DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Tipp der Woche von WiWi-TReFF

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2020/21 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 22. November 2020 bewerben und für das Sommersemester 2021 voraussichtlich ab Anfang Januar.

Neue Beiträge bei WiWi-TReFF

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”

Ein Team von IT-Beratern und Kundenmitarbeitern sitzt in einem Meeting.

Einblicke in den Beratungsalltag der viadee

Die Digitalisierung boomt - nicht erst seit Corona. In vielen Unternehmen und Berufen spielt IT heute eine zentrale Rolle. Das zeigt sich auch im Wirtschaftsstudium. Immer mehr BWL-Studiengänge integrieren IT-Module. Extrem gefragt ist zudem ein Studium der Wirtschaftsinformatik. Ein klassisches Berufsziel für Wirtschaftsinformatiker ist der Beruf des IT Beraters. Doch was macht ein IT Berater eigentlich? Die viadee Unternehmensberatung AG gibt Einblick in ihre Projekte.

Corona-Strategie: Thesenpapier Expertengruppe

Massive Kritik von Ärzten und Forschern an Corona-Strategie

Bereits Anfang November forderten zahlreiche Ärzteverbände mit den Top-Virologen Prof. Streeck und Prof. Schmidt-Chanasit eine zielführendere Coronapolitik und den Schutz der Risikogruppen. Eine Expertengruppe rund um das längjährige Sachverständigenratsmitglied Prof. Schrappe übt jetzt ebenfalls erhebliche Kritik an der aktuellen Corona-Strategie. Im ZDF-Interview bezeichnet Medizinprofessor Schrappe die Datengrundlage des RKI für den Teil-Lockdown als "das Papier nicht wert" und fordert fundiertere Maßnahmen. Insbesondere rügen die Experten den hochriskanten mangelnden Schutz der Risikogruppen. Über 53.000 internationale Ärzte und Wissenschaftler mahnen dies in einer Deklaration schon seit Oktober an.

Aktuell im Forum

58 Kommentare

Gehalt Beamter

WiWi Gast

Es gibt auch Beamte die schätzen die Gestaltungsmöglichkeiten dieser Arbeit. Wir in der Wasserwirtschaftsverwaltung sind eine extrem stark selektierte Truppe und bauen z.B Deiche gegen Hochwasser und ...

4 Kommentare

Für welche Berufe lohnt sich der Dr.?

WiWi Gast

Voraussetzung ist der im wissenschaftlichen (Uni) Bereich. Auch z.B. gerne gesehen etwa bei Ingenieuren in der Entwicklung. Außerhalb von Forschung und Wissenschaft bleibt ein Doktor ein reiner Pr ...

19 Kommentare

Kredit für Aktienkäufe nach Korrektur - generell keine gute Idee?

WiWi Gast

Hier auch einer, der bei comdirect 70k im Februar für 2,5% geliehen hat. Leider einen Teil in Wirecard gesteckt und 18k dadurch verloren. Einen Teil jedoch in Wasserstoff gesteckt, sodass die 18k wied ...

3 Kommentare

Fragen zur Praktikumsbewerbung

WiWi Gast

Ja und Ja. 1. Man muss verstehen, eine Stellenausschreibung ist keine Aufzählung von Ausschlusskriterien sondern viel mehr die Beschreibung der absoluten Wunschkandidatin - wenn der Rest passt, so ...

77 Kommentare

Eure Praktika Karriere

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 07.03.2021: Die Rotationen in verschiedene Abteilungen innerhalb eines dualen Studiums sind keine Praktika. ...

6 Kommentare

Gymnasiumlehrer Schweiz Chancen

WiWi Gast

Das ist regional extrem unterschiedlich. Thurgau ist einer von 26 Kantonen, mit relativ kleiner Bevölkerung. Schweizweit sind nun mal immer Lehrer auf der Primarstufe gesucht, und jedes Jahr zum ...

67 Kommentare

Unternehmen in DE mit bestem Ruf

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 01.02.2020: Kommt auch darauf an, in welchem "Umfeld" du dich bewegst... ...

110 Kommentare

HSG MAccFin schlechte Reputation

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.03.2021: Okay danke. Ja, wurde auch für WHU genommen und Mannheim denke ich sind die Chancen auch sehr gut. ...

3 Kommentare

Master VWL/Econometrics

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.03.2021: Danke für deine Einschätzung! ...

6 Kommentare

Welche Leute fallen beim WP durch?

WiWi Gast

Hallo, bin 45 und habe das Examen gemacht, nur so viel älter 40 wird es schwierig......, bin LLB, nur so.

3 Kommentare

Praktikum nach Master

WiWi Gast

Das ist unmöglich bzw. schwer möglich. Schon 10x in diesem Forum besprochen. Kein Unternehmen stellt Absolventen als Praktikanten ein.

3 Kommentare

MFin in Europa - wo habe ich Chancen?

WiWi Gast

Überall außer Oxbridge (nur wegen BSc Note)

10 Kommentare

Studium Köln oder Berlin

WiWi Gast

Geil Köln offener für zugezogene als Berlin. In Berlin wohnen so enorm viele die nicht aus Berlin kommen und vor allem bei Studenten macht die Aussage absolut keinen Sinn. Berlin ist günstiger, da ...

134 Kommentare

Strategy& als Einstig - aktuelle Stand?

WiWi Gast

Möchte mich als experienced hire mit 3,5 Jahren BE bei Strategy& bewerben. Wie läuft der aktuelle Prozess ab? Bitte um Details.

10 Kommentare

Lincoln vs Nomura Praktikum in FFM?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 06.03.2021: Wie kommt man auf die Idee eine small cap Boutique, bei der man noch Krawatten tragen muss, mit einer globalen large cap Investment Bank zu vergleichen? ...

Zur Foren-Übersicht

Special: Recruiting Trends 2018

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.

Neue Link-Tipps von WiWi-TReFF

Neue Literatur-Tipps von WiWi-TReFF

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

WiWi-TReFF Termine

< März >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

keine Veranstaltungen gefunden

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z