DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Recruiting-EventsBain

Bain Recruiting-Workshop »Bainworks 2017«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Mapping the World - What's Next in Digital Navigation?“ findet vom 27. bis 29. Oktober 2017 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 20. Juli 2017.

Bain Recruiting-Workshop »Bainworks 2017«

Bain Recruiting-Workshop »Bainworks 2017«
Salvador Dalí, Sagrada Familia, Las Ramblas – während in Barcelona Traditionen geliebt und gelebt werden, nutzen die großen Unternehmen der Welt den Schmelztiegel Europas als Innovationsschmiede. Volvo unterhält ein strategisches Designstudio für das Auto des 21. Jahrhunderts, CISCO entwickelt dort die Stadt der Zukunft, auf der Barcelona Design Week werden Textiltrends geschaffen – nicht umsonst wurde Barcelona als erste Innovationshauptstadt Europas gekürt. In diesem vielfältigen und kreativen Umfeld stellen sich immer mehr Führungskräfte etablierter Unternehmen der Frage, wie sie sich aktuellen digitalen Herausforderungen stellen und ihre Unternehmen auf Wachstumskurs bringen können. Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Mapping the World - What's Next in Digital Navigation?“ findet vom 27. bis 29. Oktober 2017 in der pulsierenden spanischen Metropole Barcelona statt.

Vernetzung, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz: Die Digitalisierung und ihre technischen Errungenschaften können die Kernkompetenzen etablierter Unternehmen infrage stellen, und gleichzeitig völlig neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Beim diesjährigen internationalen Bainworks-Event zum Thema „Mapping the World – What’s Next in Digital Navigation?“ gehen die Teilnehmer dieser Aufgabenstellung nach, indem sie in einer Fallstudie Strategien für die Erschließung neuer Märkte im Bereich „Digital Navigation“ entwickeln und umsetzen.

„Unternehmergeist und die Fähigkeit, über den Tellerrand zu schauen, sind der Schlüssel für die erfolgreiche Transformation digitaler Geschäftsmodelle“, erklärt Bain-Partner Dominik Thielmann, der für das Recruiting im deutschsprachigen Raum zuständig ist. „Fragestellungen aus verschiedenen Blickwinkeln immer wieder neu zu betrachten gehört zum Handwerkszeug der Managementberatung. Und das wird den Studenten und Doktoranden in unserem Workshop praxisnah vermittelt."

Das Veranstaltungsprogramm ist ebenso anspruchsvoll wie abwechslungsreich. In mehreren Workshopmodulen werden die Teilnehmer attraktive Märkte identifizieren und bewerten, kunden- und wettbewerbsorientierte Strategien ausarbeiten sowie Lösungsansätze entwickeln. Dabei sind Teamarbeit und Präsentationsfähigkeiten gefragt. Individuelle Feedbackgespräche runden den Workshop ab. Das Rahmenprogramm führt die Teilnehmer zudem quer durch die Metropole Barcelona und bietet Gelegenheit, Bain-Berater und ihren beruflichen Alltag kennenzulernen.

Bewerbung
Teilnehmen können Universitätsstudenten im Bachelorstudium ab dem 4. Semester, Diplom/Magister-, Master- und Promotionsstudierende aller Fachrichtungen, die neben exzellenten Noten, hervorragende analytische Fähigkeiten sowie erste Auslands- und Praxiserfahrung mitbringen.

Bewerbungsschluss ist der 20. Juli 2017.

Informationen und Bewerbung für Bainworks
http://www.joinbain.de/topevent/bainworks/

Im Forum zu Bain

17 Kommentare

Lateral Hire Bain

WiWi Gast

Es gibt den kleinen Projektleiter (Case Team Leader) und den großen Projektleiter (Manager) der dann wohl Richtung 200k geht. WiWi Gast schrieb am 13.11.2017: ...

4 Kommentare

MBB Workshop und Bewerbung

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.09.2017: Keyword ist wahrscheinlich "young professional oder Student": hier ist jemand am Ende vom Master oder schon im PhD/ Berufseinstieg gemeint. Wenn du erst im ...

5 Kommentare

Beratung Bain

Ein KPMGler

LOL. Was eine interessante Vorstellung, dass eine der führenden Strategieberatungen (!) der Welt, sich ausschließlich mit CDDs beschäftigen würde. Wie kann man auf so eine Idee kommen?!

5 Kommentare

Bain - Praktikum

WiWi Gast

Das stimmt so nicht. Wenn du kein Bock auf FDD hast, machst du das nicht. Ich war in den letzten Jahren Praktikant dort und kenne keinen der DD machen musste. Es ist übrigens auch so, dass mehr und gr ...

6 Kommentare

Bain Recruitingday Infos über Cases?

WiWi Gast

Hier der TE: Es ging eher um die Richtung, sprich quantitati etc.

1 Kommentare

Interview Cases Bain

WiWi Gast

War jemand in letzter Zeit bei Bain bei Recruitingday und hat Infos über Cases?

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Bain

Das Portrait-Bild zeigt den neuen weltweiten Chef der Strategieberatung Bain Manny Maceda.

Manny Maceda ist neuer weltweiter Chef bei Bain & Company

Führungswechsel: Manny Maceda leitet seit dem 1. März 2018 die internationale Managementberatung Bain & Company. Der 54-jährige US-Amerikaner löst den aktuellen Worldwide Managing Partner Bob Bechek nach dessen sechsjähriger Amtszeit ab. Maceda verantwortete zuletzt die globale Praxisgruppe Full Potential Transformation und war Mitglied des weltweiten Board of Directors bei Bain & Company.

Das Portrait-Bild zeigt den ehemaligen Chef von Roland-Berger Martin Wittig, der zur Strategieberatung Bain & Company gewechselt ist.

Ex-Roland-Berger-Chef Martin Wittig wechselt zu Bain

Martin Wittig, der ehemalige Chef der Unternehmensberatung Roland Berger, wechselt zur Strategieberatung Bain & Company. Der 54-Jährige, promovierte Ingenieur war vor drei Jahren gesundheitsbedingt als CEO bei Roland Berger zurückgetreten. Martin Wittig verstärkt als Senior Advisor das Financial-Services-Team der Beratung von Banken und Versicherungen. Der Top-Berater bleibt weiterhin Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen.

Consulting-Workshop "Bachelor Academy 2018" der Strategieberatung Oliver Wyman.

Consulting-Workshop »Bachelor Academy 2018« von Oliver Wyman

Die Strategieberatung Oliver Wyman lädt Beratungstalente zur »Bachelor Academy 2018« ein, um Fallstudien zu lösen und ihr Talent zu beweisen. Der Veranstaltung richtet sich an Bachelor-Studierende ab dem 3. Semester und Bachelor-Absolventen aller Fachrichtungen. Der Workshop zum Thema Disruption findet am 26. bis 27. April 2018 in München statt. Die Teilnehmenden können sich zwischen den drei Branchen Retail, Digital Technologies & Manufacturing und Financial Services entscheiden. Bewerbungsfrist ist der 15. April 2018.

Weiteres zum Thema Recruiting-Events

McKinsey Women’s Day 2016 für Akademikerinnen

McKinsey Women’s Day 2017

Einblicke in die Unternehmensberatung aus erster Hand, von Frauen für Frauen – das ermöglicht McKinsey jungen Akademikerinnen beim "Women’s Day" am 28. und 29. September 2017 in Berlin. Das Event richtet sich an Studentinnen ab dem 3. Semester, Doktorandinnen und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung. Bewerbungsfrist ist der 21. August 2017.

Eine Gruppe Rennradfahrer auf der Straße im Regen.

Recruiting-Events – mit Kampfgeist zum Praktikum oder Job

Recruiting-Events erfreuen sich großer Beliebtheit bei Unternehmensberatungen, Versicherungen und anderen Top-Unternehmen. Während solche Events für Personaler eine ideale Möglichkeit bietet, die besten Talente bereits im Studium zu rekrutieren, kommen Bewerber richtig ins Schwitzen und lernen die Verheißungen des Beraterlebens kennen. Das klassische Recruiting-Event ist gekoppelt mit einer sportlichen Herausforderung. So müssen die Bewerber nicht nur fachlich, sondern auch körperlich überzeugen. Teamgeist, Durchhaltevermögen, Überzeugungskraft – wer einen Job will, muss in allen Bereichen punkten.

Frauen, die in einem Sprint-Wettkampf gegeneinander rennen.

BCG-Workshop Female Focus 2015

Im Workshop »Female Focus« stellt die Boston Consulting Group Frauen in den Mittelpunkt. An drei intensiven Tagen haben diese vom 15. bis 17. Oktober 2015 in Berlin die Möglichkeit, Strategieberatung live zu erleben und die Grundlage für einen erfolgreichen Start in die Karriere zu legen. Bewerbungsschluss ist am 18. September 2015.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.