DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Bertelsmann

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Autor
Beitrag
BaniL5

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Hallo zusammen,

Hat jemand in dem Bereich Corporate Controlling and strategy bei Bertelsmann Erfahrung sammeln können und kann mir sowohl über die Tätigkeiten als auch über das Bewerbungsverfahren, insb. Schwierigkeit, fragen, cases, etc...berichten.

Ich bin für jede nützliche Antwort sehr dankbar.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Würde mich auch interessieren.. Und auch, ob ein solches Praktikum noch einen Mehrwert liefern würde mit Hinblick auf IB, wenn man schon im TAS war.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Push

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 17.01.2021:

Würde mich auch interessieren.. Und auch, ob ein solches Praktikum noch einen Mehrwert liefern würde mit Hinblick auf IB, wenn man schon im TAS war.

Finde ich nicht unbedingt. Konzern ist einfach eine andere Welt. Selbst die Dynamiken im M&A eines Konzerns sind nicht vergleichbar mit einer IB. Versuch lieber nach TAS bei einer T2 oder EB unterzukommen, wenn definitiv M&A das Ziel sein soll

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Und falls m&a nicht das Ziel ist ?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Ich habe mich Ende 2019 für ein Praktikum beworben. Zuerst 1h Telefoninterview mit teils fachlichen Fragen (u.a. Bewertungsmethoden) und Personal fit. Dann vor Ort mit zwei Interviews, jeweils 1h. In beiden kamen auch Cases dran, einmal rechenlastigeres market-sizing, der andere etwas qualitativer zur Bewertung von Strategien.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 19.01.2021:

Ich habe mich Ende 2019 für ein Praktikum beworben. Zuerst 1h Telefoninterview mit teils fachlichen Fragen (u.a. Bewertungsmethoden) und Personal fit. Dann vor Ort mit zwei Interviews, jeweils 1h. In beiden kamen auch Cases dran, einmal rechenlastigeres market-sizing, der andere etwas qualitativer zur Bewertung von Strategien.

Und wie würdest du das Praktikum einschätzen? Kannst du etwas mehr über sich erzählen?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 19.01.2021:

Ich habe mich Ende 2019 für ein Praktikum beworben. Zuerst 1h Telefoninterview mit teils fachlichen Fragen (u.a. Bewertungsmethoden) und Personal fit. Dann vor Ort mit zwei Interviews, jeweils 1h. In beiden kamen auch Cases dran, einmal rechenlastigeres market-sizing, der andere etwas qualitativer zur Bewertung von Strategien.

Und wie würdest du das Praktikum einschätzen? Kannst du etwas mehr über sich erzählen?

Sehr cooles Praktikum solange man mit Gütersloh als Wohnart klar kommt. Konzern ist zentral aufgebaut, heißt man kriegt im Corporate Center in der Abteilung eigentlich alles mit was in dem $20bn Umsatz Konzern so abgeht.

Viele ex-MBB Berater in der Abteilung von denen man auch einiges lernen kann. Allgemein ein Mix aus Externen mit starken Profilen und Einheimischen aus der Region die teilweise auch schwächere Profile haben (so zumindest mein Eindruck). Schlägt sich durch bis zu den Praktikanten, wo ehemalige von absoluten Top Profilen (BB, MBB) bis hin zu lokalen Studenten der Uni Bielefeld reichen.

Teil des Gap Year Programms mit McKinsey (falls es das noch gibt), alleine dadurch immer wieder Top Leute dort sitzen und dementsprechend auch solides Branding für weitere Praktika.

Inhaltlich kommt es sehr drauf an wen ihr in der Abteilung unterstützt, da nach Tochterfirmen aufgeteilt wird. Viele Praktikanten arbeiten beim Corporate VC mit wo Bertelsmann eins der führenden Unternehmen ist und einen wahnsinnig starken Fund in Asien hat ($1bn+), weiß nur in Deutschland kaum jemand.

Umfeld natürlich trotz allem Corporate, 40h Woche und sehr entspanntes Arbeitsklima. Fast etwas schade da man in Gütersloh mit der Freizeit eh fast nichts anfangen kann.

Würde es insgesamt auf jeden Fall wieder machen.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Und konntest du was lernen? Bzw was ?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Mit welchen Profilen wurdet ihr angenommen?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2021:

Ich habe mich Ende 2019 für ein Praktikum beworben. Zuerst 1h Telefoninterview mit teils fachlichen Fragen (u.a. Bewertungsmethoden) und Personal fit. Dann vor Ort mit zwei Interviews, jeweils 1h. In beiden kamen auch Cases dran, einmal rechenlastigeres market-sizing, der andere etwas qualitativer zur Bewertung von Strategien.

Und wie würdest du das Praktikum einschätzen? Kannst du etwas mehr über sich erzählen?

Sehr cooles Praktikum solange man mit Gütersloh als Wohnart klar kommt. Konzern ist zentral aufgebaut, heißt man kriegt im Corporate Center in der Abteilung eigentlich alles mit was in dem $20bn Umsatz Konzern so abgeht.

Viele ex-MBB Berater in der Abteilung von denen man auch einiges lernen kann. Allgemein ein Mix aus Externen mit starken Profilen und Einheimischen aus der Region die teilweise auch schwächere Profile haben (so zumindest mein Eindruck). Schlägt sich durch bis zu den Praktikanten, wo ehemalige von absoluten Top Profilen (BB, MBB) bis hin zu lokalen Studenten der Uni Bielefeld reichen.

Teil des Gap Year Programms mit McKinsey (falls es das noch gibt), alleine dadurch immer wieder Top Leute dort sitzen und dementsprechend auch solides Branding für weitere Praktika.

Inhaltlich kommt es sehr drauf an wen ihr in der Abteilung unterstützt, da nach Tochterfirmen aufgeteilt wird. Viele Praktikanten arbeiten beim Corporate VC mit wo Bertelsmann eins der führenden Unternehmen ist und einen wahnsinnig starken Fund in Asien hat ($1bn+), weiß nur in Deutschland kaum jemand.

Umfeld natürlich trotz allem Corporate, 40h Woche und sehr entspanntes Arbeitsklima. Fast etwas schade da man in Gütersloh mit der Freizeit eh fast nichts anfangen kann.

Würde es insgesamt auf jeden Fall wieder machen.

Kann das hier überhaupt nicht bestätigen

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

Ich habe mich Ende 2019 für ein Praktikum beworben. Zuerst 1h Telefoninterview mit teils fachlichen Fragen (u.a. Bewertungsmethoden) und Personal fit. Dann vor Ort mit zwei Interviews, jeweils 1h. In beiden kamen auch Cases dran, einmal rechenlastigeres market-sizing, der andere etwas qualitativer zur Bewertung von Strategien.

Hey! Könntest du das etwas konkretisieren?

Und wie würdest du das Praktikum einschätzen? Kannst du etwas mehr über sich erzählen?

Sehr cooles Praktikum solange man mit Gütersloh als Wohnart klar kommt. Konzern ist zentral aufgebaut, heißt man kriegt im Corporate Center in der Abteilung eigentlich alles mit was in dem $20bn Umsatz Konzern so abgeht.

Viele ex-MBB Berater in der Abteilung von denen man auch einiges lernen kann. Allgemein ein Mix aus Externen mit starken Profilen und Einheimischen aus der Region die teilweise auch schwächere Profile haben (so zumindest mein Eindruck). Schlägt sich durch bis zu den Praktikanten, wo ehemalige von absoluten Top Profilen (BB, MBB) bis hin zu lokalen Studenten der Uni Bielefeld reichen.

Teil des Gap Year Programms mit McKinsey (falls es das noch gibt), alleine dadurch immer wieder Top Leute dort sitzen und dementsprechend auch solides Branding für weitere Praktika.

Inhaltlich kommt es sehr drauf an wen ihr in der Abteilung unterstützt, da nach Tochterfirmen aufgeteilt wird. Viele Praktikanten arbeiten beim Corporate VC mit wo Bertelsmann eins der führenden Unternehmen ist und einen wahnsinnig starken Fund in Asien hat ($1bn+), weiß nur in Deutschland kaum jemand.

Umfeld natürlich trotz allem Corporate, 40h Woche und sehr entspanntes Arbeitsklima. Fast etwas schade da man in Gütersloh mit der Freizeit eh fast nichts anfangen kann.

Würde es insgesamt auf jeden Fall wieder machen.

Kann das hier überhaupt nicht bestätigen

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Wäre dann vielleicht sinnvoll mehr als einen Satz zu schreiben. Sonst könnte man am Ende noch auf die Idee kommen es hätte an dir gelegen

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

Ich habe mich Ende 2019 für ein Praktikum beworben. Zuerst 1h Telefoninterview mit teils fachlichen Fragen (u.a. Bewertungsmethoden) und Personal fit. Dann vor Ort mit zwei Interviews, jeweils 1h. In beiden kamen auch Cases dran, einmal rechenlastigeres market-sizing, der andere etwas qualitativer zur Bewertung von Strategien.

Und wie würdest du das Praktikum einschätzen? Kannst du etwas mehr über sich erzählen?

Sehr cooles Praktikum solange man mit Gütersloh als Wohnart klar kommt. Konzern ist zentral aufgebaut, heißt man kriegt im Corporate Center in der Abteilung eigentlich alles mit was in dem $20bn Umsatz Konzern so abgeht.

Viele ex-MBB Berater in der Abteilung von denen man auch einiges lernen kann. Allgemein ein Mix aus Externen mit starken Profilen und Einheimischen aus der Region die teilweise auch schwächere Profile haben (so zumindest mein Eindruck). Schlägt sich durch bis zu den Praktikanten, wo ehemalige von absoluten Top Profilen (BB, MBB) bis hin zu lokalen Studenten der Uni Bielefeld reichen.

Teil des Gap Year Programms mit McKinsey (falls es das noch gibt), alleine dadurch immer wieder Top Leute dort sitzen und dementsprechend auch solides Branding für weitere Praktika.

Inhaltlich kommt es sehr drauf an wen ihr in der Abteilung unterstützt, da nach Tochterfirmen aufgeteilt wird. Viele Praktikanten arbeiten beim Corporate VC mit wo Bertelsmann eins der führenden Unternehmen ist und einen wahnsinnig starken Fund in Asien hat ($1bn+), weiß nur in Deutschland kaum jemand.

Umfeld natürlich trotz allem Corporate, 40h Woche und sehr entspanntes Arbeitsklima. Fast etwas schade da man in Gütersloh mit der Freizeit eh fast nichts anfangen kann.

Würde es insgesamt auf jeden Fall wieder machen.

Kann das hier überhaupt nicht bestätigen

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

Sehr cooles Praktikum solange man mit Gütersloh als Wohnart klar kommt. Konzern ist zentral aufgebaut, heißt man kriegt im Corporate Center in der Abteilung eigentlich alles mit was in dem $20bn Umsatz Konzern so abgeht.

Viele ex-MBB Berater in der Abteilung von denen man auch einiges lernen kann. Allgemein ein Mix aus Externen mit starken Profilen und Einheimischen aus der Region die teilweise auch schwächere Profile haben (so zumindest mein Eindruck). Schlägt sich durch bis zu den Praktikanten, wo ehemalige von absoluten Top Profilen (BB, MBB) bis hin zu lokalen Studenten der Uni Bielefeld reichen.

Teil des Gap Year Programms mit McKinsey (falls es das noch gibt), alleine dadurch immer wieder Top Leute dort sitzen und dementsprechend auch solides Branding für weitere Praktika.

Inhaltlich kommt es sehr drauf an wen ihr in der Abteilung unterstützt, da nach Tochterfirmen aufgeteilt wird. Viele Praktikanten arbeiten beim Corporate VC mit wo Bertelsmann eins der führenden Unternehmen ist und einen wahnsinnig starken Fund in Asien hat ($1bn+), weiß nur in Deutschland kaum jemand.

Umfeld natürlich trotz allem Corporate, 40h Woche und sehr entspanntes Arbeitsklima. Fast etwas schade da man in Gütersloh mit der Freizeit eh fast nichts anfangen kann.

Würde es insgesamt auf jeden Fall wieder machen.

Kann das hier überhaupt nicht bestätigen

Na wie ist es denn sonst? Nur flach ablehnen, was andere schreiben, bringt niemanden weiter

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

Kann das hier überhaupt nicht bestätigen

Na wie ist es denn sonst? Nur flach ablehnen, was andere schreiben, bringt niemanden weiter

Ich versteh nicht was du dir von Wiwi Treff erwartest. Das hier ist ein öffentliches Forum in dem du sicherlich keine detaillierten Erfahrungsberichte findest. Wenn du genaueres wissen willst dann schreib ehemalige Praktis auf Linkedin an und wenn du ein erstzunehmendes Profil hast dann antworten dir die Leute auch.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

Kann das hier überhaupt nicht bestätigen

Na wie ist es denn sonst? Nur flach ablehnen, was andere schreiben, bringt niemanden weiter

Ich versteh nicht was du dir von Wiwi Treff erwartest. Das hier ist ein öffentliches Forum in dem du sicherlich keine detaillierten Erfahrungsberichte findest. Wenn du genaueres wissen willst dann schreib ehemalige Praktis auf Linkedin an und wenn du ein erstzunehmendes Profil hast dann antworten dir die Leute auch.

Noch so ein produktiver Kommentar. Niemand erwartet detaillierte Erfahrungsberichte, aber mehr Inhalt als "Nein, so ist es nicht", sollte man wohl zusammenschreiben können für einen Kommentar. Denn dafür sind Foren da.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Welches Praktikum ist besser bei bertelsmann: Corporate controlling and strategy oder m&a?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Lol
Besser
Sei doch froh wenn du überhaupt was kriegst

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Vor allem halt komplett davon abhängig was du machen willst

Schlichtweg die falsche Frage von dir

WiWi Gast schrieb am 21.01.2021:

Welches Praktikum ist besser bei bertelsmann: Corporate controlling and strategy oder m&a?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 20.01.2021:

WiWi Gast schrieb am 19.01.2021:
Sehr cooles Praktikum solange man mit Gütersloh als Wohnart klar kommt. Konzern ist zentral aufgebaut, heißt man kriegt im Corporate Center in der Abteilung eigentlich alles mit was in dem $20bn Umsatz Konzern so abgeht.

Viele ex-MBB Berater in der Abteilung von denen man auch einiges lernen kann. Allgemein ein Mix aus Externen mit starken Profilen und Einheimischen aus der Region die teilweise auch schwächere Profile haben (so zumindest mein Eindruck). Schlägt sich durch bis zu den Praktikanten, wo ehemalige von absoluten Top Profilen (BB, MBB) bis hin zu lokalen Studenten der Uni Bielefeld reichen.

Teil des Gap Year Programms mit McKinsey (falls es das noch gibt), alleine dadurch immer wieder Top Leute dort sitzen und dementsprechend auch solides Branding für weitere Praktika.

Inhaltlich kommt es sehr drauf an wen ihr in der Abteilung unterstützt, da nach Tochterfirmen aufgeteilt wird. Viele Praktikanten arbeiten beim Corporate VC mit wo Bertelsmann eins der führenden Unternehmen ist und einen wahnsinnig starken Fund in Asien hat ($1bn+), weiß nur in Deutschland kaum jemand.

Umfeld natürlich trotz allem Corporate, 40h Woche und sehr entspanntes Arbeitsklima. Fast etwas schade da man in Gütersloh mit der Freizeit eh fast nichts anfangen kann.

Würde es insgesamt auf jeden Fall wieder machen.

Gehe ich teilweise mit.
Die Abteilung ist berühmt berüchtigt für ihre wichtige Rolle im Konzern. Der EVP, also der Chef der Abteilung, ist trotz seines jungen Alters absolut top (MBA LBS) und designiertes Vorstandsmitglied. Alle wichtigen strategischen Entscheidungen laufen mit über seinen Tisch. Du als Praktikant bekommst davon aber nur was in der gemeinsamen Mittagspause mit. Deine Aufgaben sind (schnöder) Controllingnatur, also Monatsreports für den Vorstand basteln. Wenn man Glück hat, kann man in der In-house Strategieabteilung mitarbeiten, wobei sich das Staffing dem Lotto gleicht.

Noch kurz zu den anderen Mitarbeitern: alles sehr gute Leute. Auch die FOM Studis sind sehr gut drin in ihren Themen und inhaltlich deutlich besser, als es ihr Profil auf den ersten Blick erscheinen lässt.
Standort Gütersloh ist natürlich weit ab vom Schuss. Immerhin ist Münster am WE nicht weit entfernt. Der Konzern kennt das Problem, hat aber den Luxus, dass gefühlt alle High Potentials im 50km Radius sich für Bertelsmann entscheiden und daher der Bedarf an "externen" nicht sonderlich hoch ist.

Würde ich es wieder machen? Ich habe klassische Beratung gesehen und würde diese Position immer der bei Bertelsmann vorziehen. Konzern ist halt was anderes als UB/IB, und mir überwiegen die Vorteile der Letztgenannten. Dabei ist der größte Kontrapunkt am Konzern die Beförderungskultur: das gleicht dem Lotto - hoffen dass jemand den Exit macht oder in Rente geht. Dein Chef hat keine Incentives, dich zu befördern.

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Muss meinem Vorredner in einem Punkt widersprechen: Nicht nur laufen alle wichtigen Entscheidungen über den Tisch des EVP, sondern über die Tische der ganzen Abteilung. Es ist ja jeder für einen bestimmten Bereich zuständig. Denn man muss ja sehen, warum die Abteilung eine so exponierte Stellung hat und so wichtig ist: CEO und CFO haben keine inhaltlichen Assistenten, sondern dafür ist diese Abteilung da.

Deshalb gibt es auch mE nach kein Unternehmen in der Größenordnung, bei dem eine Praktikantin ständig Analysen für den CFO und CEO fahren darf und somit zumindest regelmäßig mit CFO quatschen kann.
Allgemein lernt man ein paar Leute kennen, die das Potenzial haben in 5,10, 20 Jahren CEO vom größten Medienkonzern Europas zu werden. Ergo: Enorm spannender Bereich, jedoch ist es dann eben doch Konzern und nicht Beratung oder IB

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Was für fachliche Fragen kamen bei euch im Telefoninterview dran? Kann da jemand paar Insides geben?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Wenn du das erste der Interviews meinst, dann waren es bei mir Fragen zu DCF, Bilanz und auch einige zu Bertelsmann selbst (Eigentümerstruktur, Unternehmensstruktur, ...) dran. Ich hab mich nicht so intensiv vorbereitet und hatte bisher keine Finance Erfahrung, deswegen konnte ich ein paar Fragen nicht so gut beantworten, aber wurde trotzdem zur zweiten Runde eingeladen. Viel Erfolg!

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

WiWi Gast schrieb am 16.09.2022:

Was für fachliche Fragen kamen bei euch im Telefoninterview dran? Kann da jemand paar Insides geben?

In der zweiten und dritten Runde dann jeweils ein Case

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Danke! Was für Cases hattet ihr und wie/wo habt ihr euch drauf vorbereitet?

antworten
WiWi Gast

Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Über PrepLounge. Case recht ausführlich aber klassisch

antworten

Artikel zu Bertelsmann

Recruiting-Event »Talent Meets Bertelsmann«

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Bertelsmann setzt die Kampagne »Create Your Own Career« fort und lädt junge Top-Talente zum Recruiting-Event »Talent Meets Bertelsmann« nach Berlin ein. Bewerbungen sind bis zum 18. Juni möglich.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Freiwillige Praktika von Studierenden durch Mindestlohn gefährdet

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

BDA, BDI und Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft fordern die Regierungskoalition auf, den Gesetzentwurf für ein Mindestlohngesetz mit Blick auf freiwillige Praktika von Studierenden zu ändern. Der Entwurf sieht vor, dass freiwillige Praktika von mehr als vier Wochen mit 8,50 Euro pro Stunde vergütet werden müssen.

Studie: Die »Next Generation Praktikum« ist zufrieden und mobil

Die »Neue Generation Praktikum« in Deutschland ist außerordentlich zufrieden mit ihrem Arbeitgeber. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie an der bundesweit mehr als 7.500 Praktikanten teilnahmen. Am zufriedensten sind die Praktikanten in der Pharma-Branche.

Antworten auf Praktikum Corporate Controlling and strategy bertelsmann

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu Bertelsmann

Weitere Themen aus Praktikum & Co.