DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Trainee-ProgrammeBig4

Als Trainee oder Consultant bei Deloitte, Ernst & Young oder PwC durchstarten!

Beim access Finance, Controlling & Audit Career Event können Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit nur einer Bewerbung Deloitte, Ernst & Young und PwC überzeugen.

WP-Examen: Wirtschaftsprüfungsexamen

access Finance, Controlling & Audit Career Event 2012
Für alle die Zahlen statt Posie im Blut haben, hat access auf dem Finance, Controlling und Audit Career Event die passenden Arbeitgeber aus Finance und Wirtschaftsprüfung versammelt. Mit nur einer Bewerbung haben Studierende der Wirtschaftswissenschaften oder wirtschaftsnaher Studiengänge die Möglichkeit am 29. und 30. März 2012 Deloitte, Ernst & Young, FAS und PwC zu treffen und im Rahmen von Praxisprojekten, fachlichen Vorträgen und persönlichen Gesprächen umfassende Einblicke in die Unternehmenswelt zu gewinnen.

Auf einem Karriereevent erhalten Studierende die Möglichkeit, Unternehmen persönlich und authentisch kennen zu lernen und schnell Kontakt zu Unternehmensvertretern zu knüpfen. So haben in den letzten 20 Jahren 52 Prozent der Teilnehmer durch den Eventkontakt mindestens ein Vertragsangebot erhalten - 14 Prozent der Teilnehmer sogar zwei oder mehr. Zusätzlich werden alle Teilnehmer vor Ort individuell in Karriere- und Bewerbungsfragen durch erfahrene Personalberater betreut.

Die teilnehmenden Unternehmen bieten auf dem Event vielfältige Einstiegsmöglichkeiten, z.B. als:

Studierende, die ihr Studium erfolgreich absolviert haben – oder dieses bis spätestens Mitte 2013 abschließen und relevante Praktika im Bereich Finance absolviert haben, können sich noch bis zum 12. Februar 2012 bewerben.

Finance, Controlling und Audit Career Event 2012
29.–30. März 2012 in Frankfurt
Bewerbungsfrist: 12. Februar 2012 bewerben!

Weitere Informationen
https://www.access.de/karriere-events

Im Forum zu Big4

4 Kommentare

Big4 Promotion Rate

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 14.01.2021: Die Ratio hängt aber extrem stark von der SL ab. Bei uns (Deal Advisory) kommen WESENTLICH weniger fachliche MA auf einen Manager. Ansonsten stimm ich zu. ...

5 Kommentare

Praktikumszeugnis BIG 4 entschlüsseln

WiWi Gast

Da hier anscheinend nur Leute ohne Ahnung kommentieren, hier mal jemand mit Ahnung: erstmal herzlichen Glückwunsch für dein erfolgreiches Praktikum bei KPMG! Die Formulierungen sind immer identisch, d ...

7 Kommentare

Jobwechsel noch in der Probezeit

WiWi Gast

Kein Job der Welt ist es wert seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Jobs sind extrem austauschbar, das meint man nicht als Berufsanfänger, es ist eine Gehirnwäsche aus der Schulzeit/Studium. Wenn d ...

34 Kommentare

Wie lange Big 4?

WiWi Gast

Nach 2 Jahren mag das angehen, aber nach mehreren Jahren denke ich nicht, dass es peinlich ist. Dafür sitzen einem im Tagesgeschäft dann doch zu viele Teamleiter Accounting gegenüber, die vorher als P ...

3 Kommentare

Berufseinstieg Big 4

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 28.11.2020: Solange du ein anderes Angebot vorliegen hast. 2 Jahre ungefähr .. ...

1 Kommentare

Praktikum Big 4

WiWi Gast

Wie sieht es momentan im Praktikum bei den Big 4 aus? Also Homeoffice, Reisen, usw. mit Corona? Wäre ein drei bis viermonatiges Praktikum an einem Standort 1-2 Stunden entfernt ohne Wohnung möglich? ...

4 Kommentare

Big 4 Praktikum außerhalb der Busy Season

rebecca

Danke! Sommer kann bei mir wegen flexibler Semesterplanung alles heißen, sowohl März-Juni als auch August-Oktober. Will hier aber auch nicht TEs Frage übernehmen, insofern halte ich mich mit Antwor ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Big4

Ein orangefarbenener Plastikstuhl.

Bewerbungsabsage: Bei Scheinbewerbung für Trainee-Programm kein Diskriminierungsschutz

Scheinbewerbungen haben keine Chance vor Gericht: Die Möglichkeit bei Ablehnung sich auf das Diskriminierungsgesetz zu berufen, ist nichtig. Damit wird das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vor Missbrauch geschützt. Dass vertritt das Bundesarbeitsgericht (BAG) und hat sich mit einer Fragestellung an den Europäischem Gerichtshof (EuGH) gewandet. Der EuGH entschied im Sommer 2016, dass nur ernsthafte Bewerber und Bewerberinnen unter dem AGG-Schutz gestellt werden. Scheinbewerbungen könnten sogar als Rechtsmissbrauch behandelt werden.

Weiteres zum Thema Trainee-Programme

Buchstabenwürfel formen das Wort "TRAINEE".

Broschüre: Fachkräfte sichern - Traineeprogramme

Traineeprogramme erleichtern den Berufseinstieg in die Praxis. Trainees arbeiten oft nach und nach in verschiedenen Unternehmensabteilungen oder auch anderen Unternehmensstandorten. So lernen sie das Unternehmen und viele Kollegen systematisch kennen und werden auf Führungspositionen vorbereitet. Die BMWi-Broschüre gibt Tipps zur Entwicklung und Durchführung von Traineeprogrammen.

Dresden

Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“

Am 1. Oktober 2019 startet das Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“. Das 12-monatige Trainee-Programm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen im Bundesland Sachsen. Bewerbungen für das Trainee-Programm sind noch bis zum 30. September möglich, im Einzelfall auch noch später.

Checkliste zur Auswalh von Trainee-Programmen

Mit Checkliste zum passenden Traineeprogramm

Das Portal »access2trainee« für Traineeprogramme und Einstiegsprogramme hat eine zehn Punkte Checkliste für die Auswahl von Traineeprogrammen entwickelt.

Ein Lego-Männchen im Anzug mit vielen 50 Euro Scheinen symoblisiert das Thema Gehalt.

Trainee-Gehälter stark abhängig von Branche und Unternehmensgröße

Immer mehr Unternehmen bieten Trainee-Programme als Einstiegsmöglichkeit für Hochschulabsolventen an. Von 6.000 € brutto/Jahr bis zu 60.000 € brutto/Jahr schwanken die Vergütungen. Einen genaueren Blick auf die Einflussfaktoren der Traineegehälter bietet eine Detailanalyse der alma mater Gehaltsstudie.

Meeting, Konferenzraum,

Trainees verdienen durchschnittlich 42.600 Euro im ersten Jahr

Traineeprogramme werden für die Rekrutierung und Entwicklung von Nachwuchstalenten immer wichtiger: Bereits 78 Prozent der deutschen Mittelständler und Konzerne bieten im Rahmen ihres quartären Ausbildungsangebots solche Programme für Wirtschaftswissenschaftler an.

Turnschuhe steigen eine Treppe hoch und symbolisieren die Karrierechancen nach einem Trainee-Programm.

Traineeprogramme - Berufseinstieg mit Karrierepotential

Traineeprogramme sind in vielen Unternehmen eine Alternative zum Direkteinstieg und bieten exzellente Aufstiegschancen. Der Verantwortungsdruck ist auch nicht so hoch, aber dafür gibt es oft auch weniger Gehalt.

Der Kopf und ein Arm einer kraulenden Schwimmerin in einem See.

Top-Karriereaussichten nach Trainee-Programm

Mehr als 50 Prozent der Unternehmen schätzen die Karriereaussichten von Trainees besserals die von Direkteinsteigern ein, und nahezu alle Trainees werden nach erfolgreicher Beendigung des Programms übernommen. Dies sind Ergebnisse der Trainee-Studie von Kienbaum.

Beliebtes zum Thema Berufseinstieg

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking 2020: Top 15 Managementberatungen in Deutschland

Die Top 15 Managementberatungen erzielen 2019 mit 12.600 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,8 Milliarden Euro Umsatz. Ihre Umsätze in Deutschland stiegen im Schnitt um 6,2 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 650 Millionen Euro Umsatz erneut die klare Nummer eins. Es folgt Simon-Kucher & Partners mit fast 360 Millionen Euro. Q_Perior aus München zählt mit 214 Millionen Euro Umsatz erstmals zu den Top 3. Die Top-Themen der deutschen Managementberatungen sind Effizienzsteigerung und Kostensenkung.

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

IT-Branche: Jemand programmiert an einem Notebook.

Unternehmensranking 2020: Top 20 mittelständische IT-Beratungen

Die Umsätze der Top 20 mittelständischen IT-Beratungen sind 2019 im Schnitt um 8,4 Prozent und 250 Millionen Euro gewachsen. Die Liste wird erstmals durch die Adesso SE angeführt. Durch ein Umsatzplus von 19,7 Prozent konnte das Dortmunder Unternehmen zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr gutmachen. Eine hohe Nachfrage erwarten die mittelständischen IT-Beratungen in den Bereichen Big Data Analytics und Prozessautomatisierung mittels Künstlicher Intelligenz.

Unternehmensranking 2017 der Top 10 Managementberatungen in Deutschland

Unternehmensranking: Die Top 10 Managementberatungen in Deutschland 2018

Die Top 10 der Managementberatungen erzielen 2018 mit knapp 10.000 Mitarbeitern gemeinsam rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz, von 9,1 Milliarden Euro insgesamt. Die Umsätze der Top 10 in Deutschland sind im Jahr 2018 im Schnitt um 9,5 Prozent gewachsen. Die Branche rechnet 2019 mit Umsatzsteigerungen von 10,3 Prozent sowie für 2020 und 2021 mit 10,4 Prozent. Roland Berger ist mit weltweit 600 Millionen Euro Umsatz die klare Nummer eins. Besonders stark gewachsen sind Simon-Kucher mit 22,6, Porsche Consulting mit 24,5 und Horváth mit 18,1 Prozent.

Gründungsradar 2018: Eine keimende grüne Pflanze symbolisert die Gründung eines Startup-Unternehmens.

Gründungsradar 2018: TU München, Oldenburg und HHL Leipzig sind "Gründerunis"

Studenten, die eine Zukunft als Gründer oder Gründerin einschlagen wollen, sollten hier studieren: An der Technischen Universität München, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und HHL Leipzig Graduate School of Management wird am besten für eine Unternehmensgründung ausgebildet. Das zeigt der aktuelle vierte Gründungsradar 2018 des Stifterverbandes zur Gründungskultur an Hochschulen in Deutschland.

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Studien-Cover »Recruiting Trends 2018«

Recruiting Trends 2018: Jobbörsen sind Shooting Star

Online-Jobbörsen profitieren bei den Recruiting-Budgets in 2018 mit einem Anstieg von 28 auf 45 Prozent am meisten. Durch den Fachkräftemangel wird das Recruiting von Berufserfahrenen zum wichtigsten Thema im Recruiting. Es verdrängt damit das Arbeitgeberimage von Rang eins. Für fast 80 Prozent der Unternehmen gehörten Social Media Recruiting und Active Sourcing zudem zu den Top Themen. Shooting Stars der Recruiting Technologie sind Mitarbeiterempfehlungsplattformen, Videointerviewlösungen und Talentsuchmaschinen. Dies sind Ergebnisse der Studie "Recruiting Trends 2018" vom Institute for Competitive Recruiting.