DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

wiwigast

Nicknamewiwigast
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit19.02.2019
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von wiwigast

1 Kommentare

Leserkommentare: Lügen im Lebenslauf sind No-Go für Personaler

wiwigast

Weiß hier jemand, wie das Magisterzeugnis an der FU Berlin bei den Geschichtswissenschaftlern Ende der 80er aussah?

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Zweitstudium HSG

Gast

Hallo zusammen Ich habe Geschichte und Sinologie studiert und überlege mir, für ein Zweitstudium BWL (arbeite bald im Audit/Rechnungswesen) an die HSG zu wechseln. Nun meine Frage: Wer von euch hat ...

1 Kommentare

Quantitative FH-Studiengänge = beste Karrierechancen + vglw. wenig Aufwand

WiWi Gast

Hallo, Wie beurteilt ihr die Karriereperspektiven von quantitativen FH-Studiengängen: Bspw: - Finanzmathematik - Economics - Angewandte Volkswirtschaftslehre - Wirtschaftsmathematik - Ange ...

1 Kommentare

Gehalt Revisionsbeauftragter

nerd ?

Hallo Leute, ich bin mehreren im Bankgeschäft tätig, unter anderem im Firmenkundengeschäft und Forderungsmanagement. Nun habe ich die Möglichkeit als Revisionsbeauftragter einzusteigen. Im Intern ...

1 Kommentare

Einstiegsgehalt als Business Analyst in Wien in Ordnung?

RaylanGivens96

Hallo zusammen, kurz zu meinem Hintergrund, Studium war an einer durchschnittlichen deutschen Universität: - Bachelor Wirtschaftsinformatik: 1,3 - Master Wirtschaftsinformatik: 1,3 (voraussichtli ...

2 Kommentare

Pharmaindustrie Mythos

WiWi Gast

Alle sagen immer Pharmazie oder Biochemie würde sich nicht lohnen, dabei gibt es doch so viele DAX 30 Pharma Unternehmen. Kann man die Arbeit dort wie bei Vw/Audi usw. vorstellen oder sind die Arbeits ...

2 Kommentare

Einstieg Beratung Public Sector

uv0013

Einstieg Beratung Public Sector Hallo zusammen, ich kenne mich leider noch zu wenig in der Beraterbranche aus und möchte daher nach euren Erfahrungswerten fragen. Habe zwei - von den Rahmenbed ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Das Foto zeigt den Open Water Schwimmer Thomas Lurz im Porttrait.

Leidenschaft für den Erfolg – Interview mit Rekord-Weltmeister Thomas Lurz

Thomas Lurz ist 12-facher Rekord-Weltmeister mit zwei Olympiamedaillen. Über mehr als 10 Jahre galt er als bester Freiwasserschwimmer der Welt. Parallel dazu ist er Redner, Coach und Autor. Wie gelingt so eine Traumkarriere? Mit WiWi-TReFF hat er über die Erfolgsfaktoren seiner Doppelkarriere gesprochen.

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

UNICEF warnt: Psychische Störungen junger Menschen alamierend

Das UN-Kinderhilfswerk UNICEF schlägt Alarm. Jeder Siebte zwischen 10 und 19 Jahren lebt mit einer diagnostizierten psychischen Störung und das sei nur die Spitze des Eisbergs. Kinder und Jugendliche könnten die Auswirkungen von Covid-19 auf ihre Psyche noch Jahre spüren. Sie beeinträchtigt zudem die Gesundheit, Bildungschancen und Fähigkeit sich zu entfalten. „Aufgrund der landesweiten Lockdowns und der pandemiebedingten Einschränkungen haben Kinder prägende Abschnitte ihres Lebens ohne ihre Großeltern oder andere Angehörige, Freunde, Klassenzimmer und Spielmöglichkeiten verbracht", sagte UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta Fore.