sinken

Die Zeiten ändern sich: Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften haben ihre Erwartungen beim Einstiegsgehalt gesenkt. Das hat die Studie "Attraktive Arbeitgeber" der Jobbörse Berufsstart.de ergeben. Demnach wollen Wirtschaftswissenschaftler zwischen 35.000 und 40.000 Euro Jahresgehalt, Ingenieure wünschen sich zwischen 45.000 und 50.000 Euro Einstiegsgehalt.

WiWi-TReFF Termine

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Termin eintragen

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Studienwahl

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Screenshot der Seite e-campus-wirtschaftsinformatik.de von Prof. Dr. Axel C. Schwickert der Justus-Liebig-Universität Gießen.

E-Learning: »Einführung in die BWL« bei E-Campus Wirtschaft

Das E-Learning Tool des E-Campus Wirtschaft an der Uni Gießen basiert auf dem Standardwerk »Einführung in die BWL« von Weber/Kabst.

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

HHL Leipzig Graduate School of Management

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an privaten Hochschulen

Private Hochschulen sind für ihren Innovationsgeist im deutschen Hochschulsystem bekannt. Als nichtstaatliche Hochschulen setzen private Hochschulen auf einen starken Praxisbezug und eine internationale Ausrichtung. In enger Zusammenarbeit mit Kooperationen aus Wirtschaft und Industrie wird Studenten der Berufseinstieg schon im Studium erleichtert. Damit wächst der Attraktivitäts-Index von privaten Hochschulen für Studieninteressierte, besonders für die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und andere Management-Fächern. Mehr als 60 Prozent der privaten Hochschulen bieten aktuell Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften an.

Diskussionen

19 Kommentare

Private Hochschulen - wirklich so "versnobbt"?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2017: Die HHLler kommen zwar auch oft aus sehr gutem Hause (wie bei allen privaten Hochschulen), ab ...

46 Kommentare

Re: Bankbetriebswirt Frankfurt School of Finance & Management, Erfahrungen?

WiWi Gast

Könnt ihr das bitte konkretisieren? Ich kenne mehrere Auszubildende, frisch ausgelernte Bankkaufleute und Bankkaufleute mit bis zu ...

22 Kommentare

Re: Neue Elite-Unis in Deutschland

WiWi Gast

Hier ist immer der selbe Unsinn zu lesen... In Deutschland gibt es keine Elite-Unis wie in den USA, Großbritannien oder Frankreic ...

2 Kommentare

Studienwechsel

manuel26

Bac. in Politik, Master in BWL bzw. IBWL wie sinnvoll ist das?

23 Kommentare

Berufsbild Einkäufer Tagesablauf

WiWi Gast

Bosch Zentraleinkauf 90k p.a.

9 Kommentare

Finance Berufe mit moderaten Arbeitszeiten

WiWi Gast

Arbeite auch im Asset Management. Komme zwischen 8:30 und 9 Uhr und gehe um 17 Uhr. Manchmal auch früher. Gibt auch keinen Anlas ...

72 Kommentare

Re: Welche Uni hat die besten Frauen?

WiWi Gast

Im Norden eindeutig Lüneburg!

3 Kommentare

Real Estate Branche lohnenswert/interessante Alternative?

WiWi Gast

pushi pushi push

Studium

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

Screenshot Homepage karriere-preis.de/

Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe 2018

Die besten Diplom-, Magister- und Bachelorarbeiten zum Thema »Banking and Finance« werden mit dem Karriere-Preis der DZ BANK Gruppe prämiert. Der DZ Karriere-Preis ist zur Zeit der höchstdotierte Hochschulpreis der deutschen Wirtschaft für akademische Abschlussarbeiten im Bereich Banking & Finance. Einsendeschluss für den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Wettbewerb ist der 31. Dezember 2017.

Screenshot Homepage von PDF

Stipendien-Ratgeber: Kostenloses eBook informiert über 400 Stipendien

Welche Stipendien gibt es? Wer erhält ein Stipendium? Wie kann ich mich bewerben? Wer nach einem Stipendium sucht, ist oft überfordert und nicht sicher, ob überhaupt Chancen bestehen. Das kostenloses eBook „Der große Stipendien-Ratgeber Deutschland 2016“ hilft, Schritt für Schritt das richtige Stipendium zu finden.

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Diskussionen

12 Kommentare

Anzug in Vorlesung?

WiWi Gast

Hatten damals auch so einen in der Vorlesung sitzen, der immer meinte er würde neben dem Studium als Unternehmensberater arbeiten. ...

13 Kommentare

Berater eigene Wohnung auf airbnb anbieten

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: Da haben wir anscheinend beide unterschiedliche Ansichten. Ich möchte nämlich Vertrauen+Kompe ...

10 Kommentare

Hilfe: Psychopathen WG

WiWi Gast

Junge zieh aus ey und wohn in nem Hotel. Das sind ja unzumutbare Zustände.

105 Kommentare

3.fehlversuch was nun?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2017: War halt wirklich so, da selbst die Betreuer in der Einsicht 3 von 5 Aufgaben nicht erklär ...

11 Kommentare

Wie wird man ein High Performer?

WiWi Gast

Du hast vergessen zu erwähnen, den Anzug monatlich reinigen zu lassen. Nach einem halben Jahr kannst du den dann wegschmeißen und ...

7 Kommentare

Quellenauswertung Bachelorarbeit

WiWi Gast

Paper sind halt immer gut. Ernstzunehmende Beiträge zum wissenschaftlichen Diskurs werden nun einmal in entsprechenden Journals pu ...

3 Kommentare

Wie richtig lernen

WiWi Gast

Setz dich an einen leeren Tisch und mach dort deine Übungsaufgaben.

2 Kommentare

Statistik VO Reschenhofer Unterlagen

WiWi Gast

Uni?

Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Diskussionen

11 Kommentare

Wie wird man ein High Performer?

WiWi Gast

Du hast vergessen zu erwähnen, den Anzug monatlich reinigen zu lassen. Nach einem halben Jahr kannst du den dann wegschmeißen und ...

3 Kommentare

Wie richtig lernen

WiWi Gast

Setz dich an einen leeren Tisch und mach dort deine Übungsaufgaben.

2 Kommentare

Statistik VO Reschenhofer Unterlagen

WiWi Gast

Uni?

3 Kommentare

Biete Nachhilfe in STATA, R, Statistik und Datenanalyse

WiWi Gast

J schrieb am 30.09.2015: Hallo, bietest du das noch an? Gruß ...

12 Kommentare

Antrag auf Nachteilsausgleich?

WiWi Gast

BW-Berater schrieb am 01.12.2017: Ich danke dir sehr fuer den Tipp! Werde ich machen. Immerhin eine nuetzliche Antwort z ...

63 Kommentare

Biete Nachhilfe für Mikro, Statistik, Spieltheorie,...

WiWi Gast

Hallo Lena, bitte um Kontaktaufnahme für Nachhilfe Spieltheorie. Viele Grüße Michael

2 Kommentare

langsame Analysefähigkeit

WiWi Gast

Business Cases sind Übungssache. Hier stand doch kürzlich irgendwo ein Leifaden für Business Cases. Muss du mal suchen.

94 Kommentare

Wie viel Stunden lernen während des Semesters ?!

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 16.11.2017: in welcher professur warst du werkstudent auf der jlu? hast du mathe auch bei der ...

News

Eine Frau mit blonden, langen Haaren hält ein Handy in der Hand.

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung im Job belastet Familienleben und Gesundheit

Die Digitalisierung und permanente Erreichbarkeit für E-Mails und Anrufe per Smartphone belastet die Gesundheit und schadet dem Familienleben. Das Risiko an Burnout zu erkranken steigt und knapp ein Viertel der Beschäftigten fühlen sich durch die Arbeit emotional erschöpft. Dies sind Ergebnisse der Studie „Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeit auf die Gesundheit von Beschäftigten“.

Ein Mann mit Kopftaschenlampe sieht sich den Sternenhimmel an.

Digitalstrategen: Chief Digital Officer (CDO) – das Einhorn unter den Top-Managern

Das Berufsbild des Chief Digital Officer (CDO) ist brandneu. Aktuell haben erst lediglich zwei Prozent der großen Unternehmen die Position eines CDO geschaffen. Der digitale Wandel muss jedoch in der Unternehmensspitze verankert werden. Dies ist Aufgabe des Chief Digital Officers, welcher eine Digitalstrategie erarbeiten und die Digitalisierung von Unternehmen und Geschäftsmodellen vorantreiben und gestalten soll.

Industrie 4.0

Industrie 4.0: Weltweite Rekord-Investitionen bis 2020 von 900 Milliarden US-Dollar pro Jahr

Für die Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette wollen branchenbezogene Unternehmen bis 2020 mehr als 900 Milliarden US-Dollar investieren. Von der Industrie 4.0 versprechen sich die Unternehmen signifikante Vorteile bei Kosten, Effizienz und Gewinn; das zeigt die neue globale Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

Jahreswirtschaftsbericht 2017 - Bruttoinlandsprodukt wächst um 1,4 Prozent

Nach dem Verzicht auf seine Kanzlerkandidatur stellte Sigmar Gabriel den aktuellen Jahresbericht 2017 vor. Aus dem Bericht mit dem Titel „Für inklusives Wachstum in Deutschland und Europa“ geht hervor, dass das Bundeskabinett eine Zunahme des preisbereinigten Bruttoinlandsprodukts von 1,4 Prozent erwartet. Grund für den Rückgang im Vergleich zum Vorjahr von 1,7 auf 1,4 Prozent ist die geringere Anzahl von Arbeitstagen.

Diskussionen

3 Kommentare

Durch Fake-Kritiken mit Gartenlaube zum besten Restaurant von London

WiWi Gast

Ja aber die UB Tiers und Target Uni Listen stimmen

2 Kommentare

Phänomen Ghostwriting: Wenn der Urheber unbekannt bleibt

WiWi Gast

Der Beitrag ist gut, weil er neutral nicht gleich alles verurteilt, was mit Ghostwriting zu tun hat. Auch stellt er richtig, wer h ...

1 Kommentare

Was gibt die Häufigkeit des Umschlages Forderungen/Kundenziel an?

WiWi Gast

Was gibt die Umschlagshäufigkeit = Forderungen/Kundenziel an? Was bedeutet die Kennziffer und wie wird diese berechnet? Beispielsw ...

8 Kommentare

Karl Marx

WiWi Gast

Ich musste sogar lachen bei diesem Kommentar WiWi Gast schrieb am 08.11.2017: ...

1 Kommentare

IFRS Archiv?

WiWi Gast

Hallo zusammen, Ich beschäftige mich gerade mit einer Fallstudie im Bereich der Internationalen Rechnungslegung. Ich habe den a ...

2 Kommentare

Buchhaltungsfrage

WiWi Gast

(Verwaltungs-)Aufwand an ...

3 Kommentare

"DE-Cleaner" von botfrei.de

WiWi Gast

astrein, exakt so ein tool habe ich gesucht

3 Kommentare

Excel Skills Bücher

WiWi Gast

Nach Excel Skills zu fragen ist ja die eine Sache. Aber dann auch noch nach Büchern zu fragen ist wirklich sehr oldschool. In welc ...

Bewerbung

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Die individuelle Bewerbung 1: Bewerbung ist Selbstpräsentation

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbung hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Diskussionen

2811 Kommentare

Vorstellungsgespräch BAMF (Entscheider), Erfahrungen

WiWi Gast

Über Weihnachten steht erstmal alles still nehme ich an. Im Neujahr können wir uns auf die IQ Tests freuen. Und dann heißt es erst ...

3 Kommentare

Realschul Zeugnis Duplikat

WiWi Gast

wofür braucht man das Realschulzeugnis noch? Vorallem wenn es bereits vor 7 Jahren war. Das kann man auch ggfs. nachreichen, fall ...

78 Kommentare

Re: Buch für Investment Banking Interviews

WiWi Gast

Verleihe meins für 100€.

13 Kommentare

Zusage Telefon - Reaktion

WiWi Gast

Ein Studienkollege, hatte die Zusage bei Daimler bekommen, auch ebenfalls telefonisch, und hatte spontan abgesagt, da er mittlerwe ...

95 Kommentare

Re: Der Blödsinn vom Auslandssemester

WiWi Gast

Wer nicht im Ausland war ist selber Schuld, mit etwas Planung bekommt es jeder hin. Gibt ja wirklich genug staatliche Förderungen. ...

13 Kommentare

Bundesnetzagentur Auswahlgespräch mehrere Teilnehmer

WiWi Gast

Hi! Ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch bei der Bundesnetzagentur für eine Referentenstelle (Bereich Energie) für Wiwi. H ...

20 Kommentare

Rapper im Nebenberuf! Kann das meiner Karriere schaden, wenn es rauskommt?

WiWi Gast

Eure Armut kotzt uns an, hast du keinen Vater keine Mutter die was kann....... Wahnsinn

41 Kommentare

Capcellence Mittelstandspartner Praktikum, Interview

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.09.2017: Hast du dafür ne Quelle bzw. magst du grob sagen, woher du das weißt?

Berufseinstieg

Segelboote mit dem BMW-Symbol auf offener See mit Wind in den Segeln.

Unternehmensranking 2017: Die Top 100 Arbeitgeber für Wirtschaftswissenschaftler

Doppelsieg für BMW als beliebtester Arbeitgeber bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und dem Ingenieurwesen. Gefolgt von Audi, Daimler und Porsche ist die Automobilindustrie erneut die attraktivste Branche. PwC ist die einzige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und McKinsey die einzige Unternehmensberatung unter den Top 10 Arbeitgebern für Wirtschaftswissenschaftler. Die Beratungen gehören insgesamt zu den großen Gewinnern im Ranking. Die Deutsche Bank fällt in der Finanzbranche erstmals hinter EZB und Goldman Sachs von Platz 27 auf 43. Das zeigt die Business Edition des aktuellen trendence Graduate Barometer 2017.

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Unternehmensranking 2017: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Frau klettert in der Halle nach oben.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Diskussionen

18 Kommentare

Kein Sakko unter der Winterjacke?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.12.2017: Wenn es dir im Mantel zu kalt ist, habe ich eins hier in London gelernt: Weste unter Mante ...

3 Kommentare

Re: Von IB zu UB wechseln

WiWi Gast

Beiß dich 2 Jahre Fulltime im Banking durch. Danach wechselst du zu nem VC oder ähnlichem. Schon hast du Beratung/Strategie und k ...

114 Kommentare

Re: Aussehen und Karriere

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 13.12.2017: Man muss allerdings sagen, dass das Aussehen dann doch überwiegt und einen schneller zum (Sek ...

8 Kommentare

Hilfe! Ich bekomme eine Glatze mit 27! UB-Karriere nicht mehr möglich?

WiWi Gast

Riecht etwas nach Troll. Aber gut. Ist halt totaler Quatsch. Bei uns haben genug Glazköpfe Karriere gemacht in der UB. Die waren a ...

1 Kommentare

Leveraged Finance - Bank of Ireland

WiWi Gast

Hi WiWi-Fellows, ich befinde mich derzeit im letzten Abschnitt meines Masterstudiums und beschäftige mich mit einem Einstieg in ...

17 Kommentare

Winterschuhe zum Anzug

WiWi Gast

Bei einem entsprechenden Wetter sind im Winter solche vermeintlichen Verfehlungen bzgl. des Schuhwerks (gut gegen Nässe und Schnee ...

22 Kommentare

Hilfe! Ich bekomme eine fette Wampe!

WiWi Gast

Ging mir (und vielen anderen) nach dem Berufseinstieg auch so. Als Student ist man eben doch viel mehr auf den Beinen, man isst au ...

1 Kommentare

Bücher Inhouse Beratung Bank

WiWi Gast

Hallo liebe Wiwi-Treff Gemeinde, durch eine Employer Präsentation an meiner Hochschule bin ich auf die Inhouse Beratung bei Banke ...

Karriere

Bedanken Sie sich

Die gesunde Karriere: Teil 5 - Bestimmen Sie Ihre Stimmung selbst!

In dieser neuen Serie liefert der Erfolgstratege und Bestsellerautor Günter F. Gross zusammen mit WiWi-TReFF Tipps und Sofortprogramme für eine gesunde Karriere und den Erfolg von Anfang an. Gross rät: »Bestimmen Sie Ihre Stimmung selbst! Überlassen Sie das nicht den Verhältnissen.«

Ein schwarzer Kompass mit einem weißen Zifferblatt und grünen Richtungsanzeigern.

Moderne Managementtechniken sichern Unternehmenserfolg

Die aktuellen Managementtechniken sind meist langfristige Wachstumsstrategien. In Deutschland sind Kundenmanagement, Outsourcing und Benchmarking die meistgenutzten Managementinstrumente. Neue Werkzeuge wie Big-Data-Analyse oder die digitale Transformation werden von deutschen Managern seltener als in anderen Ländern eingesetzt. Eine wachsende Komplexität, Cyber-Attacken und die abnehmende Kundenloyalität sind weltweit große Herausforderungen.

Frau, Boss, Chefin, Führungskraft, Managerinnen,

Führungskräfte-Monitor 2017: Mehr Managerinnen jedoch mit Gehaltsnachteil

Der Frauenanteil unter den Führungskräften ist in den Jahren von 1995 bis 2015 um rund zehn Prozentpunkte auf etwa 30 Prozent gestiegen. Aktuell nimmt der Frauenanteil bei den Führungskräften allerdings nur noch langsam zu. Der Gehaltsnachteil von Managerinnen beträgt durchschnittlich 23 Prozent, so der „Führungskräfte-Monitor 2017“ des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.

New-York, Freiheitsstatur,

CEO Challenge 2017: Die Sorgen der Chefs

Die unsichere politische Lage rund um den Globus ist aus Sicht deutscher Unternehmen derzeit die größte Herausforderung. Das geht aus einer gemeinsamen Umfrage von IW Consult und The Conference Board hervor. Sorgen vor einer globalen Rezession sind bei hiesigen Managern dagegen weniger verbreitet als in anderen Ländern.

Diskussionen

7177 Kommentare

Re: Autovision / Wolfsburg

WiWi Gast

LINK

5 Kommentare

Big4 mit Mandanten Flirten und Co.

WiWi Gast

Go for it. Aber mit Anstand.

58 Kommentare

Re: VW Consulting

WiWi Gast

Sind alle ähnlich aufgestellt - bewirb dich einfach auf das, worauf dein Background am besten passt. Das ist denen im Gespräch bei ...

11 Kommentare

Rufen die Unternehmen beim aktuellen Arbeitgeber an_

WiWi Gast

Natürlich nicht. Was ist das denn für eine frage...Stelle mir das gerade so vor.: Ja, hallo, hier ist unternehmen a. Wir wollten ...

12 Kommentare

Gute M&A-Arbeitgeber im hohen Norden

WiWi Gast

Würde mich auch interessieren. Gibt noch andere Adressen?

15 Kommentare

Re: Programmierkenntnisse AM

WiWi Gast

Ganz klar Java, keine ahnung wer hier c++ verbreitet

2 Kommentare

Als SCM-Master Stelle für Logistikkaufmann besetzt. Unzufrieden!

WiWi Gast

Ist das ernst gemeint? Natürlich nicht! Auf gar keinen Fall sogar! Such dir nen anderen Job und arbeite. Du kannst doch nicht a ...

9 Kommentare

Reflexion Berufseinstieg UNITY AG

WiWi Gast

Einstiegt mit Master und Berufserfahrung als Student in relevanter Position 50k + Bonus 10%, den man gut erreichen kann. Arbeitsze ...

Gehalt

Nebenjob, Studentenjob,

Die Gehaltsverhandlung

Während der Absolvent vor der Gehaltsverhandlung von üppigen Gehältern träumt, wollen die Personaler die Kosten gering halten. Tipps für die Gehaltsverhandlung helfen, die eigene Vorstellung überzeugend vorzutragen.

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

StepStone Gehaltsreport 2017: Was Fach- und Führungskräfte mit Wirtschaftsstudium verdienen

In Deutschland verdienen Fachkräfte und Führungskräfte durchschnittlich 57.100 Euro. Akademiker verdienen im Schnitt 37 Prozent mehr. Mit einem Wirtschaftsstudium beträgt das Brutto-Jahresgehalt inklusive variablem Anteil in "BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften" im Schnitt 65.404 Euro, in Wirtschaftsinformatik 68.133 Euro und in Wirtschaftsingenieurwesen sogar 70.288 Euro.

Titelblatt StepStone Gehaltsreport 2017

Absolventen-Gehaltsreport 2017: Wirtschaftsingenieure mit 48.200 Euro die Spitzenverdiener

Die Wirtschaftsingenieure verdienen unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit durchschnittlich 48.238 Euro am meisten. Auch bei den Einstiegsgehältern aller Studiengänge liegen die Wirtschaftsingenieure hinter den Medizinern auf Rang zwei im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2017. Wirtschaftsinformatiker erhalten 45.449 Euro, Absolventen der BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften steigen mit 42.265 Euro ein.

Auslandsreisekosten 2017: Neue Spesensätze & Pauschalen für Auslandsdienstreisen

Ab 2017 gelten neue Spesensätze und Pauschalbeträge für Dienstreisen ins Ausland. Das Bundesfinanzministerium hat dazu die Regeln für die steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen veröffentlicht.

Diskussionen

96 Kommentare

Re: Arthur D Little Gehalt, Arbeitsklima, Erfahrungen

WiWi Gast

Das mit den Strategieprojekten ist immer ein schmaler Grad. Natürlich macht keine UB nur Strategie. (Was zählt denn eigentlich all ...

362 Kommentare

Re: Kryptowährungen / Crypto Currencies

WiWi Gast

Das ist doch Wahnsinn wie bullish der Gesamtmarkt gerade ist. Selbst meine XRP, die ich eigentlich bereits als Fehlinvestition ges ...

3 Kommentare

Welcher Dacia

WiWi Gast

Falls du da an die Kilometerpauschale denkst, lohnt sich ein Hybrid (zB Yaris, Auris) mehr und bietet nebenbei höheren Komfort sow ...

22 Kommentare

Einstiegsgehalt UB

WiWi Gast

Was? Das heißt man bekommt bei Bain 10k mehr im ersten Jahr? Das glaube ich kaum. WiWi Gast schrieb am 13.12.2017: ...

22 Kommentare

Typisches Gehalt nach UB Exit

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.12.2017: PUSH! ...

6 Kommentare

55 T Einstiegsgehalt in München

WiWi Gast

Think of Baywa und Co. bzw. ein Konzern mit ähnlicher Struktur und ähnlichen Geschäftssegmenten. Hmm, spielt man mit dem Feuer, ...

132 Kommentare

Gehalt nach 5, 10, 15 Jahren

WiWi Gast

Diplom-Informatiker, 47 Einstieg 1997 an Uni mit 70.000,- DM 2017: Gut 80.000,- EUR in kleinerem Unternehmen in Bayern. Apr ...

8 Kommentare

Gehalt bei Exit nach 3 Jahren MBB

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 19.10.2017: Push

Life

Jobeinstieg für Sportmanager und Controller Thore Liebetreu beim Fußball Bundesligisten  1. FSV Mainz 05.

Vom Hörsaal in die Bundesliga: Berufseinstieg als Controller beim 1. FSV Mainz 05

Berufseinstieg Bundesliga - Thore Liebetreu hat seinen Traumstart geschafft. Der Sportmanagement-Absolvent wechselt direkt vom Hörsaal in die Fußball-Bundesliga zum 1. FSV Mainz 05. Als Controller ist es zukünftig seine Aufgabe, die Einnahmen und Ausgaben des Bundesliga-Clubs im Blick zu behalten.

Päckchen in rot-grünem Papier liegen unter einem Weihnachtsbaum.

Weihnachtsgeschenke aus dem Internet sind beliebt wie nie

Der Online-Kauf ist bei Weihnachtsgeschenken besonders gefragt. Vor allem digitale Weihnachtsgeschenke befinden sich auf dem Vormarsch. Wie der Digitalverband Bitkom herausgefunden hat, kaufen 69 Prozent der Internetnutzer ihre Weihnachtsgeschenke im Web. 79 Prozent wollen sogar digitale Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen. Besonders beliebt sind Gutscheine für Online-Shops und Computerspiele oder Videospiele.

Eine Häuserreihe von mehrstöckigen Häusern mit renovierten Fronten und Balkonen.

Statistik: Studentenwohnpreisindex 2016 - Studenten-Wohnungen werden teurer

Studenten-Wohnungen werden für die rund 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Universitätsstädten sind die Mieten seit 2010 zum Teil um mehr als ein Drittel gestiegen. Hier konkurrieren die Studenten immer öfter mit jungen Berufstätigen und Rentnern um bezahlbaren Wohnraum. In München sind die Mieten für eine Studentenwohnung mit 615 Euro am höchsten, stärker gestiegen jedoch in Osnabrück. Das zeigt der neue IW-Studentenwohnpreisindex 2016.

DFB-Tippspiel Fußball-EM 2016

Surf-Tipp: DFB-Tippspiel zur Fußball-EM 2016

Ab sofort gilt es, für den ersten Spieltag der Fußball-EM 2016 zu voten. Wer ist der beste DFB-Manager? Wer weiß, wie die Spiele ausgehen werden? Wer kann sich am besten in Jogi Löw hineinversetzen und findet die richtige Aufstellung zum Auftaktspiel gegen die Ukraine?

Diskussionen

254 Kommentare

Re: Die besten low performer Sprüche

WiWi Gast

Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. (Winston Churchill)

1 Kommentare

Probleme mit amazon Video-Streaming (amazon-prime student)

WiWi Gast

Bei mir ist amazon video seit 2-3 Wochen immer wieder mal nicht verfügbar. Anfangs stand dann da dass das video wegen fehlercode 7 ...

1 Kommentare

Mayweather vs Mcgregor Kampfbeginn

WiWi Gast

Wann beginnt der Kampf? Dazn beginnt mit der Übertragung um 3 Uhr aber wann geht der Kampf los?

37 Kommentare

Sport- oder Filmstar werden statt UB

WiWi Gast

Haha, was glaubst du denn was man im IB, bis man 30 ist, verdient?

5 Kommentare

Actuary SB B4 SMG vs. Kantinen-Chef

WiWi Gast

Ich musste so laut lachen, dass man es auf dem Flur hörte. Vielen vielen Dank!! Lounge Gast schrieb: ...

1 Kommentare

Reise-Tipp: Fernbusanbieter Busreisen

WiWi Gast

Ich finde es echt gut, dass der überteuerten, andauernd verspäteten Deutschen Bahn endlich die Monopolstellung genommen werden kan ...

37 Kommentare

Hile! Ich bin karrieresüchtig!

WiWi Gast

Diese Geisteshaltung zeigt einen ängstlichen, underperformenden und verträumten Versager. Bei unserem Highpotential-Tier1-Gymnasi ...

55 Kommentare

Geburtstagsgeschenke?

WiWi Gast

Ihr sagt ja, dass man fast immer was bekommt. Ich habe nichts bekommen. Niemand hat gratuliert. Soll ich mich an den Betriebsrat w ...

Fun

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Die Kraft der Marke

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Diskussionen

254 Kommentare

Re: Die besten low performer Sprüche

WiWi Gast

Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. (Winston Churchill)

1 Kommentare

Probleme mit amazon Video-Streaming (amazon-prime student)

WiWi Gast

Bei mir ist amazon video seit 2-3 Wochen immer wieder mal nicht verfügbar. Anfangs stand dann da dass das video wegen fehlercode 7 ...

1 Kommentare

Mayweather vs Mcgregor Kampfbeginn

WiWi Gast

Wann beginnt der Kampf? Dazn beginnt mit der Übertragung um 3 Uhr aber wann geht der Kampf los?

37 Kommentare

Sport- oder Filmstar werden statt UB

WiWi Gast

Haha, was glaubst du denn was man im IB, bis man 30 ist, verdient?

5 Kommentare

Actuary SB B4 SMG vs. Kantinen-Chef

WiWi Gast

Ich musste so laut lachen, dass man es auf dem Flur hörte. Vielen vielen Dank!! Lounge Gast schrieb: ...

1 Kommentare

Reise-Tipp: Fernbusanbieter Busreisen

WiWi Gast

Ich finde es echt gut, dass der überteuerten, andauernd verspäteten Deutschen Bahn endlich die Monopolstellung genommen werden kan ...

37 Kommentare

Hile! Ich bin karrieresüchtig!

WiWi Gast

Diese Geisteshaltung zeigt einen ängstlichen, underperformenden und verträumten Versager. Bei unserem Highpotential-Tier1-Gymnasi ...

55 Kommentare

Geburtstagsgeschenke?

WiWi Gast

Ihr sagt ja, dass man fast immer was bekommt. Ich habe nichts bekommen. Niemand hat gratuliert. Soll ich mich an den Betriebsrat w ...

Feedback +/-

Feedback