DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-DatenrechercheAußenhandel

deutsche-exportdatenbank.de - Offizielle deutsche Exportdatenbank

Die offizielle deutsche Exportdatenbank liefert Bezugsquellen und Firmenprofilen von über 40.000 Unternehmen der deutschen Exportindustrie und wird vom Sachon Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie herausgegeben.

deutsche-exportdatenbank.de - Offizielle deutsche Exportdatenbank
Über 40.000 deutsche exportorientierte Unternehmen nutzen die deutsche Exportdatenbank, um sich mit einem Eintrag weltweit zu präsentieren und über ihre Produkte zu informieren. Die Inhalte sind in vier Sprachen abrufbar. Das Liefer- und Leistungsprogramm der Investitionsgüterindustrie und der industrienahen Serviceunternehmen ist dazu in 17.500 einzelne Produktgruppen übersichtlich aufgeteilt. Die deutsche Exportdatenbank wird vom Sachon Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) herausgegeben.

Durch eine starke weltweite Nutzung ausländischer Einkäufer konnte die Exportdatenbank bisher etwa 130 Millionen Produktrecherchen und mehr als 94.000 vermittelte Produktanfragen innerhalb des letzten Jahres verzeichnen. In der Online-Version der deutschen Exportdatenbank lässt sich im Internet kostenlos recherchieren.

http://www.deutsche-exportdatenbank.de

Im Forum zu Außenhandel

2 Kommentare

Als Großhändler in den Außenhandel

WiWi Gast

Erst einmal kommt es darauf an wo du lebst. In Hamburg und Bremen ist sicherlich einfach also woanders in Deutschland. Ich bin gelernter Außenhandels kfm. und denke nicht das es so schwierig sein sol ...

1 Kommentare

Literaturempfehlungen Internationaler Handel

WiWi Gast

Hallo liebe Mitwiwiss'ler, ich bin auf der Suche nach kritischer Literatur zum Thema internationale Handelsbeziehungen, Globalisierung, Internationalisierung des Kapitals usw. Insbesondere wirts ...

11 Kommentare

Einstieg nach Promotion

Unternull

Ich gebe keine Gehaltswünsche an, das bespreche ich immer persönlich. Bis dato wurden mir bei kleineren Läden immer so 65k -70k versprochen. Ich möchte aber als Einsteig gerne ein Unternehmen "mit Nam ...

3 Kommentare

Berufseinstieg oder Promotion

WiWi Gast

Promoviere nur, wenn: - du einen guten Doktorvater/mutter hast - ein Thema hast, das dich wirklich interessiert (mit guten Jobchancen wie econometrics) Promotion ist ein langes Projekt mit Gebiet ...

9 Kommentare

PhD Finance Mannheim für IB

WiWi Gast

Bitte dazu auch gerne BIWS oder FloP. Meyer lesen. Hilfreich ist ein PhD in der Regel nicht, weil es eher auf andere Skills im Ib ankommt. Schädlich ist er aber natürlich auch nicht. Nur du solltest ...

9 Kommentare

Re: Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Ask my Anything!

WiWi Gast

Hier der TE: Tätigkeiten sind grob 3 Teile: - Lehrstuhlverwaltung (HR, IT etc.), - Lehre (Seminare, Bachelorarbeiten, Tutorien/ Übungen, Vorlesungen bauen) - und Forschung (Für Prof und eigene ...

10 Kommentare

Re: Promotion an der WHU?

WiWi Gast

Also wenn es nur um den Titel geht, ist die WHU wohl tatsächlich die beste Wahl. Dort sind Beraterpromotionen Gang und Gebe und die Profs wissen, dass die meisten das Ding in 2 Jahren durchhauen wolle ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Außenhandel

Weltweite Handelsströme 2013

Weltweite Handelsströme 2013

Seit Juli 2013 verhandelt die EU mit den USA über das größte Handelsabkommen »TTIP« der Geschichte, welches 850 Millionen Menschen betreffen wird. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln hat die wichtigsten weltweiten Handelsströme 2013 in einer interaktiven Grafik animiert dargestellt.

alter Pferdeaufgang

IW-Konjunkturumfrage 2013 - Langsam aufwärts, neue Jobs in Sicht

Die Konjunktur in Deutschland nimmt wieder Fahrt auf, so lautet das Ergebnis der Frühjahrsumfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln unter rund 3.000 Unternehmen. Das reale Bruttoinlandsprodukt wird daher 2013 nur um 0,75 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen. Für das kommende Jahr wird ein Plus von gut 1,5 Prozent erwartet - nicht zuletzt, weil der Außenhandel und die Investitionen wieder expandieren.

Weiteres zum Thema WiWi-Datenrecherche

Beliebtes zum Thema Wissen

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2016

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2016 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.