DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Termine

Karriere

Virtuelles Event "start.ing" von Roland Berger in Bundesweit

Am 24. September 2020 findet das Event "start.ing" der Unternehmensberatung Roland Berger statt. Das virtuelle Event richtet sich an Universitätsstudierende ab dem zweiten Semester mit einem (wirtschafts)ingenieurwissenschaftlichen bzw. (informations-)technischen Hintergrund? Bewerbungsschluss ist der 13. September 2020.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 13.09.2020 Termin weiterlesen

Karriere

connecticum Jobmessen 2020 in Berlin

Die connecticum ist eine der weltweit größten Jobmessen für Studenten & Absolventen und findet zweimal im Jahr in Berlin statt. Die Schwerpunkte der Jobmesse sind IT, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Die connecticum 2020 findet vom 13.-15.10.2020 jeweils von 11 bis 18 Uhr am Flughafen Berlin-Tempelhof statt. Über 400 renommierte Arbeitgeber aus ganz Deutschland und Europa präsentieren sich mit Messeständen, Firmenvorträgen, Dialogevents, Roundtables, Jobwalls, persönlichen Einzelgesprächen und ihren Stellenangeboten für Praktika, Studentenjobs, Abschlussarbeiten, Traineestellen und den Direkteinstieg. Eingeladen sind Studenten, Absolventen & Young Professionals von über 250 deutschen Hochschulen. Der Eintritt ist frei, aber die Anzahl der Besucher wird begrenzt.

Berlin Termin weiterlesen

Karriere

"DB TechDay 2020" der Deutschen Bank in Frankfurt a.M.

Wer die digitale Bank der Zukunft gestalten möchte, hat dazu beim "DB TechDay" am 15. Oktober 2020 in Frankfurt am Main Gelegenheit. Der DB TechDay der Deutschen Bank richtet sich an examensnahe Studierende, die ihr Studium in diesem oder im nächsten Jahr beenden. Die Bewerbungsfrist ist der 4. Oktober 2020.

Frankfurt a.M. Bewerbungs-/Anmeldefrist: 04.10.2020 Termin weiterlesen

Karriere

McKinsey Online-Event: "Consult a startup" 2020 in Bundesweit

Der Praxisworkshop "Consult a startup" der Strategieberatung McKinsey & Company findet am 16. und 17. Oktober 2020 online statt. Der Workshop richtet sich an Studierende, Doktorand(inn)en und Young Professionals mit „Marketing & Sales“-Hintergrund aus ganz Deutschland. Das Berliner Agtech-Startup Infarm hat sich mit dem Konzept des Vertical Farming ökologisch erzeugter Kräuter und Gemüsesorten direkt in Restaurants und Supermärkten etabliert. In einem kleinen Team und unter Anleitung wird gemeinsam mit infarm eine überzeugende Wachstums- und Expansionsstrategie erarbeiten. Die Bewerbungsfrist für "Consult a startup" ist der 27. September 2020.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 27.09.2020 Termin weiterlesen

Karriere

M&A Pitch-Wettbewerb 2021 von Robert W. Baird in Bundesweit

Robert W. Baird & Co. Inc. veranstaltet am 8. April 2021 einen virtuellen M&A Pitch-Wettbewerb für Bachelor- und Masterstudenten im vorletzten und letzten Studienjahr. Der Wettbewerb ist Teil eines Workshops, der Studierende die Möglichkeit bietet, mit erfahrenen Investmentbankern zusammenzuarbeiten, um praktische Erfahrungen bei der Entwicklung eines M&A-Pitch zu sammeln. Bewerbungsfrist ist der 12. März 2021.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 12.03.2021 Termin weiterlesen

Karriere

Talent Meets Bertelsmann 2021 für WiWis in Bundesweit

Wer mit Unternehmergeist und Leidenschaft die Medienlandschaft der Zukunft gestalten will, hat dazu beim virtuellen Networking-Event "Talent Meets Bertelsmann" vom 12.-30. April 2021 Gelegenheit. Bewerben können sich Bachelor- und Masterstudierende sowie Doktoranden/innen der Wirtschaftswissenschaften und aus den Fachrichtungen Business Administration, Management und Finance. Die Bewerbungsfrist endet am 14. März 2021.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 14.03.2021 Termin weiterlesen

Studium

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net in Bundesweit

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 16.05.2021 Termin weiterlesen

Studium

BMW Fastlane Stipendiatenprogramm in Bundesweit

Das BMW Fastlane Programm bietet ein Stipendium für die letzten drei Studiensemester. Das ermöglicht, sich voll und ganz auf das Studium zu konzentrieren und zugleich Praxiserfahrung in Zukunftsfeldern bei der BMW Group zu sammeln. In den 18 Monaten werden zudem persönliche und fachliche Fähigkeiten weiterentwickelt. Voraussetzungen - Fastlane richtet sich insbesondere an Studierende der Studienrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Elektrik/Elektronik oder vergleichbare MINT-Studiengänge. - Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche sind grundsätzlich wünschenswert: Data Analytics/Big Data, Software Architektur, agile Softwareentwicklung, künstliche Intelligenz, autonomes Fahren, elektrische Mobilität/innovative Antriebe, Digitalisierung, Infotainment oder Customer Experience/Analytics. - Die verbleibende Regelstudienzeit im Master beträgt ab Programmstart min. 18 Monate. Bewerbungsfrist: 15.-31.05. und 15.-31.10.2021

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 31.05.2021 Termin weiterlesen

Neue Diskussionen

16 Kommentare

Berufseinstieg - unglücklich als Arbeitnehmer

WiWi Gast

Schönen Sonntag zusammen, ich bin gerade erst 25 geworden, frisch mit einem durchschnittlichen BWL Bachelor fertig und arbeite seit knapp 6 Monaten in der Industrie. Hatte ziemlich Glück, verdiene do ...

6 Kommentare

Uni Köln oder Frankfurt School

Charlotte00

Management, Economics and Social Siences an der WiSo Fakultät der Uni Köln oder Management, Philosophy & Economics an der Frankfurt School? Ich bitte um ehrliche Einschätzungen, vielleicht ist es auch ...

1 Kommentare

Praktika neben dem Studium

Charlotte00

Hallo, ich möchte ggf. an der WiSo Fakulät in Köln meinen Bachelor machen. In dem Semesterferien möchte ich möglichst viele Praktika absolvieren. Habt ihr Erfahrungen, wie stressig das ist? Wie ist di ...

3 Kommentare

Einstieg in Tax

WiWi Gast

Hallöchen, ich beende bald meinen Bachelor und möchte beruflich Steuerberaterin werden. Derzeit arbeite ich als Werkstudentin schon in eine kleinen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfgesellschaft. ...

3 Kommentare

Wie Mathe lernen?

WiWi Gast

Hey Leute! Ich starte zum WS ein Studium der Wirtschaftswissenschaften und würde gerne meine Matheskills dafür auffrischen, weil mein Abi schon eine Zeit her ist. Welche Bücher, Videos etc könnt ih ...

2 Kommentare

Duales Studium in KMU oder Konzern?

WiWi Gast

Rein hypothetisch ihr hättet eine Zusage in einer KMU und bei einem Konzern für ein duales Studium für Wirtschaftsinformatik. Wo würdet ihr es eher absolvieren?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”