DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Dresscode, Kleidung & StilPullover

Business Pullover

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Business Pullover

Hi zusammen,

kann jemand gute Pullover für's Büro empfehlen?

Es sollten welche Richtung slimfit sein, die jetzt nicht hauteng sind, jedoch auch nicht hängen wie ein Lappen.

Hab mir ein Strickpulli von Olymp bestellt und bin leider über die Qualität enttäuscht, da die Nähe bereits ab dem ersten Tragen rausgefuselt sind.

Danke und Grüße.
San

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Naja Marken empfehlen ist immer schwierig was den Schnitt angeht es muss halt passen. Ein paar zufällige Namen hochwertiger Strickwaren:

Iris von Armin
Andrea Fenzi
Gio Ferrari
Loro Piana
Gransasso

aber die Liste kann man endlos fortsetzen.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Ich trage John Smedley im Büro und bin zufrieden mit der Qualität. Eine Kollegin hat sogar ein Kompliment gemacht und wollte es als Weihnachtsgeschenk für ihren Freund kaufen.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 26.09.2021:

Hi zusammen,

kann jemand gute Pullover für's Büro empfehlen?

Es sollten welche Richtung slimfit sein, die jetzt nicht hauteng sind, jedoch auch nicht hängen wie ein Lappen.

Hab mir ein Strickpulli von Olymp bestellt und bin leider über die Qualität enttäuscht, da die Nähe bereits ab dem ersten Tragen rausgefuselt sind.

Danke und Grüße.
San

John Smedley. Period.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Carlo Calucci und Paul & Shark und Missoni

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 26.09.2021:

Carlo Calucci

Bitte wenigstens richtig schreiben.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 26.09.2021:

Carlo Calucci

So etwas ziehst du doch nicht ernsthaft im Office an?!

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Charles Tyrwhitt (bezahlbar für den Berufseinsteiger)

Nach Gehaltssteigerung
Johnstons of Elgin (verkaufen auch schöne Schale, halten viele Jahre)
John Smedley
Lomond

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Suitsupply hat auch schöne Knit Wear und ist bezahlbar.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Ich muss immer schmunzeln, wenn hier irgendwelchen anderen Angestellten "Business Pullover" für 350-500 EUR empfohlen werden.

So üppig wird die Gehaltssteigerung kaum ausfallen, dass das in irgendeiner Form angemessen ist.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

Ich muss immer schmunzeln, wenn hier irgendwelchen anderen Angestellten "Business Pullover" für 350-500 EUR empfohlen werden.

So üppig wird die Gehaltssteigerung kaum ausfallen, dass das in irgendeiner Form angemessen ist.

Wieso die Pullover sind ihr Geld wert, sowas kann man locker 10 Jahre im Wechsel mit wenig anderen Pullovern tragen?

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Deshalb John Smedley im Sale..
Besseres PLV gibt es auf dem Markt nicht.
Wie Leute mit Carlo Dingens oder SuitSupply kommen, die nicht einmal in England produziert werden.. tztz

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

Ich muss immer schmunzeln, wenn hier irgendwelchen anderen Angestellten "Business Pullover" für 350-500 EUR empfohlen werden.

So üppig wird die Gehaltssteigerung kaum ausfallen, dass das in irgendeiner Form angemessen ist.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Smedley ist schon ordentlich, sonst trage ich sich gerne fedeli, gerade die Kaschmirpullover sind ein Traum!

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Im Office selbst trage ich nie Pullover, da die Temperatur das gesamte Jahr hindurch über 20 Grad liegt. Pullover nur zur An-/Abreise und Mittagspause. In letzter Zeit vermehrt Rundhals statt V-Neck (Consultant Style) und Farben schwarz/grau/dunkelblau/dunkelgrün (unifarben).

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

Ich muss immer schmunzeln, wenn hier irgendwelchen anderen Angestellten "Business Pullover" für 350-500 EUR empfohlen werden.

So üppig wird die Gehaltssteigerung kaum ausfallen, dass das in irgendeiner Form angemessen ist.

Es ist noch ein langer langer Weg fast-fashion wieder aus den Köpfen der Menschen rauszubekommen... :-(

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Business Pullover ist doch wohl das Oxymoron schlechthin.

Ich bin ja froh, dass die Anzüge aussterben, aber auf die Idee, einen Pulli im Büro anzuziehen (oder ein Polo Shirt etc) käme ich nicht. Einfach Chino/Jeans und Hemd.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

SuitSupply ist P/L kaum schlagbar.
Wer eine sichtbare Marke will, greift nach meiner Erfahrung meist zu Gant und Ralph Lauren.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

SuitSupply ist P/L kaum schlagbar.
Wer eine sichtbare Marke will, greift nach meiner Erfahrung meist zu Gant und Ralph Lauren.

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

Ich muss immer schmunzeln, wenn hier irgendwelchen anderen Angestellten "Business Pullover" für 350-500 EUR empfohlen werden.

So üppig wird die Gehaltssteigerung kaum ausfallen, dass das in irgendeiner Form angemessen ist.

Ich kaufe deshalb immer meine John Smedley im Sale. Mit Rabatt kann ich als einfacher Big4 Angestellter es leisten. Bei guter Pflege halten John Smedley auch einige Jahre.

Wenn du ganz billig willst, gibt es Primark und Uniqlo Pullis.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

Smedley ist schon ordentlich, sonst trage ich sich gerne fedeli, gerade die Kaschmirpullover sind ein Traum!

Genau deswegen kann man schlecht eine Marke pauschal empfehlen Fedeli ist qualitativ gut aber die Schnitte passen mir z.B. überhaupt nicht.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

SuitSupply ist P/L kaum schlagbar.
Wer eine sichtbare Marke will, greift nach meiner Erfahrung meist zu Gant und Ralph Lauren.

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

This!

Zu oft wird einer "Marke" irgendwelche Qualität zugesprochen, weil sie teuer ist. Wer ständig nur auf fast-fashion zugreift, wird schon allein von einem PRL Preis abgeschreckt sein.

Die Wahrheit ist: selbst das ist nur minderste Qualität. Hier wird allein für die Stickerei auf der Brust bezahlt.

Wenn man sich etwas wirklich qualitativ hochwertiges kaufen möchte, landet man halt bei Smedly, Loro Piana etc.

Zu teuer? Mit nichten. Solche Pullover halten 20+ Jahre und werden immer so aussehen wie an Tag eins. Es ist teurer sich mit fast fashioin einzukleiden, als einmal Geld in die Hand zu nehmen.

Lässt man jetzt sogar nocht (wie momentan en vogue) ökoligische Faktoren mitspielen, die bei Produktion/Vertrieb/Lager/Einzelhandel miteinfließen, kommt man gar nicht mehr drum herum, so etwas zu kaufen.

Aber das wäre ja abdiskontierter Nutzen. Mit so einer Denkweise ist man ja hier im wiwi-treff falsch :-)

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Fühle mich fast im Brigitte Forum.

Smedley, Fenzi etc., sowas trägt doch keiner im Office.
Ein Pulli mit einer etwas besseren Quali für das Doppelte oder Dreifache von bekannten Marken, wen interessiert sowas? Wichtig ist obs gut aussieht und sich angenehm trägt.

Und PRL hast du gesagt, Ralph Lauren Purple Label ist nochmal eine ganz andere Geschichte. Aber auch Purple Label ist völlig überteuert im Vergleich zur gebotenen Leistung.

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Loro Piana kannst du als Einkommensmillionär tragen. Mit Sicherheit ist es Quatsch, wenn du 8 Stunden am Tag im Home Office auf dem Bürostuhl sitzt und als BWLer Zahlen durchnudelst…

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

SuitSupply ist P/L kaum schlagbar.
Wer eine sichtbare Marke will, greift nach meiner Erfahrung meist zu Gant und Ralph Lauren.

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

This!

Zu oft wird einer "Marke" irgendwelche Qualität zugesprochen, weil sie teuer ist. Wer ständig nur auf fast-fashion zugreift, wird schon allein von einem PRL Preis abgeschreckt sein.

Die Wahrheit ist: selbst das ist nur minderste Qualität. Hier wird allein für die Stickerei auf der Brust bezahlt.

Wenn man sich etwas wirklich qualitativ hochwertiges kaufen möchte, landet man halt bei Smedly, Loro Piana etc.

Zu teuer? Mit nichten. Solche Pullover halten 20+ Jahre und werden immer so aussehen wie an Tag eins. Es ist teurer sich mit fast fashioin einzukleiden, als einmal Geld in die Hand zu nehmen.

Lässt man jetzt sogar nocht (wie momentan en vogue) ökoligische Faktoren mitspielen, die bei Produktion/Vertrieb/Lager/Einzelhandel miteinfließen, kommt man gar nicht mehr drum herum, so etwas zu kaufen.

Aber das wäre ja abdiskontierter Nutzen. Mit so einer Denkweise ist man ja hier im wiwi-treff falsch :-)

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

Loro Piana kannst du als Einkommensmillionär tragen. Mit Sicherheit ist es Quatsch, wenn du 8 Stunden am Tag im Home Office auf dem Bürostuhl sitzt und als BWLer Zahlen durchnudelst…

SuitSupply ist P/L kaum schlagbar.
Wer eine sichtbare Marke will, greift nach meiner Erfahrung meist zu Gant und Ralph Lauren.

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

This!

Zu oft wird einer "Marke" irgendwelche Qualität zugesprochen, weil sie teuer ist. Wer ständig nur auf fast-fashion zugreift, wird schon allein von einem PRL Preis abgeschreckt sein.

Die Wahrheit ist: selbst das ist nur minderste Qualität. Hier wird allein für die Stickerei auf der Brust bezahlt.

Wenn man sich etwas wirklich qualitativ hochwertiges kaufen möchte, landet man halt bei Smedly, Loro Piana etc.

Zu teuer? Mit nichten. Solche Pullover halten 20+ Jahre und werden immer so aussehen wie an Tag eins. Es ist teurer sich mit fast fashioin einzukleiden, als einmal Geld in die Hand zu nehmen.

Lässt man jetzt sogar nocht (wie momentan en vogue) ökoligische Faktoren mitspielen, die bei Produktion/Vertrieb/Lager/Einzelhandel miteinfließen, kommt man gar nicht mehr drum herum, so etwas zu kaufen.

Aber das wäre ja abdiskontierter Nutzen. Mit so einer Denkweise ist man ja hier im wiwi-treff falsch :-)

Einkommensmillionär ist mal stark übertrieben.

Verstehe auch die Anspielung auf home office nicht. Ich sitze zuhause im HO mit LP Pullover. Ich trage doch die Kleidung für mich. Oder trägst du die Kleidung für andere? Damit alle sehen, dass du dir Kroko oder Reiter leisten kannst?

Das musst du mir jetzt mal erklären.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Kaufe mir jedes Jahr 2 Stück für 29 Euro im Sale bei esprit. Reicht mir.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

Einkommensmillionär ist mal stark übertrieben.

Verstehe auch die Anspielung auf home office nicht. Ich sitze zuhause im HO mit LP Pullover. Ich trage doch die Kleidung für mich. Oder trägst du die Kleidung für andere? Damit alle sehen, dass du dir Kroko oder Reiter leisten kannst?

Das musst du mir jetzt mal erklären.

Das ist eigentlich der Kern von Mode. Dass die Welt dich sieht.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Woher willst du bitte wissen, was man im Office trägt?

Smedley, Fenzi kosten vor allem im Sale genauso viel wie überhypte Marken (SuitSupply, Gant, TH, PRL) und sind von der Qualität deutlich besser.

Jeder weiß, dass RL Purple Lable eine ganz andere Geschichte ist als Polo Ralph Lauren, aber sprich weiter Mode-Experte und Trag weiter dein Pferd auf der Brust und den roten Streifen am Schuh…

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

Fühle mich fast im Brigitte Forum.

Smedley, Fenzi etc., sowas trägt doch keiner im Office.
Ein Pulli mit einer etwas besseren Quali für das Doppelte oder Dreifache von bekannten Marken, wen interessiert sowas? Wichtig ist obs gut aussieht und sich angenehm trägt.

Und PRL hast du gesagt, Ralph Lauren Purple Label ist nochmal eine ganz andere Geschichte. Aber auch Purple Label ist völlig überteuert im Vergleich zur gebotenen Leistung.

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Witzig, aber lauf ruhig weiter mit zu engen SuitSupply-Anzügen und deren auseinander fallenden Weekender Made in China rum.

Ich setze halt auf Marken, die für Tradition und Qualität stehen und nicht dem Instagram-Hype (Buckle &Seam, Gusti, Holzrichter, SuitSupply etc.) oder Klischee (PRL, TH, Gant, Hugo Boss, Lloyd…) entsprechen.

Wenn man für den gleichen Preis (vor allem im Sale) deutlich bessere Ware, Stoff und Verarbeitung Made in Europe bekommt, warum sollte ich dann nicht zuschlagen, sondern wie jeder BWLer mit Pferd oder Kroko aus Parndorf, Metzingen oder Roermond rumlaufen…

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

Fühle mich fast im Brigitte Forum.

Smedley, Fenzi etc., sowas trägt doch keiner im Office.
Ein Pulli mit einer etwas besseren Quali für das Doppelte oder Dreifache von bekannten Marken, wen interessiert sowas? Wichtig ist obs gut aussieht und sich angenehm trägt.

Und PRL hast du gesagt, Ralph Lauren Purple Label ist nochmal eine ganz andere Geschichte. Aber auch Purple Label ist völlig überteuert im Vergleich zur gebotenen Leistung.

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Ich kann nur für Andrea Fenzi sprechen fast alle meine Pullover sind von dem Hersteller da der Schnitt für mich einfach ideal ist. Selbst 10 Jahre+ alte Pullover sind noch in einem sehr guten Zustand, die meisten meiner Pullover kann ich heute noch unverändert nachkaufen.

Die italienischen und vermutlich auch britischen Webereien bieten gerade im Bereich Materialmix auch viele Sachen an die es etwa bei einer großen Firma wie Hilfiger etc. nicht gibt. So trage ich am liebsten Pullover mit 70% Merino 30% Seide, die Pullover sind so dünn wie ein T-Shirt haben durch die Seide einen schönen Glanz und regulieren sehr angenehm die Temperatur und mit aktuell ca. 220€ absolut bezahlbar. Jedes weiße T-Shirt für Drunter kostet mich vermutlich für einmal tragen mehr als die Pullover.

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

Fühle mich fast im Brigitte Forum.

Smedley, Fenzi etc., sowas trägt doch keiner im Office.
Ein Pulli mit einer etwas besseren Quali für das Doppelte oder Dreifache von bekannten Marken, wen interessiert sowas? Wichtig ist obs gut aussieht und sich angenehm trägt.

Und PRL hast du gesagt, Ralph Lauren Purple Label ist nochmal eine ganz andere Geschichte. Aber auch Purple Label ist völlig überteuert im Vergleich zur gebotenen Leistung.

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

SuitSupply kann nur maschinengeklöppelte Anzüge und mit Abstrichen Mäntel.
Alles andere sind nur Spielereien..
John Smedley, Andrea Fenzi, Woolovers oder Alain Paine sind besser bei Pullovern.
Und wer zu Gant oder PRL greift, hat von Qualität eher weniger Ahnung..

antworten
Voice of Reason

Business Pullover

Falsch - in erster Linie sollte Mode ein Instrument sein, das dabei hilft, dass Du dich wohl fühlst in deiner Haut. Genauso wie das Gefühl dick, dünn, groß oder klein zu sein.
Ob es anderen gefällt oder nicht und ob es dich interessiert ob es anderen gefällt, hat nix mit Mode zu tun sondern mit deiner spezifischen Einstellung.

WiWi Gast schrieb am 29.09.2021:

Einkommensmillionär ist mal stark übertrieben.

Verstehe auch die Anspielung auf home office nicht. Ich sitze zuhause im HO mit LP Pullover. Ich trage doch die Kleidung für mich. Oder trägst du die Kleidung für andere? Damit alle sehen, dass du dir Kroko oder Reiter leisten kannst?

Das musst du mir jetzt mal erklären.

Das ist eigentlich der Kern von Mode. Dass die Welt dich sieht.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Voice of Reason schrieb am 29.09.2021:

Falsch - in erster Linie sollte Mode ein Instrument sein, das dabei hilft, dass Du dich wohl fühlst in deiner Haut. Genauso wie das Gefühl dick, dünn, groß oder klein zu sein.
Ob es anderen gefällt oder nicht und ob es dich interessiert ob es anderen gefällt, hat nix mit Mode zu tun sondern mit deiner spezifischen Einstellung.

Das ist eigentlich der Kern von Mode. Dass die Welt dich sieht.

Falsch - Als "Mode" wird etwas bezeichnet, das dem gerade vorherrschenden bevorzugten Geschmack entspricht bzw. gerade "üblich" ist. Es geht also immer um die Einstellung Dritter, nicht um die eigene.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Ralph Lauren, GANT, Tommy Hilfiger

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Wir waren doch schon bei 1.500 EUR pro Pulli, jetzt kommst du hier mit sowas?

WiWi Gast schrieb am 29.09.2021:

Ralph Lauren, GANT, Tommy Hilfiger

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Guten Tag die Damen und Herren,

Ich bin als Berufseinsteiger auch auf der suche nach neuen Pullover fürs Office im Business.

Ist es okay wenn ich bei dem aktuellen Sale Zuschlage oder sollt ich lieber warten, bis der vorbei ist?
Ist es schlimm, wenn ein Kollege merkt, dass ich im Sale kaufe?

Will nicht, dass im Office einer denkt ich könnte mir nichts leisten und muss auf den Sale warten.

Danke schonmal für eure Antworten.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Entferne das Sale Label, bevor du den Pulli im Office trägst. Dann geht es schon in Ordnung.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

In der Finanzbranche würden sie jeden mit Loro Piana etc. auslachen.
Auf der Fleet Street schwören viele auf Lululemon. Da wird nämlich gearbeitet und nicht irgendein "Luxuspulli" herumgetragen. Selbst deren rich clients laufen in den bekannten Marken rum.

WiWi Gast schrieb am 29.09.2021:

Wir waren doch schon bei 1.500 EUR pro Pulli, jetzt kommst du hier mit sowas?

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

Als Berufseinsteiger hatte ich Tiger of Sweden Pulli. Penguin war auch OK, wenn kleines Budget

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

einfach die Merino Wolle Pullover von Selected Homme, Massimo Dutti oder Boss kaufen. Sitzen gut und die Qualität ist auch solide.

antworten
WiWi Gast

Business Pullover

WiWi Gast schrieb am 01.10.2021:

In der Finanzbranche würden sie jeden mit Loro Piana etc. auslachen.
Auf der Fleet Street schwören viele auf Lululemon. Da wird nämlich gearbeitet und nicht irgendein "Luxuspulli" herumgetragen. Selbst deren rich clients laufen in den bekannten Marken rum.

Wir waren doch schon bei 1.500 EUR pro Pulli, jetzt kommst du hier mit sowas?

Wen interessiert Fleet Street?
Ein Loro Piana Pullover hat mehr Stil als deren ganzer Kleiderschrank

antworten

Artikel zu Pullover

Richtig gekleidet zum Bewerbungsgespräch

Mann im Anzug mit Krawatte im Cafe.

Die Kleidung beim Vorstellungsgespräch sollte deutlich machen, dass man sich der Bedeutung der zu vergebenden Position bewusst ist und das Unternehmen repräsentieren kann.

Schnäppchen-Tipp: Designer-Outlet-Stores

Screenshot der Website www.dress-for-less.de einem Online-Outletstore für Designermode.

In Zeiten knapper Haushaltskassen erfreuen sich Designer Outlet-Stores großer Beliebtheit. Einziger Nachteil ist die oftmals weite Anfahrt. Im Shop des Outlet-Stores dress-for-less gibt es preisgünstige Designer-Ware im Internet zu kaufen.

Business-Knigge beim Geschäftsessen

Ganz alltäglich im Berufsleben ist die Einladung zu einem Geschäftsessen. Doch wie verhält man sich korrekt als Gast? Welche Speisen wählt man? Welche Themen sind tabu? Wer sich in seiner vermeintlich einfachen Rolle als Gast nicht sicher fühlt, hinterlässt schnell einen negativen Eindruck, der im schlimmsten Fall das Geschäft platzen lässt. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zu Stil & Etikette beim Geschäftsessen.

Schnäppchen-Tipp: Designermode bei »Outlet-City Metzingen«

Screenshot der Website outletcity.com einem Online-Outletstore für Designermode.

Mit internationalen Designermarken wie Tommy Hilfinger, Joop, Strellson oder Escada und Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent bietet die Outlet-City Metzingen die Premium Marken jetzt auch online an.

Kleider machen Leute - Das passende Outfit für den Job

Ein Mann mit Anzug, roter Krawatte und Bart.

Mit unserem Kleidungsstil können wir direkt darauf einwirken, wie wir wahrgenommen werden: seriös und kompetent oder lässig und individuell. Über das Outfit demonstrieren wir Wertschätzung für uns selbst und andere. Es ist daher wichtig, sich über seinen Kleidungsstil Gedanken zu machen, rät Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann.

F.A.Z.-Bewerbungsknigge

Mehrere gedeckte Tische in einem Restaurant mit blauen Servietten und einer Weinkarte in der Mitte.

Der F.A.Z.-Bewerbungsknigge bereitet optimal auf den Bewerbungsprozess vor. Angefangen bei der Stellensuche über die Bewerbung bis hin zum Vorstellungsgespräch steht der Ratgeber mit wichtigen Informationen und vielen Tipps zur Seite.

Der Umgang mit Visitenkarten

Ein Eisengitter mit einem Schild und der Aufschrift: Sloane Street.

Eine Visitenkarte gehört im Geschäftsleben dazu und wir halten es für das Selbstverständlichste, sie zu überreichen. Doch es gibt einiges zu beachten, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Ein unangemessenes Verhalten vermittelt dem Geschäftspartner leicht ein unangenehmes Gefühl. Die Business-Knigge-Trainerin Susanne Beckmann gibt einige Empfehlungen zum Umgang mit Visitenkarten im Geschäftsleben.

Dresscode - 4 No-Gos für's Büro

Ein Frau mit weißem Rock und langen Haaren posiert auf einem verrostetem Gerüst.

Jede Branche hat ihren eigenen Dresscode. Und grundsätzlich gilt: Die Kleidung beeinflusst direkt, wie jemand auf andere wirkt. Mit der passenden Kleidung wird den Mitmenschen darüber hinaus Respekt und Wertschätzung vermittelt. Doch was ist im Büro angemessen und was nicht? Eine Liste von No-Gos hilft, sich zu orientieren.

Das gelungene Businessoutfit

Ein Mann im Anzug mit blauer Krawatte schließt sein Anzug-Sakko.

Ein gepflegtes Äußeres ist keine Damendomäne. Auch die Herren sollten vor allem in Sachen Businessoutfit so einiges beachten. Denn der erste Eindruck entscheidet oft über Erfolg oder Niederlage. Gängige Dresscodes, bestimmte Kleidungsstücke und dennoch dem eigenen Stil treu zu bleiben, ist nicht o schwierig wie es sich anhört. Jeder Mann kann über ein gelungenes Businessoutfit verfügen und mit dem richtigen Stil den Grundstein zum Erfolg legen.

Business Casual – Der lässige Dresscode fürs Büro

Ein Mann und eine Frau gehen Hand in Hand auf einer Straße in einer Stadt.

Die Zeiten einer festen Kleiderordnung auf der Arbeit sind in den meisten Büros vorbei. Lediglich in konservativen Branchen wie den Banken, Anwaltskanzleien oder Versicherungen herrscht nach wie vor Anzugpflicht und Kostümpflicht für die Damen. Oft wird weniger Wert darauf gelegt, wie sich Mitarbeiter kleiden. Statt dem althergebrachten Businessoutfit können auch weniger formelle, bequemere Kleidungsstücke angezogen werden. Dieser Stil wird als Business Casual bezeichnet und ist eine Mischung aus klassischem Geschäftsoutfit und Freizeit-Look.

Ein erfolgreicher Berufseinstieg mit der Visitenkarte

Visitenkarte eines Marketing-Assistenten

Eine überzeugende Visitenkarte kann den Berufseinstieg erleichtern und dem Karrierestart in der Wirtschaft einen regelrechten Schub verleihen. Suggeriert der Druckartikel Kompetenz und Engagement, kann das sowohl bei Personalentscheidern als auch Kunden und potenziellen Geschäftspartnern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bei der Gestaltung von Visitenkarten sind individuelle Faktoren entscheidend.

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 2

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Seriöses Auftreten im Berufsalltag

Aktentasche: Ein Geschäftsmann arbeitet an einem Notebook und hat neben sich eine Laptop-Tasche.

Bei Arbeitgebern und Geschäftsspartnern ist der erste Eindruck oftmals entscheident für den Erfolg. Insbesondere die Kleidung spielt dabei für ein seriöses Auftreten eine maßgebliche Rolle. Doch welcher Dresscode gilt für die meisten Arbeitgeber? Und welche Accessoires oder Laptop Taschen ergänzen die Garderobe gut?

Die sieben Sünden der E-Mail-Korrespondenz - Teil 1

Formen von einem Gebäude.

Trotz Trainings zum richtigen Telefonieren und trotz Knigge-Seminaren für Manieren bei Tisch setzen sich Richtlinien für das Schreiben von E-Mails offensichtlich nicht durch. Ein Leitfaden des Management Forums 2000und schafft Abhilfe.

Business Casual: Welche Kleidungsstücke den legeren Büro-Look ausmachen

Das Bild zeigt einen Mann im Dresscode "Business-Casual" mit weißem Sweatshirt, dunkler Strickjacke, schwarzem Mantel und Uhr.

Die ersten Zehntelsekunden entscheiden darüber, wie andere uns wahrnehmen. Ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor ist dabei die Kleidung. Während klassische Business-Outfits stets besonders seriös und kompetent wirken, gelingt mit dem legeren Business-Look ein gleichermaßen geschäftsmäßiger wie lockerer Auftritt, der daher oftmals bei jungen Start-ups anzutreffen ist. Zu locker sollte das Outfit aber auch im Business-Casual-Look nicht gewählt werden, warnen Experten.

Antworten auf Business Pullover

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 39 Beiträge

Diskussionen zu Pullover

Weitere Themen aus Dresscode, Kleidung & Stil