DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

lani20030

Nicknamelani20030
Signature
OrtDuisburg
Über mich
aktiv seit09.04.2016
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von lani20030

2806 Kommentare

Re: Agentur für Arbeit Fachassistent Leistungsgewährung, Erfahrungen

lani20030

Hallo erstmal, habe mich nach langem lesen nun auch hier angemeldet um auch meine Erfahrungen im Vorstellungsgespräch mit euch zu teilen. Ich habe mich bei mehreren Bundesagenturen für Arbeit und Ko ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Commercial due diligence - Wie sieht der Arbeitsalltag aus?

WiWi Gast

Hi, ich habe eine inhaltliche Frage. Ich weiß was CDD sind, aber was genau macht man im Alltag. Ich überlege mich für eine Beratung zu bewerben, die überwiegend CDD macht. Kann jemand evaluieren, ...

2 Kommentare

Was macht man im FS Risk Management (Big 4)

WiWi Gast

Hi, was genau macht man im Risikomanagement im Bereich Financial Services? Habe da eine Praktikantenstelle gesehen und würde gerne wissen, wie quantitativ der Job ist und welche Anforderungen vorausg ...

2 Kommentare

T1, T2, T3, T4 wofür stehen die?

JeffKorell

Hey Freunde, Ich habe neu angefangen Bwl zu studieren und treffe immer wieder auf „T1 T2 etc.“ kann mir jemand sagen wofür das steht? Vielen Dank im Voraus!

1 Kommentare

Jobs die internationale Berufslaufbahn ermöglichen

WiWi Gast

Hallo zusammen :-), ich bin bald mit dem Master in Management in Mannheim fertig und überlege wo und wie ich in der DACH-Region beruflich starten soll. Mein Partner ist Italiener/Australier, weshal ...

5 Kommentare

Einstiegsgehalt bei Siemens - Angebot ok?

maxiek007

Hallo zusammen, welches Einstiegsgehalt würdet ihr als angemessen für eine Data Engineering Stelle bei Siemens im Bereich Consulting halten? Mein Werdegang: Informatik M.Sc. an einer renommiert ...

2 Kommentare

Rückerstattung der Anzahlung

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich hatte ein Angebot für einen Master an der HULT erhalten. Habe lange gezögert und letztendlich angenommen. Damit verbunden musste ich eine Anzahlung von 1.800€ leisten. Nun kam ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Ein leeres Cafe und Holzplätze zum draußen sitzen mit einer auf der Hauswand aufgemalten, traurigen Frau.

Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben am 22. März 2020 einen Beschluss zur Beschränkung sozialer Kontakte gefasst.

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.

Das Foto zeigt den Open Water Schwimmer Thomas Lurz im Porttrait.

Leidenschaft für den Erfolg – Interview mit Rekord-Weltmeister Thomas Lurz

Thomas Lurz ist 12-facher Rekord-Weltmeister mit zwei Olympiamedaillen. Über mehr als 10 Jahre galt er als bester Freiwasserschwimmer der Welt. Parallel dazu ist er Redner, Coach und Autor. Wie gelingt so eine Traumkarriere? Mit WiWi-TReFF hat er über die Erfolgsfaktoren seiner Doppelkarriere gesprochen.

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.