DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-DatenrechercheMarkenhersteller

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Markehersteller von Aldi, Lidl & Co.
Wer-zu-wem.de ist eine Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern, die über Firmen und deren Zugehörigkeite informiert. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Lebensmittel, Getränke und Drogeriewaren. Über 650 Handelsketten sind mit Gruppenzugehörigkeit und Anzahl der Filialen in der Liste aufgeführt.

Handelsmarken für Aldi und Lidl werden meist von namhaften Herstellern produziert. Ergänzt wird das Verzeichnis durch eine Aufstellung der Markenhersteller bzw. der Hersteller von Handelsmarken und Lizenzprodukten.
https://www.wer-zu-wem.de/handelsmarken/no-name-suche/


Wer-zu-wem Liste der Markenherstellern von Handelsmarken:

https://www.wer-zu-wem.de/handelsmarken/eigenmarken/

Leser-Kommentare

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

TIP Orange Cake, die es bei REAl zu Kaufen gibt, werden von Griesson/DeBeukelaer hergestellt.

antworten
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Lidl hat Büros in Asien, die mit lokalen Anbietern (welche auch für andere Discounter, Handwerksketten und Markenherstellern produzieren) verhandeln. Dort stellt man Anforderungen bzw. lässt sich die Produktpalette vorzeigen, diskutiert etwas über Farbe und Anzahl der Bits und welche Marke am Ende auf der Verpackung stehen soll.

Einfach mal in Youtube nach Shenzhen googeln (gibt genug Dokus). Ist das Silicon-Valley für Elektronikhersteller.

Wer denkt, dass Bosch & Co. Akkuschrauber, Kaffeemaschinen und Co. unter 1/2/300? noch selber entwickeln und/oder produzieren hat im Studium gepennt.

WiWi-Treff Leser schrieb:

wer stellt für Lidl die Werkzeugserie Parkside her?

antworten
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

wer stellt für Lidl die Werkzeugserie Parkside her?

antworten
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Auch bei Rewe gibt es viele no name "markenprodukte" oder wird hier nur für Discounter geworben

antworten
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Link aktualisiert.

antworten
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

google lidl produkte lebesmittel von 2011

WiWi-Treff Leser schrieb:

Leider ist der Inhalt der Produkte total veraltet und beruht
sich auf ein Sortiment aus dem Jahre 2003 und so.... nicht
wirklich zu empfehlen

antworten
WiWi Gast

Re: Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & C

na super ich dachte ich hab endlich mal ne seite gefunden:(

antworten
Forendiskussion lesen

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Markenhersteller

Weiteres zum Thema WiWi-Datenrecherche

deutsche-exportdatenbank.de - Offizielle deutsche Exportdatenbank

Die offizielle deutsche Exportdatenbank liefert Bezugsquellen und Firmenprofilen von über 40.000 Unternehmen der deutschen Exportindustrie und wird vom Sachon Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie herausgegeben.

Online-Datenbank »Sozialkompass Europa«

Der „Sozialkompass Europa“ mit seiner umfangreichen Datenbank liefert einen genauen Einblick in die Felder „Arbeit und Soziales“ der 27 EU-Mitgliedsländer und zeigt, wie das soziale Europa weiter zusammenwächst.

Kaffee wird mit einem Handfilter in eine Glaskanne gekocht.

regionalstatistik.de - Datenbank der regionalen amtlichen Statistik

Die "Regionaldatenbank Deutschland" ist eine Datenbank, die tief gegliederte Ergebnisse der amtlichen Statistik enthält. Sie wird kontinuierlich ausgebaut. Die Statistiken können dabei nach Ausprägung wie Jahr gefiltert in Tabellenform aufgerufen werden.

DEPATISnet - Kostenfreie Online-Patentrecherche

DEPATISnet ist ein Service des Deutschen Patent- und Markenamtes, bei dem Interessierte online nach Patenten recherchieren können. Der Dienst wendet sich vor allem an Erstnutzer von Patentinformationen in kleineren Unternehmen und Hochschulen.

Tabletten, ein Stetoskop und Aspirin liegen zusammen auf einem Tisch.

SOEPpapers.com - Plattform für sozio-oekonomische Studien

Die „SOEPpapers“ sind eine interdisziplinäre Plattform für den wissenschaftlichen Austausch unter Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlern, Demographen, Gesundheitswissenschaftlern und Psychologen. Seit 2007 sind bereits 400 Veröffentlichungen erschienen.

Kochen

Netspeak - Suchmaschine für englische Formulierungen

Medieninformatiker an der Bauhaus-Universität Weimar haben eine Suchmaschine für englische Formulierungen entwickelt, die sich im Gegensatz zu Wörterbüchern an den statistischen Häufigkeit von im Internet verwendeten Formulierungen orientiert.

Online-Enzyklopädie »Wikipedia« meistgenutztes Lexikon

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist fast jedem deutschen Internetnutzer ein Begriff. „Wikipedia ist damit die meistgenutzte Enzyklopädie aller Zeiten“ sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

Beliebtes zum Thema Wissen

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Das Wort "Free" symbolisiert ein kostenloses freies WLAN.

Freeware: Kostenlose Opensource-DVD mit 590 Programmen

Die aktuelle Neuuflage der Opensource-DVD mit einer ganzen Reihe nützlicher Opensource-Tools für Windows erscheint mittlerweile in der Version 42.0. Die neue Opensource-DVD enthält zusätzlich 16 neue und 177 aktualisierte Programme.

Arbeitsblatt: Die Richtschnur am Geldmarkt - der Leitzins

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Die Richtschnur am Geldmarkt: Der Leitzins“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt informiert über das geld- und währungspolitische Steuerungsmittel und zeigt Merkmale und Wirkungen.

Muster-Konzernabschluss IFRS

IFRS Muster-Konzernabschluss 2016

Am Beispiel eines fiktiven Weltkonzerns zeigt die Publikation der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG einen Muster-Konzernabschluss für 2016 nach International Financial Reporting Standards (IFRS). Dazu werden zahlreiche Hinweise zu Darstellungsoptionen und Auslegungsfragen beim Konzernabschluss nach IFRS erläutert.