DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Praktikum & Co.Horvath

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Hallo Leute!

Habe heute eine Zusage von Horvath bekommen. Wie sind dort die Leute so? Hat bei denen schon mal jemand länger gearbeitet?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Ich darf dir schonmal deinen neuen besten Freund vorstellen: Excel.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Kollege von mir hat dort Praktikum gemacht (ist ne paar Jahre her). Viele Überstunden und sonst normal. Bekommst halt Aufgaben mit ner Deadline und das wird abgearbeitet. Nix besonderes halt.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Hatte letztes Jahr von September bis Dezember dort ein Praktikum, Standort war Stuttgart.

Team war sehr nett und man hat abends auch oft was gemacht, wobei das immer auf das Team ankommt.
Sonst jeden Tag mehr als 8 Stunden, aber dafür Freitags immer recht früh gehen bzw. auch teilweise frei haben war normal. Der Standort und das Office in Stuttgart fand ich sehr gut, zwar keine eigene Kantine aber jede Menge Möglichkeiten in der Nähe. 2-4 Tage die Woche beim Kunden, je nach Projekt, kenne aber auch jemanden, welcher immer im Office war, aber das ist wohl eher selten. Viel Arbeit mit Excel und PowerPoint, aber auch vieles gelernt.
Insgesamt war ich zufrieden

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Hey, dürfte ich mal nach deinem Profil fragen?

Was für Abi,Baechlor..etc. Schnitte hattest du? und wie sieht es mit Praktika und Auslandserfahrung aus.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Würde mich auch interessieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Bekannter ist zur Zeit dort. In der ersten Woche jeden Tag bis 24 Uhr gearbeitet.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Bin nicht der Vorposter, aber war vor 2 Jahren zum Praktikum dort. Alles in allem fand ich es ok: erwartungsgemäß lange Arbeitszeiten, aber auch interessante Aufgaben. Bei manchen festen Mitarbeitern habe ich allerdings auch viel Frustration erlebt. Meistens waren sie unzufrieden mit dem Verhältnis von Bezahlung und Arbeitszeit. Manche sind auch zu den Big4 gewechselt, weil sie sich dort bessere Exits versprechen. Allgemein habe ich oft mitbekommen, wie Bekannte bei den Big4 um ihre größeren Projekte und ihre Bekanntheit beneidet wurden. Deshalb glaube ich, dass die Wahrnehmung, Horvath spiele über den Big4 vor allem hier im Forum besteht.
Nichtsdestotrotz bin ich froh, dort gewesen zu sein. Vor allem die Atmosphäre fand ich angenehmen, da man fast alle Leute am Standort kennt, während man bei den Big4 oft eine vierstellige Anzahl von Kollegen am Standort hat, so dass es teilweise ziemlich anonym zugeht.
Wenn du bereit bist hart zu arbeiten - wovon ich ausgehe wenn du dich im Consulting bewirbst - und eine eher familiäre Atmosphäre schätzt, kann ich Horvath durchaus empfehlen.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Ich war letzten Herbst dort.
Es war echt die schlechteste Arbeitserfahrung die ich je gemacht hab (zuvor war ich bei Daimler und es war spitze). Die Einarbeitungsphase war mies, weil die meisten im Team selbst überfordert mit ihren Aufgaben waren und keine Zeit oder Lust hatten mir etwas zu erklären. Die Atmosphäre war meistens gedrückt und unangenehm.
Die Arbeitsstunden waren immense was ok ist wenn man dafür wenigstens etwas Respekt bekommen würde.

Ich war froh als ich weg war!

antworten
HorváthConsultant

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

WiWi Gast schrieb am 05.05.2018:

Ich war letzten Herbst dort.
Es war echt die schlechteste Arbeitserfahrung die ich je gemacht hab (zuvor war ich bei Daimler und es war spitze). Die Einarbeitungsphase war mies, weil die meisten im Team selbst überfordert mit ihren Aufgaben waren und keine Zeit oder Lust hatten mir etwas zu erklären. Die Atmosphäre war meistens gedrückt und unangenehm.
Die Arbeitsstunden waren immense was ok ist wenn man dafür wenigstens etwas Respekt bekommen würde.

Ich war froh als ich weg war!

Ein sehr guter kritischer Beitrag. Leider ist es wirklich so, dass in einzelnen Units/ bei einzelnen Partnern die Praktikanten mehr als Ressource anstatt als potentielle zukünftige Consultants gesehen werden. Das ist nicht gut und muss unbedingt geändert werden. In meiner Unit ist es zum Glück anders und wir binden die Praktikanten als vollständiges Mitglied in die Projekte ein. Für Fragen steht immer ein zuständiger Consultant/ Managing Consultant auf dem Projekt zur Seite. Trotzdem erwarten wir natürlich ein gewisses Maß an Selbständigkeit von den Praktikanten.

Ich empfehle daher jedem zukünftigen Praktikanten vorab sich mit Praktikanten auszutauschen, welche schon auf dem Projekt sind. Ihr könnt ohne Probleme nach Kontaktdaten fragen, bevor ihr den Vertrag unterschreibt. Dann bekommt ihr einen ersten Einblick und könnt solche Situationen direkt verhindern, indem ihr im schlimmsten Fall den Vertrag nicht annehmt oder euch auf ein anderes Projekt staffen lasst.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Ist ein Horvath Praktikum als FH'ler möglich?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ist ein Horvath Praktikum als FH'ler möglich?

Ist kein Problem. Auch Berufsakademie oder Förderschule placen bei Horvath

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ist ein Horvath Praktikum als FH'ler möglich?

ja

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Ein Kumpel war bei Horvath. Die Bezahlung ist für UB mies (Schwaben halt), die Projekte sehr Controlling lastig, kaum bis gar keine Strategie Themen.

Arbeitszeiten sind für eine Beratung allerdings mehr als ok. Werktags oft nur bis 20 Uhr. Freitags wird dann auch oft schon um 17/ 18 Uhr Schluss gemacht.

Würde aber den Vorpostern zustimmen, dass Big 4 hier durchaus eine valide Alternative ist. Branding/ Placement aus Big 4 wahrscheinlich besser, dafür Bezahlung leicht schlechter bei ähnlichen Arbeitszeiten.

antworten
HorváthConsultant

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

WiWi Gast schrieb am 17.05.2018:

Ein Kumpel war bei Horvath. Die Bezahlung ist für UB mies (Schwaben halt), die Projekte sehr Controlling lastig, kaum bis gar keine Strategie Themen.

Arbeitszeiten sind für eine Beratung allerdings mehr als ok. Werktags oft nur bis 20 Uhr. Freitags wird dann auch oft schon um 17/ 18 Uhr Schluss gemacht.

Würde aber den Vorpostern zustimmen, dass Big 4 hier durchaus eine valide Alternative ist. Branding/ Placement aus Big 4 wahrscheinlich besser, dafür Bezahlung leicht schlechter bei ähnlichen Arbeitszeiten.

Danke für dein Feedback hier im Forum. Gerne möchte ich ein wenig Licht ins dunkle bringen. Das Gehalt im Praktikum ist branchenüblich (ca. 1.650€). Die Projekte sind nur im Functional Bereich "Controlling & Finance" sehr Controlling lastig. Falls man sich auf „Strategie & Innovation“ oder „Organization & Operations“ bewirbt, dann wird man auch auf entsprechende Projekte in diesen Themenfeldern gestafft.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Also ich würde Horvath nicht empfehlen. War letztes Jahr dort im Praktikum Consulting Financial Industries und das waren die langweiligsten drei Monate meines Lebens. Hauptsächlich nur Datenpflege in Excel, QA von Slides und Research von Regulatoriendetails... gar nichts gelernt

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Ich habe ganz hervorragende Erfahrungen bei Horvath gemacht. War auf einem strategielastigen Projekt bei einem großen Mittelständler. Top Kollegen (alle sehr gute Profile) und super spannende Themen. Von mir eine klare Empfehlung. Man kann wohl wie bei jeder Firma Glück oder Pech haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Wurde leider abgelehnt. 3 Vorpraktika, 1,3 B.Sc., Stipendium, etc....

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Schwierig aber nicht unmöglich. Selbst bei McKinsey findest Du Consultants von der FH Reutlingen. Mit 1,X und Big 4/UB Praktika sollte auch die Fachhochschule kein Hindernis für ein Praktikum sein, Fest-einstieg wird allerdings nahezu unmöglich (außer Du bist an der WHU).

VG

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ist ein Horvath Praktikum als FH'ler möglich?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Hatte ein Vorstellungsgespräch als Intern bei Horvath mit folgendem Profil:
Abi: 2,7
B.Sc. (FH): 1,8
1,5 Jahre Ehrenamt, Werkstudi am Leherstuhl, Werkstudi in meinem Bereich, 2x DAX30 Praktikum & Auslandssemester.
Vergütung Praktikum: 1650€ kann ich bestätigen, habe das VG aber leider verhauen & daher eine Absage kassiert. Erschienen im Gespräch aber sehr menschlich & freundlich :)

WiWi Gast schrieb am 29.01.2020:

Schwierig aber nicht unmöglich. Selbst bei McKinsey findest Du Consultants von der FH Reutlingen. Mit 1,X und Big 4/UB Praktika sollte auch die Fachhochschule kein Hindernis für ein Praktikum sein, Fest-einstieg wird allerdings nahezu unmöglich (außer Du bist an der WHU).

VG

WiWi Gast schrieb am 16.05.2018:

Ist ein Horvath Praktikum als FH'ler möglich?

antworten
WiWi Gast

Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Hat jemand Erfahrung mit der Financial Industry Line von Horvath? Was sind dort ie Aufgaben und Themenfelder eines Praktikanten? Vielen Dank!

antworten

Artikel zu Horvath

»360° Strategy Insights« Event zur Strategieberatung von Horváth & Partners

Ein spiralförmiger Treppenflur führt ins Helle.

Das Event »360° Strategy Insights« ist eine Verbindung aus Fachkonferenz, Workshop und Strategieberatung. Die Unternehmensberatung Horváth & Partners ermöglicht engagierten Studierenden, Doktoranden und Doktorandinnen am 24. und 25. April 2018 die kostenfreie Teilnahme an der 18. Jahreskonferenz Strategisches Management in Stuttgart. Am Vortag finden zudem ein Fallstudien-Workshop mit Bezug zur Fachkonferenz sowie ein Get-Together mit Beratern von Horváth & Partners statt. Bewerbungsfrist ist der 9. April 2018.

Horváth & Partners auf Wachstumskurs

Horvath Partners Managementberatung

Mit einer Steigerung der Gesamterlöse um 26 Prozent wächst die internationale Management-Beratung Horváth & Partners mehr als dreimal so schnell wie der Markt (7,3 Prozent).

Beratungsworkshop »Consulting Challenge 2004«

Ein Schild, rund, rot umrandet und dem Hinweis,dass nur 2m Höhendurchfahrt möglich ist.

Horváth & Partners lädt Studenten zu zweitägigem Beratungsworkshop ein. Einblick in die Unternehmensberatungspraxis und Teilnahme am Stuttgarter Controller-Forum vom 21. bis 22.09.2004.

Managementberatung Horváth & Partners auf steilem Wachstumspfad

Managementberatung Horváth Partners Unternehmensberatung

Stärkstes organisches Wachstum unter den führenden Managementberatungen in Deutschland - Geschäftsjahr 2002/03 erneut mit Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis

Gap Year Praktika-Programm für Bachelor von Oetker

Eine Bewerberin informiert sich zum Konzern und zum Gap-Year Programm für ein Praktikum bei Dr. Oetker.

Das Gap Year Programm für Praktika in der Oetker-Gruppe geht ab Herbst 2018 in eine neue Runde. Ab sofort können sich Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen bewerben. Mit nur einer Bewerbung für das Gap Year Programm können sie sich für zwei bis drei aufeinanderfolgende Praktika in verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe qualifizieren. Bewerbungsfrist ist der 6. Mai 2018.

GapYear für Bachelor: Vier Top-Praktika auf einen Streich

Eine Person mit Sportkleidung und einer Kapuze steht auf einer Bergspitze.

Das einzigartige Praktikumsprogramm GapYear für Bachelor-Absolventen von deutsche Top-Unternehmen sucht jedes Jahr interessierte Studenten. Neben Unternehmensberatung McKinsey, Versicherungsunternehmen Allianz, Medienunternehmen Bertelsmann, Digital-Investor Project A Ventures sind im Jahr 2017 auch Softwarehersteller SAP und Schuhgigant Zalando dabei.

Mindestlohn im Praktikum: Mehr Geld, weniger Angebote

Studie Stifterverband und IW Kölnm

Die Realität zeigt, dass Unternehmen in Hochschulen und Studierende mehr als drei Milliarden Euro jährlich investieren. Ihre Ausgaben für Praktikantenlöhne haben sich fast verdoppelt. Das hat allerdings Konsequenzen für die Anzahl an Praktikumsplätzen: Aufgrund des Mindestlohnes sind bis zu 53.000 Praktikumsplätzen weggefallen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Bildungsinvestitionen der deutschen Wirtschaft“ vom Stifterverband und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln).

Praktikantenspiegel 2017: Bessere Bezahlung für Praktikanten durch Mindestlohn

Cover

Wie nehmen Praktikanten Unternehmen wahr? Was verleiht Arbeitgebern Attraktivität? Hat der Mindestlohn positive Veränderungen für die Praktikumsvergütung gebracht? Der Clevis Praktikantenspiegel 2017 hat mehr als 5.500 Praktikanten dazu befragt. Aus den Bewertungen des CLEVIS Praktikantenspiegels werden neben allgemeinen Arbeitsmarkt-Trends die besten Praktikanten-Arbeitgeber ermittelt.

Fair Company – was bedeutet das Gütesiegel für Berufseinsteiger und Praktikanten?

Das Fair Company Gütesiegel steht für Firmen die keine Absolventen als Praktikanten nehmen.

Fairness im Unternehmen ist nicht immer selbstverständlich. Dafür ist Transparenz ein wichtiger Schlüssel. Nach dem Aufschrei der Generation Praktikum hat sich einiges getan. Die Fair-Company-Initiative setzt sich für klar definierte und gerecht bezahlte Praktika ein. Das ermöglicht Studenten, einfacher und gezielter das richtige Praktikum zu finden – ganz ohne Ausbeutung und Kaffee kochen.

Wo und wie finde ich einen Praktikumsplatz?

Eine Uhr zeigt kurz vor neun und hängt über einem Tor einer Firma.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz? Wie bewerbe ich mich dafür und was muss ich beachten? All das sind Fragen, die auf der Suche nach einem Praktikum aufkommen und beantwortet werden müssen. Wiwi-Treff liefert Euch Tipps, wie Ihr am besten ein Praktikumsplatz findet.

Warum sind Praktika sinnvoll?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Ein Praktikum dient zum Erwerb erster Berufserfahrungen. Daher legen die Unternehmen viel Wert auf vorzeigbare Praktika. Warum hat der Bewerber dieses Praktikum gemacht? Welche Erfahrungen konnte er während der Praktikumszeit sammeln? Praktika helfen den Lebenslauf eine persönliche Note zu geben und Unternehmen erfahren, von welchen Fähigkeiten sie profitieren können.

Ausbeutung im Praktikum: Was hat der Mindestlohn geändert?

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Der Mindestlohn soll geringfügige Arbeitnehmer entlasten, aber auch Praktikanten finanziell stärken. Doch wie sieht es in der Realität tatsächlich aus? Eine Studies des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zeigt, dass nach wie vor einige Praktikanten eine Praktikumsvergütung unter dem Mindestlohn erhalten. Manche Unternehmen werden sehr kreativ, um das Mindestlohngesetz umgehen zu können.

Arten von Praktika: Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum?

Praktikum - Zwei Rolltreppen in einem Flughafengebäude.

Praktika sind im Wirtschaftsstudium wesentlich für den erfolgreichen Berufseinstieg nach dem Hochschulabschluss. Während einige Praktika verpflichtend sind, gelten andere als freiwillig, sodass andere Gesetzmäßigkeiten gelten. Sinnvoll sind beide, denn Praktika sind für Wirtschaftsstudierende im Lebenslauf ein Muss. Unternehmen wollen erkennen, dass zukünftige Nachwuchskräfte Initiative zeigen und bereits zusätzlich zu ihrem Abschluss praktische Erfahrungen mitbringen.

Arbeitsblatt: Das Praktikum beim Steuerberater

Ein blaues Schild mit der Aufschrift Steuerberatung und einem Muster mit grünen und weißen Punkten.

Das Schulserviceportal Jugend und Finanzen bietet das Arbeitsblatt „Das Praktikum beim Steuerberater“ zum kostenlosen Download an. Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über das Berufsfeld Steuerberater und welche Möglichkeiten es für ein Praktikum gibt.

Join – Online-Plattform vermittelt Praktika an Flüchtlinge

Screenshot der Praktikumsplattform JOIN für Flüchtlinge

Die neue Praktikumsplattform JOIN soll Flüchtlinge an Unternehmen wie McKinsey, SAP & Co. vermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Inneren, dem Digitalverband Bitkom hat die Academy Cube das neu Jobportal vorgestellt. Join ermöglicht schnell und unkompliziert die Vermittlung von Flüchtlingen an Unternehmen.

Antworten auf Re: Praktikum Horvath und Partners, Erfahrungen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 21 Beiträge

Diskussionen zu Horvath

Weitere Themen aus Praktikum & Co.