DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Duales StudiumBig4

Duales Studium mit Big4

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Stellt ein duales Studium bei den Big4 einen Beschleuniger für eine Karriere dort dar?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Karriere bei Big4 macht überhaupt keinen Sinn

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

aha und warum, Mister MBB?

antworten
MünchenIstTeuer

Duales Studium mit Big4

Einen minimalen Beschleuniger vllt. Könnte mir vorstellen, dass du bspw. bei KPMG als Senior Associate anfängst, aber das dürfte es dann auch gewesen sein.

Evtl. kriegst auch leicht höheres Einstiegsgehalt aber da reden wir von 2-300 brutto mehr pro Monat also nicht der Rede Wert.

Aber ich denke schon, dass ein duales Studium bei den big4 recht gut ist, wenn du einen Accounting/Finance fokussierten Weg einschlagen willst. Ob du dann auch außerhalb der WP eingesetzt werden wirst, kann ich aber nicht sagen.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Stellt ein duales Studium bei den Big4 einen Beschleuniger für eine Karriere dort dar?

Eindeutiges nein. Bist aber eine günstige Arbeitskraft und musst nicht das Studentenleben über dich ergehen lassen.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Natürlich.

Zum einen steigst du nach deinem dualen Bachelor direkt mit dem für Master vorgesehenen Gehalt ein, zum anderen hast du sehr gute Chancen, direkt nach 2 Jahren zum SC befördert zu werden - viele normale Einsteiger brauchen hier auch mal drei Jahre.

Zudem hast du logischerweise den Vorteil, dass dein Partner dich bereits seit 3 Jahren (1,5 Jahre im Beruf) kennt, was dir natürlich in die Karten spielt wenn wichtige Aufgaben verteilt werden.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Stellt ein duales Studium bei den Big4 einen Beschleuniger für eine Karriere dort dar?

Eindeutiges nein. Bist aber eine günstige Arbeitskraft und musst nicht das Studentenleben über dich ergehen lassen.

Ich kenne einige Kollegen, die nach dem dualen Studium einen 1-Jahres Master im Ausland mit Finance Schwerpunkt gemacht haben und dann problemlos im der TAS gelandet sind. Natürlich gerne genommen durch solide Vorerfahrung im Audit.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Da kommst du auch nach 2-3 Jahren Audit ohne duales Studium rein...

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 23.11.2018:

Da kommst du auch nach 2-3 Jahren Audit ohne duales Studium rein...

Wenn mich nicht alles täuscht ging das Thema doch um die Perspektiven eines dualen Studiums bei den Big4

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

KMPGler? :-) Weißt du mehr?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Andere Eindrücke?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Kleiner Funfact: Es wurden laut LinkedIn schon ein paar Big4-Dualis Partner. Und das nach teilweise 11 Jahren Unternehmenszugehörigkeit (inkl. Studienzeit!). Scheint sich vor allem zu lohnen in Hinblick auf Vitamin B.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Mein Partner hat auch dual bei meiner BIG4 angefangen, war allerdings danach noch in GB für den Master.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Wir sprechen hier von dualem Bachelor-Studium nehme ich an?

Hat jemand auch Erfahrung mit dualen Mastern bei Big4? Ich glaube ich Assurance/Audit bieten manche so etwas ja an, im TAS konnte ich solche Angebote aber noch nicht entdecken. Gibt´s vllt. speziell bzgl. dualer Master im TAS Erfahrungen/Infos?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Offiziell gibt es sowas nicht. Wenn man aber beispielsweise einen dualen Bachelor bei den Big4 gemacht hat, kann man zu TAS wechseln. Master kann man dann selber organisieren (wenn das der Partner zulässt) und während des Masters in TAS arbeiten.

WiWi Gast schrieb am 30.12.2018:

Wir sprechen hier von dualem Bachelor-Studium nehme ich an?

Hat jemand auch Erfahrung mit dualen Mastern bei Big4? Ich glaube ich Assurance/Audit bieten manche so etwas ja an, im TAS konnte ich solche Angebote aber noch nicht entdecken. Gibt´s vllt. speziell bzgl. dualer Master im TAS Erfahrungen/Infos?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

push

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Meinst du mit big4 die Energiekonzerne: eon rwe enbw und vattenfall?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Man bekommt nach dem Studium das Gehalt eines Master und wird ein Jahr schneller Senior. Des Weiteren Masterangebote.
LG

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Duales Studium bei Dax30 und Big4 auf jeden Fall kein Karrierekiller.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Hallo,
was sind so die Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelor bei den Big4?

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 07.01.2019:

Hallo,
was sind so die Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelor bei den Big4?

Was ist denn dein Ziel? Dualer Student von PwC hier

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 08.01.2019:

Hallo,
was sind so die Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelor bei den Big4?

Was ist denn dein Ziel? Dualer Student von PwC hier

Bin zwar nicht derjenige, der dort gefragt hat, aber mein Ziel als eventuell angehender dualer Student wäre, so schnell wie möglich so hoch wie möglich auf der Karriereleiter nach oben zu steigen.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019:

Hallo,
was sind so die Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelor bei den Big4?

Was ist denn dein Ziel? Dualer Student von PwC hier

Bin zwar nicht derjenige, der dort gefragt hat, aber mein Ziel als eventuell angehender dualer Student wäre, so schnell wie möglich so hoch wie möglich auf der Karriereleiter nach oben zu steigen.

Wieder der duale Student hier; der Partner mit dem ich vor einer Woche essen war hat es ganz gut auf den Punkt gebracht. Alle wollen schnell viel Karriere machen, geht nicht, du brauchst den entsprechenden Skill in deinem Bereich, entsprechend schnell/langsam geht es dann. In Tax/Audit benötigst du die jeweiligen Titel um aufsteigen zu können. Ohne Titel wirst du kein Manger in der Regel, ab Manager musst du Umsatz bringen. Umso mehr du verkaufst umso eher steigst du auf. Im optimalfall kann das nach 2 Jahren immer passieren. Sehe es an meinem Chef, dort war das der Fall.

Ich persönlich werde keinen WP machen und wohl in das EDGE Programm gehen/ bzw. in einen speziellen Bereich von TAS von anfang an da ich dort meine Zukunft sehe, habe hier entsprechend schon die Möglichkeiten von Partnern angeboten bekommen. Manche meiner Kollegen steigen vielleicht als SC ein, hätte auch die Möglichkeit will aber nicht in Audit bleiben.

Mit Blick auf die Karriere kann es Intern nicht schaden. Wenn du als SC und vier Jahren BE aus dem Audit wechselst sind 90K in der Regel auch drinnen bei einer dritten Company.

Hoffe das hilft ein bisschen

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019:

Hallo,
was sind so die Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelor bei den Big4?

Was ist denn dein Ziel? Dualer Student von PwC hier

Bin zwar nicht derjenige, der dort gefragt hat, aber mein Ziel als eventuell angehender dualer Student wäre, so schnell wie möglich so hoch wie möglich auf der Karriereleiter nach oben zu steigen.

Wieder der duale Student hier; der Partner mit dem ich vor einer Woche essen war hat es ganz gut auf den Punkt gebracht. Alle wollen schnell viel Karriere machen, geht nicht, du brauchst den entsprechenden Skill in deinem Bereich, entsprechend schnell/langsam geht es dann. In Tax/Audit benötigst du die jeweiligen Titel um aufsteigen zu können. Ohne Titel wirst du kein Manger in der Regel, ab Manager musst du Umsatz bringen. Umso mehr du verkaufst umso eher steigst du auf. Im optimalfall kann das nach 2 Jahren immer passieren. Sehe es an meinem Chef, dort war das der Fall.

Ich persönlich werde keinen WP machen und wohl in das EDGE Programm gehen/ bzw. in einen speziellen Bereich von TAS von anfang an da ich dort meine Zukunft sehe, habe hier entsprechend schon die Möglichkeiten von Partnern angeboten bekommen. Manche meiner Kollegen steigen vielleicht als SC ein, hätte auch die Möglichkeit will aber nicht in Audit bleiben.

Mit Blick auf die Karriere kann es Intern nicht schaden. Wenn du als SC und vier Jahren BE aus dem Audit wechselst sind 90K in der Regel auch drinnen bei einer dritten Company.

Hoffe das hilft ein bisschen

Danke für deine Antwort!
Das duale Studium ist schon in der Richtung Deal Advisory angesiedelt, weswegen ich es auch sehr interessant finde.
Ich habe nur Angst, mir irgendwelche Chancen zu verbauen, wenn ich kein Vollzeitstudium mit verschiedenen Praktika absolviere, da mich IB auch sehr interessiert. Mein jetziger Schnitt (Fachabitur 1,0) lässt das bislang auch noch zu, aber wer weiß, mit welchem Schnitt das Wiwi-Studium endet. Nicht, dass ich mir dadurch auch einen Einstieg bei den Big4 verbaue.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 26.03.2019:

Hallo,
was sind so die Karrieremöglichkeiten nach dem Bachelor bei den Big4?

Was ist denn dein Ziel? Dualer Student von PwC hier

Bin zwar nicht derjenige, der dort gefragt hat, aber mein Ziel als eventuell angehender dualer Student wäre, so schnell wie möglich so hoch wie möglich auf der Karriereleiter nach oben zu steigen.

Wieder der duale Student hier; der Partner mit dem ich vor einer Woche essen war hat es ganz gut auf den Punkt gebracht. Alle wollen schnell viel Karriere machen, geht nicht, du brauchst den entsprechenden Skill in deinem Bereich, entsprechend schnell/langsam geht es dann. In Tax/Audit benötigst du die jeweiligen Titel um aufsteigen zu können. Ohne Titel wirst du kein Manger in der Regel, ab Manager musst du Umsatz bringen. Umso mehr du verkaufst umso eher steigst du auf. Im optimalfall kann das nach 2 Jahren immer passieren. Sehe es an meinem Chef, dort war das der Fall.

Ich persönlich werde keinen WP machen und wohl in das EDGE Programm gehen/ bzw. in einen speziellen Bereich von TAS von anfang an da ich dort meine Zukunft sehe, habe hier entsprechend schon die Möglichkeiten von Partnern angeboten bekommen. Manche meiner Kollegen steigen vielleicht als SC ein, hätte auch die Möglichkeit will aber nicht in Audit bleiben.

Mit Blick auf die Karriere kann es Intern nicht schaden. Wenn du als SC und vier Jahren BE aus dem Audit wechselst sind 90K in der Regel auch drinnen bei einer dritten Company.

Hoffe das hilft ein bisschen

Danke für deine Antwort!
Das duale Studium ist schon in der Richtung Deal Advisory angesiedelt, weswegen ich es auch sehr interessant finde.
Ich habe nur Angst, mir irgendwelche Chancen zu verbauen, wenn ich kein Vollzeitstudium mit verschiedenen Praktika absolviere, da mich IB auch sehr interessiert. Mein jetziger Schnitt (Fachabitur 1,0) lässt das bislang auch noch zu, aber wer weiß, mit welchem Schnitt das Wiwi-Studium endet. Nicht, dass ich mir dadurch auch einen Einstieg bei den Big4 verbaue.

Mir ist ein Deal Advisory Studium neu? KPMG wohl oder? KPMG hat einen Top Ruf und du wirst dir sicherlich nichts verbauen was den Track angeht, klar GS und co wird unwahrscheinlich aber du baust dir einen Ruf auf der dir entsprechend auch etwas bringt. Wenn du WiWi studierst kannst du natürlich mehrere BEreiche besuchen, deine aktuelle Note aber auf das Studium zu übertragen wäre Naiv denke ich. Sehe es ja bei uns an der DHBW, ich hatte einen Schnitt von 2,4 Fachabi und 1,7 in der Bank und bin jetzt bei circa 2,2. Paar Leute die Abi mit <1,5 gemacht haben schwanken im einer Bereich und der andere Teil der einser Abiturienten fliegt bei 3,X rum.

Ich habe schon viele Leute kommen und gehen sehen, wenn du die Möglichkeit bekommst mehrere Abteilungen zu sehen go for it. Wenn es nur ein spezieller Bereich ist lass es lieber bleiben. Ich war mittlerweile in einigen Bereichen und es hat nun auch 5 Jahre gedauert bis ich "meinen" Bereich gefunden habe. ("War im IB,Treasury, TAS etc.")
Lass dich von dem Forum nicht zu sehr blenden, im IB machst du die ersten Jahre nichts anderes außer PPT und Excel Sheets basteln und stupide Zahlen eintippen.

Meine Frage die ich an HR/ Den Partner stellen würde wären folgende; Welche Abteilungen werde ich besuchen, kann ich auch in eine Wahlabteilung wenn ich ein Interesse dafür entwickele, welche Vorteile habe ich gegenüber einem Bachelorabsolventen falls ich bleibe?
Ferner und meines erachtens nach das Wichtigste: Kann ich mal das Team kennenlernen, du willst nicht drei Jahre bei einem Team sein was nichts ist.

Im Endeffekt wird es keinen Königsweg geben, vertraue deinem Gefühl und entscheide dich dann! Viel Glück!

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Push

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Eine Freundin hat dual bei den Big4 studiert. Ex-Dualstudenten werden nach 1-2 Jahren schon Senior. Servicelinewechsel gehen auch.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Ex-Big4 Duali hier. Bin nach den 3 Jahren in der Audit als Assistent 2 eingestiegen und dann nach einem Jahr weg in die TAS. Während der TAS Zeit ein Jahr Pause genommen und in UK meinen MSc finance gemacht. Seitdem im TAS als SC1 bei knapp 56k fix ohne Überstunden und Bonus. Nächstes Ziel ist der Sprung zu BB und in sehr weiter Ferne noch irgendwann PE. Man muss an seine Träume glauben!

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

Ex-Big4 Duali hier. Bin nach den 3 Jahren in der Audit als Assistent 2 eingestiegen und dann nach einem Jahr weg in die TAS. Während der TAS Zeit ein Jahr Pause genommen und in UK meinen MSc finance gemacht. Seitdem im TAS als SC1 bei knapp 56k fix ohne Überstunden und Bonus. Nächstes Ziel ist der Sprung zu BB und in sehr weiter Ferne noch irgendwann PE. Man muss an seine Träume glauben!

Ja mit 3 Jahren Berufserfahrung und einem "Finance Master aus UK" 56k ist ja echt ein Traum.

Viele Grüße von einem FH Informatiker (Bachelor), der mit 3 Jahren BE 84k bei 37h verdient.

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Hast du den Master gebraucht, um in TAS zu bleiben? WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

Ex-Big4 Duali hier. Bin nach den 3 Jahren in der Audit als Assistent 2 eingestiegen und dann nach einem Jahr weg in die TAS. Während der TAS Zeit ein Jahr Pause genommen und in UK meinen MSc finance gemacht. Seitdem im TAS als SC1 bei knapp 56k fix ohne Überstunden und Bonus. Nächstes Ziel ist der Sprung zu BB und in sehr weiter Ferne noch irgendwann PE. Man muss an seine Träume glauben!

antworten
WiWi Gast

Duales Studium mit Big4

Nope, in TAS kommst du mit einem guten BA Schnitt und einem relevanten TAS oder Audit Praktikum auch rein. Master ist für die Zukunft gedacht, da angeblich die großen Häuser unbedingt einen Master verlangen.

@Informatiker

Freut mich für dich, will hier kein Konzern gebashe anfangen...

WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

Hast du den Master gebraucht, um in TAS zu bleiben? WiWi Gast schrieb am 08.11.2019:

Ex-Big4 Duali hier. Bin nach den 3 Jahren in der Audit als Assistent 2 eingestiegen und dann nach einem Jahr weg in die TAS. Während der TAS Zeit ein Jahr Pause genommen und in UK meinen MSc finance gemacht. Seitdem im TAS als SC1 bei knapp 56k fix ohne Überstunden und Bonus. Nächstes Ziel ist der Sprung zu BB und in sehr weiter Ferne noch irgendwann PE. Man muss an seine Träume glauben!

antworten

Artikel zu Big4

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event 2012 können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

Wirtschaft studieren: Das Duale Studium BWL an einer Berufsakademie

Studenten im Hörsaal

Ein duales Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen zu beginnen, ist eine alternative Studienmöglichkeit zur universitären Ausbildung. Studieninteressierte, die gern praktisch arbeiten wollen, finden in Berufsakademien passende Studiengänge in den Wirtschaftswissenschaften. Eine Vielzahl an Spezialisierungen in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern ermöglicht bereits ab dem Bachelor eine Vertiefung. Nach dem dualen Studium werden viele BWL-Absolventen von ihrem Praxispartner übernommen oder nutzen im Anschluss die Möglichkeit für einen dualen Master oder für einen Master an einer Hochschule mit Promotionsrecht.

Duales Studium: Steuerlehre/Taxation in Frankfurt ab WS 2017/18 studieren

Ab dem Wintersemester 2017/18 wird an der Frankfurt University of Applied Sciences in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Hessen der neue duale Studiengang Steuerlehre - Taxation angeboten. Das neue Bachelor-Studium in Steuerlehre bereitet gezielt auf Tätigkeiten in Unternehmen der Steuerberatungsbranche vor und soll den Weg zum Steuerberaterexamen vorbereiten. Studieninteressierte können sich ab sofort bei kooperierenden Unternehmen bewerben.

Duales Studium Business Administration für den Handels- und Dienstleistungsbereich

Studenten im Hörsaal an der HS Koblenz

Das Duale Studium Business Administration an der Hochschule Koblenz wird um den Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann für Büromanagement“ erweitert. Gleichzeitig kann im Studium Business Administration die Vertiefung Dienstleistungsmanagement gewählt werden. Damit wird den Nachfragen von Handels- und Dienstleistungsunternehmen entgegengekommen.

Duales Studium in International Management, Logistik und Marketing ab Wintersemester 2017/18

Duales Studium Logistik, International Marketing, Marketing & Communications an der ISM

Das Studienangebot an der privaten Hochschule International Management School (ISM) wächst: Ab dem Wintersemester 2017/18 kann in den Fächern International Management, Logistik und Marketing dual studiert werden. Neben regelmäßigen Praxisphasen, ist ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule integriert. Bewerbungen für die neuen dualen Bachelor-Studiengänge sind ganzjährig möglich.

Neue Chancen für Studienabbrecher mit dualer Berufsausbildung

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka

Ab diesem Jahr starten im Programm »Jobstarter plus« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bundesweit 18 regionale Projekte, mit denen Studienabbrecher für eine duale Berufsausbildung gewonnen werden. Das Programm bringen Ausbildungsbetriebe und Studienabbrecher zusammen.

Berufsbegleitender Masterstudiengang in Business Management mit Schwerpunkt Marketing

Duales Studium Business Management an der DHBW

Masterstudium neben dem Beruf ohne ausufernde Kosten und auch noch an zwei rennomierten Hochschulen? Das ermöglicht ein berufsbegleitender »Master in Business Management – Marketing«, das gemeinsames Programm der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und der German Graduate School of Management and Law (GGS).

Duales Studium an zehn Hochschulen für Qualitätsnetzwerk ausgewählt

Zukunft machen

Zehn Hochschulen haben mit ihrem Konzept für ein Duales Studium die Jury überzeugt und werden in das »Qualitätsnetzwerk Duales Studium« des Stifterverbandes aufgenommen. Für die Durchführung ihrer Vorhaben erhalten die Hochschulen jeweils 30.000 Euro.

IAQ-Studie: Dual studieren im Blick

Cover IAQ-Report 2012-03

Duale Studiengänge haben sich in Deutschland etabliert. Junge Menschen können dabei ihre berufliche und akademische Ausbildung kombinieren. Der aktuelle Report des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen nimmt den vergleichsweise neuen Bildungsweg in den Blick.

Duales Studium weiterhin voll im Trend

Verzahnung von Berufsausbildung und Hochschulausbildung

Das duale Studium bleibt auf Wachstumskurs. Im Jahr 2012 verzeichnete die Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) rund 64.000 duale Studienplätze für die Erstausbildung.

Neuer dualer BWL-Studiengang „Dialog- und Onlinemarketing“ entwickeln

Blick aus der letzten Reihe in einen leeren Hörsaal der älteren Generation mit Kreidetafeln.

Im Herbst 2013 können Nachwuchskräfte erstmalig einen Studienplatz mit der Vertiefung „Dialog- und Onlinemarketing“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg belegen.

ausbildungplus.de - Datenbank für duale Studiengänge

Screenshot Homepage ausbildungplus.de

AusbildungPlus" ist ein Projekt des Bundesinstituts für Berufsbildung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. "Herzstück" ist eine Datenbank, die bundesweit über duale Studiengänge und Zusatzqualifikationen in der dualen Berufsausbildung informiert.

Absolventen dualer Studiengänge sind heiß begehrt

Duales Student in der Ausbildung

Glänzende Berufsaussichten für Absolventinnen und Absolventen dualer Studiengänge: In einer Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gaben 45 Prozent der Unternehmen an, alle dual Studierenden in ihrem Betrieb nach Abschluss des Studiums zu übernehmen.

Karriere studieren - Dual oder berufsbegleitend

Regenschirm-zwei-dual

Unternehmen fordern heute mehr als reine fachliche Fähigkeiten. An der Provadis Hochschule in Frankfurt wird das Thema Karrierecoaching daher systematisch in das Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik integriert.

Duale Studiengänge immer beliebter

Zwei junge Frauen oder Studentinnen mit Rücksäcken.

Die Beliebtheit dualer Studiengänge nimmt weiter zu: 2010 stieg das Angebot an dualen Studiengängen in Deutschland um 12,5 % und damit um mehr als das Dreifache höher als im Vorjahr. Dies sind Ergebnisse einer Auswertung der Datenbank "AusbildungPlus" des Bundesinstituts für Berufsbildung.

Antworten auf Duales Studium mit Big4

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 31 Beiträge

Diskussionen zu Big4

10 Kommentare

Targetuni oder Big4 dual

WiWi Gast

Ist es gar nicht möglich aus dem Audit ins TAS zu kommen??? Selbst wenn man den Master in Finance nebenruflich innerhalb von 2 Jah ...

5 Kommentare

Duales Studium

SAM1

Vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldungen. Mein Intereese kommt verstärkt durch ein Praktikum während meiner Schulzeit. Die Tät ...

Weitere Themen aus Duales Studium