DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bewerbung & Co.Coronavirus

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Hey, hab dieses Absageschreiben einer T2 Beratung erhalten. Ist das eurer Meinung nach Corona-bedingt oder ist das Standard? Wäre auch interessant zu wissen, ob jemand das gleiche Schreiben bekommen hat.

"Wir haben deine Bewerbung sorgfältig geprüft und sind sehr beeindruckt von deinem Profil. Aufgrund des aktuell sehr hohen Bewerbungsaufkommens, sind wir derzeit jedoch leider gezwungen eine sehr selektive Auswahl vorzunehmen und können daher mitunter auch durchaus qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber nicht zu unseren Recruiting Days einladen. Wir möchten dir gerne anbieten, dich in unseren Talentpool aufzunehmen.

Vielen Dank für dein Verständnis. Wir freuen uns schon, dich bald näher kennenzulernen."

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Erster und letzter Satz ist aus einem Zusageschreiben, die Mitte hat man angepasst auf eine Absage. Für mich scheint es so, dass man dich eingeladen hätte, sie es aber coronabedingt nicht machen.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Standard, hat nichts mit Corona zu tun. Kriegen halt die Leute, die grundsätzlich spannend sind.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Warum duzen die dich? In so einem Hippie Laden würde ich aus Prinzip nicht arbeiten wollen.

Und ja, die Formulierungen hat man seit corona etwas netter gestaltet.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Ist die Standardabsagemail.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Klassische Standardabsage. Hatte ich schon gefühlt ein dutzend mal bekommen. Ein Interview daraus ist aber noch nie entstanden.

Lustigerweise bekomme ich von zwei Talentpools (PWC und Barclays) heute noch immer zu Weihnachten Schokolade zugeschickt (schon 6 Jahre her, bin mittlerweile Abteilungsleiter im Konzern).

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

das ist ein Standardabsageschreiben und hat nix mit Corona zu tun

WiWi Gast schrieb am 01.09.2020:

Erster und letzter Satz ist aus einem Zusageschreiben, die Mitte hat man angepasst auf eine Absage. Für mich scheint es so, dass man dich eingeladen hätte, sie es aber coronabedingt nicht machen.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

kriegt jeder ;-)

WiWi Gast schrieb am 01.09.2020:

Standard, hat nichts mit Corona zu tun. Kriegen halt die Leute, die grundsätzlich spannend sind.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 01.09.2020:

Klassische Standardabsage. Hatte ich schon gefühlt ein dutzend mal bekommen. Ein Interview daraus ist aber noch nie entstanden.

Lustigerweise bekomme ich von zwei Talentpools (PWC und Barclays) heute noch immer zu Weihnachten Schokolade zugeschickt (schon 6 Jahre her, bin mittlerweile Abteilungsleiter im Konzern).

:D

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 01.09.2020:

Hey, hab dieses Absageschreiben einer T2 Beratung erhalten. Ist das eurer Meinung nach Corona-bedingt oder ist das Standard? Wäre auch interessant zu wissen, ob jemand das gleiche Schreiben bekommen hat.

"Wir haben deine Bewerbung sorgfältig geprüft und sind sehr beeindruckt von deinem Profil. Aufgrund des aktuell sehr hohen Bewerbungsaufkommens, sind wir derzeit jedoch leider gezwungen eine sehr selektive Auswahl vorzunehmen und können daher mitunter auch durchaus qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber nicht zu unseren Recruiting Days einladen. Wir möchten dir gerne anbieten, dich in unseren Talentpool aufzunehmen.

Vielen Dank für dein Verständnis. Wir freuen uns schon, dich bald näher kennenzulernen."

Dachte T1/T2 ist ziemlich konservativ?! DIe duzen ihre Bewerber?!

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 01.09.2020:

Klassische Standardabsage. Hatte ich schon gefühlt ein dutzend mal bekommen. Ein Interview daraus ist aber noch nie entstanden.

Lustigerweise bekomme ich von zwei Talentpools (PWC und Barclays) heute noch immer zu Weihnachten Schokolade zugeschickt (schon 6 Jahre her, bin mittlerweile Abteilungsleiter im Konzern).

Danke für den Tipp, da "bewerb" ich mich jetzt auch mal mit paar Fakeprofilen und mache so meine Weihnachtsschoki Bedarfe klar.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Die werden wohl kaum nur wegen Corona ihre Absagen umgeschrieben haben. Dass alle Abgelehnten dieses Schreiben bekommen, kann ich mir aber auch nicht vorstellen.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Das ist ein sehr nettes Absageschreiben, auch wenn es Standard ist. Da fühlt man sich zumindest nicht so Verlierermäßig danach.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 01.09.2020:

kriegt jeder ;-)

Standard, hat nichts mit Corona zu tun. Kriegen halt die Leute, die grundsätzlich spannend sind.

Keine Ahnung um welche UB es sich hier handelt, aber ein 3er Schnitt FHler mit 20 Überzugssemestern und ohne jegliche Praktika bekommt wohl kaum so eine Absage. Das würde ja schon an Irreführung grenzen.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Ich tippe darauf, dass alle diese Absage erhalten, die zum Talent Pool eingeladen werden (der natürlich wie immer absolut nutzlos ist). Ob die jetzt wegen Corona weniger einstellen, kann keiner sagen. Möglich ist es durchaus.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Absageschreiben sind immer Standard.

Ob du wegen Corona abgelehnt wurdest wirst du weniger am Schreiben erkennen als an deinem Profil. Wenn du die hier immer wieder genannten Kriterien alle erfüllst bzw übertriffst und tz abgelehnt wurdest, kann es schon wg Corona gewesen sein. Kenne jemanden mit Bombenprofil, der bei zwei T2 Absagen kassiert hat, bei MBB aber eingeladen wurde.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020:

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

War als Prakti bei DAX30 im HR, da gab es mehrere verschiedene Absagebuttons... just sayin'

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Eine Standardabsage kann auch coronabedingt sein. Das eine schließt das andere ja nicht aus.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020:

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

War als Prakti bei DAX30 im HR, da gab es mehrere verschiedene Absagebuttons... just sayin'

du willst doch nicht einen verklickern, dass die extra im HR nen Corona button haben...

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020:

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

War als Prakti bei DAX30 im HR, da gab es mehrere verschiedene Absagebuttons... just sayin'

du willst doch nicht einen verklickern, dass die extra im HR nen Corona button haben...

War gerade Intern in der IT-Entwicklung eines DAX30 Konzerns zu Beginnder Coronazeit. Wir bekamen einen Entwicklungsauftrag für einen Coronabutton in unser HR-Tool. Haben für das Projekt 500T€ allokiert und eine Entwicklungszeit von 3 Monaten. Zum Ende des Praktikums stand der Button endlich. Mittlerweile haben wir jedoch das HR-Tool umgestellt und starten die Neuentwicklung!

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020:

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

War als Prakti bei DAX30 im HR, da gab es mehrere verschiedene Absagebuttons... just sayin'

du willst doch nicht einen verklickern, dass die extra im HR nen Corona button haben...

Nö, aber es gibt Absagen frei nach dem Motto: "Du kannst bleiben wo der Pfeffer wächst" & es gibt Absagen wo sinngemäß steht: "War dieses mal knapp, du bist aber sehr interessant, bewirb dich noch mal auf eine ähnliche Stelle"

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Ein automatisiertes Absageschreiben neu aufzusetzen kostet einem ca. 5 Minuten und verursacht Kosten von um die 10€. Keine Ahnung warum das so absurd sein soll.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020:

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

War als Prakti bei DAX30 im HR, da gab es mehrere verschiedene Absagebuttons... just sayin'

du willst doch nicht einen verklickern, dass die extra im HR nen Corona button haben...

Nö, aber es gibt Absagen frei nach dem Motto: "Du kannst bleiben wo der Pfeffer wächst" & es gibt Absagen wo sinngemäß steht: "War dieses mal knapp, du bist aber sehr interessant, bewirb dich noch mal auf eine ähnliche Stelle"

Kann ich zustimmen. Hier mal 2 Beispiele für Absagen vom selben Unternehmen (Absage jeweils im gleichen Bewerbungsstadium = vor Gespräch und im selben Bewerbungszeitraum)

Variante 1:

<Name>,
Thank you for applying to <Stelle>

We have reviewed your qualifications and, unfortunately, we will not be able to process your application further.

This decision is only valid for the above-mentioned position; you can still apply for other <Unternehmen> jobs that might fit you better! Visit our career website to find more opportunities. We would also encourage you to join our Talent Community so that you can stay up to date on all things <Unternehmen> (news, events, job alerts, etc.)

Thank you again for considering <Unternehmen>, and we wish you luck with your future career search.

Best regards,

Variante 2:

<Name>,
Firstly, we would like to sincerely thank you for the time you have invested in the selection process, and we would like to update you regarding your application for: <Stelle>

Please be aware that your application was positive, however we are not in the position to move you forward to the interview stage at this time. We do think you have great qualifications and hope you won’t mind if we reach out in the future should an opportunity come up where we think you would be a good match.

In the meantime, we strongly suggest you visit our website regularly to discover and apply for any new opening that might be attractive to you. We would also encourage you to join our Talent Community so that you can stay up to date on all things <Unternehmen> (news, events, job alerts, etc.)

Thank you again for the time and effort you have taken to show interest in a career at <Unternehmen>.

Best regards,

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Die absagen ändern sich mit der Zeit. Bei einem Kollegen hat es nicht mal für Big4 gereicht, er hat sich aber auch direkt bei GS, JPM etc. beworben. Alles 'weiche' Absagen

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Ich hab auch zwei verschiedene Absage-Versionen von ein und demselben Unternehmen bekommen mit 1 Jahr Abstand. Einmal sehr distanziert und einmal, mit besserem Profil, sehr positiv inkl. Einladung zum Netzwerk.

Im Unternehmen wo ich jetzt arbeite (kein IB/UB) haben wir auch zwei Versionen, einmal die "abgelehnt durch HR" Version und einmal die positivere "abgelehnt durch FA" Version. Der Unterschied ist, dass man bei ersterer Absage aus dem System gelöscht wird, bei Letzterer bleibt man im System drinnen.

Ich denke es hängt vom Unternehmen ab, aber verschiedene Templates zu haben ist absolut kein Hexenwerk und auf jeden Fall üblich.

Unterm Strich ist aber Absage nunmal Absage. Daher Kopf Hoch an den TE.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

WiWi Gast schrieb am 02.09.2020:

die drücken auf einem knopf und dann wird der Absagengenerator angeschmissen. Ich würde da nix hineininterpretieren.

Ne, wir haben z.B. verschiedene Absageschreiben je nachdem wie qualifziert der Bewerber auf die jeweilige Stelle war.

antworten
WiWi Gast

Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Ich habe zu Beginn von Corona eine ähnliche Absage erhalten und wurde ebenso in einen sog. Talentpool aufgenommen. Einige Wochen später wurde ich von dieser Gesellschaft kontaktiert, ob ich nicht an der Stelle XYZ Interesse hätte, da mein Profil gut passen würde. Ich würde den obigen Text also als Absage sehen, aber mit Interesse am Profil des Bewerbers für andere Stellen (möglicherweise war die Stellenanzeige auch nur pro forma geschaltet).

antworten

Artikel zu Coronavirus

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

UPDATE: Tipps, Links und neue Symptome zum Coronavirus

Coronavirus: Zwei Viren-Zellen unter einem Mikroskop.

Was sind neue Symptome beim Coronavirus? Welche Schutzmaßnahmen und Hausmittel empfehlen Experten? Was ist beim Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus zu tun? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie viele Coronavirus-Fälle gibt es aktuell in Deutschland? Welche Tipps, Links und Hotlines sind zum Coronavirus in Deutschland besonders hilfreich?

Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest

Das Bild zeigt ein Gerät für den COVID-19-Schnelltest auf den Coronavirus der Firma Bosch Healthcare Solutions und Randox Laboratories Ltd.

Das Unternehmen Bosch Healthcare Solutions hat einen COVID-19-Schnelltest zur Diagnose des Coronavirus entwickelt. Mit dem neuen Analysegerät Vivalytic soll das Test-Ergebnis innerhalb von zweieinhalb Stunden vorliegen. Mit dem COVID-19-Schnelltest will Bosch dazu beitragen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Coronavirus-Karte: Coronavirus-Fälle in Deutschland

Screenshot der Coronavirus-Karte für Deutschland »corona.rki.de« vom Robert-Koch-Institut.

Coronavirus-Karte - Eine neue Karte vom Robert-Koch-Institut zeigt die Coronavirus-Fälle in Deutschland. Die interaktive Deutschland-Karte zeigt für alle Landkreise und Bundesländer, wie viele Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus es dort gibt.

Corona-Shutdown wird Deutschland bis zu 729 Milliarden Euro kosten

Präsident ifo Institut Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Das Coronavirus wird die deutsche Wirtschaft durch Produktionsausfälle, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit Hunderte von Milliarden Euro kosten. Das zeigt eine Szenarioanalyse des ifo Instituts zur partiellen Stilllegung der Wirtschaft. Bei einem Shutdown von zwei Monaten erreichen die Kosten 255 bis 495 Milliarden Euro und das Bruttoinlandsprodukt sinkt um etwa 7-11 Prozent. Bei drei Monaten erreichen die Kosten 354 bis 729 Milliarden Euro und das BIP fällt um die 10-20 Prozent.

EU setzt Schuldengrenze für Staatsdefizite aus

EU-Fahne: Grenze für Staatsdefizite ausgesetzt

Die Coronavirus-Pandemie ist ein großer Schock für die europäische und globale Wirtschaft, der sich der Kontrolle der Regierungen entzieht. Die EU-Kommission schlägt daher vor, die im fiskalpolitischen Rahmen vorgesehene Ausweichklausel des Stabilitäts- und Wachstumspakts zu aktivieren.

Sofortpro­gramme in Milliardenhöhe für Deutschland und Europa

Covid-19: Sofortpro­gramme in Milliardenhöhe für Deutschland und Europa

Deutschland hat in der Coronakrise ein Sofortpro­gramm für Beschäftigte und Unternehmen in Milliardenhöhe vorgelegt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kündigten ein flexibleres Kurzarbeitergeld, steuerliche Liquiditätshilfe und unbegrenzte Kredite für Unternehmen an. Unterstützt wird zudem die gemeinsame "Corona Response Initiative" der Europäischen Kommission von 25 Milliarden Euro.

Coronakrise: Bayern verhängt Ausgangssperre

Ausgangssperre Coronavirus: Die bayrische Flagge vor grauem Himmel.

Bayern hat im Kampf gegen das Coronavirus zunächst für zwei Wochen eine vorläufig Ausgangsbeschränkung erlassen. Die Ausgangssperre gilt ab Samstag, dem 21. März 2020, im gesamten Bundesland.

Coronavirus: FAQ zum Arbeitsrecht des BAMS

Coronavirus - Fragen zum Arbeitsrecht

Wer darf wann zuhause bleiben? Besteht die Pflicht zur Arbeit in das Büro zu kommen, wenn die Kollegen husten? Diese und andere Fragen beantwortet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in den FAQs zu arbeitsrechtlichen Fragen rund um das Coronavirus.

Keine US-Übernahme von deutschem Impfstoff-Hersteller

Das Foto zeigt eine Labor-Maschine vom deutschen Impfstoff-Hersteller CureVac AG in Tübingen.

Nach Medienberichten der "Welt am Sonntag" hat die US-Regierung unter Donald Trump versucht, den deutschen Impfstoff-Hersteller CureVac AG zu übernehmen. Mit einer Rekordsumme im Milliardenbereich war laut Gerüchten geplant, sich Medikamente und Impfstoffe gegen das Coronavirus exklusiv für die USA zu sichern. Die CureVac AG weist die Spekulationen über einen Verkauf zurück und betont, den Impfstoff gegen das Coronavirus (COVID-19) für Menschen und Patienten in der ganzen Welt zu entwickeln.

Impfstoff gegen Coronavirus vor Durchbruch?

Impfstoff-Coronavirus: Eine Spritze symbolisiert die Impfung für das Coronavirus (COVID-19)

Bei der Entwicklung von einem Impfstoff gegen das Coronavirus (COVID-19) gibt es erste Erfolge. Das israelische Forschungsinstitut MIGAL hat eigenen Angaben zufolge einen wirksamen Impfstoff gegen das Vogel-Coronavirus entwickelt. Laut der Forscher lasse sich dieser Impfstoff zeitnah an einen Impfstoff für das COVID-19 Coronavirus für den Menschen angepassen.

DIVI-Intensivbetten-Register für COVID-19 Patienten

Das Berliner Krankenhaus Charite.

Das neue DIVI-Intensivbetten-Register zeigt, in welchen Kliniken wie viele Intensivbetten für Patienten mit dem Coronavirus zur Verfügung stehen. Auf einer Deutschlandkarte werden tagesaktuelle alle verfügbaren und freien Behandlungskapazitäten für Corona-Patienten angezeigt.

Neues Arbeit-von-morgen-Gesetz erleichtert Kurzarbeit

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Das neue Arbeit-von-morgen-Gesetz der Bundesregierung erleichtert Kurzarbeit. Der Gesetzentwurf zielt auf die mit dem Coronavirus verbundenen Probleme für Unternehmen ab. So wurden die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld absenken und die Leistungen erweitern. Auch im Bereich der Leiharbeit wird Kurzarbeit ermöglicht. Zudem stehen der Klimaschutz, die digitale Wirtschaft, sowie die Aus- und Weiterbildungsförderung im Fokus.

Coronavirus: Sondergutachten der Wirtschaftsweisen

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2) stellt die Welt vor große und bislang nicht gekannte Herausforderungen. Die gesundheitspolitischen Maßnahmen gehen mit starken ökonomischen Auswirkungen weltweit einher. Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung analysiert die Lage in einem Sondergutachten und diskutiert geeignete wirtschaftspolitische Maßnahmen zur Bewältigung der Krise.

Coronavirus: Wirtschaftlicher Schaden für Deutschland gewiss

DIW-Präsident Prof. Marcel Fratzscher

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält einen wirtschaftlichen Schaden für Deutschland infolge der Ausbreitung des Coronavirus für unausweichlich. Die deutsche Wirtschaft ist abhängiger vom internationalen Handel, als andere europäische Länder. Daher ist Deutschland von der Ausbreitung des Coronavirus in China und Europa wirtschaftlich stärker betroffen.

Antworten auf Absage - ist das Standard oder ernst gemeint?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 28 Beiträge

Diskussionen zu Coronavirus

5 Kommentare

Audit/TAS Big 4

WiWi Gast

Gibt es faktisch nicht. FDD ist dealabhängig, tendenziell ist in der Sommerpause weniger los, aber auch das kommt auf das Projekt ...

Weitere Themen aus Bewerbung & Co.