DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
StudienplatzvergabeTM WISO

Re: TM WISO (Ergebnisse) Score

Autor
Beitrag
WiWi Gast

TM WISO (Ergebnisse)

Hallo,

ich wollte fragen ob wer weiss wie lange es ca. dauert bis die Tm-Wiso Ergebnisse vorliegen?

Wer hat den TM-Wiso heute am 27.04.2013 gemacht in Köln und wie habt ihr ihn empfunden? Ich fand Teil 1 war Zeitlich überhaupt nicht machbar. Dort musste ich die letzten 8 Fragen durchklicken :/

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Hey, ich habe den Test auch am Samstag geschrieben, aber in Frankfurt. Die Ergebnisse erfahren wir innerhalb von 10 Tagen. Diese kannst du auf der tm-wiso.de seite abrufen.

Für welchen Master hast du dich beworben?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

auch 27.04. morgens in Köln:

  • m.E. viel schwerer als der Demotest und natürlich dadurch wesentlich zeitkritischer
  • Ergebnisse soll es am 08.05 geben
antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Könnt ihr evtl. noch etwas über eure Vorbereitung erzählen?

Auf der Website steht ja, dass man sich nicht vorbereiten kann.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

kann man auch nicht :/
Man kann die Demo machen und das war es dann auch schon.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Die Ergebnisse vom 27.04 sind online!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

evtl. haben ja ein paar Kölner Studies einen Zugriff auf vergangene Tests?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

was habt ihr denn für ergebnisse?
bei mir nicht so prickelnd

%-Wert: 29
Testwert: 94
Note 2,7

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Macht doch lieber n richtigen Test (GMAT) und geh dann an richtige Unis (Mannheim, LMU, Frankfurt,..)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

ne gibt es nicht :/

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

evtl. zu empfehlen ist eine alternative Vorbereitung auf den Mathe-Teil des TM-Wiso in Form des GMAT.

Natürlich zielen die meisten Vorbereitungsbücher des GMAT auf eine Strategie ab, aber die Aufgaben sind teilweise ähnlich.

Mein Ergebnis:
Prozentrang 80 (Standardwert 108), d.h. volle Punktzahl 29 für Uni-Köln
Aber:
Mein Bachelor-Abschluss wird trotz 5 Jahren!!! Berufserfahrung (bin jetzt 27) bei einer der Big-4-Gesellschaften (Prüfung und Beratung) nicht anerkannt (fehlende ECTS in VWL). Habe ein sehr gutes Arbeitszeugnis, Empfehlungsschreiben vom Partner, etc., etc.... aber werde trotzdem nicht zum Zulassungsverfahren zugelassen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Hab Prozentrang 98 und 1,5, aber leider bekommen die besten 20% volle Punkte, warum? was soll das? Ich denke der Test soll die rausfiltern, die nur auswendig lernen können und von den FH's kommen...

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

habe genau das selbe ergebnis :D

%-Wert: 29
Testwert: 94
Note 2,7

nicht so prickelnd :(

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

BWL ist einfach so überlaufen... macht echt schon keinen spaß mehr dieser konkurrenzkampf... studium sollte man auch dafür nutzen mal nach rechts und nach links zu schauen.
Verstehe aber auch nicht wieso die unis im bachelor 600 Leute zulassen und dann für den master nur noch 50 leute pro major :/ jeder sollte doch das recht haben an einer staatlichen uni zu studieren. Im diplom war es doch nicht anders :/

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

:) super, fühle mich jetzt viel besser, wenn ich weiß, dass ich nicht der größte depp bin. Jetzt sind wir 2 :D
Trotzdem frohes Schaffen bei deiner Masterbewerbung!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Wie viel Gesamtpunkte (-prozent) braucht man eigentlich?

51 Prozent gibst ja bei einem 1,0 Bachelor. TM-WISO zählt nur 29 %.

Bzw. genauer.

(5) 1Aus den in Absatz 2 genannten Kriterien wird für jede Bewerberin bzw. jeden Bewerber eine Zulassungspunktzahl gebildet. 2Dabei fließen das Ergebnis des Bachelorstudiums bzw. des als gleichwertig anerkannten Studiums zu 51%, das Ergebnis des fachspezifischen Studierfähigkeitstests zu 29% und besondere Leistungen und Interessen zu 20% in die Bewertung ein.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

die gesamtpunktzahl ist am ende entscheidend und es kommt auf den major an den du wählst.
hier die ergebnisse vom letzten jahr:

Accounting and Taxation: 65

Corporate Development: 74

Finance: 72

Marketing: 68

Supply Chain Management: 67

Economics: 55

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Oh ok.

Dann würde also ein 1,2 Bachelor plus 20 % für Motivation/Auslandssemester/Ausbildung/Empfehlungsschreiben ja quasi reichen auch ohne TM Wiso (welcher dennoch Pflicht ist). Wären ja dann 49+20 Punkte = 69 Punkte.

Wollte ins Accounting (im speziellen Controlling). Und sorry... Ich will nicht trollen. Dies dient lediglich, um das Vergabesystem zu verstehen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

ja dürfte reichen.... kann dir aber von accounting abraten. der master ist zu 90% auf wirtschaftsprüfung ausgelegt. Sehr Steuerlastig.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Nö :)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

könnte mir jemand das System hier nochmal kurz erklären? Vor allem der erste Kommentar vom 08.05:
-> "Hab Prozentrang 98 und 1,5, aber leider bekommen die besten 20% volle Punkte, warum? was soll das?"

versteh das System von dem TM-WISO Test irgendwie überhaupt nicht.. klar dafür gibts insgesamt max. 29%, die am Ende in die Gesamtwertung von der Uni Köln einfließen.. aber was genau hat der Prozentrang von 98 zu sagen und eben im Bezug darauf das nur die besten 20% volle Punkte bekommen? Besten 20% wovon?!

Mein Bachelor wird vermutlich etwa bei 1,5 - 1,6 liegen (wären also etwa 45 Punkte)
Habe dann noch 3 Auslandspraktika (auch nur weil ich Grenzgänger bin; eig nur 1 wirkliches im Ausland.. aber das spielt ja auch keine Rolle) und 1 Auslandssemester gemacht.. vom Prof werde ich wohl ein super Empfehlungsschreiben bekommen und auch sonst habe ich noch die ein oder andere ehrenamtlcieh Tätigkeit an der FH und in der Freizeit gemacht... Stipendium habe ich auch eins bekommen.. ich denke mal, dass ich dann in der Rubrik mit etwa 17 Punkten "planen" könnte.. wären dann in der Summe schon mal 62 Punkte.

Habe vor mich für den Major Finance zu bewerben (mal ausgehend davon, die benötigte Punktzahl würde gleich bleiben) und würde daher insgesamt mind. 72 Punkte benötigen... also sicherheitshalber 20-25 Punkte im TM-WISO..

wie gut müsste ich für diese Punktzahl beim TM-WISO etwa abschneiden?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

also für den Tm-Wiso kann man eine Punktzahl von 29 bekommen an der Uni Köln.

Ab einem Prozentrang von 80% im Tm-WIso bekommt man die 29 Punkte. Also ob du Prozentrang 100 bist oder 80 macht keinen unterschied.

Also ein mittelmäßiger TM-Wiso würde bei dir ausreichen um auf die 72 Punkte zu kommen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

achsooo okay, dann hab ich das mit den die besten 20% bekommen volle Punkte auch mal verstanden :)

Danke für die Erklärung!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ist es eig so, dass die 20 Punkte für sonstige Qualifikationen auch wirklich vergeben werden? Wenn ja, wie viel bringt denn ein Praktikum im Inland, ein Auslandspraktikum, ein Auslandssemester und eine Beschäftigung an der Uni?

Oder ist das hier auch wieder so eine Art "Grauzone" um die eigenen Bachelorabsolventen ausreichend pushen zu können?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Das ist ne gute Frage. Würde mich auch interessieren.

Ab wann bekommt man diese 20 Pkt?

Hab

-Auslandssemester USA
-sehr viel Gremientätigkeit
-stud. Hilfskraft
-Jahrgangsbester
-kaufmännische Ausbildung
-1 Jahr danach noch gerarbeitet
-TOEFL
-2 Stipendien
-Chancellor's List USA

Negativ

-keine Praktika (passenden nicht in den Verlauf rein halte es im Master dann sinnvoller)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Wie viele Punkte es beispielsweise für ein Praktikum oder ein Auslandssemester gibt wird einem nicht gesagt. Denke hier spielt es auch eine Rolle wer gerade von der Auswahlkommision deine Bewerbung in der Hand hält :/

Lounge Gast schrieb:

Ist es eig so, dass die 20 Punkte für sonstige
Qualifikationen auch wirklich vergeben werden? Wenn ja, wie
viel bringt denn ein Praktikum im Inland, ein
Auslandspraktikum, ein Auslandssemester und eine
Beschäftigung an der Uni?

Oder ist das hier auch wieder so eine Art
"Grauzone" um die eigenen Bachelorabsolventen
ausreichend pushen zu können?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Kann mir bitte jemand kurz erklären, wie ich die 51% für die Note runterrechnen kann? Beispielsweise für 1.5?
Danke Euch!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

pro 0,1 immer 3 Punkte abziehen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Macht Sinn, da 2.7 ja auch die Zulassungshürde ist. Allerdings verstehe ich dann nicht, warum der Poster vom 16.05 sich für eine 1.5 45 Punkte gibt???

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

bin der Poster vom 16.05. mit den 45 Punkten..

http://www.wiso-zulassung.uni-koeln.de/13033.html
auf der Seite steht rechts ja, dass ab 1.4 neue Zulassungsvoraussetzungen gelten würden mit einem Link auf die (noch unverbindlichen) Änderungen zum WS 13/14 (hier der direkte Link: http://www.wiso-zulassung.uni-koeln.de/fileadmin/wiso_fak/wiso-zulassung/download/Informationen_zu_den_Zulassungsordnungen.pdf). In der Datei steht dann, dass es für die Note vom Bachelorstudium ab einer 1,0 51 Punkte gibt und mit einer 2,7 immer noch 30 Punkte. Dazwischen wird linear interpoliert.. die genaue Formel habe ich dazu jetzt nicht, aber von 1,0 bis zur 2,7 sinds 18 0,1er Schritte... 51-18 = 33 -> wären bei einem Schnitt von 2,7 33 Punkte, wenn man pro 0,1 schlechter 1 Punkt abzieht.. deswegen statt 1 Punkt 1,25 Punkte pro 0,1 abziehen --> bei 2,7 würde das 29,75 Punkten entsprechen bzw. bei 1,5 44,75.. also etwa 45 Punkte..

bin mir aber halt nicht sicher, ob das mit den 30 Punkten für 2,7 erst mit der Änderung gilt (die scheinbar immer noch abgesegnet werden muss oder warum ist die noch nicht offiziell?!) oder eben schon immer so war?!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Für 2.7 bekommst du exakt NULL Punkte!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Sinn macht nur, dass es ab 2.7 Null Punkte gibt!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Schließe mich an. 2,7 NULL PUNKTE. Wenn die UNI aber lieber interpoliert^^ gibts auch noch mit 3,9 Punkte ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

sinn hin oder her... ich kann ja auch nur das wiedergeben, was auf der seite der uni steht ;) und da steht nun mal schwarz auf weiß, dass die (noch nicht offiziellen) Änderungen vorsehen für ne 2,7 auch noch 30 Punkte zu vergeben.. die werden schon ihre gründe haben, warum die das ausgerechnet jetzt nur heißen phase noch drin stehen lassen.. wenns falsch wäre, dann wäre der link ja schon lange weg?!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Das macht absolut keinen Sinn, da ich mit der Zulassungsstelle geschrieben habe und die explizit auf das Dokument verwiesen haben. D.H. 2,7 = 30 Punkte:

Zulassungsordnungen
Zum 1. April gelten aktualisierte Zulassungsordnungen.
Hier finden Sie noch die alten Versionen sowie Informationen zu den Änderungen:
http://www.wiso-zulassung.uni-koeln.de/fileadmin/wiso_fak/wiso-zulassung/download/Informationen_zu_den_Zulassungsordnungen.pdf

Und bis zur 1,0 geht es linear hoch bis 51 Punkte. Kann jeder in Excel nachrechnen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Du scheinst Recht zu haben. Folglich wird aber dieses Semester auch die notwendige Punktzahl deutlich anziehen. Ich denke, unter 83Pkt wird es schwer, reinzukommen

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Warum? Woher willst du denn wissen, wie sie es letztes jahr berechnet haben. Vielleicht haben sie es nur ihr vorgehen veröffentlicht.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Letztes Jahr gab es für 2.7 def noch Null Punkte.

Ich rechne folgendermaßen:

Großteil der Bewerber wird einen Schnitt um 1.5 haben (da leider immer sehr viele FH'ler dabei sind)
--> 45Pkt

WiSo TM TOP 30%
--> 24Pkt

Auslandssemester, Praktikum und soz. Engagement wird mehr oder weniger auch größtenteils vorhanden sein
--> 15Pkt

---> 84Pkt

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich würde sagen, dass kann man einfach nicht absehen und mehr als bewerben kann man nicht machen. Der Rest ist Spekulation. Woher willst du wissen, dass der Schnitt bei 1.5 ist und dass all die Leute mit guten Noten zeitgleich guten Eignungstest und viele Praktika usw haben. Außederm wollen die ja ihren Leuten auch die Chance geben reinzukommen und in Köln ist der Schnitt garantiert nicht bei 1,5

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Hi,

ich studiere VWL in Köln. Bei uns ist 1.5 in der Tat nicht der Regelfall, aber in BWL gibt es schon viele sehr gute Leute. Ist davon auszugehen, dass diese sich auch bewerben.

Bei der Menge an Bewerbungen würde ich auch sagen, dass nicht der Durchschnitt, allerdings viele Bewerbungen mit 1.5 eingehen werden

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich bin derjenige, der die Hypothese mit den 84 PKt aufgestellt hat.

Ich habe mich vielleicht unklar ausgedrückt. Natürlich werden nicht alle dieses Profil haben, daher war der Begriff "Schnitt" auch Blödsinn. Was ich meinte ist, dass die Spitze, welche letzten Endes die Masterplätze zugeteilt bekommt, durchaus ein solches Profil vorweisen kann/wird. Ich kenne mind. zwei Hände voll Leute, die sich bewerben werden, und besser sind als das o.g. Profil mit 84Pkt.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Das Problem werden vermutlich vor allem die 20 Punkte für sonstige Qualifikationen. Ich denke mal, dass wird dann wirklich ausgenutzt um die eigenen Absolventen zu pushen. Bei dem Kriterium eine hohe Punktzahl zu erreichen ist ja durch 30 Punkte bis zum Schnitt von 2,7 noch wichtiger geworden... wenn da einem schon mal 5-10 Punkte fehlen, weil "externe" einfach nicht mehr Punkte bekommen wirds schon gleich eng..

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Genau das meine ich auch. Durch die 30pkt für 2.7 wird alles sehr eng zusammen liegen

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Hallo,

ich hab folgende Werte:

Bachelor (Uni): 2,2
TM-Wiso: Prozentrang: 70, Standardwert: 105
Berufsausbildung: Deutsche Bank
Praktikum: PwC
Nebenjobs: Lehrstuhl Finanzen, Lehrstuhl Controlling (Schwerpunkt Rechnungswesen)

Ich rechne mir für gewünschten Schwerpunkt Accoutning, keine großen Erfolge aus. Deshalb die Frage, ob ihr ein Motivationsschreiben verfasst und sich das bei den oben stehenden Noten überhaupt lohnt.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Schreibt ein Motivationsschreiben ?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Das mit dem Motivationsschreiben würde mich auch interessieren...in der Bewerbungsmaske ist ja nicht explizit genannt an einer Stelle noch eines hochzuladen. Oder ladet ihr pro forma ein Motivationsschreiben unter sonstiges hoch? In den Auswahlkriterien steht nirgends etwas von Motivationsschreiben (vllt. überseh ichs auch?)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Hab eine Email geschrieben. Die wollen kein Motivationsschreiben mehr habe. Wird nicht bewertet.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Als noch-Bachelor kann ich euch sagen, dass gerade Externe sofern sie nicht von ähnlich angesehen Unis kommen bei den außeruniversitären 20 Punkten relativ starke Abzüge erhalten. Nur so kann die massive FHler Bewerbungsflut ausgebremst werden, was auch zurecht so ist. Viele FHler schmeißen nämliche im Master das Handtuch in den ersten beiden Semestern (Information aus erster Hand). Was nicht heißt, dass es unmöglich ist reinzukommen..

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Darf man wissen, woher der Hass auf FHler kommt?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

ein FHler der ein seiner FH Jahrsgangsbester war, wird auch den Master an der Uni Köln (sehr) gut abschließen

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Das ist richtig! Zudem haben FHler meistens gar keine Möglichkeit, um sich zu bewerben, da die 20 ECTS in VWL nur durch mehrere Zusatzkurse erreicht werden können (sollte die Ausnahme sein).

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

An die vielen (hoffentlich erfolgreicheren) Googlern unter euch: Habt ihr vielleicht doch noch Seiten gefunden, auf denen ein paar Übungen für den Test zu finden sind? Man kann den Demotest ja nur bis zu einem gewissen Grad wiederholen, mittlerweile kann ich die Antworten fast schon auswendig. Viel Zeit bleibt ja nicht mehr, aber ein bisschen mehr üben würde ich schon gerne.

Eine weitere Frage hätte ich an euch: Was meint ihr, wie viele Punkte man für Economics braucht? Im letzten Jahr waren es ja 55, dieses Jahr sicher über 60?

Zu mir:
FH (eine der Top 3) BA 2,0 plus Auslandsbachelor 1,5 (der aber, wie ich vermute, nur als Sprachqualifikation zählen wird)
Abi Gymnasium 2,3
kaufm. Ausbildung Bank
1 Jahr High School
1,5 Jahre Studium Ausland
Kölnerin, vielleicht Ortsbonus? ;-)

Ich bin übrigens für's Zulassungsverfahren zugelassen, genug VWL, BWL und Statistik Credits sind da.
Wie viel bräuchte ich im Test? Würde ich mir 38 Punkte für die 2,0 geben, 10 für sonstiges und ich gehe von 60 benötigten Punkten für die Zulassung aus, bräuchte ich im Test theoretisch ja nur noch 12?! Also nicht mal 50% im Test? Kann das sein, oder mache ich irgendwo einen Denkfehler?

Und noch eine Frage an alle, die schon geschrieben haben: Die Prozentwerte, die ihr immer angegeben habt, sind das die gleichen, die auch im Demotest zu finden sind? Bspl. 70% im Demotest = 70% richtiger Test?

Vielen Dank euch schon mal und für alle andern, die auch noch schreiben viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ähm, war die Bewerbungsfrist nicht der 15.Juni? Oder kann man das Testergebnis noch nachreichen?

Lounge Gast schrieb:

An die vielen (hoffentlich erfolgreicheren) Googlern unter
euch: Habt ihr vielleicht doch noch Seiten gefunden, auf
denen ein paar Übungen für den Test zu finden sind? Man kann
den Demotest ja nur bis zu einem gewissen Grad wiederholen,
mittlerweile kann ich die Antworten fast schon auswendig.
Viel Zeit bleibt ja nicht mehr, aber ein bisschen mehr üben
würde ich schon gerne.

Eine weitere Frage hätte ich an euch: Was meint ihr, wie
viele Punkte man für Economics braucht? Im letzten Jahr waren
es ja 55, dieses Jahr sicher über 60?

Zu mir:
FH (eine der Top 3) BA 2,0 plus Auslandsbachelor 1,5 (der
aber, wie ich vermute, nur als Sprachqualifikation zählen wird)
Abi Gymnasium 2,3
kaufm. Ausbildung Bank
1 Jahr High School
1,5 Jahre Studium Ausland
Kölnerin, vielleicht Ortsbonus? ;-)

Ich bin übrigens für's Zulassungsverfahren zugelassen,
genug VWL, BWL und Statistik Credits sind da.
Wie viel bräuchte ich im Test? Würde ich mir 38 Punkte für
die 2,0 geben, 10 für sonstiges und ich gehe von 60
benötigten Punkten für die Zulassung aus, bräuchte ich im
Test theoretisch ja nur noch 12?! Also nicht mal 50% im Test?
Kann das sein, oder mache ich irgendwo einen Denkfehler?

Und noch eine Frage an alle, die schon geschrieben haben: Die
Prozentwerte, die ihr immer angegeben habt, sind das die
gleichen, die auch im Demotest zu finden sind? Bspl. 70% im
Demotest = 70% richtiger Test?

Vielen Dank euch schon mal und für alle andern, die auch noch
schreiben viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

In der Infobroschüre steht ja, dass ein durschnittlicher Teilnehmer etwa 50% der Aufgaben korrekt löst. Außerdem bildet der Standardwert 100 exakt die Spitze/Mitte der Normalverteilung. Kann man daraus schließen, dass eine Person, die 50% der Aufgaben korrekt löst einen Standardwert von 100 erhält? Oder wie lässt sich das umrechnen?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Die Aufgabentypen im TM WISO sind wirklich immer gleich - da kommt es also auf eine Strategie an, wie man mit den einzelnen Tasks umgeht. Meiner Erfahrung nach haben sich viele auf der "Man-kann-nicht-üben-Position" ausgeruht und sind dann komplett ohne Plan drauflos in den Test gegangen.

Aus meiner Erfahrung wichtig:

  1. Teil: Das Grundproblem lösen (z.B. schnellste Produktionskette, optimaler Stundenplan, Flugplan..), dann erst die Fragen beantworten, das spart viel Zeit.
  2. Teil: Erst Fragen lesen, dann Text auf Antworten scannen. So streng wie möglich auslegen. Die meisten Aussagen lassen sich nicht ableiten!
  3. Teil: Antwortmöglichkeiten durchprobieren geht schneller, als sich selbst an der Formel zu versuchen.
  4. Teil: Ähnlich wie 2.

Vielleicht hilft das ja manch einem, mein Standardwert war übrigens 124.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Morgen und nächste Woche kann man die Tests noch machen, die somit in die Bewertung mit einfließen

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Würde eher vermuten, dass der Mediantestteilnehmer den Standardwert 100 verpasst bekommt...

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Danke für die Tips, Probleme habe ich häufig beim ersten Teil, der erfordert mE auch die höchste Konzentration. Beim Mathe-Teil muss ich zwar auch häufiger Raten, aber die Idee die Zahlen in die Formeln einzusetzen ist schon sehr gut. Hoffe, Samstag spielen meine Nerven mit. Ich will zumindest über 50% kommen, ansonsten rechne Kochbeutel keine großen Chancen aus. Werden die Zulassungsbescheide im August versendet?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Handy spinnt, das sollte "ich mir" heißen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Soweit ich weiß werden die Zulassungsbescheide in der KW31 per E-mail verschickt.

Wie bereitet ihr euch auf Teil 2 (Texte analysieren) vor? ließt ihr wirklich erst die Fragen und überfliegt dann nur den Text? Ich finde es sehr schwierig da die Texte sehr verschachtelt sind und man sich meist eine Zeichnung bzw. Notizen machen muss damit man die Fragen auch richtig beantworten kann. Und dies nimmt einen dann sehr viel Zeit.

Vielen Dank schon mal :)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

ich hab ein echtes Zeitproblem mit Aufgabe 2, schaff nur die Hälfte. Wenn ich zuerst sagen wir die erste Frage durchlese und dann erst zum Text zurückkehre vergesse ich beim lesen noch die Frage und ich muss wieder auf die Frage schaun um sie lesen. Das kostet Zeit! Besser wär doch erst den Text zu verstehen, sich ne Skizze zu machen und dann die Fragen durchlesen oder nicht? Bei beiden Strategien hab ich kranke zeitprobleme.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Das kommt halt drauf an wie aufwendig die Skizze ist. Bei den einfachen Aufgaben mag das vllt noch zeitlich hinhauen (sind ja max. 5 Minuten pro Text für dann 2 Aufgaben), aber hinten raus kann das verdammt eng werden.

Die Übungsaufgaben zur germanischen Sprache und den mobilen Lebensformen habe ich zB komplett ohne Skizze in insgesamt etwa 6 Minuten gepackt. Die Aufgabe mit dem Erbrech sah da schon wieder ganz anders aus. Vor allem weil die Skizze, die ich mir gemacht hatte nicht wirklich brauchbar war..

Ich denke mal, dass ich am Samstag die Aufgaben immer erst ohne Skizze versuchen werde. Wenn ich dann nicht voran komme, werde ich wohl doch noch irgendwie eine Skizze machen. Kostet zwar auch wieder Zeit, aber die habe ich dann auch dadurch schon wieder gespart, dass ich eben bei den eher "einfachen" Aufgaben keine Skizze gemacht habe..

Weiß eigentlich jemand wie die Niveauverteilung der Aufgaben ungefähr ist? Viele meinten ja, dass der eigentliche Test schwerer ist als die paar Übungsaufgaben. Kann man dann also davon ausgehen, dass überwiegend Aufgaben kommen, die in der Broschüre als "hoch" eingestuft werden?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich weiß ja nicht, wie es bei euch lief, aber ich fand es wahnsinnig schwer...mit Economics wird das wohl nichts :(

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ja es war sehr schwer. Ich rechne mir keine großen Chancen mehr aus

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Bei manchen Aufgaben musste ich zwar raten, aber insgesamt fand ich es in Ordnung. Ich habe mich übrigens auch für Economics beworben.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

weiß jemand wann die berlin ergebniss vom 22.06. online gehen?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Der erste Teil war echt schwer, die anderen 3 Teile waren machbar

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Was ein Glück, dass es diesen Test gibt, damit genau die oben schreibenden Leute aussortiert werden, sich mit aller Gewalt, haufen Zeit und allem möglichen Zeugs auf so einen Test vorzubereiten, zeigt ja meines Erachtens, dass man im Studium nur eines gelernt hat... LERNEN. Aber nicht DENKEN.
Wenn ich dann lese, schlecht gelaufen trotz viel Vorbereitung, dann hat der Test seine Wirkung voll entfaltet :-) Ich komme von einer UNI die leider keine Noten verschenkt, und habe bis auf das durchlesen der Information und einem 5 minütigen durchklicken des Demotests, um ein Verständnis für die Bearbeitungsmaske zu bekommen, keine weitere Vorbereitung in Anspruch genommen.
Im Test selber war ich auch frühzeitig fertig und konnte den anderen beim Grübeln zuschauen.
Wer also nicht in der Lage ist, diesen Test zu meistern, wird vll. bei allen Lernklausuren (weiß nicht wie hoch da der Anteil in Köln ist) einen Vorteil haben, weil er durch LERNEN gute Noten erzielt, wenn ich aber mit so einem in einem Planspiel oder Präsentationsgruppe zusammenarbeiten muss, der nicht in der Lage ist einfach Zusammenhänge zu verstehen und zu begreifen, dann hab ich schon jetzt keine Lust mehr drauf.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Na dann bin ich mal gespannt, ob du es geschafft hast. Frühzeitig fertig Gewordene tendieren häufig zum schlechten Abschneiden :)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich habe mein Ergebnis schon und der Standardwert ist nicht kleiner als 120, mehr will ich dazu nicht sagen. Ihr seht es geht auch ohne lernen und großes rumheulen, nur mit Kopf einschalten.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Wie gerne wäre ich so toll, allwissend und sympathisch wie der kaum arrogante Verfasser des vorhergehenden Posts.

Weiss zufällig jemand ab wann wir mit Ergebnissen vom 22.6. rechnen können?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich meine 8.7. bzw. 9.7.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ergebnisse brauchen etwa zwei Wochen.
Finde den Poster von oben auch etwas selbstgefällig, auf der anderen Seite aber hat er(?) im Kern völlig recht:

Dazu ist ja der TM WISO da, um den Leuten einen Vorteil zu verschaffen, die auch solche Fähigkeiten haben, die man nicht durch stumpfes Repetitieren von mundgerecht kreierten Übungsaufgaben (und das ist leider so oft die Hauptbeschäftigung im Bachelorstudium) erwirbt.

Ist es nicht auch eine Form von Arroganz, sich selbst für einen geeigneten Masterstudenten zu halten, obwohl man im offiziellen Studierfähigkeitstest gescheitert ist?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Nein, ist man nicht. Der Test sagt ja letztlich nur etwas zu den kognitiven Fähigkeiten. Meint ihr ehrlich, dass jemand, der dort 98% hat zwingend eine 1,0 im Master schaffen wird? Lernen können ist auch eine Gabe und was nützt mir im Finance Bereich, dass ich Zusammenhänge gut verstehe, wenn ich aber nicht gut lernen kann?
I Wie soll die sonst mit der Flut von Bewerbungen klarkommen?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Die Uni Köln meinte ich. Der Test ist letztlich nur dafür da mit der Bewerberflut fertig zu werden. Der GMAT zb ist ein völlig anderer Test, zählt aber genauso, und der zielt aufs lernen ab. Also beruhigt euch mal und spart euch die Selbstgefälligkeit.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ergebnisse angeblich da, ich bekomme allerdings nur Fehlerbericht. Ihr auch?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ergebnisse vom 22.06 sind schon raus. Ich kann die Datei aber nicht öffnen :( wie sieht es bei euch?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

80 - Standardwert 108 - Note 2,1

Ich hab im ersten Teil ziemlich versagt, die weiteren beiden überdurchschnittlich und der letzte sehr gut

Ärger mich über das schlechte Abschneiden (42 %) im ersten Teil, aber in Köln krieg ich ja wies ausschaut die volle Punktzahl dafür. Allerdings wird auch das bei meinem Kölner 2,1er Bachelor nicht reichen.

Und für Hamburg sollte es in Kombination wohl reichen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Bei mir gehts. Allerdings erst nach dem zweiten Anlauf (mit Foxit).

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Erst nicht öffnen, jetzt komme ich nicht mal ins Programm rein (falsches PW, stimmt natürlich nicht)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Mit meinem Handy (iPhone) ging die Datei auch nicht auf, am Laptop gings dann!

Meine Werte:
Prozentrang: 80
Standardwert: 108
Note: 2,1

inklusive meiner Bachelornote (~ 1,6) und meinen 3 Auslandspraktika, Auslandssemester, Stipendium und Ehrenamt sollte das doch eigentlich für Finance reichen, oder?!

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Bei mir gehts. Allerdings erst nach dem zweiten Versuch und trotz Fehler beim Download (Foxit Reader).

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Wenn in einem tm wiso test beispielsweise nur 10 personen teilnehmen und darunger 7 überintelligente sind und zb nur 2-3 personen von 10 schlechter abschneidem, als man selber. Wie wird das dann zu größeren gruppen von zb 50 personen im test verglichen, bei denen die wahrsxheinlich keit ja größer ist, dass weniger übersurchschnittliche personen dabei sind. Also kann es allgemein sein, dass wenn man in seiner gruppe nur sehr gute leute dabei hat, dass man dadurch benachteiligt ist vom prozentrang/standardwert her im vergleich zu gruppen mit weniger guten personen. Ist rin bisschen komplziert ausgedtückt, aber ihr versteht schon, gell?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Bei mir geht es immer noch nicht, weder Safari noch Mozilla, weder Handy noch Mac noch PC. Man....

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Wie viele Punkte gebt ihr (Köln) bei Prozentrang 43 und Standard 98? Note 2,5?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Mit dem iphone hat es bei mir auch nicht funktioniert,mit Firefox geht es aber. Hab 91 - 117 - 1,8 und hatte kein gutes Gefühl. Also es ist wirklich sehr schwierig sein Ergebnis vorher einzuschätzen

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Also wenn du mit 1,6, voller Punktzahl durch den Wistotest (ab 80%) und deinem weiteren Engagement nicht in Finance reinkommst, dann weiß ich aber auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich denke 11 Punkte

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

@ typ, der sich 5 min auf den TM Wiso vorbereitet hat, von welcher Uni kommst du denn? und was studierst du bitte? An der Uni Köln ist BWL hart genug und da reicht nicht lernen aus, da gibt es genug Transferaufgaben.

Bachelor uni Köln: 1,8
TM-Wiso: 2,7 (29 %, hätt gern mal die Rohpunktzahl. In der Demo-Version hatt ich im Bereich Wirtschaftliche Z. formalisieren beim ersten versuch 81 % und der echte Test war in dem Bereich nicht schwerer, trotzdem nur unterdurchschn. )

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

mit wann kann ungefähr mit den Zulassungsbescheiden aus Köln gerechnet werden? Auch erst im August oder geht das jetzt mal wenigstens ein bisschen schneller, weil die Frist ja eigentlich schon am 15.6. abgelaufen ist..

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

meint ihr Prozentwert 99 im Test + (schlechter)Bachelor von 2,6 an einer guten Uni reichen sicher um in Köln für VWL genommen zu werden?

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Überschlag doch die Punkte. 31 für die Bachelornote. 29 für den Test (weil Prozentrang >=80). Macht 60 Punkte. Je nachdem für was du dich bewirbst musste da im sozialen Teil (max. 20 Punkte) ganz schön ownen.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Was mich mal mehr interessieren würde, ist die benötigte Punktzahl für Economics. 60? 70? Bei 60 könnte es bei mir noch klappen mit 2,0 BA und 43% TM WISO (11+38=49, also nur 11 in sonstiges). Bei allem drüber wird es sicher eng. Deswegen wird auch die 2,6 schwierig. Für tm WISO bekommt du 12, für den BA vielleicht 31 oder 32, dann musst du die Hoffnungen auf sonstige Leistungen setzen. Mit voller Punktzahl oder zumindest 15 könnte das funktionieren

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

"Typ": meine Uni tut nichts zur Sache, mein Studienfach ebenso nicht, aber es reicht aus, um die Aufnahmebedingungen der UNI Köln zu erfüllen. Ich kenne einige Leute die in Köln studieren, von daher Respekt vor der 1,8. Hattest du ein "nicht" vergessen? ansonsten würde mich dein Satz in der Annahme bestätigen, dass "nicht lernen" sondern "denken" im Kölner Studium durchaus gefragt ist.
Generell bin ich, auch wenn ich hier starker Kritik ausgesetzt bin, kein selbstgefälliger Mensch, im Gegenteil, ich bin mehr ein Freund des Understatement. Allerdings regen mich hier die Kommentare von Leuten auf, die sich über den Test beschweren(zu schwer; keine Vorbereitung möglich; was soll das überhaupt; kann man doch nicht machen; Mama - Papa ich kann mir das auch nicht erklären, dabei war mein Bachelorzeugnis doch so gut) und vor Angst in die Hose machen, weil sie, trotz geschenktem Bachelor an einer FH oder Pusemuckel UNI, vielleicht nicht genommen werden.
Wenn ich nun aber festellen muss, dass eine deutliche Mehrheit in dem Test schlechter abgeschnitten hat als ich, ich aber im Gegenzug davon ausgehe, dass die breite Mehrheit einen besseren Bachelorschnitt vorzuweisen hat. Dann frag ich mich natürlich woran das liegt. Spätestens im Arbeitsleben (also nicht Praktikum, ich hol mal Kaffee, lese eine Präsentation Korrektur und freu mich über ein Arbeitszeugnis, wo ein DAX 30 Unternehmen seinen Stempel drauf gemacht hat) wird sich Denken gegen Lernen durchsetzen, davon bin ich persönlich fest überzeugt. Im Hinblick auf Finance möchte ich das noch einschränken, hier erachte ich Fachwissen, als einen Grundbaustein. Dafür habe ich mich aber auch nicht beworben. Ich sehe das Studium als einen Baustein der geistigen Entwicklung, der Fähigkeiten zum logischen, angewandten und strukturierten Denken entwickeln soll. Für monotone, stupide Arbeiten, braucht es keinen Akademiker, das kann ein ausgebildete Fachkraft genauso gut, wenn nicht sogar besser bewerkstelligen.

Auffallend ist, dass sich hier hauptsächlich Leute erklären, die ein schlechtes Testergebnis haben, vll. melden sich auch mal die zu Wort die zur oberen Hälfte gehören. Ich glaube diese teilen meine Einschätzung.

Da es aber immernoch Leute gibt die wahrscheinlich der Meinung sind, "hoffentlich begegne ich dem (also meiner Wenigkeit) nicht im Studium" diesen sei gesagt, durch die 80% und volle Punktzahl Reglung werde ich wahrscheinlich eh keine Chance haben, da mein Schnitt >2,0 ist, ich keine Praktika und Auslandsaufenthalte vorweisen kann und auch sonst nichts gemacht habe, was der eifrige Musterstudent von heute so macht. Ich habe das Studentenleben genossen, insbesondere die Ferien, im Ausland war ich auch, aber nur zum Urlaub machen.
Ehrenamtlich war ich zwar auch tätig, aber das wird nicht ausreichen. Von daher lass ich mich überraschen, aber in Hamburg treffen wir uns mit Sicherheit :-)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Sehr guter Post! Ich bin übrigens auch auf der Uni Köln und habe 1,8. Ganz ehrlich so schwer wie immer alle behaupten ist es hier auch nicht,aber damit ist man unter den besten 10%.

Zum tm-wiso muss ich sagen,dass du absolut recht hast was denken usw angeht. Habe auch den gmat gemacht und der ist reine Lernsache,wobei sich beim tm-wiso wirklich die Intelligenz durchsetzt (natürlich kann jede mal einen schlechten Tag haben)

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Um es mal auf den Punkt zu bringen: wollten die Unis nur solche, die theoretisch zwar einen guten Test geliefert haben, während der eigentlich relevanten Uniphase aber einen Abschluss mit schlechter als 2,5 haben, hätten sie die anderen Kriterien weggelassen. Der TM WISO zählt in Köln nicht umsonst "nur" 29% im Vergleich zur Note. Gelernt werden muss trotzdem und als personaler stelle ich lieber denjenigen mit 1,8 ein als mit nem guten Testergebnis. Übrigens widersprichst du dich: einerseits lieber schlechteren Abschluss einer "guten" Uni als guter Abschluss einer FH, die ja bekanntermaßen hohen Praxisbezug haben und gleichzeitig wird behauptet, Leute mit gutem Abschluss sind vollpfosten im Arbeitsleben. Ich habe einen guten FH Abschluss, zufriedenstellenden (nicht sehr gut, aber gut) Test, ich war viel auf Reisen, habe zugleich aber auch Auslandssemester, Praktikas und Berufsausbildung. Ach ja, ein glückliches Privatleben ist auch noch mit drin. Jetzt sag mir eins: qualifizierst du dich jetzt durch dein Testergebnis mehr? Denn ich sehe das in der Gegenüberstellung gerade nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Diese Posts werden langsam so unwngebehm. Hört doch mal auf euch mit euren Noten oder Testergebnissen zu profilieren und freut euch über die Studienplätze, die ihr erhaltet. Das ist nämlich nicht selbstverständlich.

antworten
WiWi Gast

Re: TM WISO (Ergebnisse)

Ich hoffe mit Uni Bsc 2,2 ; TM-Wiso 80% ; Auslandssemester, Praktikum und Ehrenamt bin ich für Finance drin...

Wird aber wohl sehr eng :/

antworten

Artikel zu TM WISO

freie-studienplaetze.de - Offizielle Studienplatzbörse bis April 2020 geöffnet

Screenshot Homepage freie-studienplaetze.de

Die bundesweite Studienplatzbörse »freie-studienplaetze.de« geht vom 1. Februar bis 30. April 2020 wieder online. Sie informiert Studieninteressierte tagesaktuell über noch verfügbare Studienplätze für ein Bachelorstudium oder Masterstudium in Deutschland für das Sommersemester 2020. Das Angebot umfasst Studienplätze in zulassungsbeschränkten Fächern, die noch im Losverfahren vergeben werden und in zulassungsfreien Fächern, die einfach frei geblieben sind.

ESB eine der besten Business Schools weltweit

Studenten an der ESB Business School, Hochschule Reutlingen

Die ESB Business School hat das Gütesiegel von AACSB International – The Association to Advance Collegiate Schools of Business, einer der weltweit bedeutendsten Akkreditierungsorganisationen für Wirtschaftswissenschaften, erhalten. Das Siegel bestätigt der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Hochschule Reutlingen die Erfüllung anspruchsvoller Qualitätsstandards in Ausbildung und Forschung. Weltweit tragen nur fünf Prozent aller Business Schools das begehrte Prädikat.

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Universität

Studenten entspannen vor der Schiffsschraube in der Sonne auf dem Campus der Technischen Universität München (TUM)

Das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) ist an Universitäten am beliebtesten. 555.985 Studenten studierten im Wintersemester 2015/16 in einem Fach der Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an einer deutschen Universität. An Fachhochschulen sind es 398.152 Studenten. Insbesondere das universitäre Studium an einer ökonomischen Fakultät beruht auf einer traditionsreichen Geschichte, die bis ins 18. Jahrhundert zurückgeht. Seither hat sich das Spektrum an Studiengängen in den Wirtschaftswissenschaften an Universitäten vervielfacht. Spezialisierungen in Informatik, Medien, Recht oder Ingenieurswesen gehören längst zum universitären Bild in den Wirtschaftswissenschaften.

Wirtschaft studieren: Das BWL-Studium an der Fachhochschule (FH)

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an einer Fachhochschule ist in Deutschland sehr gefragt. Der anhaltende Aufwärtstrend an einer Fachhochschule (FH) ein Studium aufzunehmen, hat vor allem einen Grund: der anwendungsbezogene Lehrunterricht. Derzeit studieren rund 63.089 Studenten an Fachhochschulen in Studiengängen aus den Fächern Recht-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

Trotz steigender Studienanfänger-Zahlen gehen die Zulassungsbeschränkungen zurück

Ein Strichmännchen macht sich in Gedanken über die Zulassungsbeschränkungen zum Studium.

Der Numerus Clausus verhindert nach wie vor, dass jeder studieren kann, was er will. Besonders hoch sind die Zulassungsbeschränkungen in Hamburg, gefolgt von Baden-Württemberg und dem Saarland. In Thüringen finden fast alle Bewerberinnen und Bewerber für ein Studium einen Studienplatz. Hier liegt die Quote der Studiengänge mit Zulassungsbeschränkungen nur bei 10,2 Prozent. Das geht aus der neuesten Statistik der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hervor.

Bewerber-Rekord an der TU München für Wirtschaftsstudium

Studierende der Fakultaet fuer Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universitaet (TUM)

Rund 40.000 Bewerbungen sind für das Wintersemester 2017/2018 an der Technischen Universität München (TUM) eingegangen. Am größten ist der Ansturm auf die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Rund 6.700 Bewerbungen waren für ein Wirtschaftsstudium. Die Zahl der Masterbewerbungen stieg in den Wirtschaftswissenschaften im Vergleich zum Vorjahr um beachtliche 74 Prozent.

Deutsche Hochschulen trotz steigender Studentenzahl unterfinanziert

Sehr lange Himmelstreppe aus Eisen im Sauerland, die in einer rechteckigen Öffnung endet, durch welche man den Himmel sieht.

Die Zahl der Studierenden nimmt zu. Die Finanzierung der deutschen Hochschulen hält damit jedoch nicht Schritt. Vor allem die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und NRW müssten mehr in ihre Hochschulen investieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie zur Finanzierung des deutschen Hochschulsystems.

Studienplatzvergabe: Neue Regelung für die Vergabe von NC-Studienplätzen

Das Schild mit den Buchstaben für ABI plastisch mit Metall dargestellt.

Die Studienplatzvergabe in beliebten Studiengängen mit NC wird zukünftig neu geregelt. Ein Staatsvertrag für die Stiftung „hochschulstart.de“ wurde einstimmig von allen 16 Bundesländern beschlossen. Die Integration von dem internetbasierten Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) wird das alte Zulassungssystem der ehemaligen ZVS ablösen. Starten soll die neue Vergaberegelung für NC-Studienplätze zum Wintersemester 2018/2019.

Bildungsmonitor 2016 – Stillstand statt Fortschritte

Keine Fortschritte zeigen die 16 Bundesländer in der Verbesserung ihrer Bildungssysteme im Vergleich zum Vorjahr. Sachsen, Thüringen, Bayern, Baden-Württemberg und Hamburg sind im Gesamtvergleich am leistungsfähigsten. Neue Herausforderungen durch die Bildungsintegration der Flüchtlinge erfordert einen deutlichen Handlungsbedarf dennoch in allen deutschen Bundesländern. Zu diesen Ergebnissen kommt der Bildungsmonitor 2016 des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Forschungsprofil: Wenige Fachhochschulen mit klarem Schwerpunkt

Eine Person hält seine Füße in einen Pool.

Nur jede sechste Fachhochschule ist aktiv bei ihrer Profilbildung in den Bereichen Forschung und Third Mission. Während 19 Prozent der Fachhochschulen ein klares Forschungsprofil aufweisen, findet sich nur bei neun Prozent ein ausgeprägtes Third-Mission-Profil. Dabei ist die dritte Mission von Hochschulen, welche die aktive Mitgestaltung im regionalen Umfeld fordert, immer wichtiger um gegen konkurrierenden Hochschulen zu bestehen. Auf diese Ergebnisse kommt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Hochschulstart.de - Online bewerben für das BWL-Studium

Screenshot Homepage Hochschulstart.de

Früher wurden BWL-Studienplätze und andere über die ZVS vergeben. Seit Mai 2010 hat die Stiftung für Hochschulzulassung die Vergabe von Studienplätze übernommen. Über die Online-Plattform Hochschulstart.de können sich Studentinnen und Studenten für zulassungsbeschränkte Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften bewerben.

Die Auswahl von Studienort und Hochschule

Der Berliner Fernsehturm in einer Hand vor blauem Himmel.

Eine sorgfältige Studienortwahl und Hochschulwahl zahlt sich später aus. Die möglichen Entscheidungskriterien sind dabei vielfältig. Für den einen zählt die Nähe vom Studienort zu Elternhaus und Freunden, für den anderen muss die Universitätsstadt partytauglich sein oder Flair haben. Doch vor allem bei der damit verbundenen Hochschulwahl wird in kaum einem Fachbereich so intensiv auf den Ruf, die Karrierechancen und das Netzwerk von Hochschulen geschaut, wie in den Wirtschaftswissenschaften.

Städte für Akademiker: Erlangen, Jena und München sind am beliebtesten

Ein Mädchen in Jens und türkisem schulterfreien T-Shirt sitzt bei einer Vorführung im Schneidersitzt auf hellgrauem Kopfsteinplaster. Über ihrer Schulter hängt eine schwarze Tasche mit weißer Aufschrift "I - rotes Herz - Berlin".

Erlangen, Jena und München sind die Städte mit dem höchsten Akademikeranteil in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der große Städtevergleich 2015 von ImmobilienScout24 und der WirtschaftsWoche, bei dem 69 kreisfreie Städte unter die Lupe genommen wurden. Universitätsstädte punkten mit gut qualifizierten Arbeitnehmern und innovativen Forschungseinrichtungen. Dies spiegelt sich auch in den Immobilienpreisen und Mieten wider.

Bundeswehr-Studium 1: Wirtschaft studieren bei der Bundeswehr

Uni-BW München

Ein Studium bei der Bundeswehr ist Voraussetzung für die Offizierslaufbahn. In Deutschland gibt es zwei Bundeswehr-Universitäten, an denen eine Karriere zum Bundeswehr-Offizier beginnen kann. Insgesamt 53 Studiengänge können Offiziersanwärter in Hamburg und München studieren. Auch die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftsingenieurswesen (WING) und Wirtschaftsinformatik (WINF) zählen zum Studienangebot. Für die Fächer BWL und VWL gibt es meistens freie Studienplätze. An den Universitäten der Bundeswehr (UniBW) ist es ebenfalls möglich, zivil zu studieren.

Antworten auf Re: TM WISO (Ergebnisse) Score

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 328 Beiträge

Diskussionen zu TM WISO

Weitere Themen aus Studienplatzvergabe