DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Kategorie: Jobsuche & Jobbörsen

Jobsuche: Tastatur mit der Aufschrift "Find your job" auf einer Taste.

Jobsuche, Jobbörsen & Recruiting-Trends

Stellenanzeigen in der Zeitung, Online-Jobbörsen oder Karriere-Netzwerke: Die Wege bei der Jobsuche sind vielfältig. Welche Stellenbörsen sind für Studenten und Absolventen am besten? Welche Job-Datenbanken und Job-Suchmaschinen eignen sich für die Jobsuche als Wirtschaftswissenschaftler? Was sind neue Recruiting-Trends? WiWi-TReFF stellt besonders beliebt Jobportale der Top-Arbeitgeber für Wirtschaftsabsolventen vor.

Tipps zu Jobsuche & Jobbörsen

Jobbörsen-Ranking: Stellenwerk.de bei Absolventenjobs vorne

Eine Brille liegt auf dem Rand eines Computers.

Während Arbeitgeber weiterhin von klassischen Online-Jobbörsen überzeugt sind, orientieren sich Arbeitnehmer bei der Jobsuche zunehmend auch in Business-Netzwerken. Studenten und Absolventen nutzen zur Jobsuche im Internet lieber ausgewählte Hochschulportale als die typischen Jobbörsen. Auf Platz eins liegt bei den Absolventen Stellenwerk.de, gefolgt von Staufenbiel.de und e-fellows.net.

Aktuell im Forum

31 Kommentare

Vereinsamung wegen Arbeitslosigkeit?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 26.09.2020: Right! Ein leckeres Paulaner Bier im Garten. Best Life!!!! ...

3 Kommentare

Wo findet man Volontariate

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 17.09.2019: Da ja mittlerweile viele Unternehmen fusioniert sind, direkt bei denen aus der Site. Du kannst auch einfach mal anrufen und nachfragen -> persönlicher Tipp. Es ist ...

118 Kommentare

Re: Gut zahlende Arbeitgeber in Hamburg

WiWi Gast

Zu einem bestimmten Grad auch Philips

178 Kommentare

Re: BWL-Arbeitsmarkt in Berlin

WiWi Gast

Die Big4 und deutsche Bahn suchen in Berlin eigentlich auch permanent neue Leute.

2 Kommentare

Consultant Financial Services Deals - welcher Bereich ist das?

WiWi Gast

Nein, wird sich im Bewerbungsprozess herauskristallisieren wo du hingehst bzw, wo du hingehen möchtest.. solltest schon Präferenzen angeben

6 Kommentare

Quo vadis: beratung T1/T2/T3

WiWi Gast

*Recruiting* läuft momentan verhalten, egal was nach Außen vllt. kommuniziert wird. Das weiß ich sicher von meiner T3 als auch von einer MBB (2. Hand). Viele Projekte sind vorerst auf Eis oder gar ko ...

2 Kommentare

Anforderung Ausbildung oder Studium - Auswirkung auf Gehalt?

WiWi Gast

Meiner Ansicht nach nicht. In meinem Bereich wird auch beides akzeptiert. Das liegt daran das weder eine Ausbildung noch ein Studium eine adäquate Ausbildung darstellen, sprich ein BWL-Studium ist ...

14 Kommentare

Berufserfahrung >3 Jahre, > 5 Jahre und >10 Jahre

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 23.08.2020: Wieso denn das? Ab ner gewissen Führungsebene ist es doch gerade wichtig, dass das Unternehmen nicht im eigenen Saft schmort sondern sich Impulse von außen holt. ...

13 Kommentare

Re: Exit Personaldienstleister

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 12.04.2018: Nein, kannst Du nicht. Personalbereich nur mit ganz großem Glück und wenn Du nicht zu lange im Dienstleistungsbereich tätig warst / ansonsten ein sehr gutes Profil ...

5 Kommentare

Perspektiven in Leipzig

WiWi Gast

Ich habe bis vor ein paar Jahren beim ISW - Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung in Halle gearbeitet und bin auch von Leipzig gependelt. Die sind aber meines Wissens nach insolvent. ...

6 Kommentare

Einstieg IKB Corporate & Leveraged Finance

WiWi Gast

Gibt es das Team noch?

15 Kommentare

Anforderungsprofil in Stellenschreibungen

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.07.2020: Bewirb dich darauf. Ich sehe sehr wenige Stellenanzeigen die explizit einen Master fordern. ...

34 Kommentare

Gehalt IT - Start-Ups Berlin?

listrea

WiWi Gast schrieb am 28.07.2020: Ne, ist schon richtig was der Vorposter schreibt. Startup ist ja nicht gleich Startup und "unstrukturiert" heißt ja nicht gleich "ohne Plan". Startup bedeutet ...

5 Kommentare

Jobbörse Öffentlicher Dienst

WiWi Gast

Nein, es gibt keine Stellenbörse, die alle Stellen des öffentlichen Dienstes anzeigt. Auch Bund.de vereint leider längst nicht alle Stellen. Sehr viele interessante Stellenangebote des öD, die ich so ...

5 Kommentare

Sammelthread: Corona Auswirkungen am Akademiker Arbeitsmarkt (Jobabbau.)

WiWi Gast

Natürlich herrscht bei vielen Firmen erstmal Einstellungsstop. Die Umsätze sind runter, die Kosten konnten nicht genauso reduziert werden. Also spart man. Stellen bleiben unbesetzt, werden verspätet b ...

Neue Beiträge zu Jobsuche & Jobbörsen

Eine Frau mit blonden Haaren in Bayern trinkt ein Weizen-Bier.

Jobsuche: Bayern beliebtestes Bundesland und Berliner am mobilsten

Für fast jeden Vierten auf der Jobsuche käme das Bundesland Bayern am ehesten für eine neue Stelle in Frage. 13 Prozent der Jobsuchenden würden dagegen in die Bundesländer Hamburg oder Baden-Württemberg ziehen. Lediglich 22 Prozent der Bundesbürger würden für einen neuen Job umziehen. In Berlin ist es mit 45 Prozent fast jeder zweite Jobsuchende. Thüringer sind am zufriedensten und motiviertesten. Laut der aktuellen EY-Jobstudie sind vor allem Bremer und Berliner sind derzeit auf Jobsuche.

Berufseinstieg in NRW: Die NRW-Flagge flattert im Wind.

Jobsuche: Bayern, NRW und BW sind für Absolventen attraktiv

Absolventen, Fachkräfte und Führungskräfte suchen bundesweit Jobs. Besonders beliebt sind jedoch Arbeitgeber in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Am unattraktivsten empfinden Fachkräfte und Führungskräfte Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Attraktive Arbeitgeber 2016“ der Jobbörse Berufsstart.de.

Das Wort Stellenanzeigen auf einer Tastatur.

Die ideale Stellenanzeige aus Bewerbersicht

Gehören Stellenanzeigen aus Bewerbersicht bald der Vergangenheit an? Was zähl in Jobanzeigen wirklich und wie sieht die ideale Stellenanzeige aus? softgarden hat über 2.000 Bewerber zu ihren Erfahrungen mit Jobinseraten befragt. Das Ergebnis: Die Mehrheit hat eine Bewerbung schon aufgrund einer schlechten Stellenanzeige abgebrochen. Bewerber wünschen sich in Stellenanzeigen eine klare Jobbeschreibung, Augenhöhe und Möglichkeiten zum Kontakt.

Special: Jobbörsen-Kompass 2018

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Link-Tipps zu Jobsuche & Jobbörsen

Literatur-Tipps zu Jobsuche & Jobbörsen

WiWi-TReFF Termine

< Oktober >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Marketing Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z