DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Separat

NicknameSeparat
Signature
Ort---------
Über mich
aktiv seit02.08.2006
Anzahl der Beiträge2

Die Beiträge von Separat

163 Kommentare

BWL Topstudenten?

Separat

War mein Beitrag..Habe vergessen mich einzuloggen.

163 Kommentare

BWL Topstudenten?

Separat

Ich habe gehört, dass eine Topabschlussnote (1,0-1,5) im Fach BWl relativ selten ist, vergleicht man die Durchschnittsnoten mit jenen der Absolventen technisch-naturwissenschaftlicher Fächer. Ist es i ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Frist setzen Korrektur Praktikumszeugnis?

WiWi Gast

Bei meinem Zeugnis wurde die Abschlussformel "vergessen". War bei einer großen Bank und habe jetzt ehrlich gesagt keine Lust wieder 3-4 Monate auf mein ausgebessertes Praktikumszeugnis zu warten. ...

2 Kommentare

HR, Marketing, betr. Gesundheitsmanagement bei OEMs

WiWi Gast

Mich würde mal interessieren ob man bspw im Personalwesen bei den OEMs niedriger eingruppiert wird, wie in IT, SCM... Welches Profil braucht man um als HRler unterzukommen?

2 Kommentare

Firmenwagen, wieviel bezahl ich effektiv

WiWi Gast

Hallo, ich bin gerade Berufseinsteiger und da ich sowieso ein Auto benötige, wollte ich mal schauen, ob sich das Firmenleasing lohnt. Jetzt habe ich mir in dem Calculator ein E-Auto konfiguriert u ...

4 Kommentare

Wirtschaftsrecht mit mittelmäßigen Noten

WiWi Gast

Hallo, zur Zeit bin ich noch am studieren und mache mir langsam ein bisschen Sorgen um meinen Berufseinstieg. In meinem Studium steht jetzt noch die BA aus und werde wohl "nur" einen Abschlussschn ...

2 Kommentare

Ökonometrie 1 Lernaufwand

WiWi Gast

Hi, bald stehen Klausuren an, habe dazu eine zeitmanagement-mäßige Frage: Meint ihr Ökonometrie 1 ist in 10 Tagen zu bewältigen, basierend auf meinem Background? Bg: Mathe-Student 4. Semester - ...

5 Kommentare

Rating agencies

WiWi Gast

Was benötigt man für einen Einstieg bei den großen Ratingagenturen, wie ist das Gehalt und wie sind die Arbeitszeiten? Man findet auf anderen Seiten wirklich wenig, nichts zum Einstieg, nichts zu d ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wahlplakat der CDU von Angela Merkel zur Bundestagswahl 2017.

Merkel bekommt Ehrendoktor von Harvard University

Im Rahmen der Feierlichkeiten der 368. Graduationsfeier der Harvard University hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Ehrendoktor der Universität verliehen bekommen. Am Nachmittag des 30. Mai 2019 richtete sich die deutsche Bundeskanzlerin mit einer Ansprache an die Absolventinnen und Absolventen sowie die geladenen Gäste. Die Universität würdigte damit den Pragmatismus und die kluge Entschlossenheit ihrer bisherigen Amtszeit, sowie insbesondere ihre Standhaftigkeit in der Flüchtlingskrise.

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.