DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Ryzze

NicknameRyzze
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit23.06.2022
Anzahl der Beiträge9

Die Beiträge von Ryzze

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 29.06.2022: Glaubst du high yield ist auch so langweilig wie investment grade DCM?

9 Kommentare

Sind Case Interviews bei Bain / BCG / McKinsey & Co auch online möglich?

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 28.06.2022: erstes Interview online, kurze Vorstellung. Zweites Interview ist Case 1 Woche später welches bei mir Präsenz sein muss --> Eines der B's ...

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 29.06.2022: Kann mir DCM schon sehr sehr gut vorstellen. Eventuell in paar Jahren MBA CFA machen und wie du sagst Debt vs Equity oder DCM nach Amerika ...

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 28.06.2022: Was sagst du zu der Progression bei MP. Sprich wenn man nicht unbedingt T1 FFM London gehen will sondern auch 5-10 Jahre bleiben will. Ab wann würde man bei de ...

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 29.06.2022: Habe durchaus nur ausgezeichnete Referenzen von Arbeitgebern vielleicht hat das bis zum Interview geholfen. Beim Interview kann ich dann stark mit Wissen Punkten ...

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 28.06.2022: Danke für das ausführliche Kommentar. Würdest du FFM T3 (LBBW, ING, ...) im DCM Schuldschein also Angebot 2 besser einschätzen? Also nicht als Exi ...

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

WiWi Gast schrieb am 28.06.2022: Danke für den Input. Was würdest du sagen zu DCM Schuldschein? Bei viel geringeren Arbeitszeiten wäre ja Gehalt 70k + 15% - 30% Bonus. Hast du eine Ahnung wie Geha ...

22 Kommentare

Wien vs Frankfurt

Ryzze

Hallo Zusammen, kurz zu meinem Profil: Abitur (1,3), Bachelor (1,4), Master (1,4) in Österreich auf der WU Wien in Finance und Accounting beendet. Karriere: Praktika in Treasury bei Österreich ...

1 Kommentare

Mehrere Angebote M&A, DCM, MBB

Ryzze

Hallo Zusammen, Kurz zu meinem Profil: 1.4 Abi, 1.4 Bachelor, 1.3 Master (Österreich WU Finance) Praktika: 3 Monate Treasury Großbank Österreich, 3 Monate PwC financial services consulting Job: ...

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Nach Wirtschaftsinformatik Bachelor nur noch Wirtschaftsstudiengang im Master möglich?

WINformatiker01

Hey, ich werde bald meinen Wirtschaftsinformatik Bachelor haben (2.0 non-target) und plane derzeit meinen Master. Auf reine informatik und programmieren habe ich allerdings keinen bock mehr und ha ...

1 Kommentare

Bruttogewinnmarge einer Consultingfirma

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich möchte gerne um eure Unterstützung und Einschätzung zu dieser Frage bitten: Stellt euch vor, es wird eine 1-Mann-Consulting-Firma gegründet, die ihre Dienstleistungen zum Tagess ...

1 Kommentare

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast

Hallo zusammen, welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme? Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei wür ...

1 Kommentare

Köln Zulassung NC WiSe 2022

WiWi Gast

Hallo zusammen, an die, die sich in Köln beworben haben: Könnt ihr euren Abischnitt + Rang in der Liste reinschreiben? Wenn ihr schon eine Zusage erhalten habt, gerne auch mit welchem Schnitt und ...

1 Kommentare

IB (M&A, ECM, Debt) Jobsicherheit in Deutschland

WiWi Gast

Glaubt ihr IB in Frankfurt ist im Vergleich zu London und NYC relativ krisensicher? Mit einer möglichen Rezession, hohen Zinsen und einem unruhigen Markt geht es den Banken nach dem Rekordjahr ja ...

2 Kommentare

Verbesserungsvorschläge für Anschreiben Wirtschaftsinformatik-Application Management dringend!

gust9758

Guten Tag Ich will mich so schnell wie es geht für ein duales Studium bewerben. Mit meinem Lebenslauf bin ich sehr zufrieden, mit meinem Anschreiben habe ich aber ein schlechtes Bauchgefühl Kan ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der POLARIXPARTNER durch die Unternehmensberatung Roland Berger.

Roland Berger übernimmt POLARIXPARTNER

Roland Berger verstärkt sich mit dem Team von POLARIXPARTNER und baut seine Expertise im Bereich Kostenoptimierung weiter aus. Die in Saarburg (Rheinland-Pfalz) ansässige Beratung beschäftigte zuletzt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. POLARIXPARTNER unterstützt Unternehmen sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Optimierung von Kosten und Prozessen zur nachhaltigen Verbesserung der Effizienz.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Das Foto zeigt den Senior Partner Michael-Schlenk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in Österreich.

KPMG Österreich erhöht Gehälter um 3.000 Euro

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KPMG Österreich erhalten zum 1. Juli 2022 eine Gehaltserhöhung von 3.000 Euro. Es handelt sich dabei um eine Gehaltserhöhung ergänzend zum regulären Gehalts- und Prämienprozess. „Mit dieser Gehaltserhöhung würdigen wir das Engagement und die Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, hält Senior Partner Michael Schlenk fest.

Zwei zusammenführende Brücke symbolisieren die Übernahme von Acxit durch Stifel.

Stifel übernimmt ACXIT Capital Partners

Die Stifel Financial Corp. übernimmt ACXIT Capital Partners. ACXIT zählt zu den führenden Beratungshäusern für Corporate Finance und M&A in Deutschland, Österreich und der Schweiz und soll die europäische Präsenz von Stifel verstärken.

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.