DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
ImmobilienmanagementIREBS

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Autor
Beitrag
K_Putt

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hallo liebe Community,
ich versichere zuerst einmal, dass ich das Forum bereits auf meiner Frage hin durchsucht habe und bislang keine bzw. keine aktuellen Post zu meinem Anliegen gefunden habe.
Ich habe vor mich nach intensiver Recherche an der IREBS Uni Regensburg für das Masterstudium Immobilienwirtschaft zu bewerben. Nach intensiven Recherchen habe ich bislang überwiegend positives über die IREBS an der Uni Regensburg finden können und bin daher bislang entschlossen, diesen Weg zu gehen. Gibt es eurerseits Erfahrungswerte was sowohl den Bewerbungsprozess als auch Inhalte dieses Studienganges angeht? Man liest immer wieder über die hohe Praxisrelevanz und die sehr gute Reputation, die die Uni bei den Arbeitgebern der Immobilienbranche hat. Kann das jemand auch hier aus eigenner Erfahrung bestätigen? Als einzige Alternative kommt nach meinen Recherchen lediglich die EBS in Frage, welche jedoch Unmengen von Geld für den Master aufruft, ohne das ich jedoch bislang einen echten Mehrwert gegenüber der IREBS in Regensburg erkennen konnte. Seid ihr vielleicht selbst Student oder habt euch auch vor für das WiSe 2018 zu bewerben?

Vielen Dank für eure hoffentlich guten Hinweise/Erfahrungen oder auch Anregungen

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Im Immobilienbereich ist der Master in Regensburg absolute unangefochtene Spitze und das wissen auch die Arbeitgeber. Außerdem bietet er tolle Möglichkeiten wie zB den Doppelmaster Regensburg/Reading.

Zum Thema Regensburg vs EBS reicht es denke ich zu sagen dass vor ein paar Jahren der deutsche Immobilienpapst (K-W Schulte) der den Lehrstuhl an der EBS gegründet hatte zusammen mit den meisten Professoren und wissenschaftlichen Personals des Lehrstuhls die EBS Richtung Regensburg verlassen hat und dort zum wissenschaftlichen Leiter wurde.

Aktuell hat der Lehrstuhl mit Dr. Tobias Just auch einen top-Namen der Immobilienbranche an der Spitze.

Hast du eine Zusage aus Regensburg würde ich deshalb definitiv dorthin gehen!

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hat schon jemand einen Zulassungsbescheid?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 09.07.2018:

Hat schon jemand einen Zulassungsbescheid?

Hey! Ich habe einen Zulassungsbescheid bekommen. Aber wenn man dem Link zu den Einschreibefristen folgt, kann ich die Fristen für den IREBS Master nicht finden. Gelten beim Einschreiben die selben Fristen wie für alle anderen Studiengänge (August?) oder sind die Fristen da abweichend (die Bewerbungsphase war ja auch früher)?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 13.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.07.2018:

Hat schon jemand einen Zulassungsbescheid?

Hey! Ich habe einen Zulassungsbescheid bekommen. Aber wenn man dem Link zu den Einschreibefristen folgt, kann ich die Fristen für den IREBS Master nicht finden. Gelten beim Einschreiben die selben Fristen wie für alle anderen Studiengänge (August?) oder sind die Fristen da abweichend (die Bewerbungsphase war ja auch früher)?

Warum rufst du nicht beim Studiensekretariat an?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Es geht auch Double Degree in Regensburg/Hong Kong. Sehr gut angesehener Immobilien Master

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Ich habe erfreulicher Weise auch einen Zulassungsbescheid bekommen und bin jetzt stark am überlegen ob ich dort meinen Master machen möchte.

  1. Inwieweit denkt Ihr ist man nach Abschluss des MSc in Real Estate auf diese Branchen festgenagelt. Oder sollte es problemlos möglichs sein, nach Abschluss dann zum Beispiel in die unternehmensberatung zu gehen.

2.Das Duoble Degree i. V. m. Hong Kong würde mich auch sehr interessieren. Wer hat es schon gemacht und kann berichten? Und wie sieht es mit der Finanzierung aus? Werden z. B. die Studiengebühren übernommen, da es sich um eine Partneruniversität handelt? Oder muss man komplett alle Kosten selbst tragen?

Vielen Dank schon einmal !!!

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hallo,

endlich mal ein Posting zum Thema Immobilienwirtschaft :)

Ich arbeite im PERE in London bei einem großen Fund und sage dir, dass nur wenige einen Immobilien Master haben - viele gehen doch über Schiene MBA / Master of Finance oder MBA mit Concentration RE - nur als kleine Info

  1. Master in Real Estate bedeutet, dass du überwiegend im Real Estate bleibst, da doch sehr spezische Inhalte im Kurs vermittelt werden (i.e. Mieter Recht, technische Aspekte, Immobilieninvestments, etc.). Durch den interessanten Wandel, den die Immobilienbranche durchgangen ist in den letzten Jahren und die Wichtigkeit immens an Bedeutung gewonnen hat, ist es durchaus möglich, dass auch Unternehmensberatungen bald Real Estate Unternehmen betreuen werden.

  2. Kann leider nichts dazu beitragen.

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Ich habe erfreulicher Weise auch einen Zulassungsbescheid bekommen und bin jetzt stark am überlegen ob ich dort meinen Master machen möchte.

  1. Inwieweit denkt Ihr ist man nach Abschluss des MSc in Real Estate auf diese Branchen festgenagelt. Oder sollte es problemlos möglichs sein, nach Abschluss dann zum Beispiel in die unternehmensberatung zu gehen.

2.Das Duoble Degree i. V. m. Hong Kong würde mich auch sehr interessieren. Wer hat es schon gemacht und kann berichten? Und wie sieht es mit der Finanzierung aus? Werden z. B. die Studiengebühren übernommen, da es sich um eine Partneruniversität handelt? Oder muss man komplett alle Kosten selbst tragen?

Vielen Dank schon einmal !!!

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

An der IREBS gibt einige Möglichkeiten einen Doppel-Master zu machen:

  • University of San Diego
  • Florida International University
  • University of Washington
  • Hong Kong University
  • University of Reading
  • Bond University

Die IREBS hat die Verträge mit den Partneruniversitäten so ausgehandelt, dass für jeden dieser Doppel-Master ca. 20.000€ Studiengebühren anfallen, die man selbst tragen muss. Weiterhin kommen die erhöhten Lebenshaltungskosten hinzu, da die Städte um einiges teurer sind als Regensburg.

Die Bewerbung und auch das Bewerbungsverfahren sind relativ easy. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und dann 20 Minuten Auswahlgespräch mit Prof. Dr. Schäfers. Es gibt meistens mehr freie Plätze als Bewerber für einen Doppelmaster (vermutlich wegen den Studiengebühren), wobei bspw. an den amerikanischen Unis weniger Plätze zur Verfügung stehen als in HK oder Reading. Daher kann sein, dass euch ein anderer Doppelmaster als der Favorit angeboten wird (man kann 2 Favoriten angeben).
Wenn ihr die Zusage aus Regensburg habt, dann müsst ihr euch noch an der Partner-Uni bewerben, das ist aber nur Formsache in Form von Toefl (je nach Uni 79-100), CV, Motivationsschreiben etc.

antworten
Avenger

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hallo Leute,

ich habe auch eine Zusage erhalten und werde mich am morgigen Montag einschreiben.
Ich freue mich auf das Studium, allerdings habe ich die Befürchtung, dass der Studiengang zu einseitig wird und man am Ende eventuell ohne Job da steht. Kann mir jemand die Befürchtungen nehmen :D

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hallo,

da brauchst du keine Angst zu haben. Mit dem IREBS Abschluss hast du praktisch eine Jobgarantie, solang du im Studium ein bisschen mit den Professoren und dem dazugehörigen Verein der Studenten networkst. Die IREBS-Community tut alles dafür, dass du einen Job bekommst. Die wollen auf keinen Fall ihren guten Ruf verlieren. Nach dem Abschluss bekommt man sogar relativ gute Jobs, allerdings ist dies wirklich nur dem Ruf und den Kontakten zu zuschreiben, da die Ausbildung für einen wirtschaftwissenschaftlichen Bereich eher mau ist.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 23.09.2018:

Hallo,

da brauchst du keine Angst zu haben. Mit dem IREBS Abschluss hast du praktisch eine Jobgarantie, solang du im Studium ein bisschen mit den Professoren und dem dazugehörigen Verein der Studenten networkst. Die IREBS-Community tut alles dafür, dass du einen Job bekommst. Die wollen auf keinen Fall ihren guten Ruf verlieren. Nach dem Abschluss bekommt man sogar relativ gute Jobs, allerdings ist dies wirklich nur dem Ruf und den Kontakten zu zuschreiben, da die Ausbildung für einen wirtschaftwissenschaftlichen Bereich eher mau ist.

Hi,

vielen Dank für deine Antwort. Darf ich fragen, woher du das weißt? Bzw. hast du den Master gemacht? Und was machst du aktuell?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Na klar. Ich studiere schon relativ lange BWL in Regensburg. Im Bachelor ist man da noch zusammen mit den Immos und im Master teilt sich das dann in zwei Studiengänge, ist aber noch dieselbe Fakultät. Deshalb kenne ich einige die den Abschluss im Master gerade machen bzw. schon gemacht haben. Außerdem kenne ich einige aus dem IREBS Core. Darüber bekommt man oben geschildertes sehr gut mit.

Das mit dem mau ist vermutlich relativ subjektiv, da ich nur die Uni Regensburg als Vergleich habe. Allerdings belegen verhältnismäßig viele BWL-Studenten Immo-Kurse für ihren Wahlbereich, da dort das Niveau recht niedrig ist und man leicht eine gute Note bekommt.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich für das WiSe 18/19 Immo-Master Regensburg eingeschrieben, allerdings noch keine Semesterunterlagen erhalten. Die Studienkanzlei kann ich seit Tagen nicht erreichen.
Habt ihr schon eure Unterlagen erhalten? Ich habe mittlerweile Angst, dass etwas schief gelaufen sein könnte.

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

schon jemand eine Rückmeldung fürs Sommersemester bekommen?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Bezugnehmend auf den Doppelmaster in Reading bzw. HongKong:

Wann ist der Bewerbungszeitraum und welche Leistungen werden dabei bewertet (Bachelorleistungen oder die bereits erbrachten Leistungen im Master)?

Und wieviele ECTS werden im Rahmen des Doppelmasters (bspw. in Reading) erreicht und müssen dann in Regensburg nicht mehr erbracht werden?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Wie hoch ist eig die wahrscheinlichkeit in Regensburg genommen zu werden? Werde meinen BWL Bachelor in Münster mit einer 2,4 abschließen und würde gerne im Sommer in Regensburg anfangen. Die Zulassungskrieterien erfülle ich also, aber man findet nirgends Informationen wie viele zugelassen werden.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 11.09.2019:

Wie hoch ist eig die wahrscheinlichkeit in Regensburg genommen zu werden? Werde meinen BWL Bachelor in Münster mit einer 2,4 abschließen und würde gerne im Sommer in Regensburg anfangen. Die Zulassungskrieterien erfülle ich also, aber man findet nirgends Informationen wie viele zugelassen werden

Gibt ja keinen NC, also nehmen sie wohl alle die die Kriterien erfüllen denk ich mal.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Würde den der Ebs klar vorziehen

antworten
JLLer

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

JLLer schrieb am 04.01.2020:

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

was für Jobmöglichkeiten hat man denn damit zum Beispiel? Der Master besteht ja aus verschiedenen Richtungen, wie Immbobilienmanagement, Finanzierung, Entwicklung etc. Gibt es da abwechslungsreiche Jobs?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Kenne viele von der irebs Verteilung so.
10/100 gehen zu den top Adresse
20/100 landen bei am/ib
40/100 gehen zu Banken in die Finanzierung oder zum Investment Makler
30/100 dümpeln so rum

Der Abschluss ist gut aber nicht mehr State of the Art da andere Skills benötigt werden ist eben bwl kannst alles aber nichts. Ist auch die Meinung von Kollegen aus dem Bereich. Außerdem machen ihn zu viele

WiWi Gast schrieb am 04.01.2020:

JLLer schrieb am 04.01.2020:

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

was für Jobmöglichkeiten hat man denn damit zum Beispiel? Der Master besteht ja aus verschiedenen Richtungen, wie Immbobilienmanagement, Finanzierung, Entwicklung etc. Gibt es da abwechslungsreiche Jobs?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 04.01.2020:

Kenne viele von der irebs Verteilung so.
10/100 gehen zu den top Adresse
20/100 landen bei am/ib
40/100 gehen zu Banken in die Finanzierung oder zum Investment Makler
30/100 dümpeln so rum

Der Abschluss ist gut aber nicht mehr State of the Art da andere Skills benötigt werden ist eben bwl kannst alles aber nichts. Ist auch die Meinung von Kollegen aus dem Bereich. Außerdem machen ihn zu viele

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

was für Jobmöglichkeiten hat man denn damit zum Beispiel? Der Master besteht ja aus verschiedenen Richtungen, wie Immbobilienmanagement, Finanzierung, Entwicklung etc. Gibt es da abwechslungsreiche Jobs?

Also würdest du davon abraten? Wieso hört man dann soviel gegenteiliges (Unternehmen stehen schlange etc) ?

antworten
JLLer

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 04.01.2020:

JLLer schrieb am 04.01.2020:

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

was für Jobmöglichkeiten hat man denn damit zum Beispiel? Der Master besteht ja aus verschiedenen Richtungen, wie Immbobilienmanagement, Finanzierung, Entwicklung etc. Gibt es da abwechslungsreiche Jobs?

Das kommt ganz auf Deinen Interessenschwerpunkt an. Mit dem Master in RE kannst Du sowohl in den Investment Bereich als auch in die Beratung/Projektsteuerung. Mach ein Praktikum und schau Dir verschiedene Bereiche an und entscheide anhand der Erfahrungen worin Du Deine Schwerpunkte legen möchtest. Melde Dich gerne per PN dann kann ich Dir weitere Infos per Mail senden

antworten
eistee

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

JLLer schrieb am 05.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2020:

JLLer schrieb am 04.01.2020:

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

was für Jobmöglichkeiten hat man denn damit zum Beispiel? Der Master besteht ja aus verschiedenen Richtungen, wie Immbobilienmanagement, Finanzierung, Entwicklung etc. Gibt es da abwechslungsreiche Jobs?

Das kommt ganz auf Deinen Interessenschwerpunkt an. Mit dem Master in RE kannst Du sowohl in den Investment Bereich als auch in die Beratung/Projektsteuerung. Mach ein Praktikum und schau Dir verschiedene Bereiche an und entscheide anhand der Erfahrungen worin Du Deine Schwerpunkte legen möchtest. Melde Dich gerne per PN dann kann ich Dir weitere Infos per Mail senden

hast ne pn

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

könntest du mir sagen was du von dem real estate master der NBS in Hamburg hälst?

JLLer schrieb am 05.01.2020:

WiWi Gast schrieb am 04.01.2020:

JLLer schrieb am 04.01.2020:

Der Master in RE lohnt sich meiner Meinung nach in jedem Fall, wenn Du Dir sicher bist, dass Du im RE Bereich bleiben willst. In Sachen IREBS bist Du top aufgestellt - eine Bewerbung mit IREBS RE Abschluss auf meinem Tisch würde Dir zumindest ein sicheres erstes Vorstellungsgespräch garantieren.

was für Jobmöglichkeiten hat man denn damit zum Beispiel? Der Master besteht ja aus verschiedenen Richtungen, wie Immbobilienmanagement, Finanzierung, Entwicklung etc. Gibt es da abwechslungsreiche Jobs?

Das kommt ganz auf Deinen Interessenschwerpunkt an. Mit dem Master in RE kannst Du sowohl in den Investment Bereich als auch in die Beratung/Projektsteuerung. Mach ein Praktikum und schau Dir verschiedene Bereiche an und entscheide anhand der Erfahrungen worin Du Deine Schwerpunkte legen möchtest. Melde Dich gerne per PN dann kann ich Dir weitere Infos per Mail senden

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

push

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 07.01.2020:

push

Wurde doch alles gesagt

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

viele Dorfbayern, sonst gutes Studium

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Gott liebt die Oberpfalz und segnet seine Kinder.

WiWi Gast schrieb am 12.04.2020:

viele Dorfbayern, sonst gutes Studium

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Hallo,
Ich frage mich ob man auch mit einem Bachelor VWL den Studiengang Immobilienwirtschaft belegen kann.

Danke im Voraus

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 05.05.2020:

Hallo,
Ich frage mich ob man auch mit einem Bachelor VWL den Studiengang Immobilienwirtschaft belegen kann.

Danke im Voraus

Ja, wenn du die Voraussetzungen erfüllst.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 05.05.2020:

Hallo,
Ich frage mich ob man auch mit einem Bachelor VWL den Studiengang Immobilienwirtschaft belegen kann.

Danke im Voraus

Ja, wenn du die Voraussetzungen erfüllst.

Sind diese mit einem VWL Bachelor an der Uni Regensburg immer erfüllt?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

WiWi Gast schrieb am 06.05.2020:

Hallo,
Ich frage mich ob man auch mit einem Bachelor VWL den Studiengang Immobilienwirtschaft belegen kann.

Danke im Voraus

Ja, wenn du die Voraussetzungen erfüllst.

Sind diese mit einem VWL Bachelor an der Uni Regensburg immer erfüllt?

Ja sind sie. Es gibt keine Voraussetzungen außer 12 ECTS aus VWL Modulen und 12 ECTS aus Quantitativen Modulen und das sollte jeder VWL Student egal an welcher Uni haben.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft/Master BWL

Hat jemand schon einen Zulassungsbescheid bekommen für das SS 2021 sowohl für den Master BWL als auch für den Master Immobilienwirtschaft?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft/Master BWL

WiWi Gast schrieb am 16.12.2020:

Hat jemand schon einen Zulassungsbescheid bekommen für das SS 2021 sowohl für den Master BWL als auch für den Master Immobilienwirtschaft?

Ja, meine Zusage habe ich am 23.12. bekommen.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft/Master BWL

Ist es möglich Kurse in VWL nachzuholen? Also eine Zulassung mit Vorbehalt?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft/Master BWL

WiWi Gast schrieb am 07.04.2021:

Ist es möglich Kurse in VWL nachzuholen? Also eine Zulassung mit Vorbehalt?

Nein. Für die Zulassung benötigte VWL-ECTS, die man z. B. durch freiwillige Kurse nachholt, müssen bei Bewerbung bereits abgeschlossen und nachweisbar sein.

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft/Master BWL

Die VWL Module können in jedem Bereich erbracht wurden sein?
Ich habe 15 ECTS in Einführung VWL, Wachstumspolitik und Mikro, dass sollte doch reichen?
Mathe habe ich Mathe 1&2 für Ingenieure jeweils 5 ECTS und einmal Wirtschaftsmathematik 5 ECTS?
Ich habe ein Wing Abschluss und bin etwas unsicher ob das bei VWL und Mathe bei mir hinhaut?

antworten
WiWi Gast

IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft/Master BWL

Also ich würde mal sagen das reicht (natürlich ohne Gewähr). Und als Ingenieur solltest du ja auch 12 ECTS aus quantitativen Modulen vorweisen können.

Im Zweifelsfall würde ich immer einfach mal dort anrufen und nachfragen, die im Sekretariat sind sehr nett und helfen eigentlich so gut sie können weiter

antworten

Artikel zu IREBS

Intensivstudium Handelsimmobilien Asset Management für Fach- und Führungskräfte

Die International Real Estate Business School der Universität Regensburg hat eine neue Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte ins Programm genommen: Handelsimmobilien Asset Management. In einem 4-monatigen, berufsbegleitenden Intensivstudium wird Fachwissen zu Real Estate Asset Management, Due Diligence und Immobilienbewertung vermittelt.

OECD-Datenbank zu Wohnkosten in Deutschland

Die Deutschen geben rund 20 Prozent ihres Einkommens für die Miete oder Hypotheken aus. Damit liegen die Wohnkosten in Deutschland im OECD-Schnitt. Schwerer belastet sind einkommensschwache Haushalte, die rund 27 Prozent ihres Einkommens für Mieten aufwenden müssen. Die interaktive OECD-Datenbank zu Wohnkosten veranschaulicht im Ländervergleich die Unterschiede in Eigentum vs. Miete, Wohnverhältnisse, Wohngeld und sozialer Wohnungsbau.

Due Diligence: Künstliche Intelligenz in der Immobilienwirtschaft

KI und Due-Diligence: Ein Hand richtet sich in einem bunten Datenraum nach oben in Richtung Licht.

Laut einer aktuellen Studie unter Immobilienexperten wird Künstliche Intelligenz einen starken Einfluss auf die Effizienz von Immobilientransaktionen haben. Künstliche Intelligenz wird demnach zukünftig einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Transaktionsbusiness liefern wird. Drooms, Europas führender Anbieter virtueller Datenräume, automatisiert den Due Diligence-Prozess. Für eine gesteigerte Prozessautomatisierung liegt ein Fokus auf der Weiterentwicklung des virtuellen Datenraums durch künstliche Intelligenz und Machine Learning.

LBS-Immobilienpreisspiegel 2017: Preise bei Wohnimmobilien steigen

Ein spitzer Hausgiebel.

Insbesondere in Großstädten ist am Immobilienmarkt weiterhin keine Entspannung für Wohnimmobilien in Deutschland in Sicht. Am teuersten sind frei stehende Einfamilienhäuser laut LBS-Immobilienpreisspiegel 2017 in München. Hier kosten Einfamilienhäuser mit 1,2 Millionen Euro mehr als zehnmal so viel wie in einzelnen ostdeutschen Mittelstädten. Der LBS-Immobilienpreisspiegel ist eine Datenbank zum Wohnungsmarkt mit Preisen von Eigenheimen, Eigentumswohnungen und Bauland in 960 Städten und in über 100 Stadtteilen der 14 größten Städte Deutschland.

Wohnimmobilien: In deutschen Großstädten fehlen Wohnungen

Eine Hausfront eines Altbaues in rosa mit vielen Fenstern.

Nach einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) fehlt es an vielen Tausenden Wohnungen in den deutschen Großstädten. Jedes Jahr müssten mehr als 88.000 neue Wohnungen bis 2020 entstehen, um den Bedarf zu decken.

Wohneigentümer bauen sechsmal so viel Vermögen auf wie Mieter

Ein Wohnhaus mit verglaster Veranda in gelb gestrichen mit grünen Holzlatten am Dachstuhl und blauen Fensterrahmen.

Eine Studie der LBS Research und dem Forschungsinstitut empirica zeigt, dass Wohneigentümer erfolgreicher im Vermögensaufbau sind. Menschen, die kurz vor dem Ruhestand stehen, wiesen durch das Wohneigentum eine Wertimmobile von durchschnittlich 152.000 Euro auf und verfügen zusätzlich über ein Nettogeldvermögen von 45.000 Euro. Mieterhaushalte kamen auf durchschnittlich 24.000 Euro und 6.000 Euro Immobilienvermögen aus Vermietung.

Renditeerwartung bei Immobiliengeschäften sollte nicht zu hoch sein

Häuserfassaden ergeben verschiedenste Formen.

Die Deutschen befinden sich im Immobilien-Kaufrausch. Allerdings warnt das Verbraucherportal Finanztip vor zu hohen Erwartungen: Renditen von fünf oder mehr Prozent werden in der Realität selten erreicht. Im Falle von stagnierenden Immobilienpreisen und Mietausfällen liegen die Renditen oftmals nur noch bei einem Prozent.

Wohneigentumsförderung: Neue Grunderwerbsteuer muss her

Wohneigentum - Ein weißes Neubauhaus mit vielen Fenstern.

Ein wichtiger Teil der Altersvorsorge ist Wohneigentum. Trotz niedriger Zinsen der vergangenen Jahre zählt die Bundesrepublik als Land der Mieter. Grund dafür sind neben dem mangelnden Angebot an Immobilien auch die hohen Eigenkapitalanforderungen und die erheblichen Kaufnebenkosten. Eine Umstrukturierung der Grunderwerbssteuer könnte den Anreiz zum Immobilienkauf ändern. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW).

Immobilienmarkt - Metropolen haben Boom verschlafen

Die Hausfront eines Mehrparteienhauses mit vielen Balkonen.

Der deutschen Immobilienbranche geht es nach eigener Einschätzung noch immer sehr gut. Das zeigt der aktuelle Immobilien-Index des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Allerdings sorgen sich vor allem die Entwickler großer Bauprojekte um Nachwuchs – nicht zuletzt, weil besondere Herausforderungen auf sie warten: Laut IW wurden in Deutschland von 2010 bis 2014 rund 310.000 Wohnungen zu wenig gebaut.

Deutscher Immobilienmarkt 2014 - Kaufen macht fast überall noch Sinn

Zwei Häuser im Rohbau mit Kränen im Hintergrund.

Die Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren vor allem in den Großstädten München, Berlin und Hamburg kräftig gestiegen. Das weckt Erinnerungen an die Preisblasen in Spanien oder den USA, die später zur Weltwirtschaftskrise führten. Tatsächlich sind keine Blasen in Sicht und es ist vielerorts noch immer sinnvoll, in die eigenen vier Wände zu investieren.

Immobilienkarte Deutschland - Immobilien kaufen oder mieten?

Aufgrund der historisch niedrigen Zinsen lohnt es sich für immer mehr Bürger, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen statt zu mieten. Allerdings gilt das nicht für alle Regionen in Deutschland. Welche Wohnform die vorteilhaftere ist, hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln für alle 402 Landkreise in Deutschland berechnet.

Arbeitsblatt: Immobilien mieten oder kaufen?

Wohneigentum - Ein weißes Neubauhaus mit vielen Fenstern.

Das neue Arbeitsblatt im Projekt (T)Räume finanzieren geht den Fragen rund um die Entscheidung zum Mieten oder Kaufen einer Immobilie auf den Grund und gibt Tipps zum Thema Wohnfinanzierung. Lehrkräfte können zusätzlich zum Arbeitsblatt eine Lehrerinformation herunterladen.

Fenster erneuern und Energie sparen – was ist zu beachten?

Das Bild zeigt einen Altbau mit einer grauen Putzwand, bei dem gerade die Fenster saniert wurden. Rund um die Fenster ist noch der Isolierschaum zu sehen und die unverputzten Mauerstücke.

Fenster erfüllen zahlreiche Funktionen. Eine der wichtigsten ist der Punkt der Abdichtung gegenüber den Temperaturen im Außenbereich. Im Winter ist es teilweise äußerst kalt. Gelangt die Kälte in den Innenraum, kann die beste Heizung nichts ausrichten. Die Bewohner frieren. Im Sommer sollen Fenster die Hitze vom Wohnraum fernhalten und auch Feuchtigkeit darf nicht hinein. Mit zunehmendem Alter verschleißen viele Fenster und werden undicht. Wannn lohnt es sich, Fenster zu erneuern und was ist bei der Auswahl neuer Fenster zu beachten?

Bevölkerungsvorausberechnung 2060 - Im Osten leben 37 Prozent weniger Menschen

Bevölkerungsvorausberechnung 2060 des Statistischen Bundesamtes: Der Osten Deutschlands wird bis zum Jahr 2060 in viel stärkerem Maße vom Rückgang und der Alterung der Bevölkerung betroffen sein als der Westen.

Als Student ein geerbtes Haus verkaufen - Infos zu Verkehrswert, Nachlassgericht und Finanzamt

Das richtige Vorgehen ermöglicht einen reibungslosen Verkauf der geerbten Immobilie.

Nicht jeder möchte eine ihm vermachte Immobilie behalten. Viele junge Menschen, etwa Studenten, wollen ein geerbtes Haus verkaufen und mit dem Erlös eigene Träume verwirklichen. Wer als Student ein geerbtes Haus verkaufen möchte, der muss sich nach dem Antritt des Erbes mit dem Nachlassgericht und dem Finanzamt auseinandersetzen. Welche Rolle spielt dabei die Wertermittlung einer Immobilie?

Antworten auf IREBS Uni Regensburg / Master REAL ESTATE Immobilienwirtschaft

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 40 Beiträge

Diskussionen zu IREBS

5 Kommentare

IREBS

WiWi Gast

Geht es um den Bachelor oder Master? Der Bachelor ist ein generalistischer BWL Bachelor mit wenigen Immo-Wahlfächern und das ist a ...

Weitere Themen aus Immobilienmanagement