DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Joe2000

NicknameJoe2000
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit17.03.2023
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von Joe2000

1 Kommentare

Gehalt SAP Projektmanager Rüstungsindustrie

Joe2000

Hallo zusammen, ich habe ein Vorstellungsgespräch als SAP Projektmanager Inhouse (Mit Reisebereitschaft zu anderen Standorten) bei einer Firma in der Rüstungsindustrie (> 2000 Mitarbeiter) mit IG-M ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Master Banking and Finance HSLU Luzern

WiWi Gast

Hallo, ich studiere aktuell WIng im Bachelor in Deutschland und möchte anschließend einen Finance Master in der Schweiz machen. Es soll nicht in Richtung M&A etc. gehen, sondern eher Kapitalmärkte, ...

1 Kommentare

Welches Praktikum nach Big 4 Audit für UB? Profil-Check

N21

Hallo, Profil: Abi 2.0, RWTH Wing ...

1 Kommentare

Aktuelle Lage SAP Arbeitsmarkt

WiWi Gast

Hi zusammen, ich wollte mal fragen, wie es aktuell auf dem SAP Arbeitsmarkt aussieht? Kennt wer das Verhältnis offene Stellen zu kompetente Bewerbern? Mein Eindruck ist dass viele Unternehmen mittler ...

1 Kommentare

Früher Models & Bottles - Heute Yoga und Kräutertee

GeisterStudent

Möchte mal wissen, wie ausgeprägt und ritualisiert das berühmte Motto "Work Hard, Play Hard" in euren Feierabenden nach einem langen Arbeitstag noch ist. Geht ihr da mit den Jungs und Mädels noch auf ...

1 Kommentare

Steuerrecht August 2024

elDiabeto

Hallo zusammen, hab nur noch ein Modul vor mir und suche Leute, mit denen man sich bzgl. Stoff und Vorbereitung regelmäßig austauschen kann in den kommenden Monaten. Wär mein Erstversuch in StR. ...

3 Kommentare

Langweiligste Consulting Projekte

An alle Management Consults im Forum: Welche Projekte findet ihr am langweiligsten? Ich finde PMO Projekte super langweilig - monoton, keine Eigenleistung und dumpfe To-dos Was habt ihr noch?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Recruiting-Event "Inside Edeka" für den Einkauf.

INSIDE EDEKA 2024: Das Top-Event für Wirtschaftstalente

Wirtschaftstalente, die den Handel hautnah erleben möchten, erhalten bei "INSIDE EDEKA" einmalige Einblicke. Der Fachbereich Einkauf bietet einen Blick hinter die Kulissen. Das exklusive Karriereevent der EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG findet am 13. und 14. Juni 2024 in der EDEKA-Zentrale in Hamburg statt. Die Abgabefrist für die Kurzbewerbung endet am 20. Mai 2024.

WiWi-Lehrstuhl der Woche: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Freiburg

Eine Fülle von Materialien und Links zum Thema Steuern findet sich auf der Seite vom Stiftungslehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre von Prof. Dr. Wolfgang Kessler.

Das informiert über das Thema des FEM Female-Leadership Events 2024 der WHU.

4. FEM Female Leadership - WHU Summit 2024

Am 20. Januar 2024 findet der "FEM - Female Leadership" Summit 2024 in Vallendar bei Koblenz an der WHU – Otto Beisheim School of Management statt. Das Thema der Konferenz lautet “Leveling the Playing Field: Celebrating Women’s Triumphs in Male-Dominated Fields“. In Workshops und einer Karrieremesse können sich Studierende mit top Arbeitgebern wie McKinsey, BCG und BNP Paribas vernetzen. Über WiWi-TReFF erhalten Wirtschaftsstudierende 25 Prozent Ermäßigung auf die Tickets.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2024 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 12. Mai 2024 bewerben und für das Wintersemester 2024/2025 voraussichtlich ab November 2024.

Porsche übernimmt IT-Beratung MHP

Porsche übernimmt IT-Beratung MHP

Die Porsche AG übernimmt bis Januar 2024 schrittweise alle Anteile der MHP GmbH. Damit möchte die bisherige Mehrheitseignerin das Wachstumspotenzial der Management- und IT-Beratung MHP konsequent nutzen.