DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

naver

Nicknamenaver
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit13.02.2018
Anzahl der Beiträge8

Die Beiträge von naver

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

Gute Antworten, danke, tendiere auch eher in die Richtung von "ich habe nix zu verschenken". Ich arbeite, dafür will ich entlohnt werden. Punkt. Dennoch denke ich die Wahrheit wird irgendwo in der Mit ...

253 Kommentare

Re: Neue Einstiegsgehälter BIG 4 2018

naver

PwC, TAS, €50k fix + €2k Bonus + Üst

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

Verstanden. Danke für eure hilfreichen Antworten, bin schlauer draus geworden. Letzte Überlegung: Wenn ich nun von meinem Case (s.o.) ausgehe, maximal mögliche Überstunden leiste, also 10/woche = 4 ...

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

Cool, das hätte mal jemand am Anfang schreiben sollen.. das lässt ja nochmal einige Rückschlüsse zu :D

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

Ja, bin Berufseinsteiger. Sorry, deshalb auch die vielen Fragen, habe bislang noch keine Praktika gehabt, wo es Zeitkonten o.Ä. gab. Könnte man auch ein paar Stunden am Wochenende, z.B. Samstags bu ...

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

Verstehe. Heißt im Umkehrschluss, dass wenn die Grenze an Überstunden, die du aufschreiben darfst, erreicht ist, der Stift fallen gelassen werden kann? Wohl kaum, oder? Hieße dann wiederum, effekti ...

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

Wird das alles nicht automatisch erfasst? Was heißt aufschreiben? In deiner persönlichen Excel-Tabelle genau dokumentieren, wann du gekommen und gegangen bist? Wenn dem so wäre, dann funktioniert d ...

23 Kommentare

PwC Gehalt --> Wie funktioniert Auszahlung von Überstunden?

naver

An den ersten "WiWi Gast": Ja, verstehe, grundsätzlich sehe ich die folgenden Parameter: - Anzahl Überstunden, bzw. durchschnittl. Überstunden/Tag - Anteil, den man sich auszahlen lassen kann (Zwi ...

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Mannheim VWL oder BWL

WiWi Gast

Will zum kommenden WiSe in Mannheim bwl oder vwl machen. Ziel Banking, ob M&A Trading oder AM weiß ich noch nicht. Frage ist bwl oder vwl. Aus der bwl interessiert mich eig nur finance und accounting, ...

4 Kommentare

Dual oder Vollzeit?

IB

Hallo! Habe 2019 mein Abi in der Tasche und werde versuchen Richtung IB zu gehen. Meine Frage nun ist, um so viele Möglichkeiten wie möglich abzudecken , ob ich BWL an der WHU oder Uni Mannheim studi ...

2 Kommentare

Welche Wertigkeit hat ein Vorstands/Geschäftsleitung Assistenten Praktikum?

WiWi Gast

Schaue mir gerade die Praktikumsangebote von diversen Konzernen an und frage mich, welches Praktikum den höheren Stellenwert hat: Inhouse Consulting / Strategie oder Vorstands/Geschäftsleitung Assiste ...

15 Kommentare

Sparkassenbetriebswirt mit Bachelor gleichgestellt

WiWi Gast

In meiner Bank ist der Sparkassenbetriebswirt, für den man 6 Monate braucht, mit einem Bachelor (mind. 3 Jahre) gleichgestellt. Ist mein Arbeitgeber einfach nur dämlich oder ist das realistisch?

3 Kommentare

Berufseinstieg im Ausland

WiWi Gast

Hi zusammen, wie beurteilt ihr den Jobeinstieg im Ausland? Bei Firmen wie Infineon. Bspw. Trainee Programm in Malaysia o. Singapur. Lohnt sich das mit Master? Hat man überhaupt Chancen? Lg

1 Kommentare

Bwl als hauptfach wo studieren

WiWi Gast

Ich möchte Bwl mit einem Nebenfach (Politikwissenschaft ) kombinieren. Ich finde aber keine Uni die das anbietet. Kennt ihr unis die dies anbieten?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Deutschlandstipendium: Plakat-Tandem "Förderin und Stipendiat"

Deutschlandstipendium: 26.000 Studierende in 2017 gefördert

Im vergangenen Jahr 2017 erhielten 25.947 Stipendiatinnen und Stipendiaten ein Deutschlandstipendium. Private Förderer steuerten 26,9 Millionen Euro zu den Deutschlandstipendien bei. Beim Deutschlandstipendium werden talentierte Studierende mit 300 Euro im Monat unterstützt. Die Hälfte tragen davon private Förderer, die andere Hälfte der Bund.

Der Blick in einen Kompass.

2. Bain Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen«

Am 14. und 15. Juni 2018 findet in Berlin das Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen« der Managementberatung Bain & Company statt. Universitätsstudentinnen ab dem vierten Bachelorsemester, Doktorandinnen sowie junge Berufsanfängerinnen sämtlicher Fachrichtungen können sich bis zum 13. Mai 2018 bewerben.

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Die Unternehmensberatung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der am 20. April 2018 erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der Bauer Media Group Anteile durch den Investor Verdane Capital.

Skandinavischer Investor Verdane Capital übernimmt Anteile von Bauer Media Group

Der Skandinavische Kapitalgeber Verdane Capital übernimmt aus dem Portfolio der Bauer Media Group die Anteile an den drei Gesellschaften navabi, CareerFoundry und Kyto. Verdane Capital ist ein bekannter Investor im Software- und E-Commerce-Bereich. Ziel des Investors ist es, das profitable Wachstum der drei Unternehmen und die Expansion in neue Märkte fortzusetzen. Seit 2016 ist Verdane Capital bereits Anteilseigner an dem deutschen Spezialisten für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics.

Der rote Schriftzug "Universität" auf einem weißen Schild weist den Weg zur Uni.

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich seit 2010 verdoppelt

57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten. Fast jeder zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Seit fast zehn Jahren existiert über den dritten Bildungsweg die Möglichkeit, sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren.