DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Master: Wo studierenAmazon

Amazon-Logistikbereich

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Amazon-Logistikbereich

Hat jemand Erfahrungen bezüglich amazon.de Führungsnachwuchs im Logistikbereich gemacht. Telefoninterview, Vorstellungsgespräch etc.?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hatte mich beworben, hatte letzte Woche das Telefoninterview:

  • Welche Rolle nimmst du in Teams ein?
  • Kannst du mit gewerblichen Mitarbeitern umgehen?
  • Projekterfahrung?
  • Lebenslauf

Zeit: runde 15 Minuten

Zum Job: Dreischichtbetrieb, entweder in Bad Hersfeld oder in Leipzig. ca. 1-2 Jahre dieselbe Schicht, also vermutlich Nachtschicht, da sich interne die anderen Stellen krallen werden. Verantwortung über 30-70 Mitarbeiter, je nach Abteilung, überwiegend gewerbliche Mitarbeiter.

Klang alles in allem recht tough.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Was hälst du davon? Bist du eingeladen worden?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

habe vorhin die Absage bekommen, passt mir ganz gut. Schichten ist mies, wenn man verheiratet ist. Ansonsten: Ami-Unternehmen, also Vorsicht. Habe mir an UPS die Finger verbrannt.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Habe mich auch dort beworben, gibt es evtl noch ein paar mehr Infos?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

warte, ich schreibe gerade an einem 120-seitigen bericht...

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

An alle die sich beworben haben: Welches Gehalt habt ihr in eurer Bewerbung angegeben?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

36.000 - 42.000 ¤ hat anscheinend gepasst.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Da war ich aber sehr bescheiden 30000 - 34000 ¤. Nur in der Anfangsphase versteht sich.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Schade, hatte 35.000 angegeben auch aufgrund der Stock Options aber erhielt nach 5 Wochen trotzdem meine Absage.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Wieso hast du dir an UPS die Finger verbrannt??? Wie darf man das verstehen???

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

UPS: 60-70 Stunden / Woche, plus ein paar Stunden Samstag und auch am Sonntag. Führungsstil: Peitsche mit Rasierklingen dran. Manager sind völlige Soizalkrüppel... Ich will es mal so sagen: ich bin kein Freund von Verdi und co, aber viele der Stories, die man über UPS hört, von seiten Verdi, sind definitiv war, und das gilt nicht nur für die Gewerblichen. Amikonzerne halt...

Gehalt ist mehr als Schmerzensgeld zu sehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hat jemand ein Vorstellungsgespräch bisher gehabt? Was wurde abgefragt? Gibt es noch ein Folgevorstellungsgespräch?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Schafft es überhaupt jemand weiter zu kommen als bis zum Telefoninterview? Glaube auch das der Job zum Führungsnachwuchs ziemlich tough sein kann bzw. wird. Gleichzeitig denke ich nicht, dass man Amazon mit UPS vergleichen kann.

Was versteht man mit gewerblichen Mitarbeitern? Amazon-Externe Kunden?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

das entscheidende ist doch, ob du ahnung von logistik hast. bwler haben in diesem bereich nichts zu suchen!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Gewerbliche Mitarbeiter sind Packer, Kommisionierer, Staplerfahrer usw.

BWL beschränkt sich nicht auf Finance, IB und UB, es gibt auch andere Ausrichtungen, wie z.B. Logistik, Beschaffung usw.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ja natürlich haben BWLer im Bereich Logistik nichts zu suchen. Der Schwerpunkt Logistik der den BWLern angeboten wird dient nur zur Ausschmückung.

Kenne persönlich eine ehemalige Studentin und Studenten. Sie bei VW und er bei DC eingestiegen im Bereich Logistik und haben nie was mit Logistik zu tun gehabt. Gefragt hat auch keiner nach Fachkenntnissen: Das wird Ihnen alles beigebracht.

Ehrlich gesagt ist Logistik auch nicht unbedingt die interessanteste Aufgabe die man übernehmen sollte.

Ich würde den Amazon-Einstieg als Führungskraft eh dafür nutzen um in andere Bereiche zu kommen.

Und die Diskussion die sich entwickeln könnte Ing./Wiing./BWLer lassen wir mal lieber. Ich sehe jedenfalls am BWL-Lehrstuhl der TU Berlin jede Menge Ings./Wiings. die mit dicken fünfen durch die BWL-Prüfung sausen.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Naja, wenn man den Bereich Logistik nur auf das physische Verschieben von A nach B beschränkt, dann hast Du recht. Aber es gibt schließlich auch aufgabenfelder wie Logistikcontrolling, PPS, SCM, Einkauf usw usw.

Und natürlich wird dir beim Einstieg alles beigebracht. den Absolventen möchte ich sehen, der sofort ohne Einarbeitung voll einsatzfähig ist.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ich denke, dass Logistik eines der interessantesten Aufgabengebiete der BWL darstellt, da es extrem Abwechslungsreich und nicht nur das bloße Verschieben von A nach B ist. Ab und zu liegt halt auch C dazwischen. Aber wurscht.

Leider ist die Bezahlung meist schlechter und das bei längeren Arbeitszeiten. Habe während meiner Ausbildungszeit zum Spedikaufmann (vor meinem Studium) bereits 400 DM weniger verdient als Industriekaufleute und war Freitags um 20 Uhr, wenn die Kollegen Industirekaufleute längst daheim waren immernoch im Büro.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Falls man ernsthaft in der Logistik tätig sein möchte, sollte man evtl. besser Wirtschaftsingenieurwesen studieren, jedenfalls waren unsere Logistikprofs alle Ingenieure. Oder sehe ich das falsch?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

warum solltest du im logistikbereich denn ingenieur sein?hat damit nicht wirklich was zu tun!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Unsere Profs haben teilweise Lagerkonzepte etc. für Unternehmen erstellt, vielleicht sind da bessere technische Kenntnisse von Nöten.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hatte Tel.-Interview und kurze Zeit später die Einladung zum VG bekommen.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Logistik hat einiges mit Ingenieurswissenschaften zu tun. Man muss im Logistikbereich innovativ sein, neue technische Vernetzungen herstellen können usw.
Wenn man ein logistisches Problem lösen will, dann muss man auch wissen was machbar ist. Das geht selbst in kleineren Bereich fast nur noch mit Ingenieurswissenschaftlichen Kenntnissen.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hat es jemand von euch schon bis zum Vorstellungsgespräch geschafft? Wie ist es abgelaufen? Was kamen so für Fragen?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Richtig!!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Das Richtig gehört zu der Aussage vom 02.06.06 zum Thema: für Logistik sollte man lieber Wirtschaftsingenieurwesen studieren.

Leider zähle ich auch zu den Leuten die bei Amazon nicht über das Telefonat hinausgekommen sind. Keine Ahnung ob das an meinen Antworten oder mehr an dem System lag.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

sei froh, dass du darüber nicht rausgekommen bist. ich war beim gespräch, die stelle ist fachlich völlig uninteressant. nach einem monat 100-200 gewerbliche unter den fittichen, aber denen musst du nur zeigen, wie man packt.
das gespräch dauerte 3 stunden... auch da hat man nicht viel verpasst. nehmt das nicht so schwer, diese stelle ist es nicht wert.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

^^ was wäre denn gezahlt worden, nur interessehalber.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

das stimmt, mein bruder hatte dort gearbeitet als area manager und hatte 140 Personen unter sich nach 2 1/2 Monaten!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

von gehalt haben die nicht gesprochen

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

schade, hätte mich echt interessiert.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Dein Gespräch dauerte 3 Stunden? Was hast du denn da alles erzählt? Ich hatte dort auch ein Vorstellungsgespräch, war aber nur 45 Minuten dort drin. Selbst wenn ich zu jeder Frage mehr erzählt hätte, wäre ich niemals auf 3 Stunden gekommen.

Im Nachhinein bin ich zwar froh, dass ich eine Absage bekommen habe, aber mich würde schon interessieren, was sie verlangt hätten. Wie lange hast du denn immer geredet, wenn sie was gefragt haben? Und waren bei dir auch nur die beiden Area Manager und keiner vom Personalbereich?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

bei uns waren mehrere eingeladen und es waren immer 2, die einen befragt haben. weil es 3 2erteams waren, wurde sozusagen (jeder allein) von zweien ne stunde befragt, dann wurde gewechselt. so kommt man auf 3 stunden. aber sie haben vieles doppelt gefragt und dann diese doofen rollenspiele... war mäßig toll. anstrengend nicht so sehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ach so, dann bin ich ja schon beruhigt. Jaja, diese Rollenspiele waren wirklich nicht so toll.
Bist du denn genommen worden?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

nein, zum glück nicht. das spart schon das absagen ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

hallo, darf übermorgen das Telefoninterview erleben! der MA ruft angeblich aus UK an, ist das Gespräch in englisch oder gibt es englische Bestandteile?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Bei mir war alles auf Deutsch.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Bei mir wars zu 90% auf Deutsch und 10% auf Englisch... aber nicht wirklich wild. Inhalt wie oben beschrieben... kann aber durchaus länger als 15 min. dauern.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

So, der Thread ist zwar schon älter, aber da diese Stellen ja auch heute vergeben werden...ich hatte eben mein Gespräch mit den Fragen:

  • warum Amazon?
  • Was stelle ich mir unter Führungsaufgaben vor?
  • Schonmal gewerbliche Arbeiter geführt?
  • Was für Probleme können auftreten?
  • Logistische Erfahrungen? Welche? Thematik der Diplomarbeit? Wie aufgebaut?
  • Auf was bin ich am meißten stolz (in meinem Lebenslauf)?
  • Wie würden mich Freunde und meine Mutter ;-) beschreiben?
  • Wie stelle ich mir das Lager vor?
  • Wie ist mein Englisch?
  • Welches Sortiment bei Amazon?

So, hoffe das hilft irgendjemandem!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

hatte auch das Telefoninterview:
ergänzend zum Vorgänger:

  • 3 Stärken und 3 Schwächen
  • wie sind deine Englisch-Kenntnisse --> Achtung: hier ist der Einstieg zum englischsprachigem Teil!
    (zumindest bei mir)

P.S.: kurz nochmal zum Thema von wegen BWLer und Logistik. Find ich nicht nett uns so anzugehen. Hab BWL mit Logistikschwerpunkt studiert und sitz jetzt im Master Logistik mit Winglern zusammen. Ratet mal welcher Teil um Längen mehr Ahnung hat von Logistik, Prozessen, Zusammenhängen, ......
(Tip: nicht die Wingler! ;-))

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hat jmd erfahrung, wieviele vorstellungsgespräche es gibt?
das erste verlief bei mir positiv und ich werde zu einem zweiten noch längeren eingeladen!?
danke für eure antworten

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

weiss jmd wieviele vorstellungsgespräche vorgesehen sind bei der nachwuchsführungskraft-stelle?
das erste gespräch verlief bei mir positiv und ich werde jetzt zu einem zweiten eingeladen!?
danke für eure antworten

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo,

was für Rollenspiele haben die denn gemacht? Hast du auch Mathe oder Logik Aufgaben lösen müssen?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo,

ich glaube es gibt 2 Runden. Aber ich bin mir auch nicht sicher. Hattest du schon das AC? Was wurde da gefragt? Gab es Mathe oder Logik Aufgaben?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

also ein AC gibt es nicht. es sind jeweils immer zwei interviewer, einer vom personal und ein area manager zunächst.
das ganze zwei mal......fast identische fragen.( jeweils ein rollenspielt - du bist der chef und dein mitarbeiter möchte urlaub vor ablauf eines projektes + dein mitarbeiter leistet zu wenig arbeit und du sollst ihn motivieren)
danach ein drittes interview mit einem operations manager und einem senior o.m.
hier werden dann mehr fachfragen gestellt. im anschluss rundgang durch das lager

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon - Bewerbungs - Absage ?!

hi @ all !
neulich bekamm ich post vom sozi mit der mitteilung das ich mich bei amazon in HEF bewerben "sollte" (sonst 30% abzug) habe mich gefreut und alle spielerrein freiwillig gerne mitgemacht mit der hoffnung einen job mit 1200¤ im mon. für für das weinachts geschöft also vom 22 Oktober bis zum 22 Dezember zu bekommen,
erst ein info tag im landratsamt mit ausfüllung der papiere, video vorführung etc... dann ein vorstellungs gespräch mit test arbeit beides positive absolviert !!! und bekomme heute eine absage ? warum sollte ich denn da erst hin ?? das ist doch wieder so eine krasse verarsche habe mich schon auf den job gefreut und mir auch mühe gegeben..... kennt das noch jemand ????

antworten
WiWi Gast

Amazon Fahrtkosten

kleine info an alle. amazon ist in vielen sachen schnell, aber wenn es um die rückerstattung der fahrtkosten angeht unverschämt langsam.
hatte mein letztes vorstellungsgespräch am 8.8.07. hab heute nachgeschaut und habe das geld immer noch nicht überwiesen bekommen. nach nem anruf war die antwort, dass es über london abgewickelt wird und daher so lange dauert - also ein mausclick in london dauert erheblich länger......

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo!
Hatte eben auch ein telefonisches Interview bei Amazon Leipzig. Die Dame hat mir eigentlich nur die "normalen" Fragen gestellt wie:

  • Warum Amazon (diese Position)?
  • Wie stelle ich mir die Aufgaben einer Führungskraft vor?
    +Anschlussfrage: - Wie motiviere ich meine Untergebenen?
  • Mit welchen Problemen kommen die Untergebenen zu mir?
  • Was kann ich ins Team einringen (Stärken)?
    +Anschlussfragen

Also recht harmlos.
Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich auch ein telefonisches Interview auf so eine Stelle. Da hatte die Dame noch ein kleines Rollenspiel mit mir gemacht: Die Mitarbeiterin kommt zu spät und ich soll darauf reagieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

So aalso ich muss morgen nach leipzig zum probe arbeiten mal sehn

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Und, wie wars?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

mal ne gaaanz komische Frage:

Ich war mal bei Amazon in Leipzig eine Betriebsbesichtigung machen. Dort rennen alle, Areas und selbst der Chef (Armin), in irgendwelchen lockeren "Freizeitklamotten" rum.

Sollte man zu einem Vorstellungsgespräch für einen Lead/Area im Anzug erscheinen oder auch eher einen lockeren Aufzug wählen. Immerhin werden ja Areas und zukünftige Vorgesetzte an dem Gespräch teilhaben. Man will ja auch nicht overstiled mit Anzug zwischen den Warnwesten sitzen.

Kann hier mal jemand berichten, wie das in einem Vorstellungsgespräch aussieht? Vom Gefühl her sag ich ganz klar dunkler Anzug, aber ich bin mir da ein wenig unsicher bei Amazon.

vG

Joe

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon Logistik-Bereich Gehalt

Was habt ihr für Gehaltsvorstellungen geschrieben? Bin da total unsicher.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich Vorstellungsgespräch

Hatte dort auch schon ein Vorstellungsgespräch. Die Fragen waren:

  • was ich von Logistik weiß
  • wie der Prozeß funktioniert (Waren rein, sortieren in chaotischer Lagerhaltung usw.)
  • wie falsch gepackte Pakete indentifiziert werden können (übers Gewicht)
  • und halt besagte Rollenspiele
    Gehalt weiß ich nicht. Ein kleiner Englischteil war auch dabei.
antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich Telefoninterview Area Manager

Ich hatte gestern eines dieser Telefoninterviews auf die Stelle des Area Managers.

Ich kann mich den o.g. Teilnehmern anschließen. Bei mir wurden relativ viele Praxisfragen gestellt (was machen Sie wenn Sie feststellen das die Zielvorgabe der Nachtschicht nicht erreicht wird, mussten Sie sich schon mal von einem Mitarbeiter trennen, und wenn ja, wie?).
Achtung - unbedingt darauf vorbereiten das man auf Kaizen angesprochen wird! Damit bin ich etwas aufs Glatteis geführt worden, da mein Studienabschluss doch schon etwas zurückliegt. Ansonsten ist der Umgangston eher locker und das Gespräch alles in allem oberflächlich verlaufen.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo,
habe mal ne weile bei Amazon Leipzig gearbeitet. Fazit: Finger weg!
Warum? Schlechte Bezahlung, mieses Betriebsklima, "Gewerbliche" werden wie die Zitronen behandelt...auspressen dann wegwerfen. Menschenführung? Fremdwort bei Amazon.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

In welcher Position hast Du denn in Leipzig gearbeitet?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ja. Erzähl doch mal ein wenig mehr darüber. Interessiert mich auch. Was heißt denn "mieses Betriebsklima"?
Wie lange warst du denn dort angestellt?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hey,
ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch und mich interessieren die Rollenspiele. Kann mir jemand sage, was dort gundsätzlich gefragt wird, bzw. welche Antworten dort verlangt werden? Danke

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ich habe morgen mein Interview. Hilfreicher thread! Ganz besonderen Dank für den Kaizen-Tipp!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Gibt es denn Neuigkeiten zum Thema Gehalt für die Nachwuchsführungskraft?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

ich hatte 40-45 K angegben und wude zum pers. interview eingeladen

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo,

ich habe mich für den Bereich Teamleiter Einkauf beworben (Hersfeld). Habe als Gehalt 75.000 angegeben. Telefoninterview morgen. Wenn ich sehe, was hier andere in Führungsebenen anmelden, dann frage ich mich wo die derzeit arbeiten??? Na ja, wenn ich hier manche Beiträge hier im Forum lese, dann habe ich eigendlich gar keine Lust merh darauf...aber es muss sich eben jeder selbst sein Bild machen!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Habe demnächst auch ein telefonisches Interview mit Amazon. Einige nützliche Infos sind hier schon dabei. Es wäre allerdings aufschlussreicher, wenn die Verfasser auch die Position nennen, úm die es ging. Das man Bewerbungsverfahren für operative Stellen und Führungspositionen sowie tagesgeschäftnahe und Entwicklungs/Planungs-Aufgaben nicht vergleichen kann, sollte klar sein.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ich hatte ein Telefoninterview bei Amazon. Dieses habe ich überstanden. Danach wurde ich zu einem persönlichen Gespräch eingelagen. Danach hatte ich noch ein drittes Gespräch. Wenn ich nocheinmal entscheiden könnte, hätte ich mich gar nicht erst dort beworben. Die sind echt komisch die Leute von amazon. Also ich kann nur jedem raten sich dort nicht zu bewerben und wenn ihr es doch tut, dann setzt keinerlei Hoffnung in diese Bewerbung.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Habe mich im Logistikbereich bei Amazon in Leipzig beworben. Hatte auch zunächst ein ca. 30-minütiges Telefoninterview mit dem potentiellen Vorgesetzten. Nachdem das erfolgreich absolviert war, wurde ich zum pers. Gespräch eingeladen. Der Termin bestand aus 2 ca. 1-stündigen Gesprächen mit jeweils 2 Mitarbeitern (einmal 2 Führungskräfte, einmal 1 Personaler und der potentielle Vorgesetzte). Inhalt: Lebenslauf ausführlich mit Nachfragen, klassische Fragen, Stressfragen a la Was können Sie denn gar nicht?, Rollenspiel zu Stressituationen im Tagesgeschäft. Neben dem Umstand vieles doppelt erzählen zu müssen, reicht es aber nicht aus, zu jeder Frage ein Antwort parat zu haben. Wer nicht sagt, was sie hören wollen, bekommt offenbar eine Absage (wie ich). Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Was bedeutet denn überhaupt der Begriff "gewerblicher Mitarbeiter"?

Damit ist aber nicht gemeint, dass die auf Gewerbeschein arbeiten oder?

Ist das ein Synonym für Lohnempfänger im Gegensatz zum Angestellen?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo, ich werde wohl bald bei amazon als Lagerarbeiter anfangen und wolle mal hier in der Runde fragen ob mir jemand sagen kann mit wieviel ?/brutto man anfängt und wieviel die Nachtschichtzulage beträgt, falls es eine gibt

Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo, wo wirst du denn anfangen?
Also im neu eröffnenden Amazon-Logitikcenter in Rheinbach is der Anfangsverdienst 9,10 Euro brutto pro Stunde + vierstufiges Prämienmodell.
Ich denke mal in Graben wird es mindestens den gleichen Lohn, eher sogar mehr geben, da die Lebenshaltungskosten dort im Raum Augsburg/München um einiges höher sein dürften als am Niederrhein.

Weiß jemand wie so ein Eignungstest für Versandmitarbeiter abläuft?

Vielen Dank schonmal!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Kann ich in raum Graben mich persönlich vorstellen oder wie am besten soll ich mich Bewerben!?
Vielen Dank schonmal !

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Gewerbliche Mitarbeiter für Graben werden übers Augsburger Arbeitsamt eingestellt, soviel ich weiß (liegt wohl an der Menge der gesuchten Leute, da kämen die bei Amazon gar nicht mehr hinterher). Die Führungskräfte und (gehobenen?) Verwaltungsjobs macht die Amazon-Personalabteilung wohl selbst. Wenn Du persönlich nach Graben fährst, findest Du zur Zeit nur eine Baustelle ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Vorstellungsgespräch Amazon - Nachwuchsführungskraft Logistikbereich

Kann jemand weitere Inhalte zum Vorstellungsgespräch z.B. in Leipzig beschreiben? Habe da demnächst ein Gespräch bezüglich Nachwuchsführungskraft Logsitk.
Wäre super.

antworten
user12

Re: Amazon-Logistikbereich Telefoninterview Area Manager

Hallo ich habe da angerufen Bei der arbeitsagentur (für amazon Versandmitarbeiter) und habe auch gleich nach den Gehlt gefragt 9,20 euro die stunde Plus 8 Prozent Prämie .Als ich das gehört habe war ich entäuscht . Das wären dann 10 euro . Das wären dann 1600 brutto ungefähr. Steuern so ungefähr 320 bei steuerklasse 1 beiben dann nur noch 1280 netto das ist viel zu wenig, von den geld mussen ja noch die spritkosten abgezogen werden um jeden tag dahin zufahren. Ist doch was wahres dran, dass Amazon seinen Versandmitarbeiter wenig zahlt. da hat sich nix geändert

antworten
user12

Re: Amazon-Logistikbereich

9,20 plus 8 prozent prämie ist nicht viel wenn man die ganze abzüge abzieht

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich Telefoninterview Area Manager

Das liegt ungefähr 50% über dem, was einfachen Lagerarbeitern sonst gezahlt wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich Telefoninterview Area Manager

Quatsch!
50% von 1600 sind 800 - Steuer u. SozVers
wären ca. 600 NETTO für 40 Std.
Mach hier keine unlautere WERBUNG FÜR AMAZON
9,20 sind MIST
4,60 sind VERBOTEN

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich Telefoninterview Area Manager

600? Netto? Wie kommst du auf so ein Müll.
1600? bei Steuerklasse 1 sind ca 1150? Netto und das ist gut für einen
Job den jeder ungelernter erledigen kann. Und sowas war noch nie gut bezahlt.
Sogar meine Freundin die 3 1/2 Jahre gelernt hat kriegt nur 1100 raus und die macht weit mehr als 40 Std.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hey Leute...
wie ist denn das Betriebsklima im Büro?
... hat da mal jemand gearbeitet...speziell im Lohnbüro?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

hey leute montag ist es so weit, bad hersfeld für vier wochen. wie ist die unterkunft und die verpflegung???? das betriebsklima???? welche anforderungen werden gestellt????

Lounge Gast schrieb:

Hat jemand Erfahrungen bezüglich amazon.de Führungsnachwuchs
im Logistikbereich gemacht. Telefoninterview,
Vorstellungsgespräch etc.?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Wie meinst du das? 4 Wochen Amazon Bad Hersfeld? In welchem Bereich denn? Und wo wohnst du dann? Wo kommst du denn her?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo,
am Montag habe ich in Reihnberg ein Vorstellungstermin für das neue Logistigcenter von amazon, mit anschließendem Einstellungstest. Weis jemand was dieser Test beinhaltet, auf was könnte man sich vorbereiten?

antworten
WiWi Gast

Nachwuchsführungskraft Logistikbereich

wie sollte man sich in den rollenspielen verhalten?eher autoritär? kann einer noch weiteres zu den Fragen im Vorstellungsgespräch schreiben

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ich habe Dienstag ein Informationstag ( ca. 4 Std.),für die Stelle als Versandmitarbeiter, bei Amazone, inkl. Test und Interview. Auf was muss ich mich da gefasst machen? Kann mir auch jemand was zum Gehalt sagen? Habe etwas zwischen 9,10€ und 10,00€ gelesen.

Lounge Gast schrieb:

Hat jemand Erfahrungen bezüglich amazon.de Führungsnachwuchs
im Logistikbereich gemacht. Telefoninterview,
Vorstellungsgespräch etc.?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Sag mal, kann jemand mehr Auskunft über Rollenspiele geben?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Also ich hab heute im neuen Lager in Werne nen Termin mal sehn wie es dort ist, :)

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

weiß jemand wo die anlernkräfte von augsburg untergebracht werden in leipzig

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hey Leute,

ich habe nächste Woche einen Termin. Habe mich als Lead beworben und wollte mal hören ob jemand Erfahrungen hat. Was wird im Gespräch kommen und was wird als Lead für ein Gehalt gezahlt.

Danke schonmal!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hey Leute,

ich habe nächste Woche einen Termin. Habe mich als Lead beworben und wollte mal hören ob jemand Erfahrungen hat. Was wird im Gespräch kommen und was wird als Lead für ein Gehalt gezahlt.

Danke schonmal!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon Fahrtkosten

Das stimmt, die lassen sich mit der Erstattung der Reisekosten sehr, sehr viel Zeit. Anscheinend haben die Banken im Ausland nur begrenzte Arbeitszeiten und die Brieftauben, die die Überweisungen überbringen, streiken wohl wieder. ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich VG

Hey Leute,
hat jemand schon ein VG in Werne? Wie ist gelaufen?

danke im voraus

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon - Bewerbungs - Absage ?!

Hallo zusammen,
mein Mann hat sich auch in Rheinberg beworben und jetzt kommt sowas wie eine absage???obwohl 2000 einen Job bekommen sollten fängt amazon wohl mit weniger manschafft an und nächstes Jahr könnte es klappen obwohl alles Tests vorstellungsgeprächt usw. super gelaufen ist und auch vom jobcenter erstmal vorläufige zusage kam und dann doch nicht was soll das ganze?hab jemand das selbe?und was wird aus den Leuten jetzt?

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Loss Prevention

Also ich hatte am 04.08.2011 nach meinem Telefoninterview mein Vorstellungsgespräch in Bad Hersfeld.
Es dauerte insgesamt 2 Stunden. Nachdem mir mitgeteilt wurde, dass es keinen Dress Code gibt habe ich auch nur eine Jeans und Hemd angezogen mit Sneakers. Alle MA dort laufen auch so herum. Jeans und T-Shirt. Also geht nicht im Anzug dorthin.
das Gespräch war angenehm und sehr locker. Viele Fragen und ein kleines Rollenspiel.
Ich soll 8 bis 10 Tage auf eine Antwort warten und bin schon sehr gespannt.

antworten
WiWi Gast

Re: Vorstellungsgespräch Amazon-Logistikbereich

hi leute, hoffe es hilft euch weiter:

fragen:
warum gerade sie ?
welche fähigkeiten bringen sie dazu mit ?
welche projekte haben sie bereits gemacht ?
gab es konflikte bei den obigen und wie haben sie die gelöst ?
wie würden sie mitarbeiter motivieren ?
was könnten die MA sie als führungskraft fragen ?

englischer teil:
was wissen sie über amazon ?
was haben sie im ausland gemacht und wie war ihre rolle in projekten ?
haben sie diese geführt ?

excel sachen auf deutsch
was pivot ist und sverweis

das wars

hoffe es hilft euch weiter

gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon Logistik-Bereich Gehalt

weiß jemand den monatsverdienst, einer versandmitarbeiterin bei amazon in graben.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Ich muss am 30.8.2011 um 8:00 Uhr bei Amazon in Werne so ne Gruppen information mitmachen mal schauen was dabei raus kommt.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Hallo,
ich muss am 08.09.2011 auch zu einer Info-Veranstalltung nach Werne. Und wie ist es bei Ihnen gelaufen? Habe vorab folgende
Infos vom Jobcenter erhalten: Eignungstest, wenn bestanden, dann
Vorstellungsgespräch, wenn erfolgreich, dann 2 Wochen probe arbeiten und dann vielleicht Vertrag bis 31.01.2012. Arbeitszeiten
6:30-15:00 u. 15:00-23:30 5 Tage in einer 6 Tagewoche mit Rolltag in der folgenden Woche. Stundenlohn wurde mit 9,10 Euro +
gegebenenfalls 8% Zuschlag (Leistungsbezogen) 35 Std. in der Woche alles was über die wöchendliche AZ ist wird eine Art von
Zeitkonto eingerichtet. Jokerfrage um vieviele zusätzlichen Arbeitsplätze in Werne geht es überhaubt?
Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

...warum haben bwler hier nichts zu suchen? bin bwl-er (uni) und bin auch logistikleiter (ohne logistikfach an der uni). ...viele sind sich zu schade, wollen mehr mundwerken als nahdwerken..

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

versandmitarbeiter in bad hersfeld verdienen pro stunde 9,10? ...das macht zum monatsende mit prp bonus usw. 1000 bis 1100 netto....nach einem jahr bekommt man dann einen stundenlohn von 11,20?. Fahrtkosten können durch fahrgemeinschaften verringert werden...Wenn man hört was in anderen logistikfirmen gezahlt wird und wie die arbeitsbedingungen sein sollen kann man damit eigentlich zufrieden sein! Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen... :)

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich Telefoninterview

Hi, hatte grad das Telefoninterview.
Folgende Fragen wurden mir gestellt:
Erzählen Sie mir Ihren Lebenslauf und gehen Sie dabei auf Dinge ein, die für Amazon besonders wichtig sind.
Was hat Sie motiviert sich bei amazon zu bewerben
Warum glauben Sie, dass Sie eine gute Führungskraft sind
Haben Sie schon einmal ein Team geleitet
Was bedeutet MA-Motivation für Sie und wie motivieren Sie MA
Haben Sie schon einmal an einer Prozessverbesserung mitgearbeitet und einen Prozess verbessert
Was ist die Pivottabelle
Was ist der SVerweis
Was wissen Sie über amazon (englisch)
Was haben Sie getan, um ein Projekt erfolgreich zu beenden und was war genau Ihre Aufgabe (englisch)
Gehaltsvorstellungen
Haben Sie noch Fragen?

Die Dame hat im Hintergrund die Fragen mitgetippt. Alles in allem war es ok. Man kommt sich aber teilweiße etwas gehetzt vor, da möglichst viele Fragen gestellt werden und dauernd jemand mittippt und im Hintergrund auch andere Leute zu hören waren, die auch grad ein Telefoninterview gemacht haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Amazon-Logistikbereich

Meine Bewerbung bei Amazon

Im Mai 2011 informiert die Presse dass Amazon in Graben bei Augsburg ein neues Logistikzentrum baut und Personal sucht. Original-Zitat: ?Auch ältere Bewerber haben gute Chancen eingestellt zu werden?. Also habe ich Bewerbungsschreiben und Lebenslauf an die Arbeitsagentur in Augsburg geschickt (warum stellt Amazon nicht direkt ein?). Eingangsbestätigung kam sofort.

2 Monate lang habe ich nichts gehört, dann war ich sauer und habe der Arbeitsagentur in Augsburg geschrieben dass ich kein Interesse mehr habe.
Wieder 2 Monate lang keine Reaktion, dann kam im September von der Arbeitsagentur in Kaufbeuren (?) eine ?Aufforderung zur Teilnahme am Auswahlverfahren?. Außerdem sollte ich meinen Lebenslauf - den ich ja schon eingereicht hatte ? mitbringen. Ich war doch neugierig geworden, habe einen Tag Urlaub genommen und bin da hingegangen. Als erstes habe ich meinen Lebenslauf zurückbekommen (?). Warum muss ich dann nochmals einen mitbringen.

Der Ablauf ist ja hinlänglich bekannt, beim anschließenden Gespräch dann Begeisterung beim ?Interviewer?: Sie sind gelernter Speditionskaufmann, Verkehrsfachwirt, haben Staplerführerschein, Sanitätsausbildung, alles toll. Wenn es zu einer Einstellung kommt, wann könnten Sie starten?? Unter Berücksichtigung meiner Kündigungszeit wollte ich bis Mitte Oktober eine Entscheidung haben um am 1.12. beginnen zu können. Man wollte sich rechtzeitig mit mir in Verbindung setzen. Natürlich ist wieder nichts passiert ? bis zum 8.11. Da kam ein Anruf von Amazon: ? Ihr Arbeitsbeginn ist der 14.11. !!!!!

6 Monate um einen ?Mitarbeiter? für das Lager einzustellen. Solch ein Maß an Unfähigkeit und Respektlosigkeit ist mir noch nie begegnet. Das gilt sowohl für die Arbeitsagentur als auch für die ach so große und wichtige Firma Amazon.

Dass ich mittlerweile gerne darauf verzichte, in solch einer Firma zu arbeiten, versteht sich wohl von alleine.

antworten

Artikel zu Amazon

Amazon: Erfolgreichstes Weihnachtsgeschäft seit Bestehen des Unternehmens

Amazon Umsatz Weihnachtsgeschäft

Neuer Rekord: Am Spitzentag wurden weltweit 2,1 Mio. Artikel bestellt - Amazon-Logistikzentrum in Bad Hersfeld versandte über 290.000 Artikel an einem Tag

Ausgewählte Schnäppchen bei Amazon

Stapel mit Paketen der Online-Versandhändlern amazon, zalando und medimops.

Amazon.de präsentiert Angebote ab 1,95 EUR.

REM: ISM-Studiengang zur Immobilienwirtschaft startet in Hamburg im Herbst 2018

ISM-Studierende im neuen Master-Studiengang Immobilienwirtschaft der International School of Management.

Im Herbst 2018 startet ein neuer Studiengang zur Immobilienwirtschaft an der International School of Management (ISM) Hamburg. Der Studiengang Master of Sience Real Estate Management verknüpft internationales Managementwissen mit Kenntnissen aus der Immobilienbranche.

WHU-Master »Entrepreneurship« startet zum Wintersemester 2017/18

MBA Studentinnen und Studenten der WHU - Otto Beisheim School of Management bilden zusammen die Buchstaben WHU.

Die Start-up-Branche ist der ideale Ort für zukünftige Gründer, um das eigene Konzept zu realisieren. Ab dem Wintersemester 2017/18 verschafft der Master in Entrepreneurship an der WHU Beisheim die Grundlage, um als Unternehmensgründer zu starten: ein umfangreiches Gründerszene-Netzwerk und ein maßgeschneidertes Master-Programm mit Schwerpunkten in BWL, Produktentwicklung und Technologien. Ab sofort können sich angehende Unternehmer und Gründer für den Master in Entrepreneurship an der WHU bewerben.

Master-Studium Strategic Marketing Management ab WS 2017/2018

Master-Studium Strategic Marketing Management an der International School of Management

Die International School of Management (ISM) in Hamburg bietet ab dem Wintersemester 2017/2018 einen neuen Master-Studiengang an: Strategic Marketing Management. Der Master im Bereich der strategischen Vermarktung bildet Studierende zu internationalen Marketingmanagern aus. Strategisches Fachwissen wird mit praktischen Abschnitten verknüpft. Die Bewerbung für das Master-Studium Strategic Marketing Management ist ab sofort möglich.

Master-Studium: Mannheim Master Data Science startet ab Februar 2017

Master-Studium Data Science an der Universität Mannheim

Data Scientist ist einer der attraktivsten Beruf im 21. Jahrhundert. Schon jetzt sind Datenwissenschaftler und Datenwissenschaftlerinnen auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Die Universität Mannheim hat daher den Master-Studiengang „Data Science“ geschaffen und bildet ab Februar 2017 neue Datenspezialisten aus. Die Bewerbungsphase startet im Oktober 2016 und Studieninteressierte können sich bis zum 15. November 2016 für den Master-Studiengang „Data Science“ bewerben.

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Hochschulstatistik: BWL-Studenten studieren 11,3 Semester bis zum Master-Abschluss

Nur vier von zehn Studierenden erlangen ihren Abschluss in der Regelstudienzeit. Studenten der Wirtschaftswissenschaften beendeten ihr Bachelor-Studium nach 7,1 Semestern. Das Gesamtstudium inklusive Master-Abschluss erreichen Studierende der Betriebswirtschaftslehre nach 11,3 Semestern. Diese und weitere wichtige hochschulstatistische Kennzahlen werden in der aktuellen Broschüre »Hochschulen auf einen Blick 2016« vom Statistischen Bundesamt miteinander verglichen.

mba-master.de - Portal rund um die Themen MBA und Master

Screenshot Homepage mba-master.de

Auf mba-master.de, dem Portal rund um die Themen MBA und Master, finden Absolventen geeignete Master-Studiengänge und MBA-Programme. In der Master-Datenbank sind rund 3.000 Studiengänge, davon über 1.000 für Wirtschaftswissenschaftler.

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

IHF-Studie untersucht 600 Masterstudiengänge in Bayern

Die Studie untersucht die wesentlichen Merkmale aller Masterstudiengänge an den staatlichen Hochschulen in Bayern auf Basis der Prüfungsordnungen und bietet einen zahlenmäßigen sowie systematischen Überblick. Durch die große Anzahl von rund 600 Studiengängen lassen sich problematische Regelungen jenseits von Einzelfällen identifizieren.

Studie: Fast alle machen Masterstudium im Wunschfach und am Wunschort

Cover HIS-Studie zum Masterstudium 09|2013

Die erste bundesweit repräsentative Befragung ergab, dass fast alle Studierenden im Masterstudium, nämlich 95 Prozent, ihr Wunschfach studieren. Mehr als drei Viertel der Befragten studieren zudem auch an der gewünschten Hochschule.

CHE-Masterprognose 2013: Bedarf an Masterstudienplätzen steigt dramatisch

Modellrechnung zum Nachfragepotenzial bei  Masterstudienanfänger in Deutschland - Cover der Studie vom C HE gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung

Die Entwicklung der Nachfrage nach Masterstudienplätzen in den nächsten Jahren wird bisher planerisch an den Hochschulen und hochschulpolitisch in den Ländern unterschätzt. Nach Modellrechnungen des CHE wird die Nachfrage nach Masterstudienplätzen kontinuierlich steigen bis im Jahr 2016 ein Höchstwert erreicht wird.

»Finde deinen Master« lautet das Motto der Master Messen

Master and More - Zwei Studentinnen auf der Orientierungsmesse für Masterstudiengänge.

Die »Master and More« Messen sind die größten Master Messen im deutschsprachigen Raum und bieten Informationen zu 1.500 Master-Programmen. Sie finden im Herbst in sieben Studentenstädten statt: Die Messe-Tour führt ab Mitte November von Wien über München, Frankfurt, Stuttgart und Münster bis nach Hamburg und endet Anfang Dezember in Berlin.

Global Master in Management (MIM) Study 2012

Cover Global Master in Management (MIM) Study 2012

Masters in Management (MIM) sind weiterführende Studiengänge im Allgemeinen Management. Im Gegensatz zu MBA-Programmen setzen sie aber keine Berufserfahrung voraus. Die Global Master in Management (MIM) Study 2012 beantwortet weltweit Fragen dazu.

Masterstudiengang »Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen«

Studenten im Hörsaal der FH Rosenheim.

Der konsekutive Masterstudiengang „Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen“ vermittelt umfassende Kompetenzen, die eine Führungskraft im mittleren und höheren Management mittelständischer Unternehmen benötigt, um die Anforderungen in einem zunehmend internationalisierten Markt professionell und verantwortungsvoll zu erfüllen.

Top 10 der internationalen Masterstudiengänge an deutschen Hochschulen

Weltkarte mit zwei Absolventenhüten

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) haben zum zweiten Mal die zehn besten internationalen Master-Studiengänge an deutschen Hochschulen ausgezeichnet.

Antworten auf Amazon-Logistikbereich

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 193 Beiträge

Diskussionen zu Amazon

Weitere Themen aus Master: Wo studieren