DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-SkriptsammlungenWirtschaftsprüfung

Skript-Tipp: Wirtschaftsprüfung

So manch gelungenes Skript ist in den Weiten des Internet verborgen. WiWi-TReFF stellt im Skript-Tipp der Woche jeweils einige vor. Diese Woche ein gelungenes Skript Wirtschaftsprüfung.

Ein Parkplatzschild an einer roten Backsteinwand für den Schlaumacher.

Skript-Tipp: Wirtschaftsprüfung
Universität Osnabrück
Fachgebiet Bilanz-, Steuer- und Prüfungswesen (BSP)
Verfasser: Dr. Carl-Friedrich Leuschner
http://www.wiwi.uni-osnabrueck.de/fachgebiete_und_institute/bilanz_steuer_und_pruefungswesen_prof_wosnitza.html

Wirtschaftsprüfung III
Das Skript zur Vorlesung Wirtschaftsprüfung III »Grundlagen der Rechnungslegung nach IAS« stammt aus dem Sommersemester 2003. Es umfasst 352 Seiten und basiert auf den PowerPoint Folien zur Vorlesung Wirtschaftsprüfung III. Gegenüberstellungen von IAS, US GAAP und HGB zeigen zu verschiedenen Aspekten der Bilanzierung sehr schön, wo die Unterschiede der Rechnungslegungssysteme liegen. Die Webseite stellt darüber hinaus die Vorlesungsunterlagen zur Wirtschaftsprüfung I und Wirtschaftsprüfung II sowie zahlreiche weitere nützliche Vorlesungsunterlagen als Download zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis Wirtschaftsprüfung III

UPDATE Skrip Wirtschaftsprüfung:
Die Skripte zur Vorlesung Wirtschaftsprüfung III stehen aktuell nicht zum Download zur Verfügung.

Das Skript der "Grundlagen der Wirtschaftsprüfung" von Prof. Dr. Dejan Engel-Ciric von der FH Frankfurt ist ebenfalls sehr gelungen und eine Alternative zum Skript Wirtschaftsprüfung III.

Download [PDF, 169 Seiten - 432 KB]
Skript der "Grundlagen der Wirtschaftsprüfung"

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Skript-Tipp: Wirtschaftsprüfung

Schade, dass man nur auf das Skript Wirtschaftsprüfung I zugreifen kann. Wirtschaftsprüfung II und III kann man leider nicht öffnen.

Würde mich sehr freuen, wenn man auch auf die anderen Skripte zugreifen könnte, da ich selber Wirtschaftsprüfung vertiefe und es super hilfreich fände, über diese Skripte zu verfügen.

MFG

Sandra Köhler

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Wirtschaftsprüfung

Ein spanischer Stier aus Metall steht für Konjunktur und den Ifo-Geschäftsklimaindex.

Unternehmensranking 2017: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Die Schere zwischen den Big Four und den übrigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland geht weiter auseinander. PricewaterhouseCoopers (PwC) führt weiterhin die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden WP-Gesellschaften und Steuerberatungen um 7,2 Prozent gewachsen. Die Deutschlandumsätze der Big Four stiegen sogar um 11,8 Prozent. Dies sind Ergebnisse aus dem Unternehmensranking 2017 von Lünendonk.

Der Blick hoch an einem Hochhaus mit vielen, verspiegelten Fenstern.

Digitalisierung in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung nimmt zu

Deutsche Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften blicken auf ein gutes Geschäftsjahr 2015 zurück. Der Umsatzanstieg von 6,4 Prozent übertraf die Erwartungen. Dennoch bleiben die WP-Gesellschaften verhalten optimistisch und erwarten 2016 und 2017 lediglich eine Wachstumssteigerung von 5,1 Prozent. Neue Möglichkeiten des Wachstums und der Differenzierung eröffnet den WP-Gesellschaften die Digitalisierung. Dies sind einige Ergebnisse aus der aktuellen Lünendonk-Studie 2016.

Eine Tasse Tee neben Zeichnungen und einem Kompass.

Unternehmensranking 2016: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

PricewaterhouseCoopers (PwC) führt erneut die Spitze der Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen an. Erstmals schaffte es Ernst & Young (EY) auf den zweiten Platz, gefolgt von KPMG. Im Schnitt sind die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland um 8,1 Prozent gewachsen. Dies sind Ergebnisse aus dem aktuellen Unternehmensranking des Marktforschungsunternehmens Lünendonk.

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung: Unternehmen stehen trotz Wachstums vor Herausforderungen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften wuchsen 2014 durchschnittlich um 7,1 Prozent gegenüber 4,6 Prozent im Vorjahr. Ein starker organischer Zuwachs durch wirtschaftsprüfungsnahe Beratung, Steuerberatung, Corporate Finance und Unternehmensberatung trug dazu bei. Die Digitalisierung hat zukünftig einen hohen Einfluss auf die Unternehmen.

Der Blick in einen Kompass.

Unternehmensranking 2015: Top 25 WP-Gesellschaften und Steuerberatungen

Die 25 größten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland erreichten 2014 ein Umsatzwachstum von 6,1 Prozent und erwarten dies auch in 2015. PwC wuchs um 2 Prozent und liegt mit 1,55 Milliarden Euro Umsatz auf Rang 1, gefolgt von KPMG mit 1,38 Mrd. Euro und plus 3,6 Prozent. Knapp dahinter liegt EY mit plus 8 Prozent und 1,37 Mrd. Euro Umsatz. Auf Platz 4 folgt Deloitte mit 729 Mio. Euro Umsatz und einem Zuwachs von 9,4 Prozent.

Weiteres zum Thema WiWi-Skriptsammlungen

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Feedback +/-

Feedback