DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Business-WG

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Moin, ich beginne im Januar mein Praktikum in Frankfurt und bin auf der Suche nach WGs auf Co-Living Firmen wie z.B. Urban Elite gestoßen. Geht mir in erster Linie um Erfahrungen bzgl Sauberkeit/Zufriedenheit mit den Wohnungen etc. War dort oder bei ähnlichen Anbietern schonmal jemand und könnte seine Erfahrungen teilen?

Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

homefully empfehlenswert

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hi zusammen, bin auch auf Urban Elite gestoßen. Habe aber keine Erfahrungsberichte im Internet gefunden und frage mich deswegen, ob der Anbieter seriös ist. Vom Konzept her, klingt es nicht schlecht zumindest.

Jemand Erfahrung zu UrbanElite?

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hi zusammen,

ich war fast ein ganzes Jahr bei Urban Elite und im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Die Lage der Wohnung war nicht zu übertreffen. Mit meinen Mitbewohnern war ich auf der selben Wellenlänge und die Events von Urban waren immer sehr unterhaltsam. Dass man keine Kaution zahlen muss, macht alles sehr unkompliziert.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

WiWi Gast schrieb am 26.11.2020:

Moin, ich beginne im Januar mein Praktikum in Frankfurt und bin auf der Suche nach WGs auf Co-Living Firmen wie z.B. Urban Elite gestoßen. Geht mir in erster Linie um Erfahrungen bzgl Sauberkeit/Zufriedenheit mit den Wohnungen etc. War dort oder bei ähnlichen Anbietern schonmal jemand und könnte seine Erfahrungen teilen?

Vielen Dank!

Habe auch 6 Monate bei Homefully gelebt, sehr empfehlenswert.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hallo,

magst du mir mir über deine Erfahrungen bei Urban Elite in Frankfurt sprechen? Ich finde das Wohnkonzept äußerst spannend. Ich bin Journalistin und recherchiere dazu derzeit und würde gerne Vor- und Nachteile beleuchten. Wäre erst einmal nur für mein Hintergrundwissen.

Liebe Grüße
Sophia

WiWi Gast schrieb am 27.04.2021:

Hi zusammen,

ich war fast ein ganzes Jahr bei Urban Elite und im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Die Lage der Wohnung war nicht zu übertreffen. Mit meinen Mitbewohnern war ich auf der selben Wellenlänge und die Events von Urban waren immer sehr unterhaltsam. Dass man keine Kaution zahlen muss, macht alles sehr unkompliziert.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Das Konzept ist relativ einfach: Vorwiegend Praktikanten (und Beratern) teure mit Ikea Möbeln eingerichtete Wohnungen in bester Lage möglichst nahe an ihrem Arbeitsplatz vermieten. Die meisten bleiben nur 2-4 Monate in einem Zimmer, die Gemeinschaftsräume sind sehr klein und eigentlich ist die gesamt Wohnung, die von zB 3 Praktikanten bewohnt wird, eher für eine Person gedacht.

Dadurch sind die Mieteinnahmen für den Vermieter/Eigentümer trotz der hohen Immobilienpreise extrem attraktiv. Da kann man in FFM easy 3x 800€ einsammeln, welche eine einzelne Person trotz der Lage niemals zu zahlen bereit wäre. Auf Kaution wird verzichtet, da M&A/Consulting Leute eh kaum zu Hause sind und mit nur sehr geringer Wahrscheinlichkeit Schaden anrichten werden - gleichzeitig ist das für Praktikanten interessant, da sie nicht 1-2 Kaltmieten im Voraus zahlen müssen, ehe sie ein Gehalt erhalten haben

WiWi Gast schrieb am 23.06.2021:

Hallo,

magst du mir mir über deine Erfahrungen bei Urban Elite in Frankfurt sprechen? Ich finde das Wohnkonzept äußerst spannend. Ich bin Journalistin und recherchiere dazu derzeit und würde gerne Vor- und Nachteile beleuchten. Wäre erst einmal nur für mein Hintergrundwissen.

Liebe Grüße
Sophia

WiWi Gast schrieb am 27.04.2021:

ich war fast ein ganzes Jahr bei Urban Elite und im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Die Lage der Wohnung war nicht zu übertreffen. Mit meinen Mitbewohnern war ich auf der selben Wellenlänge und die Events von Urban waren immer sehr unterhaltsam. Dass man keine Kaution zahlen muss, macht alles sehr unkompliziert.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hi, danke für deine schnelle Antwort!

Wie war denn der Auswahl- bzw. Vergabeprozess? Es wird ja sehr elitär dargestellt, ist es schwierig, ein Zimmer zu erhalten? Gab es dort dir erkennbare Kritieren?

Grüße,
Sophia

WiWi Gast schrieb am 24.06.2021:

Das Konzept ist relativ einfach: Vorwiegend Praktikanten (und Beratern) teure mit Ikea Möbeln eingerichtete Wohnungen in bester Lage möglichst nahe an ihrem Arbeitsplatz vermieten. Die meisten bleiben nur 2-4 Monate in einem Zimmer, die Gemeinschaftsräume sind sehr klein und eigentlich ist die gesamt Wohnung, die von zB 3 Praktikanten bewohnt wird, eher für eine Person gedacht.

Dadurch sind die Mieteinnahmen für den Vermieter/Eigentümer trotz der hohen Immobilienpreise extrem attraktiv. Da kann man in FFM easy 3x 800€ einsammeln, welche eine einzelne Person trotz der Lage niemals zu zahlen bereit wäre. Auf Kaution wird verzichtet, da M&A/Consulting Leute eh kaum zu Hause sind und mit nur sehr geringer Wahrscheinlichkeit Schaden anrichten werden - gleichzeitig ist das für Praktikanten interessant, da sie nicht 1-2 Kaltmieten im Voraus zahlen müssen, ehe sie ein Gehalt erhalten haben

WiWi Gast schrieb am 23.06.2021:

ich war fast ein ganzes Jahr bei Urban Elite und im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Die Lage der Wohnung war nicht zu übertreffen. Mit meinen Mitbewohnern war ich auf der selben Wellenlänge und die Events von Urban waren immer sehr unterhaltsam. Dass man keine Kaution zahlen muss, macht alles sehr unkompliziert.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hallo Sophia du kannst mich sehr gerne alles bezüglich Urban Elite fragen.

WiWi Gast schrieb am 24.06.2021:

Hi, danke für deine schnelle Antwort!

Wie war denn der Auswahl- bzw. Vergabeprozess? Es wird ja sehr elitär dargestellt, ist es schwierig, ein Zimmer zu erhalten? Gab es dort dir erkennbare Kritieren?

Grüße,
Sophia

WiWi Gast schrieb am 24.06.2021:

ich war fast ein ganzes Jahr bei Urban Elite und im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Die Lage der Wohnung war nicht zu übertreffen. Mit meinen Mitbewohnern war ich auf der selben Wellenlänge und die Events von Urban waren immer sehr unterhaltsam. Dass man keine Kaution zahlen muss, macht alles sehr unkompliziert.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hello,

ich kann Urban Elite auch sehr empfehlen. Super schnelle Whatsapp Kommunikation bei aufkommenden Fragen und das durchgehend während der gesamten Mietzeit, perfekte Lage der Wohnung und vor allem sehr coole Mitbewohner.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Interessant das alles zu lesen. Ich habe genau die gegenteilige Erfahrung gemacht. Top IB Praktika oder wie sie es nennen würden „elite“ Uni und internship Profil. Ich wurde ebenso sofort per WhatsApp kontaktiert anstelle einer Antwort auf wg gesucht (finde ich etwas schnell tbh) und dann nach meiner Antwort und Offenheit für mehrere Zimmer, welche alle nahe zur Arbeit liegen, ignoriert. Es kam keine Antwort mehr, ob die Nachricht überhaupt noch gelesen wurde kann ich nicht sagen. Die Kontaktperson nannte sich Selina oder Sabrina, wenn ich mich richtig erinnere am Ende ihrer WhatsApp Nachricht.

So geht man nicht mit Menschen, schon gar nicht interessierten/ potenziellen Kunden um.

WiWi Gast schrieb am 03.08.2021:

Hello,

ich kann Urban Elite auch sehr empfehlen. Super schnelle Whatsapp Kommunikation bei aufkommenden Fragen und das durchgehend während der gesamten Mietzeit, perfekte Lage der Wohnung und vor allem sehr coole Mitbewohner.

antworten
WiWi Gast

Urban Elite ist alles andere als elitär

Unbegreiflich schlechte Erfahrung mit Urban Elite in Frankfurt gemacht. Die Wohnung war bei Ankunft dreckig und quasi unbeziehbar. Kein Schloss an der WG Tür und die Einrichtung war minimalistisch a la Ikea. Da sind Airbnbs besser ausgestattet. Für das Geld was man ausgibt bekommt man vergleichsweise weniger als was man in einem Hostel bekommen würde. War eine Enttäuschung. Auch die nicht vorhandenen Events. Aber tolles Branding auf der Website, auf das man reinfallen kann.

antworten
WiWi Gast

Urban Elite hat die besten Lagen in Frankfurt

Ich war 6 Monate bei Urban Elite und kann es jedem nur empfehlen. Die Lage der Wohnung war absolut spitze. Ich konnte innerhalb von 3 Minuten zum Opernplatz laufen. Auch meine Freundin hatte ein Zimmer bei Urban Elite und war nur ein paar Minuten von meiner Wohnung entfernt. Wir waren absolut zufrieden mit der Reinigung der Wohnung, haben sogar während der Mietzeit die Haushaltskräfte öfter in Anspruch genommen.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Hattest Du ein Telefoninterview mit denen?

antworten
Z_SG

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Ich selber habe bis anhin nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Es hat sehr lange gedauert mit der (äusserst unfreundlichen) verantwortlichen Person für den WhatsApp Channel in Verbindung zu kommen. Es wird sehr oft gelesen aber ignoriert und auch als Antwort auf emails kommt nur dass man sich über WhatsApp melden soll.

Als ich dann alles bestätigt habe und mir der Mietvertrag zugeschickt wurde, kamen unerwartete Kosten in Höhe von 480 Euro (!) auf mich zu, ohne dass davon irgendwie mal die Rede war. Es wird auf jeglicher Website angepriesen, dass das ein toller Service ohne "hidden fees" sei. Zudem wurde dies im Mietvertrag im Kleingedruckten beiläufig erwähnt. Als ich dann angerufen habe, um mich zu erkundigen woher diese 480 Euro Gebühren kommen, wurde mir weder eine Antwort darauf gegeben wofür diese Service Fee denn sein sollte noch wo das denn auf der Website stehen würde als Vergleich, um sicherzustellen dass ich nicht abgezogen werde. Darauf hin wurde die äusserst inkompetente WhatsApp "Person" defensiv und warf mir an den Kopf ich sei "zu arm" diese Fee zu zahlen und dass ich "nicht so tun sollte".

Abschliessend würde ich diesem Unternehmen auf keinen Fall vertrauen, da eine willkürliche Erhebung versteckter Kosten unausweichlich ist. Zudem denke ich mir wofür ich 480 Euro zahle, um keine Antwort zu erhalten?

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Meine Erfahrungen mit Urban Elite waren sehr positiv. Tolle Wohnung und eine super tolle Lage. Ich konnte sogar spontan von einer Frankfurter Wohnung in eine Berliner Wohnung rüber wechseln. Super flexibler approach! Meine Erfahrungen waren in jeglicher Hinsicht großartig, auch wenn die Mieten ein wenig hoch sind.

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

roomx ist auch zu empfehlen! War dort selber für 6 Monate Mieter. Fand den Preis auch ziemlich fair für mein Zimmer. Zudem gibts die Möglichkeit (wenn man möchte) zwischen den Apartments zu wechseln

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Cool, dann treffe ich auch noch andere M&A Bros, wenn ich mal nicht bei der Arbeit bin. Klasse Konzept

antworten
WiWi Gast

Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Z_SG schrieb am 09.06.2023:

Ich selber habe bis anhin nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Es hat sehr lange gedauert mit der (äusserst unfreundlichen) verantwortlichen Person für den WhatsApp Channel in Verbindung zu kommen. Es wird sehr oft gelesen aber ignoriert und auch als Antwort auf emails kommt nur dass man sich über WhatsApp melden soll.

Als ich dann alles bestätigt habe und mir der Mietvertrag zugeschickt wurde, kamen unerwartete Kosten in Höhe von 480 Euro (!) auf mich zu, ohne dass davon irgendwie mal die Rede war. Es wird auf jeglicher Website angepriesen, dass das ein toller Service ohne "hidden fees" sei. Zudem wurde dies im Mietvertrag im Kleingedruckten beiläufig erwähnt. Als ich dann angerufen habe, um mich zu erkundigen woher diese 480 Euro Gebühren kommen, wurde mir weder eine Antwort darauf gegeben wofür diese Service Fee denn sein sollte noch wo das denn auf der Website stehen würde als Vergleich, um sicherzustellen dass ich nicht abgezogen werde. Darauf hin wurde die äusserst inkompetente WhatsApp "Person" defensiv und warf mir an den Kopf ich sei "zu arm" diese Fee zu zahlen und dass ich "nicht so tun sollte".

Abschliessend würde ich diesem Unternehmen auf keinen Fall vertrauen, da eine willkürliche Erhebung versteckter Kosten unausweichlich ist. Zudem denke ich mir wofür ich 480 Euro zahle, um keine Antwort zu erhalten?

Mir ist dasselbe widerfahren! Zuerst wurde ein Preis von €900 angesetzt, anschließend für die erste Monatsmiete €1380 bei Vertragsunterzeichnung verlangt. Außerdem wurde bei der Kommunikation auf Whatsapp regelmäßig zwischen Deutsch und Englisch gewechselt und auf Rückfragen, wie z.B. wie viele Mitbewohner in der WG wohnen würden, keine Antwort gegeben (dies war nicht auf wg-gesucht ersichtlich, da mir ein eigenes Angebot für eine andere Location gesendet wurde). Aufgrund dieser Faktoren und ungenauer Vertragsausgestaltung habe ich mich schließlich gegen Urban Elite entschieden, auch wenn die Lage und die Wohnung an sich top gewesen wären.

antworten

Artikel zu Business-WG

Praktikum bei der Deutschen Bahn AG

Bernd-Christian Bierbaum arbeitete zwei Monate lang im Bereich Öffentlichkeitsarbeit beim zweitgrößten Unternehmen Deutschlands.

Schülerpraktikum - Ein Leitfaden für Unternehmen

Auf dem T-Shirt eines Schülers steht "I like".

Der "Leitfaden Schülerpraktikum" der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) stellt die rechtlichen Rahmenbedingungen und verschiedenen Arten von Schülerpraktika vor. Er enthält zudem Beispiele für einen Praktikumsvertrag, eine Praktikumsbescheinigung, Muster für einen Praktikumsablauf, Checklisten und Formulare für Unternehmen. Der Leitfaden Schülerpraktikum lässt sich kostenlos downloaden.

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Praktikumssuche: Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Praktika im Studium - So finden Studenten den besten Praktikumsplatz

Dieses bild zeigt 4 Personen die in einem Büro am Schreibtisch sitzen und arbeiten.

Das Praktikum ist während des Studiums oft weit mehr als nur eine Voraussetzung für den Abschluss. Es ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen beruflichen Zukunft. Studierende setzen dabei zum ersten Mal ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis um. Zudem gewinnen sie wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt und Kontakte zu ersten Studenten-Jobs. Die Suche nach einem geeigneten Platz ist jedoch mit verschiedenen Herausforderungen verknüpft. So gilt es aus einem Pool von Bewerbern für einen Praktikumsplatz herauszustechen.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

BWL-Studie zu Berufserfahrung und Praktikum zwischen Bachelor- und Master

Cover CHE - Bachelor und was dann?

Bachelorstudium BWL - was kommt dann? Gut jeder fünfte der Studierenden konsekutiver Masterstudiengänge in BWL gaben an, nach dem BWL-Bachelor zunächst Berufserfahrungen gesammelt zu haben. So laute das Ergebnis einer Befragung von Masterstudierenden und Lehrenden im Studienfach BWL des Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).

Antworten auf Erfahrungen mit Co-Living Firmen in FFM

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 19 Beiträge

Diskussionen zu Business-WG

20 Kommentare

Die Business WG

WiWi Gast

find ich relativ geil die idee. studentenwohnheim für etwas ältere. das business-getue nervt etwas, ansonsten find ichs witzig. be ...

Weitere Themen aus Praktikum & Co.