DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Spanien, Frankreich, ItalienNOVA

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

Glückwunsch zu der Zusage an der Catolica, mit welchen Profilen habt ihr euch beworben?

1.8 BSC
4 Praktika
Ehrenamt
Auslandssemester
Work & Travel :D

Hab aber auch die Cems Zusage der UCD heute erhalten. Weiß nun nicht ob ich auf die Nova warten soll oder Cems direkt Zusagen soll. Was meint ihr?

Glückwunsch! Würde mich an deiner Stelle für die lebenswertere Stadt entscheiden und das ist für mich ganz klar Lissabon ;) Hintergrund: ich habe meinen Master an der Nova und ein Praktikum in Dublin gemacht; daher kann ich beide Städte ganz gut vergleichen. Du kannst dich ja mal mit dem Hinweis UCD Zusage bei der Nova nach dem aktuellen Stand informieren. Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Danke. Was die Stadt angeht hast du wahrscheinlich recht. Wer will nicht gerne am Strand studieren :D. Die Frage die ich mir nur Stelle ist ob der ‘normale’ international Management Master gleichwertig mit dem CEMS Master der UCD ist. Rein von der Reputation her und den Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bei beiden kann man natürlich auch ins Ausland gehen. Mit dem Lebensunterhalt der für Dublin eingeplant werden muss kann man natürlich in Lissabon wie ein Halbgott leben.

WiWi Gast schrieb am 10.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 09.05.2018:

Glückwunsch zu der Zusage an der Catolica, mit welchen Profilen habt ihr euch beworben?

1.8 BSC
4 Praktika
Ehrenamt
Auslandssemester
Work & Travel :D

Hab aber auch die Cems Zusage der UCD heute erhalten. Weiß nun nicht ob ich auf die Nova warten soll oder Cems direkt Zusagen soll. Was meint ihr?

Glückwunsch! Würde mich an deiner Stelle für die lebenswertere Stadt entscheiden und das ist für mich ganz klar Lissabon ;) Hintergrund: ich habe meinen Master an der Nova und ein Praktikum in Dublin gemacht; daher kann ich beide Städte ganz gut vergleichen. Du kannst dich ja mal mit dem Hinweis UCD Zusage bei der Nova nach dem aktuellen Stand informieren. Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt hängen nicht davon ab, ob du nun den International Management Master oder Cems UCD gemacht hast, sondern viel mehr davon, dass du vernünftige Praktika gemacht und etwas im Kopf hast. Wenn du mit dem einen Programm zum Interview eingeladen wirst, wärest du auch mit dem anderen Programm zum Interview eingeladen worden. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Nova hat Absagen verschickt.

Scheinen wohl einen harten Cut gehabt zu haben. Mit 2,1 B.Sc., Praktika, Ehrenamt alles vorhanden. Absage!

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

Nova hat Absagen verschickt.

Scheinen wohl einen harten Cut gehabt zu haben. Mit 2,1 B.Sc., Praktika, Ehrenamt alles vorhanden. Absage!

Same Here, Dann wirds bei mir wohl die Catolica, leider auch nur der Management Master, Finance hat bei mir in der Catolica auch nicht gereicht.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

Nova hat Absagen verschickt.

Scheinen wohl einen harten Cut gehabt zu haben. Mit 2,1 B.Sc., Praktika, Ehrenamt alles vorhanden. Absage!

CEMS?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Ich auch. Bin der Typ mit der Cems Zusage und Schnitt 1.8... schwierig

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

Nova hat Absagen verschickt.

Scheinen wohl einen harten Cut gehabt zu haben. Mit 2,1 B.Sc., Praktika, Ehrenamt alles vorhanden. Absage!

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Habe eine Zusage für den Internationalen Mgt Master an der Catolica.
Was Lissabon angeht, bin ich genauso grün hinter den Ohren, wie wahrscheinlich die meisten hier. Wer sich also vorab bisschen absprechen will, darf sich gerne bei mir melden (CatolicaMIM@gmail.com). Als Gutmensch ist mir auch komplett egal, ob ihr an der Nova oder Catolica studiert, werden ja schließlich alle in Lissabon wohnen und vernetzen hilft immer ;)

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Weiß jemand, ob die VL überhaupt am neuen Campus stattfinden. Man hört zunehmend, dass der Campus wahrscheinlich nicht fertig wird.
Hat da jemand schon diesbezüglich gehört?

Würdet ihr dann nach Lissabon ziehen oder direkt nach Carcavelos?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Wo hast du das gehört? Ich werde in der "mitte" wohnen.

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Weiß jemand, ob die VL überhaupt am neuen Campus stattfinden. Man hört zunehmend, dass der Campus wahrscheinlich nicht fertig wird.
Hat da jemand schon diesbezüglich gehört?

Würdet ihr dann nach Lissabon ziehen oder direkt nach Carcavelos?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Auf den Bildern sieht das aus wie ein kompletter Rohbau

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Auf den Bildern sieht das aus wie ein kompletter Rohbau

sind alte bilder

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Laden die auf Instagram nur alte Bilder hoch? Sollten mal die Social Media Abteilung wechseln. BTW. die haben ja gerade ein neues Branding verpasst bekommen LOL. Was soll das denn sein? Nächstes Jahr im FT ranking 10 Plätze schlechter

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Auf den Bildern sieht das aus wie ein kompletter Rohbau

sind alte bilder

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Du scheinst ja ein richtig angenehmer Genosse zu sein

Wieso sollte das das FT Ranking beeinflussen?

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Laden die auf Instagram nur alte Bilder hoch? Sollten mal die Social Media Abteilung wechseln. BTW. die haben ja gerade ein neues Branding verpasst bekommen LOL. Was soll das denn sein? Nächstes Jahr im FT ranking 10 Plätze schlechter

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Auf den Bildern sieht das aus wie ein kompletter Rohbau

sind alte bilder

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

“BTW. die haben ja gerade ein neues Branding verpasst bekommen LOL. Was soll das denn sein? Nächstes Jahr im FT ranking 10 Plätze schlechter“

Macht Sinn: wie allgemein bekannt ist, verlieren Unternehmen nach der Einführung eines neuen Logos in der Regel schließlich auch mindestens 10% ihres Umsatzes, „LOL“.
Vermutlich mal wieder ein Kandidat, der nicht angenommen wurde und nun alles schlecht redet. (Uns jetzt zu erzählen, dass du dich gar nicht beworben hast und an einer viiiiel besseren Uni angenommen wurdest oder sonstige Märchen, kannst du dir sparen. Glaubt sowieso keiner.)

PS: meiner Kenntnis nach muss das kommende Semester am neuen Campus in Carcavelos starten, da das alte/aktuelle Gebäude gar nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Weil er seine Meinung äußert? Sagst du das später im Arbeitsleben auch zu jedem der eine andere Meinung hat? Finde er hätte sich anders ausdrücken können

Das Logo ist aber echt komisch. Was soll dieses o hihi
WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Du scheinst ja ein richtig angenehmer Genosse zu sein

Wieso sollte das das FT Ranking beeinflussen?

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Laden die auf Instagram nur alte Bilder hoch? Sollten mal die Social Media Abteilung wechseln. BTW. die haben ja gerade ein neues Branding verpasst bekommen LOL. Was soll das denn sein? Nächstes Jahr im FT ranking 10 Plätze schlechter

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018:

Auf den Bildern sieht das aus wie ein kompletter Rohbau

sind alte bilder

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Wo wohnt ihr? In der Nähe der Uni oder in Lissabon direkt? Und kennt ihr ein paar Seiten auf denen man gute Wohnungen findet? Was haltet ihr von diesem Milestone Studentenwohnheim neben dem Campus?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Kann hier auch jemand der schon studiert seine Erfahrungen schildern?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Nein, da die Nova erst ab diesem Jahr so gehypt wird. Frag in ein paar Monaten, dann wirst du die ersten Antworten haben :)

WiWi Gast schrieb am 02.08.2018:

Kann hier auch jemand der schon studiert seine Erfahrungen schildern?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Ich würde dir empfehlen die ersten Seiten dieses Threads durchzulesen. Hier haben einige Alumni ihre Eindrücke und Erfahrungen geschildert.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

push

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Push

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Zwei Kollegen von mir haben dort studiert, waren vorher an der Goethe und soweit ich es beurteilen kann, soll es dort im Finance Master schon hart zugehen

WiWi Gast schrieb am 02.08.2018:

Kann hier auch jemand der schon studiert seine Erfahrungen schildern?

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Hier ein paar Eindrücke von mir. Mache aktuell den Master in Finance und bin in den letzten Zügen.

Niveau der Lehre:
Eher mäßig. Hoher Anspruch der Lehrenden, jedoch werden Inhalte oftmals nicht besonders gut vermittelt. Es wird relativ viel mit Gruppenassignments und Case Studies gearbeitet.

Workload:
Teilweise extrem. Zu den Peaks bedeutet das mehrere Nächte die Woche bis 1/2 Uhr in der Uni hocken. Kann man vielleicht mit gutem Zeitmanagement auf 22/23 Uhr drücken, aber dann wirklich jeden Tag. Aufgaben sind nicht wirklich schwer, jedoch einfach viel.

Jobaussichten:
Darüber müsst ihr euch keine Sorgen machen. Direkt am Anfang ist eine Karrieremesse, wo sich Goldman Sachs und Co die Ehre geben. Ebenso kommen McK und BCG regelmäßig für die deutschen Studenten vorbei. Kenne viele, die bei genannten oder ähnlich guten Läden untergekommen sind für Praktika oder den Einstieg.

Umgebung:
Direkt am Strand oder in Lissabon. Damit kann man wenig falsch machen. Der neue Campus ist cool, auch wenn noch nicht alles wirklich funktioniert oder benutzbar ist. Das sollte sich bis nächsten September aber dann ändern.

Insgesamt klafft doch eine Lücke zwischen dem Anspruch zu den Top-Schulen in Europa aufzuschließen und der aktuellen Wirklichkeit. Dafür ist das Level der Profs und auch der Studierenden einfach nicht hoch genug (im Durchschnitt!!). Es gibt aber natürlich sowohl richtig gute Profs als auch richtig clevere Studenten.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Cool, danke für den guten Beitrag. Darf ich fragen, wo hast du dich sonst noch beworben und warum hast du dich für NOVA entschieden?

WiWi Gast schrieb am 30.11.2018:

Hier ein paar Eindrücke von mir. Mache aktuell den Master in Finance und bin in den letzten Zügen.

Niveau der Lehre:
Eher mäßig. Hoher Anspruch der Lehrenden, jedoch werden Inhalte oftmals nicht besonders gut vermittelt. Es wird relativ viel mit Gruppenassignments und Case Studies gearbeitet.

Workload:
Teilweise extrem. Zu den Peaks bedeutet das mehrere Nächte die Woche bis 1/2 Uhr in der Uni hocken. Kann man vielleicht mit gutem Zeitmanagement auf 22/23 Uhr drücken, aber dann wirklich jeden Tag. Aufgaben sind nicht wirklich schwer, jedoch einfach viel.

Jobaussichten:
Darüber müsst ihr euch keine Sorgen machen. Direkt am Anfang ist eine Karrieremesse, wo sich Goldman Sachs und Co die Ehre geben. Ebenso kommen McK und BCG regelmäßig für die deutschen Studenten vorbei. Kenne viele, die bei genannten oder ähnlich guten Läden untergekommen sind für Praktika oder den Einstieg.

Umgebung:
Direkt am Strand oder in Lissabon. Damit kann man wenig falsch machen. Der neue Campus ist cool, auch wenn noch nicht alles wirklich funktioniert oder benutzbar ist. Das sollte sich bis nächsten September aber dann ändern.

Insgesamt klafft doch eine Lücke zwischen dem Anspruch zu den Top-Schulen in Europa aufzuschließen und der aktuellen Wirklichkeit. Dafür ist das Level der Profs und auch der Studierenden einfach nicht hoch genug (im Durchschnitt!!). Es gibt aber natürlich sowohl richtig gute Profs als auch richtig clevere Studenten.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Kann dies bestätigen.

Macht nicht den MSc Finance an der NOVA wenn ihr euch ein entspanntes Leben in Lissabon erhofft. Ihr werdet wirklich unglaublich viel Zeit in der Uni verbringen müssen, gerade im ersten Semester. Für Leute die keine relevanten Vorkenntnisse in Finance haben, ist es zwar möglich, aber ob man da dann mit guten Noten rauskommt bezweifle ich.

Was Recruting angeht, muss man sich meiner Meinung nach keine Sorgen machen. So gut wie jede BB recruitiert dort und selbst die deutschen Offices der Top Beratungen (McK, BCG etc.) hatten dort verschiedenste Events für deutschsprachige Studenten.

Gast schrieb am 30.11.2018:

Hier ein paar Eindrücke von mir. Mache aktuell den Master in Finance und bin in den letzten Zügen.

Niveau der Lehre:
Eher mäßig. Hoher Anspruch der Lehrenden, jedoch werden Inhalte oftmals nicht besonders gut vermittelt. Es wird relativ viel mit Gruppenassignments und Case Studies gearbeitet.

Workload:
Teilweise extrem. Zu den Peaks bedeutet das mehrere Nächte die Woche bis 1/2 Uhr in der Uni hocken. Kann man vielleicht mit gutem Zeitmanagement auf 22/23 Uhr drücken, aber dann wirklich jeden Tag. Aufgaben sind nicht wirklich schwer, jedoch einfach viel.

Jobaussichten:
Darüber müsst ihr euch keine Sorgen machen. Direkt am Anfang ist eine Karrieremesse, wo sich Goldman Sachs und Co die Ehre geben. Ebenso kommen McK und BCG regelmäßig für die deutschen Studenten vorbei. Kenne viele, die bei genannten oder ähnlich guten Läden untergekommen sind für Praktika oder den Einstieg.

Umgebung:
Direkt am Strand oder in Lissabon. Damit kann man wenig falsch machen. Der neue Campus ist cool, auch wenn noch nicht alles wirklich funktioniert oder benutzbar ist. Das sollte sich bis nächsten September aber dann ändern.

Insgesamt klafft doch eine Lücke zwischen dem Anspruch zu den Top-Schulen in Europa aufzuschließen und der aktuellen Wirklichkeit. Dafür ist das Level der Profs und auch der Studierenden einfach nicht hoch genug (im Durchschnitt!!). Es gibt aber natürlich sowohl richtig gute Profs als auch richtig clevere Studenten.

antworten
WiWi Gast

Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Pushh

antworten

Artikel zu NOVA

ISIC - Internationaler Studentenausweis

Der internationale Studentenausweis "International Student Identity Card - ISIC".

Die International Student Identity Card - kurz ISIC - ist der einzige Studentenausweis, der weltweit anerkannt wird. Mit dem Ausweis erhalten Studierende Ermäßigungen in über 132 Ländern rund um den Globus. Den internationalen Studentenausweis gibt es mittlerweile bereits seit 60 Jahren.

Studienfinanzierung im Ausland

Die Gradiation Cap mit einigen Münzen vor der Weltkarte

Ein Auslandsstudium oder Auslandssemester kann teuer werden. Dafür das nötige Kleingeld zu sparen, geht über Nebenjobs oder den elterlichen Zuschuss. Das Ersparte reicht jedoch häufig bei Weitem nicht aus. Dafür gibt es in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten, sich das Auslandsstudium finanzieren zu lassen. Auslandsbafög, Bildungskredite, Stipendien, Erasmus & Co – WiWi-TReFF zeigt, welche Unterstützung es gibt.

Auslandsmobilität von Studierenden und Wissenschaftlern steigt

Im Jahr 2015 waren fast 140.000 deutsche Studierende für ein Studium im Ausland eingeschrieben. Zu den beliebtesten Gastländern zählen Österreich, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz. Beliebte Zielländer für kurzzeitige Auslandssemester sind Großbritannien, die USA, Frankreich und Spanien. Derzeit verbringen mehr als ein Drittel aller Studierenden einen Teil ihres Studiums im Ausland. An deutschen Hochschulen sind 2017 zum ersten Mal mehr als 355.000 ausländische Studierende eingeschrieben.

TOEFL, Cambridge, IELTS & Co. – Wann welches Englisch-Sprachzertifikat ratsam ist

Sprachzertifikate-Englisch: Lerngruppe lernt für einen Englisch-Sprachtest

Wer im studentischen oder beruflichen Umfeld Fremdsprachenkenntnisse nachweisen will beziehungsweise muss, kommt über kurz oder lang um ein offizielles Sprachzertifikat nicht umher. Jedoch ist es nicht immer einfach, durch die Flut an Informationen zu den Themen „Sprachtests“, „Sprachexamen“ und „Sprachdiplome“ hindurch zu finden. Wer ein Sprachzertifikat ablegen will, sollte sich vorher genauestens darüber informieren, welcher Nachweis im konkreten Fall verlangt wird und wie man sich am besten auf das jeweilige Sprachexamen vorbereiten kann.

Auslandsaufenthalte: Studierende ohne Akademiker-Eltern profitieren stärker

Ob größeres Selbstvertrauen oder gewachsene Sprachkenntnisse: Ein Auslandsaufenthalt im Studium sorgt für Verbesserung in vielen Bereichen. Kinder aus Nicht-Akademikerfamilien empfinden diesen Effekt in bestimmten Bereichen noch etwas stärker. Dies zeigt eine Analyse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Statistik: 137 300 Deutsche Studenten haben 2014 im Ausland studiert

632 Meter hohe Shanghai Tower

Immer mehr deutsche Studenten wollen international studieren: 2014 gingen 137.000 Studierende ins Ausland. Am beliebtesten ist das Nachbarland Österreich, gefolgt von den Niederlanden, Großbritannien und Schweiz. Wirtschaftsstudenten zieht es vor allen in die Niederlande.

IEC Study Guide 2016/2017: Kostenloser Studienführer Auslandsstudium

Die rote Golden Gate Brücke in San Fransisco.

Für ein Auslandssemester oder für ein Studium ins Ausland zu gehen, dabei hilft der aktuelle IEC Study Guide 2016/2017. Im kostenlosen Studienführer für das Auslandsstudium finden Studieninteressierte hilfreiche Tipps zu 120 Universitäten in mehr als 20 Ländern. Fragen zu Themen der Finanzierung, Bewerbung, Notenanerkennung, Hochschulrankings, Studienländern und Partneruniversitäten werden ausführlich beantwortet.

Wichtige Sprachzertifikate für ein Auslandsstudium: Cambridge Certificate, TOEFL, IELTS, DELE, DALF und DELF

Die Lexikon-Beschreibung für das englische Wort "focus".

Das Ziel eine Sprache intensiv und hautnah zu erlernen ist im Auslandsstudium ein toller Nebeneffekt. Doch bevor die Annahme an einer ausländischen Universität gelingt, müssen Studieninteressenten erst beweisen, ob sie bereits der Sprache mächtig sind. Die sechs Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GES) gibt Aufschluss darüber, inwieweit das Sprachverständnis in einer Fremdsprache reicht. Dafür wurden verschiedene Sprachzertifikate entwickelt, die gegenüber Universitäten, Unternehmen und anderen Institutionen zur Bewerbung anerkannt sind. Je nachdem, welches Land infrage kommt, muss ein Zertifikat in TOEFL, IELTS, DELF, DALF oder DELE nachgewiesen werden.

Brexit erschwert Studium in England und deutsch-britische Hochschulforschung

Von einem Gebäude herunter hängende britische Nationalflagge.

Mit verheerende Konsequenzen für Studium und Forschung nach einem eventuellen Brexit rechnen die Hochschulrektoren aus Deutschland und Großbritannien. Die EU erleichtere die Zusammenarbeit unter Forschern, das gemeinsame Nutzen von Ressourcen und der Austausch wichtiger Daten. Davon profitieren ebenso Studenten aus beiden Ländern. Derzeit sind 13.765 degree-seekings Studenten und 4.428 Erasmus-Studierende aus Deutschland in Großbritannien.

Englischsprachige Business-Masterstudiengänge am Griffith College Dublin in Irland

Griffith College Dublin in Irland

Englische Masterstudiengänge sind bei Unternehmen und Wirtschaftsstudenten sehr gefragt. Ein Business-Master im Ausland hilft, das Studium international auszurichten. Muttersprachige Masterprogramme wie die des Griffith College Dublin in Irland vermitteln neben den wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auch exzellente Englischkenntnisse.

Auslandaufenthalte von Studierenden trotz Finanzkrise weiter steigend

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Die Zahl der Auslandsaufenthalte von Studierenden und Hochschulangehörigen nimmt trotz der in mehreren europäischen Ländern spürbaren Finanzkrise weiter zu. Die Mobilitätszahlen sind stabil und insbesondere die Zahl der Praktika ist deutlich gestiegen. Das zeigt die vom DAAD initiierte Studie "Student and staff mobility in times of crisis".

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 1

Viele Studierende der Wirtschaftswissenschaften wagen den Schritt, an eine Hochschule im Ausland zu wechseln. Wie lange verweilen die meisten dort und welche Studienländer besonders beliebt?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 2 – DAAD-Auslandsstipendien

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 3 – Auslands-BAföG 1

Auslandsaufenthalte gelten bei Unternehmen als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und beherrscht fließend die Sprache des Gastlandes. Was liegt also für ambitionierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften näher, als einen Auslandsaufenthalt einzuplanen?

Auslandssemester im Wirtschaftsstudium 4 – BAföG-Ämter

Auslandsaufenthalte gelten als Pluspunkt in der Bewerbung. Wer im Ausland studiert hat, beweist Flexibilität und Organisationsvermögen und versteht Sprache und Kultur des Landes. Zudem werden Auslandsaufenthalte durch zahlreiche Programme und Stipendien gefördert.

Antworten auf Re: BWL Masterstudium in Portugal - NOVA Uni Lissabon

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 527 Beiträge

Diskussionen zu NOVA

Weitere Themen aus Spanien, Frankreich, Italien