DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

trainee

Nicknametrainee
Signature
OrtKonstanz
Über mich
aktiv seit02.04.2008
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von trainee

1447 Kommentare

Gehälter ALDI, LIDL, PLUS, NETTO, PENNY

trainee

Gehalt 42000, Auto ein abgelutschter Focus oder was halt sonst gerade in der Niederlassung rumsteht. Ab und an gibt's auch neuere Wagen. Klima seit Übernahme von Plus: chaotisch bis hin zu vollkommen ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Maßanzüge aus Thailand - Erfahrungen

WiWi Gast

Ich beende grad das erste Semester von meinem Studium und werde in den Semesterferien in Südostasien Reisen. Ich habe gehört, dass man sich in Thailand sehr günstig Maßanzüge machen lassen kann. Da ic ...

1 Kommentare

Einstiegsgehalt Henkel

WiWi Gast

Hat wer Information über die aktuellen Einstiegsgehälter, Entwicklungsmöglichkeiten, etc. bei Henkel? Lohnt sich Henkel überhaupt noch? Die 2018 Zahlen waren ja nicht so berauschend. Danke!

1 Kommentare

Eure Lieblings-Berufsbezeichnungen?

WiWi Gast

Ich fang mal an: - Customer Happiness Manager (klingt nach einem laufenden Smiley) - Entrepreneur in Residence (klingt nach einem Messias)

2 Kommentare

Guter erster Job - während Probezeit weitersuchen für "Optimum"?

WiWi Gast

Liebes Forum, ich würde gerne eure Meinung zu einer Frage haben, die mich gerade beschäftigt. Ich werde im März meinen ersten Job antreten. Aktuell überlege ich in der Probezeit weitersuchen, um zu ...

1 Kommentare

Vollzeit Uni Master vs FH Master berufsbegleitend

WiWi Gast

Welche Form bringt mir für die Karriere mehr wenn das Ziel Konzern oder Big4 ist?

7 Kommentare

Direkteinstieg UniCredit vs. Praktikum Deutsche Bank

WiWi Gast

Habe ein Angebot für Direkteinstieg in Advisory/Front Office UniCredit und die Möglichkeit für ein Praktikum in Global Markets Deutsche Bank. Was würdet ihr nehmen?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Gap-Year-Programm 2019: Vier Jets fliegen synkron steil in den Himmel.

Praktika mit „Power“ bei Audi, Bain, FC Bayern & Deutsche Telekom

Der neue Karriere-Turbo für Spitzentalente mit Bachelorabschluss heißt „The Power of 4“. Gleich vier Praktika der Extraklasse vereint das gemeinsame Gap Year Programm von Audi, Bain, FC Bayern und Deutsche Telekom. Wer sich diese „Lücke“ im Lebenslauf nicht entgehen lassen will, kann sich für das nächste Gap Year bis zum 31. März 2019 bewerben.

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Absolventen-Gehaltsreport-2018: Absolventenhut und fliegende Geldmünzen

Absolventen-Gehaltsreport 2018/19: Höhere Einstiegsgehälter bei WiWis

Wie im Vorjahr verdienen die Wirtschaftsingenieure bei den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften mit 48.696 Euro im Schnitt am meisten. Sie legten im StepStone Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019 damit um 458 Euro zu. Wirtschaftsinformatiker erhalten mit 45.566 Euro (2017: 45.449 Euro) und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften, VWL und BWL und mit 43.033 Euro (2017: 42.265 Euro) ebenfalls etwas höhere Einstiegsgehälter.

Der Hafen von Alcudia auf Mallorca mit einigen Booten im Vordergrund.

Deloitte Consulting-Workshop »Ab in den Süden 2019« auf Mallorca

Bei dem Recruiting-Workshop »Ab in den Süden« von Deloitte Consulting haben Studierende der Wirtschaftswissenschaften vom 12.-14. April oder vom 10.- 12. Mai 2019 auf Mallorca Gelegenheit, sich spannenden Fallstudien zu strategischen Controlling- und Accounting-Themen zu stellen. Bewerbungsschluss ist der 17. März 2019 bewerben.

Osteuropa-Stipendien der Studienstiftung: Nachtaufnahme vom Krantor in Danzig

Studienstiftung: Stipendienprogramm Osteuropa

Die Studienstiftung vergibt im Jahr 2019 bis zu neun Vollstipendien für Studienaufenthalte in Osteuropa. Gefördert werden Aufenthalte in den Ländern Osteuropas, Mittelost- und Südosteuropas beziehungsweise des postsowjetischen Raums, die mindestens sieben Monate und längstens vier Semester dauern. Das Stipendium im Rahmen des Programms „Metropolen in Osteuropa“ ermöglicht Forschungsaufenthalte oder Studienaufenthalte. Bewerbungsschluss ist der 1. März 2019.