DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Hans

NicknameHans
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit22.04.2021
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von Hans

40 Kommentare

Arbeiten bei KEYENCE

Hans

Hey, wie lief die Bewerbungsphase noch so ab? Bei kununu liest man teilweise, dass es doch hart ist und die Chancen auch gar nicht mal so gut stehen, genommen zu werden. Grüße

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Fellow Programm/ Gap Year Programm McKinsey und Konsorten

WiWi Gast

Hallo, da man ja oft über das McKinsey Fellow Programm etwas liest, bei dem man für ein Jahr freigestellt wird, um entweder einen MBA oder eine Promotion bei voller Gehaltszahlung zu absolvieren, h ...

1 Kommentare

Sales Analytics Dublin

WiWi Gast

Hallo Forum, habe ein Angebot für eine Sales Analytics stelle in Irland bei einem US Tech Konzern. Was ist genau darunter zu verstehen? Es wurde gesagt das ist eine Art Data Science? Kann jemand b ...

1 Kommentare

Bitte um Bewertung meines Praktikumszeugnis

WiWi Gast

Hallo liebe Forum, ich würde mich für eine Einschätzung mein Praktikumszeugnis sehr freuen. Ich möchte gerne wissen, was genau bedeutet es für mich und zukünftige Bewerbungen. z. B. ich wusste ni ...

1 Kommentare

Profilcheck

WiWi Gast

Hi zusammen, würde gern mal mein Profil checken lassen. Ziel ist Consulting. - Abi 2.8 - 5/6 Semester an einer Target mit einem Schnitt von 2.0 - Praktika bei FAANG und DAX 40 Strategie - Neb ...

1 Kommentare

Advisory Einstieg Big4

TG

Ich würde nach dem Bachelor gerne bei den Big 4 im Advisory einsteigen. Um dann nach ein paar Jahren einen Konzern Exit zu machen. Habe einen dualen Bachelor an einer FH gemacht und engagiere mich ...

1 Kommentare

"Hervorstechende" Praktika (Ex-IB)

WiWi Gast

Liebes Forum, nach meinem abgeschlossenem BB Praktikum habe ich ehrlich gesagt keine Lust mehr auf IB bzw. den Arbeitszeiten (Big 4 TAS, MM IB & BB IB). Welche möglichen Praktika im Bereich Finance/S ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Ein rotes Stoppschild symbolisiert das Ende der Covid-19 Impfpflicht in Tschechien.

Tschechien stoppt Impfpflicht

Nach massiven Protesten und drohender Kündigungen aus dem Gesundheitswesen, der Pflege sowie tausender Staatsbediensteten aus Armee, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst nimmt Tschechien die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen und Personen über 60 Jahre zurück. Der tschechische Premierminister Petr Fiala erklärte in einer Pressekonferenz: "Die Impfung gegen Covid-19 wird nicht verpflichtend sein." "Wir finden keine Gründe für eine Impfpflicht und wir wollen die Gräben in der Gesellschaft nicht vertiefen.", erläuterte Fiala die Position der Regierung zur Impfpflicht.

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Deutschland mit Corona-Maßnahmen in Paralleluniversum

"Deutschland kann sich nicht weiter auf einem Paralleluniversum bewegen, auch was die Maßnahmen betrifft", sagte Prof. Klaus Stöhr dem Nachrichtensender WELT in einem Interview am Sonntag. Der Virologe und Epidemiologe Stöhr verwies auf Länder wie Dänemark, Irland und England, welche viele ihrer Corona-Maßnahmen bereits fallengelassen haben. Zuvor hatte der ehemalige Pandemiebeauftragte der WHO im Interview bereits Bedenken gegenüber der Impfpflicht geäußert.

Großbritannien beendet Corona-Maßnahmen

Großbritannien beendet Maskenpflicht und Impfkontrollen

Premierminister Boris Johnson erklärt die Corona-Pandemie für überwunden. "Unsere Wissenschaftler halten es für wahrscheinlich, dass die Omicron-Welle jetzt landesweit ihren Höhepunkt erreicht hat.", sagte er am 19. Januar 2022 vor dem Unterhaus. Die britische Regierung hebt die Maskenpflicht und die Impfnachweiskontrollen auf und will die Zeit des Home-Office beenden. Ebenfalls geplant ist die Aufhebung der Quarantänepflicht, denn diese gäbe es bei einer Grippe auch nicht, erläuterte der Premierminister. Im Gegensatz dazu hat Deutschland weiterhin die härtesten Corona-Maßnahmen der Welt und diskutiert zudem erhebliche Verschärfungen.

COVID-19 Hospitalisierungsrate Deutschland Januar 2022

Update: COVID-19 Hospitalisierungsrate fällt auf ein Fünftel vom Höchstwert

Die COVID-19 Hospitalisierungsrate in Deutschland fiel am 20.12.2021 auf einen Wert von 4,73 und damit auf unter ein Drittel vom Höchstwert 15,75 von vor einem Jahr. Die Hospitalisierungsrate ist definiert als die Anzahl der an das RKI übermittelten hospitalisierten COVID-19-Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb eines 7-Tage-Zeitraums. Update: Am 7. Januar 2022 fällt die COVID-19 Hospitalisierungsrate auf 3,15 und damit auf ein Fünftel vom Höchstwert 15,75.

WHU Campus-for-Finance Conference 2022

22. Campus for Finance – WHU New Year’s Conference 2022

Am 19. und 20. Januar, 2022 findet zum 22. Mal die Campus for Finance Conference statt. Die WHU New Year’s Conference wird von der studentischen Initiative "Campus for Finance" der WHU - Otto Beisheim School of Management veranstaltet.