DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Termine

Studium

30. St. Gallen Wings of Excellence Award 2018 in Bundesweit

Beim Wings Excellence-Award 2018 versammeln sich vom 2. bis 4. Mai 2018 etwa 600 hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft und treffen auf 200 Studierende aus der ganzen Welt. Der St. Gallen Wings of Excellence Award ist mit 20.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 1. Februar 2018.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 01.02.2018 Termin weiterlesen

Karriere

JOBcon Finance 2018 in Frankfurt a.M.

Am 8. Februar 2018 informieren auf der Karrieremesse JOBcon Finance Frankfurt die Fach- und Personalverantwortlichen zahlreicher regional sowie international agierender Unternehmen der Finanzbranche bei freiem Eintritt über ihr Karriere-Angebot. Egal ob Praktikum, Nebenjob, Abschlussarbeit, Traineestelle oder Festanstellung, die JOBcon Finance Frankfurt bietet Studierenden, Absolventen und Young Professionals von 10-17 Uhr zahlreiche Möglichkeiten, Kontakte für die berufliche Zukunft zu knüpfen und sich über berufsrelevante Themen zu informieren. Das Rahmenprogramm umfasst neben mehreren Unternehmenspräsentationen interessante Workshops mit nützlichen Bewerbungstipps vom Profi. Wer seine Chancen auf erfolgreiche Gespräche am Messetag erhöhen möchte, sollte sich in den Wochen vor der Messe über unser Karriere-Portal bei den Unternehmen seiner Wahl um Gesprächstermine bewerben. Kostenfreie Workshops, Trainings und Präsentationen

Frankfurt a.M. Termin weiterlesen

Studium

Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2018 in Bundesweit

Im Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft sind Studierende, Promovierende und junge Forschende aller Fachbereiche aufgerufen, Projekte zum Thema des Wissenschaftsjahres zu entwickeln. Mit ihren Wettbewerbsbeiträgen sollen sie ihre Forschung auf interaktive Art und Weise verständlich machen. Die besten Projektskizzen werden mit 10.000 € zur Umsetzung der Ideen belohnt.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 11.02.2018 Termin weiterlesen

Karriere

CAREERVenture business & consulting spring 2018 in Frankfurt a.M.

Sie können Beratung? Dann nehmen Sie als einer von wenigen eingeladenen Teilnehmern an der Recruiting-Veranstaltung CAREER Venture business & consulting teil. Sie führen vorterminierte, 45-minütige Vorstellungsgespräche mit Vertretern von führenden Unternehmen und Top-Managementberatungen, besuchen Unternehmenspräsentationen oder nutzen das Kontaktangebot der "Hospitality-Zimmer". Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung ein, wenn Sie von mindestens einem Unternehmen zu einem vorterminierten Gespräch ausgewählt werden. Eingeladene Kandidaten nehmen kostenlos teil. Im Rahmen unseres Sponsoringprogramms erhalten Sie ein Anfahrts- und Übernachtungssponsoring. Zielgruppen - Wirtschaftswissenschaften (BWL, Ökonomie ...) - Wirtschaftsinformatik, -ingenieurswesen und -mathematik - Physik, Mathematik und Informatik mit Wirtschaftsaffinität Bewerbungsschluss: 28. Januar 2018 Termin: 19.02.2018 Ort: Lindner Congress Hotel, Frankfurt

Frankfurt a.M. Bewerbungs-/Anmeldefrist: 28.01.2018 Termin weiterlesen

Karriere

McKinsey-Workshop »Spuren hinterlassen«: Strategien für ein Modelabel in Bundesweit

Unter dem Motto »Spuren hinterlassen« lädt McKinsey & Company zu einem Recruiting-Event nach Kitzbühel ein. Studierende, Doktoranden und Young Professionals entwickeln im Rahmen des viertägigen Workshops gemeinsam mit McKinsey-Beratern neue Konzepte für ein Modeunternehmen. Die Veranstaltung findet vom 1. bis zum 4. März 2018 statt. Bewerbungsschluss ist der 22. Januar 2018.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 22.01.2018 Termin weiterlesen

Studium

Stipendienprogramm „Metropolen in Osteuropa“ in Bundesweit

Für Studien- oder Forschungsaufenthalte in Osteuropa vergibt die Studienstiftung wieder neun Vollstipendien. Das Programm richtet sich an Studentinnen und Studenten und wird durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung gefördert. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2018. Gefördert werden Aufenthalte in einem Land Ost-, Mittelost- und Südosteuropas sowie des gesamten postsowjetischen Raums, die zwischen sieben Monaten und vier Semestern dauern. Das Stipendienprogramm „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungs- oder Studienvorhaben, die zwischen Juni 2018 und März 2019 beginnen und mit Sprachkursen und Praktika kombiniert werden können. Ein Jahresstipendium kann bis zu 28.000 Euro betragen und umfasst insbesondere den Lebensunterhalt, Reisekosten sowie Zuschüsse zu den Studiengebühren. Zusätzlich eröffnet das Osteuropa-Programm die Möglichkeit zur Teilnahme an Intensivsprachkursen sowie den Zugang zu einem jahrgangsübergreifenden Netzwerk.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 01.03.2018 Termin weiterlesen

Studium

Studienstipendium: Studienstiftung des deutschen Volk in Bundesweit

Studierende des ersten und zweiten Studiensemesters können sich noch bis zum 13. Februar um ein Stipendium bei der Studienstiftung des deutschen Volkes bewerben. Gesucht werden Studentinnen und Studenten, die sich durch Leistungsstärke, Motivation, außerfachliche Interessen und Engagement auszeichnen. Das Bewerbungsverfahren für die Aufnahme in Deutschlands ältestes und größtes Begabtenförderungswerk ist zweistufig. Zunächst nehmen alle Kandidatinnen und Kandidaten an einem Auswahltest teil. Die Anmeldung ist bis zum 13. Februar online möglich.

Bundesweit Bewerbungs-/Anmeldefrist: 13.02.2018 Termin weiterlesen

Karriere

Senacor Case Challenge Wirtschaftsinformatik 2018 in Lüneburg

Studenten ab dem 5. Semester + Doktoranden der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder Naturwissenschaften mit Interesse an IT-Beratung können vom 6.-8. März 2018 in Lüneburg an der Senacor Case Challenge Wirtschaftsinformatik 2018 teilnehmen. Das Thema lautet „Connected Vehicle – Kernhandlungsfeld der Digitalisierung“. Bewerbungsschluss ist der 14. Februar 2018. Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen. Die drei besten Teams werden mit einem Geldpreis von bis zu 5.000€ beim Conference Dinner der Multi-Konferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2018 prämiert.

Lüneburg Bewerbungs-/Anmeldefrist: 14.02.2018 Termin weiterlesen

Neue Diskussionen

1 Kommentare

HiWi Job sinnvoll?

WiWi Gast

Habe aktuell das Angebot von einem Lehrstuhl bekommen dort als HiWi einzusteigen, weil ich das Fach sehr gut bestanden habe. Jetzt soll ein HiWi ja immer sinnvoll sein (alternativ würde ich irgendwo ...

3 Kommentare

Interessante Arbeitgeber in Düsseldorf & Köln

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin auf der Zeilgeraden meines Masters an der HEC und würde gerne aus privaten Gründen nach Köln/Düsseldorf ziehen. UB/IB ist für mich uninteressant und würde gerne mich gerne m ...

1 Kommentare

Bauchschmerzen neuer Job

WiWi Gast

Hi zusammen, zu aller erst: Normalen Bachelor an ner FH gemacht.. hoffentlich könnt Ihr mal eure Meinung teilen. Arbeite momentan bei ner AG mit ...

4 Kommentare

Mit BWL auch problemlos in Banken ?

WiWi Gast

Kurze Frage: Ist mit einem BWL - Studium auch problemlos ein Einstieg bei Banken, Versicherungen möglich ? Oder wenn ich die Absicht habe, sollte ich dann eher WiWi studieren ? Grüße

6 Kommentare

Einstiegsgehalt Sparkasse als Absolvent

WiWi Gast

Hallo Leute, ich beschäftige mich schon länger damit, möglicherweise einen Direkteinstieg bei der Sparkasse im Bankenwesen zu wagen. Bachelor bereits in der Tasche (DHBW - Studiengang BWL-Versic ...

4 Kommentare

Gezielte Ausrichtung von Praktika wirklich so wichtig?

WiWi Gast

Hey Leute, Ich beginne demnächst meinen Master in Int. Management. Ich habe bislang nur ein Praktikum im Vertrieb bei einem kleinen Unternehmen im Auslands absolviert. Ich kann trotz längerer Studie ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Neue Artikel

Der rote Schriftzug "Universität" auf einem weißen Schild weist den Weg zur Uni.

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich seit 2010 verdoppelt

57.000 Menschen in Deutschland studieren ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife – das sind so viele wie noch nie. Frauen und Männer sind darunter jeweils rund zur Hälfte vertreten. Fast jeder zweite Studierende ohne Abitur ist älter als 30 Jahre. Dies ergeben aktuelle Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Seit fast zehn Jahren existiert über den dritten Bildungsweg die Möglichkeit, sich auch über Berufspraxis für ein Studium zu qualifizieren.

McKinsey-Jobs: Eine Unternehmenberaterin und eine Berater arbeiten gemeinsam an einem Businessplan.

Digitalberatung: McKinsey stellt 400 neue Berater in 2018 ein

Digitale Beratertalente gesucht: McKinsey verzeichnet einen Rekord bei den Neueinstellungen. In Deutschland und Österreich stellt die Strategieberatung im Jahr 2018 gut 400 neue Beraterinnen und Berater und 120 Praktikantinnen und Praktikanten ein. Ein zentraler Wachstumstreiber ist die Digitalisierung, daher werden verstärkt Beraterinnen und Berater mit digitalen Kompetenzprofilen gesucht. Ein starker Fokus liegt 2018 im Aufbau von Fähigkeiten bei den Klienten.

Das Bild zeigt das Mercedes-Logo den Stern auf einem Steuerknüppel.

DAX-Chefs verdienen im Schnitt 6,2 Millionen Euro

Die Vergütung der DAX30 Vorstände ist im Durchschnitt um 7,7 Prozent auf 6,2 Millionen Euro gestiegen. Die Vergütung der ordentlichen Vorstandsmitglieder stieg um 4,9 Prozent auf etwa 2,7 Millionen Euro. Die Werte sind durch Ausreißer und eine hohe Zielerreichung bei der variablen Vergütung geprägt. So lag die Vergütung des SAP-Vorstandsvorsitzenden Bill McDermott bei 19,8 Millionen Euro und die von Daimler-Chef Dieter Zetsche bei 12,9 Millionen Euro. Das sind Ergebnisse der Kienbaum-Studie 2018 zur DAX30-Vorstandsvergütung.

Jobbörsen-Kompass 2018: Das Foto zeigt einen Wirtschaftswissenschaftler im Anzug der die Jobbörse für WiWis von Staufenbiel.de auf dem Smarthone aufruft.

Jobbörsen-Kompass 2018: StepStone beste Jobbörse für WiWis

Jobbörsen-Kompass hat die besten deutschen Jobbörsen 2018 gekürt. Bei den Jobbörsen mit der Zielgruppe Wirtschaftswissenschaften gewann StepStone, gefolgt von Staufenbiel und Xing. Bei den Generalisten-Jobbörsen liegt StepStone ebenfalls auf Platz eins vor den Business-Netzwerken Indeed und Xing. Bei den Spezialisten-Jobbörsen stehen Staufenbiel und Unicum für die Jobsuche zum Berufseinstieg an der Spitze. Shooting Star mobileJob.com erzielt Platz drei. Die führenden Jobsuchmaschinen sind Kimeta.de, Jobbörse.de und Jobrapido.

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Die Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) steigert ihren Umsatz weltweit auf 6,3 Milliarden US-Dollar. BCG wächst in Deutschland und Österreich ebenfalls zweistellig und plant dort mehr als 500 Neueinstellungen. Die Investitionen im Bereich „Digital and Analytics“ stiegen dabei um rund 20 Prozent.