DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
WiWi-DatenrechercheSuchmaschine

Suchen.de - Freitextsuche bei lokaler Suche

Suchen.de, lokale Suchmaschine für Deutschland, hat eine neue Version ihres Dienstes ins Netz gestellt und damit ihre Datenbestände sowie die Performance erheblich optimiert.

Suchen.de - Freitextsuche bei lokaler Suche
Suchen.de, die lokale Suchmaschine für Deutschland, hat eine neue Version ihres Dienstes ins Netz gestellt und damit ihre Datenbestände sowie die Performance erheblich optimiert. Mit der neuen Technik liefert die Suchmaschine aufeine Frage präzise Antworten statt langer Referenzlisten.Dadurch unterscheidet sich die neue Suchegrundlegend von anderen Suchmaschinen.

Der Nutzer findet mit suchen.de Dienstleister,Händler und Produkte in dem von ihm gewünschten Ort. Im Unterschied zu Verzeichnisdiensten im Web recherchiert suchen.de dabei im aktuellen deutschen Internet. Um eine Suchanfrage zu beginnen, füllt der Nutzer einfach die Felder

aus. Bei der Eingabe muss er sich nicht an vorgegebene Rubrikennamen halten, sondern kann mit freiformuliertem Text suchen, so wie er es von anderen Suchmaschinen auchkennt. Sollte eine Eingabe unklar sein, schlägt suchen.de Alternativen vor. Die Ergebnisse nennen neben der Internetadresse des gewünschten Anbieters auch Details wie Anschrift und Telefonnummer bis hin zu E-Mail-Adressen oder Öffnungszeiten. Der User kann sich die Ergebnisse wahlweise als Textliste, auf der größenverstellbaren Karteoder als Luftbilder anzeigen lassen.

Update
Suchen.de ist jetzt das Örtliche und wird auf die Homepage http://www.dasoertliche.de/ weitergeleitet.
 

Im Forum zu Suchmaschine

11 Kommentare

Unternehmensberatungen Suchtool

WiWi Gast

angeblich hat KSA ein Büro in Düsseldorf

1 Kommentare

Die besten Part-Time Universitäten und Professoren für Part-Time bzw. berufsbegleitende PHD / Doktorprogramme

WiWi Gast

Hallo zusammen, welche Universitäten bzw. Professoren suchen explizit ausgiebig externe Promovierende für PHD und Doktorprogramme? Folgende Universitäten / Business Schools kenne ich (Dabei wür ...

1 Kommentare

Promotion im Bereich Restrukturierung?

WiWi Gast

Ich würde gerne nach meinem Master längerfristig in den Bereich Restrukturierung und überlege direkt nach dem Master zusätzlich eine Promotion im selben Bereich, bzw. zum Thema Restrukturierung anzuhä ...

4 Kommentare

Promotion: WiMa oder Stipendium

Ceterum censeo

Grundsätzlich würde ich persönlich auch eine Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl des Betreuers empfehlen, sofern hier eine auskömmliche Stelle verfügbar ist und der Lehrstuhlinh ...

2 Kommentare

Promotionsstipendium

WiWi Gast

Für welches Fach und wie stehst du da relativ zu deinen Kommilitonen? Wenn du schon in einer Partei aktiv bist, würde ich die Parteinahe Stiftung versuchen. Bei allem anderen sehe ich eher geringe ...

26 Kommentare

Promotionsanfang mit 27 oder MBB

WiWi Gast

Wäre direkter Berufseinstieg und dann Promotion im educational leave eine Option für dich? Du könntest dich für ein Recruitment Event bewerben. Da sind häufiger Kollegen, die gerade im Educational Le ...

1 Kommentare

Promotion nach Betriebswirt (IHK) erstrebenswert?

BWL-Kobold

Hallo Leute, ich besuche derzeit eine Weiterbildungsmaßnahme der IHK zum Gepr. Betriebswirt. Im Anschluss kann mit dieser Qualifikation in fast allen EU-Ländern promoviert werden. - DE ausgenomme ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Suchmaschine

Weiteres zum Thema WiWi-Datenrecherche

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

deutsche-exportdatenbank.de - Offizielle deutsche Exportdatenbank

Die offizielle deutsche Exportdatenbank liefert Bezugsquellen und Firmenprofilen von über 40.000 Unternehmen der deutschen Exportindustrie und wird vom Sachon Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie herausgegeben.

Online-Datenbank »Sozialkompass Europa«

Der „Sozialkompass Europa“ mit seiner umfangreichen Datenbank liefert einen genauen Einblick in die Felder „Arbeit und Soziales“ der 27 EU-Mitgliedsländer und zeigt, wie das soziale Europa weiter zusammenwächst.

Kaffee wird mit einem Handfilter in eine Glaskanne gekocht.

regionalstatistik.de - Datenbank der regionalen amtlichen Statistik

Die "Regionaldatenbank Deutschland" ist eine Datenbank, die tief gegliederte Ergebnisse der amtlichen Statistik enthält. Sie wird kontinuierlich ausgebaut. Die Statistiken können dabei nach Ausprägung wie Jahr gefiltert in Tabellenform aufgerufen werden.

DEPATISnet - Kostenfreie Online-Patentrecherche

DEPATISnet ist ein Service des Deutschen Patent- und Markenamtes, bei dem Interessierte online nach Patenten recherchieren können. Der Dienst wendet sich vor allem an Erstnutzer von Patentinformationen in kleineren Unternehmen und Hochschulen.

Tabletten, ein Stetoskop und Aspirin liegen zusammen auf einem Tisch.

SOEPpapers.com - Plattform für sozio-oekonomische Studien

Die „SOEPpapers“ sind eine interdisziplinäre Plattform für den wissenschaftlichen Austausch unter Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlern, Demographen, Gesundheitswissenschaftlern und Psychologen. Seit 2007 sind bereits 400 Veröffentlichungen erschienen.

Kochen

Netspeak - Suchmaschine für englische Formulierungen

Medieninformatiker an der Bauhaus-Universität Weimar haben eine Suchmaschine für englische Formulierungen entwickelt, die sich im Gegensatz zu Wörterbüchern an den statistischen Häufigkeit von im Internet verwendeten Formulierungen orientiert.

Beliebtes zum Thema Wissen

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

E-Book: Schüler- und Lehrerheft Wirtschaftslehre »Finanzen & Steuern«

Die aktuelle Neuauflage des kostenlosen Unterrichtsmaterials "Finanzen und Steuern" für Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen steht wieder zum Download. Das Themenheft vermittelt ein Grundwissen über das deutsche Steuersystem, den Staatshaushalt und die internationale Finanzpolitik.

Regal mit Lehrbücher und Lexika der Wirtschaftswissenschaften.

Die professionelle WiWi-Literaturrecherche - Teil 1: Datenbank finden

WiWi-TReFF liefert in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) exklusive Profi-Tipps für die erfolgreiche Literaturrecherche in den Wirtschaftswissenschaften. Der erste Teil der Serie zeigt die wissenschaftliche Recherche in Datenbanken und Katalogen. Eine Liste der wichtigsten WiWi-Datenbanken liefert bewährte Recherche-Quellen.

Eine große, alte Bibliothek.

Die verborgenen Potenziale der Bibliotheken

Die Alternative zu Fernleihe oder Bücherkauf: Anschaffungsvorschläge für die Bibliotheken. Was nur wenigen bekannt ist: Fast jeder kann Universitäts-, Fach-, Instituts- und Stadtbibliotheken Bücher zur Anschaffung vorschlagen.

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Statistik: Datenkarte Deutschland 2017

Das Wichtigste im Taschenformat: Die Hans Böckler Stiftung hat wieder eine kostenlose Datenkarte mit einer Reihe wichtiger Daten zu Wirtschaft und Arbeitsmarkt der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2017 herausgegeben. Darüber hinaus stehen auch für alle Bundesländer entsprechende Datenblätter und eine englische Datenkarte für Deutschland zum Download bereit.

Das Aldischild mit seinem Emblem in den typischen Farben weiß, rot und blau, hägt an dem Filialengiebel.

Wer-zu-wem.de - Markenhersteller von Aldi, Lidl & Co.

Datenbank mit über 3.500 Marken, der Markenhersteller und 3.000 Adressen von Vertriebsfirmen, Händlern und Dienstleistern wie Aldi und Lidl.

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Virtuelle Bibliothek Wirtschaftswissenschaften

Umfangreiche WiWi-Linksammlung - Der Internetkatalog der Düsseldorfer Bibliothek umfasst die wichtigsten Verweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

Zentralbibliothek Wirtschaftswissenschaften ZBW

ZBW – Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist mit über vier Millionen Publikationen und 25.000 abonnierten Zeitschriften die größte Fachbibliothek für Wirtschaftswissenschaften weltweit.