DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
PraktikumPraktika

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Die Praktikumssuche - aller Anfang ist schwer
Wer bereits ein bestimmtes Unternehmen im Blick hat, sollte sich auf den internen Karriereseiten informieren. Praktikantenberichte im Internet oder von Bekannten helfen, das Unternehmen besser kennenzulernen. Aber auch Erfahrungsberichte und Bewertungen von Unternehmen finden sich auf einschlägigen Seiten. Wer genaue Fragen zum Bewerbungsablauf hat, sollte sich nicht scheuen, telefonischen Kontakt mit dem Ansprechpartner aufzunehmen. Während eines ersten persönlichen Kontakts kommt Dein Name ins Gespräch und Ihr könnt gleich Euer Interesse kundtun.

Wer ganz am Anfang steht und noch gar nicht weiß, wohin er will, sollte sich zunächst mit einigen Fragen auseinandersetzen:

Checkliste Praktikum finden

Je konkreter die Vorstellungen im Vorfeld sind, desto einfacher ist es den besten Praktikumsplatz zu finden. Das erleichtert zum späteren Zeitpunkt den Berufseinstieg. Ist man sich im Klaren, wohin das Studium führen soll, ist ein Praktikum im Studium ideal um die Karriere vorzubereiten. Ist einem überhaupt nicht klar, wohin die Reise gehen soll, helfen Praktika den richtigen Weg zu finden.

Beispiel: Rechnungsprüfung interessiert mich besonders
Wer sich für Wirtschaftsprüfung oder Audit erwärmen kann, hat viele Optionen in dem Bereich Erfahrungen zu sammeln. Prüfen und dabei Beraten, darin sind Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Experten. So könnte man sondieren, welche Unternehmen aus der Branche den gewünschten Vorstellungen entsprechen. Wo kann ein Praktikum absolviert werden? Welcher Stellenwert hat das Unternehmen? Ist das Praktikum für meine Karriere relevant?

Wo nach Praktikumsplätzen suchen?
Viele profitieren bereits von persönlichen Kontakten aus dem eigenen Umfeld. Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder haben bereits praktische Erfahrungen sammeln können und sollten daher erster Ansprechpartner sein. Auch wenn man sich im Unklaren ist, helfen Rücksprachen mit Freunden. Dabei sollten die eigenen Arbeitsweisen im Studium berücksichtig werden: Arbeite ich gut unter Zeitdruck? Macht mir das Arbeiten im Team Spaß? Bin ich extrovertiert oder introvertiert? Die persönliche Selbsteinschätzung hilft bereits schon, die Spreu vom Weizen zu trennen. Einige Jobs können somit von Anfang an ausgeschlossen werden.

Tipp: Lieber die Fähigkeiten erweitern, als sie zu wiederholen. Bereits gesammelte und vertiefte Kenntnisse sind gut, besser noch, wenn diese durch ein Praktikum der beruflichen Perspektive weitergebebracht werden.

Können Freunde und Bekannte auf der Suche nach einem Praktikum nicht weiterhelfen, bleibt immer noch das Internet als Recherche Quelle. Die meisten Unternehmen haben eine eigene Karriereseite, die vermittelt, was gefordert und gesucht wird. Bleiben Fragen offen, kann auch der Griff zum Telefonhörer helfen. Personaler und Ansprechpartner finden in den meisten Fällen Antworten auf gestellte Fragen.

Alternativ sind im Internet Bewertungsplattformen wie Kununu zu finden. Kununu wirbt mit dem Slogan „Volle Transparenz auf dem Arbeitsmarkt“. Aktuelle und ehemalige Mitarbeiter oder Bewerber bewerten Unternehmen. Das kann bei der Entscheidungsfindung helfen und Unternehmen wird die Möglichkeit gegeben, sich zu präsentieren und zu verbessern. Speziell für Praktika wurde die Initiative Fair Company gegründet. Fair Company vergibt ein Gütesiegel an Unternehmen, die fair bezahlte Praktika anbieten. In speziellen Jobbörsen wie meinpraktikum.de wird die Praktikumssuche mit einem Bewertungsportal vereint. Das Durchstöbern von Online-Jobbörsen ist eine gute Möglichkeit einen Überblick zu erhalten. Welche Arten von Praktika werden angeboten? Welche Unternehmen suchen dauerhaft Praktikanten? Ist meine Wunschbranche dabei?

  1. Seite 1: Wo und wie finde ich ein Praktikumsplatz?
  2. Seite 2: Gute Praktikumsbörsen im Internet

Im Forum zu Praktika

13 Kommentare

Praktika für IB/UB

WiWi Gast

push

13 Kommentare

Gap Year mit schlechten Noten?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 29.05.2018: Also ich kenne es nur von Kommilitonen, dass gerade die Automobilkonzerne und Zulieferer die Praktikastellen extrem nach dem Prinzip der Vetternwirtsc ...

3 Kommentare

Praktikum zu lange her?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 10.05.2018: Es geht nur darum wie lange das Praktikum ging & nicht wann es war, solange es kein Schulpraktikum ist. Praktika können nicht outdaten, sie können maximal ...

10 Kommentare

Welche Praktika als Durchschnitts-BWLer?

WiWi Gast

Also bei mir (Uni) haben die meisten Durchschnittsstudenten mindestens ein Praktikum oder sind Werkstudenten. Selbst die "schlechten" Studenten haben eins, dann aber nicht bei einer IB oder Bank, sond ...

4 Kommentare

Relevante Praktika für MSc Management/International Business

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 18.04.2018: Eher jemand, der bei allen namhaften Unternehmen für ein Praktikum abgelehnt wurde ...

14 Kommentare

Beratung vs. Bank für Werdegang

WiWi Gast

:D nice! Aber ehrlich: BP ist im FS Sektor bekannt. Klar machen die nur (IT) Implentierung und sind nicht ansatzweise im Strategiemarkt tätig, aber es ist ein Name und schadet im CV nicht. Ich wür ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Praktika

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Praktikum

BMAS-Leitfaden Praktikum

Mit dem Leitfaden wollen die Ministerien die Qualität von Praktika und den wertschätzenden Umgang miteinander fördern. Praktikantinnen und Praktikanten können mit dem Leitfaden überprüfen, ob die rechtlichen Vorgaben bei ihrem Praktikum erfüllt sind.

Weiteres zum Thema Praktikum

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Cover

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.