DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryDubai

Dubai Gehalt

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Hallo Leute,
ich bin seit einem Jahr als IT Consultant tätig und habe mich vor kurzem, da die Stelle interessant klang, als Senior Consultant für Advanced Analytics (bin selber spezialisiert in BI, ML und Big Data) bei einem int. Beratungshaus in Dubai beworben.

Überraschenderweise die Einladung erhalten und die erste von zwei Gesprächsrunden überstanden.

  • In der nächsten würde auch schon das Gehalt verhandelt werden, sodass ich fragen wollte, was ich realistischerweise verlangen kann?
  • Und wie ist das Leben und Arbeiten in Dubai so?

Hier in Deutschland verdiene ich im ersten Jahr knapp 60k all in, bin aber etwas frustriert aufgrund der hohen Besteuerung. Dubai mit seinen 0% Einkommenssteuer scheint daher auf den ersten Blick attraktiv.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Das mit den 0% Einkommenststeuer würde ich noch einmal rescherchieren. Ich glaube das gilt nur für Inländer.

antworten
Issey

Dubai Gehalt

Ich lebe dort und würde sagen, mindestens 20.000 AED/Monat bei 1 Jahr Berufserfahrung (20-23.000 AED monatlich, es ist definitiv steuerfrei). Ein Flug/Jahr ins Heimatland ist nahezu Standard.

Zu den Arbeitsbedingungen, ich hatte etwas Pech persönlich, jedoch höre ich auch einiges positives aus meinem Umfeld. Grundsätzlich wird aber viel gearbeitet, würde ich sagen.

Ansonsten, es ist ein toller Ausgangspunkt für Reisen. Jedoch muss man das Klima hier mögen, im Sommer über 40C...

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Als MBB Consultant mit 1-3 Jahren Erfahrung kannst Du so mit 100k USD rechnen, steuerfrei. Also etwas höher als in Deutschland (etwa 7k EUR netto statt 6k), aber bei deutlich schlechterer WLB und auch niedrigerem Lebensstandard - einige wenige mögens auch, aber die meisten gehen nur wegen der Kohle nach Dubai, da braucht man sich nichts vormachen.

Für deutsche Consultants ist das Gesamtpaket also nicht besonders attraktiv, deshalb tummeln sich da auch recht wenige. Dafür viele Italiener, Spanier etc. weil bei für die ist es ein sehr großer Gehaltsprung.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Als MBB Consultant mit 1-3 Jahren Erfahrung kannst Du so mit 100k USD rechnen, steuerfrei. Also etwas höher als in Deutschland (etwa 7k EUR netto statt 6k), aber bei deutlich schlechterer WLB und auch niedrigerem Lebensstandard - einige wenige mögens auch, aber die meisten gehen nur wegen der Kohle nach Dubai, da braucht man sich nichts vormachen.

Für deutsche Consultants ist das Gesamtpaket also nicht besonders attraktiv, deshalb tummeln sich da auch recht wenige. Dafür viele Italiener, Spanier etc. weil bei für die ist es ein sehr großer Gehaltsprung.

Das ist mager wenn man berücksichtigt, dass man in keine Rentenkasse einzahlt, Schulen und medizinische Versorgung extra bezahlt werden müssen etc.

  • Gibt es einen Arbeitsmarkt für IT Consultants? Also fernab von Tourismus und Erdöl?
  • Was kann man als Big4 Berater nach 2, 5 Jahren dort erwarten?
antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Sind die Mietpreise trotzdem auf deutschem Niveau?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Die Daten sind ja auch leider falsch.

In den großen UBs sind es ca. 6k vs. 4k exklusive Bonus am Anfang (wobei der Bonus bis zu Faktor 5x höher ist).

Nach dem ersten Gehaltssprung sind es in Deutschland knapp unter 5k Netto, nicht 6k. Dafür in Dubai +2x soviel.

Krankenversicherung etc. hast du weltweit inklusive. Altersvorsorge wird bei vielen UBs durch Rückstellung als % Anteil vom Gehalt gebildet. Solang man bei einem Top Globalen Unternehmen dort arbeitet hat es sehr viele Vorteile. Fallen einige davon weg, wird es aber in der Tat unangenehm.

Und zu dem Thema wenig Deutsche viele Italiener etc., Da wir hier ja ws. subjektiv Eindrücke der Peer Group vergleichen, kann ich dem nur widersprechen. Selbst wenn sie für die Kohle gehen, die meisten kommen von Bocconi, Esade und Co und sind daher schon aus gutem Haus, ergo nicht auf die Kohle angewiesen.

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Als MBB Consultant mit 1-3 Jahren Erfahrung kannst Du so mit 100k USD rechnen, steuerfrei. Also etwas höher als in Deutschland (etwa 7k EUR netto statt 6k), aber bei deutlich schlechterer WLB und auch niedrigerem Lebensstandard - einige wenige mögens auch, aber die meisten gehen nur wegen der Kohle nach Dubai, da braucht man sich nichts vormachen.

Für deutsche Consultants ist das Gesamtpaket also nicht besonders attraktiv, deshalb tummeln sich da auch recht wenige. Dafür viele Italiener, Spanier etc. weil bei für die ist es ein sehr großer Gehaltsprung.

Das ist mager wenn man berücksichtigt, dass man in keine Rentenkasse einzahlt, Schulen und medizinische Versorgung extra bezahlt werden müssen etc.

Gibt es einen Arbeitsmarkt für IT Consultants? Also fernab von Tourismus und Erdöl? Was kann man als Big4 Berater nach 2, 5 Jahren dort erwarten?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Push

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Was willstn wissen?

WiWi Gast schrieb am 04.10.2018:

Push

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Bei OW steigst du in Middle East mit einem gehalt von 100k USD ein. Unterstellt man nun eine normale Gehaltsentwicklung bist du nach 3 Jahren ~ 140k USD.

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Als MBB Consultant mit 1-3 Jahren Erfahrung kannst Du so mit 100k USD rechnen, steuerfrei. Also etwas höher als in Deutschland (etwa 7k EUR netto statt 6k), aber bei deutlich schlechterer WLB und auch niedrigerem Lebensstandard - einige wenige mögens auch, aber die meisten gehen nur wegen der Kohle nach Dubai, da braucht man sich nichts vormachen.

Für deutsche Consultants ist das Gesamtpaket also nicht besonders attraktiv, deshalb tummeln sich da auch recht wenige. Dafür viele Italiener, Spanier etc. weil bei für die ist es ein sehr großer Gehaltsprung.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Das ist so nicht ganz korrekt. Auf Master Level mit Max. Bonus vllt. Ansonsten nicht, zumal viele selbst mit Master in Dubai auf dem untersten Level einsteige (gleich Bachelor Level in Deutschland), was ja auch in Italien oder auch den Niederlanden der Fall ist. Ziemlich unfair aber ist so

WiWi Gast schrieb am 04.10.2018:

Bei OW steigst du in Middle East mit einem gehalt von 100k USD ein. Unterstellt man nun eine normale Gehaltsentwicklung bist du nach 3 Jahren ~ 140k USD.

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Als MBB Consultant mit 1-3 Jahren Erfahrung kannst Du so mit 100k USD rechnen, steuerfrei. Also etwas höher als in Deutschland (etwa 7k EUR netto statt 6k), aber bei deutlich schlechterer WLB und auch niedrigerem Lebensstandard - einige wenige mögens auch, aber die meisten gehen nur wegen der Kohle nach Dubai, da braucht man sich nichts vormachen.

Für deutsche Consultants ist das Gesamtpaket also nicht besonders attraktiv, deshalb tummeln sich da auch recht wenige. Dafür viele Italiener, Spanier etc. weil bei für die ist es ein sehr großer Gehaltsprung.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

push! hat jemand insights zur IBD in Dubai generell? Wie groß sind die Teams und kommt man dort als deutscher rein?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Zahlt man da nun Steuern oder net.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 19.10.2018:

Zahlt man da nun Steuern oder net.

Keine Steuer + Company zahlt Rente + insurances komplett

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

In Dubai kann man ganz gut Geld verdienen, aber auf Dauer würde ich da nicht leben wollen.
Mir sagen Wetter und Kultur auf Dauer dort nicht zu. Man hat gut 3-4 Monate im Jahr mit 40-45 Grad im Schatten. Da muss man zuhause am besten direkt in die klimatisierte Garage/Tiefgarage, ins klimatisierte Auto und in der Firma dann wieder in die klimatisierte Tiefgarage. Andernfalls ist man dort nach 5 Minuten nass geschwitzt. Selbst Abends ohne Sonne fand ich es immer noch sehr grenzwertig von den Temperaturen. Man ist halt ununterbrochen drinnen, sonst hält man das nicht aus.

Wie lange das mit den 0% Einkommenssteuer noch so bleibt, ist fraglich. Die VAE wollen halt weg vom Erdöl, aber der Tourismus entwickelt sich nicht so stark wie erhofft. Irgendwann ist der Staatsfond aufgebraucht, und man möchte jetzt schon anfangen die Verwaltung etc. zu verschlanken. Irgendwann wird da auch eine Einkommenssteuer kommen, anders wird man sich irgendwann nicht mehr finanzieren können.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

In Dubai kann man ganz gut Geld verdienen, aber auf Dauer würde ich da nicht leben wollen.
Mir sagen Wetter und Kultur auf Dauer dort nicht zu. Man hat gut 3-4 Monate im Jahr mit 40-45 Grad im Schatten. Da muss man zuhause am besten direkt in die klimatisierte Garage/Tiefgarage, ins klimatisierte Auto und in der Firma dann wieder in die klimatisierte Tiefgarage. Andernfalls ist man dort nach 5 Minuten nass geschwitzt. Selbst Abends ohne Sonne fand ich es immer noch sehr grenzwertig von den Temperaturen. Man ist halt ununterbrochen drinnen, sonst hält man das nicht aus.

Wie lange das mit den 0% Einkommenssteuer noch so bleibt, ist fraglich. Die VAE wollen halt weg vom Erdöl, aber der Tourismus entwickelt sich nicht so stark wie erhofft. Irgendwann ist der Staatsfond aufgebraucht, und man möchte jetzt schon anfangen die Verwaltung etc. zu verschlanken. Irgendwann wird da auch eine Einkommenssteuer kommen, anders wird man sich irgendwann nicht mehr finanzieren können.

Wie "einfach" kommt man denn als deutscher Absolvent zum Berufseinstieg nach Dubai?
Wie würdest du die Kultur (Arbeit und generell) beschreiben & was macht man so neben der Arbeit?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

push

WiWi Gast schrieb am 26.10.2018:

In Dubai kann man ganz gut Geld verdienen, aber auf Dauer würde ich da nicht leben wollen.
Mir sagen Wetter und Kultur auf Dauer dort nicht zu. Man hat gut 3-4 Monate im Jahr mit 40-45 Grad im Schatten. Da muss man zuhause am besten direkt in die klimatisierte Garage/Tiefgarage, ins klimatisierte Auto und in der Firma dann wieder in die klimatisierte Tiefgarage. Andernfalls ist man dort nach 5 Minuten nass geschwitzt. Selbst Abends ohne Sonne fand ich es immer noch sehr grenzwertig von den Temperaturen. Man ist halt ununterbrochen drinnen, sonst hält man das nicht aus.

Wie lange das mit den 0% Einkommenssteuer noch so bleibt, ist fraglich. Die VAE wollen halt weg vom Erdöl, aber der Tourismus entwickelt sich nicht so stark wie erhofft. Irgendwann ist der Staatsfond aufgebraucht, und man möchte jetzt schon anfangen die Verwaltung etc. zu verschlanken. Irgendwann wird da auch eine Einkommenssteuer kommen, anders wird man sich irgendwann nicht mehr finanzieren können.

Wie "einfach" kommt man denn als deutscher Absolvent zum Berufseinstieg nach Dubai?
Wie würdest du die Kultur (Arbeit und generell) beschreiben & was macht man so neben der Arbeit?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Gerade erste Gespräche bzgl. eines Angebots in Dubai zu arbeiten. IT/Bankenbranche als Berater.

Um die 9k$ im Monat steht im Raum. Realistisch gesehen, bleibt davon was über bei "normal/gehobenen" lebenstandard?

Auch was Work life balance angeht, wie siehts da aus? aktuell bin ich bei einem der big four in frankfurt unterwegs zum vergleich.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

wie sieht es denn dort mit work life balance aus? bin senior associate/consultant bei einem der Big4 in Frankfurt und habe ein Angebot bekommen. Deutsches Unternehmen baken/IT/Beratungs Bereich. 9k$ im Monat steht im Raum.

was soll man davon halten?

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Hallo Leute,
ich bin seit einem Jahr als IT Consultant tätig und habe mich vor kurzem, da die Stelle interessant klang, als Senior Consultant für Advanced Analytics (bin selber spezialisiert in BI, ML und Big Data) bei einem int. Beratungshaus in Dubai beworben.

Überraschenderweise die Einladung erhalten und die erste von zwei Gesprächsrunden überstanden.

  • In der nächsten würde auch schon das Gehalt verhandelt werden, sodass ich fragen wollte, was ich realistischerweise verlangen kann?
  • Und wie ist das Leben und Arbeiten in Dubai so?

Hier in Deutschland verdiene ich im ersten Jahr knapp 60k all in, bin aber etwas frustriert aufgrund der hohen Besteuerung. Dubai mit seinen 0% Einkommenssteuer scheint daher auf den ersten Blick attraktiv.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Push, würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Berufserfahrung in Dubai ist natürlich unmöglich.
Ansonsten gibt es für Berufserfahrene einen Haufen Jobs leicht über LinkedIn zu finden.
In Dubai gibt es sehr viele Expatriates, insofern gibt es viele Möglichkeiten neue Leute kennenzulernen.

WiWi Gast schrieb am 26.10.2018:

Wie "einfach" kommt man denn als deutscher Absolvent zum Berufseinstieg nach Dubai?
Wie würdest du die Kultur (Arbeit und generell) beschreiben & was macht man so neben der Arbeit?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

push

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Ich lebe in Dubai und arbeite bei einem deutschen Global Player.
Die wirtschaftliche Situation ist gerade sehr schwierig und viele Stellen werden abgebaut.
Daher wird es nicht einfach sein eine Stelle zu finden.

Es gibt weiterhin keine Einkommenssteuer, allerdings müsst ihr bedenken, dass die Lebenshaltungskosten hier mind. 3x so hoch sind und es nichts umsonst gibt. Sprich selbst wenn ihr mit dem Auto in die Stadt wollt zahlt ihr Strassengebühren (Salik). Eine Packung Mortadella kostet locker 4-5 Euro, außer ihr seid bereit in die Arbeitslager zum einkaufen zu fahren wo die ganzen Bauarbeiter (Sklaven) von 200 Euro im Monat leben. Ein Bier in der Bar kostet mind. 10 EUR. Miete in Marina für 1 Bedroom so 2-3000 EUR pro monat. Man kann aber auch deutlich günstiger etwas weiter draussen wohnen für ca. 1000 - 2000 EUR.

Wenn ihr natürlich bereit seid euch das Zimmer mit einem Deliveroo Fahrer und einer Ziege in Deira zu teilen, dann geht das auch für 200 EUR pro Monat.
Krankenversicherung ist immer inklusive, aber Rentenrücklagen gibt es wei weiterm nicht immer. Bei uns z.B. garnicht.

Einstiegsgehalt für einen Absolveten wäre bei uns rund 3000 EUR netto pro Monat plus annual Bonus. Ich finde das nicht sonderlich attraktiv wenn man sich die Kostenseite anguckt. Sprich Dubai lohnt sich erst wenn man Berufserfahrung hat. Ein Senior "Sachbearbeiter" kriegt bei uns rund 4500 EUR. Davon kann man schon gut leben. Junior Manager bekommt ca. 6300 EUR plus Auto. Mittleres Management rund 9000k+ Wagen.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Ein Freund von mir hat kürzlich dort angefangen bei einem internationalen Mischkonzern in der Verwaltung. Er ist ziemlicher Normalo und kein MBB / IB Überflieger. Vllt lohnt es sich also sogar eher für untere Regionen und nicht für die absolute Spitze.

Er hätte hier einen Job in der Gehaltsregion 50k p.a. all-in angenommen. In Dubai bekommt er 5k USD pro Monat. Also mehr netto als in Deutschland brutto.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Ich lebe in Dubai und arbeite bei einem deutschen Global Player.
Die wirtschaftliche Situation ist gerade sehr schwierig und viele Stellen werden abgebaut.
Daher wird es nicht einfach sein eine Stelle zu finden.

Es gibt weiterhin keine Einkommenssteuer, allerdings müsst ihr bedenken, dass die Lebenshaltungskosten hier mind. 3x so hoch sind und es nichts umsonst gibt. Sprich selbst wenn ihr mit dem Auto in die Stadt wollt zahlt ihr Strassengebühren (Salik). Eine Packung Mortadella kostet locker 4-5 Euro, außer ihr seid bereit in die Arbeitslager zum einkaufen zu fahren wo die ganzen Bauarbeiter (Sklaven) von 200 Euro im Monat leben. Ein Bier in der Bar kostet mind. 10 EUR. Miete in Marina für 1 Bedroom so 2-3000 EUR pro monat. Man kann aber auch deutlich günstiger etwas weiter draussen wohnen für ca. 1000 - 2000 EUR.

Wenn ihr natürlich bereit seid euch das Zimmer mit einem Deliveroo Fahrer und einer Ziege in Deira zu teilen, dann geht das auch für 200 EUR pro Monat.
Krankenversicherung ist immer inklusive, aber Rentenrücklagen gibt es wei weiterm nicht immer. Bei uns z.B. garnicht.

Einstiegsgehalt für einen Absolveten wäre bei uns rund 3000 EUR netto pro Monat plus annual Bonus. Ich finde das nicht sonderlich attraktiv wenn man sich die Kostenseite anguckt. Sprich Dubai lohnt sich erst wenn man Berufserfahrung hat. Ein Senior "Sachbearbeiter" kriegt bei uns rund 4500 EUR. Davon kann man schon gut leben. Junior Manager bekommt ca. 6300 EUR plus Auto. Mittleres Management rund 9000k+ Wagen.

Hallo,
Ich bin momentan am Bewerben und würde gerne deine Meinung wissen:

Wie viel sollte ich verlangen:

  • Bachelor of Science + knapp 2 Jahre Berufserfahrung (zusammen aus 2 Jobs)

Danke im Voraus

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 09.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Ich lebe in Dubai und arbeite bei einem deutschen Global Player.
Die wirtschaftliche Situation ist gerade sehr schwierig und viele Stellen werden abgebaut.
Daher wird es nicht einfach sein eine Stelle zu finden.

Es gibt weiterhin keine Einkommenssteuer, allerdings müsst ihr bedenken, dass die Lebenshaltungskosten hier mind. 3x so hoch sind und es nichts umsonst gibt. Sprich selbst wenn ihr mit dem Auto in die Stadt wollt zahlt ihr Strassengebühren (Salik). Eine Packung Mortadella kostet locker 4-5 Euro, außer ihr seid bereit in die Arbeitslager zum einkaufen zu fahren wo die ganzen Bauarbeiter (Sklaven) von 200 Euro im Monat leben. Ein Bier in der Bar kostet mind. 10 EUR. Miete in Marina für 1 Bedroom so 2-3000 EUR pro monat. Man kann aber auch deutlich günstiger etwas weiter draussen wohnen für ca. 1000 - 2000 EUR.

Wenn ihr natürlich bereit seid euch das Zimmer mit einem Deliveroo Fahrer und einer Ziege in Deira zu teilen, dann geht das auch für 200 EUR pro Monat.
Krankenversicherung ist immer inklusive, aber Rentenrücklagen gibt es wei weiterm nicht immer. Bei uns z.B. garnicht.

Einstiegsgehalt für einen Absolveten wäre bei uns rund 3000 EUR netto pro Monat plus annual Bonus. Ich finde das nicht sonderlich attraktiv wenn man sich die Kostenseite anguckt. Sprich Dubai lohnt sich erst wenn man Berufserfahrung hat. Ein Senior "Sachbearbeiter" kriegt bei uns rund 4500 EUR. Davon kann man schon gut leben. Junior Manager bekommt ca. 6300 EUR plus Auto. Mittleres Management rund 9000k+ Wagen.

Hallo,
Ich bin momentan am Bewerben und würde gerne deine Meinung wissen:

Wie viel sollte ich verlangen:

  • Bachelor of Science + knapp 2 Jahre Berufserfahrung (zusammen aus 2 Jobs)

Danke im Voraus

ich würde sagen das hängt extrem start von der Branche und Stelle ab.
Wenn du als Bauarbeiter anfängst dann 2-3000 AED.
In einem internationale Unternehmen würde ich irgendwas zwischen 15-20000 AED anpeilen.
Könnten aber auch 12000 AED sein für eine Akademikerstelle. Hängt halt stark von der Stelle ab.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 09.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Ich lebe in Dubai und arbeite bei einem deutschen Global Player.
Die wirtschaftliche Situation ist gerade sehr schwierig und viele Stellen werden abgebaut.
Daher wird es nicht einfach sein eine Stelle zu finden.

Es gibt weiterhin keine Einkommenssteuer, allerdings müsst ihr bedenken, dass die Lebenshaltungskosten hier mind. 3x so hoch sind und es nichts umsonst gibt. Sprich selbst wenn ihr mit dem Auto in die Stadt wollt zahlt ihr Strassengebühren (Salik). Eine Packung Mortadella kostet locker 4-5 Euro, außer ihr seid bereit in die Arbeitslager zum einkaufen zu fahren wo die ganzen Bauarbeiter (Sklaven) von 200 Euro im Monat leben. Ein Bier in der Bar kostet mind. 10 EUR. Miete in Marina für 1 Bedroom so 2-3000 EUR pro monat. Man kann aber auch deutlich günstiger etwas weiter draussen wohnen für ca. 1000 - 2000 EUR.

Wenn ihr natürlich bereit seid euch das Zimmer mit einem Deliveroo Fahrer und einer Ziege in Deira zu teilen, dann geht das auch für 200 EUR pro Monat.
Krankenversicherung ist immer inklusive, aber Rentenrücklagen gibt es wei weiterm nicht immer. Bei uns z.B. garnicht.

Einstiegsgehalt für einen Absolveten wäre bei uns rund 3000 EUR netto pro Monat plus annual Bonus. Ich finde das nicht sonderlich attraktiv wenn man sich die Kostenseite anguckt. Sprich Dubai lohnt sich erst wenn man Berufserfahrung hat. Ein Senior "Sachbearbeiter" kriegt bei uns rund 4500 EUR. Davon kann man schon gut leben. Junior Manager bekommt ca. 6300 EUR plus Auto. Mittleres Management rund 9000k+ Wagen.

Hallo,
Ich bin momentan am Bewerben und würde gerne deine Meinung wissen:

Wie viel sollte ich verlangen:

  • Bachelor of Science + knapp 2 Jahre Berufserfahrung (zusammen aus 2 Jobs)

Danke im Voraus

Sorry aber wenn du in den letzten 2 Jahren 2 Jobs hattest und ihn jetzt nochmal wechseln willst bist du jobhopper und man will dich nicht.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 10.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 09.03.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Ich lebe in Dubai und arbeite bei einem deutschen Global Player.
Die wirtschaftliche Situation ist gerade sehr schwierig und viele Stellen werden abgebaut.
Daher wird es nicht einfach sein eine Stelle zu finden.

Es gibt weiterhin keine Einkommenssteuer, allerdings müsst ihr bedenken, dass die Lebenshaltungskosten hier mind. 3x so hoch sind und es nichts umsonst gibt. Sprich selbst wenn ihr mit dem Auto in die Stadt wollt zahlt ihr Strassengebühren (Salik). Eine Packung Mortadella kostet locker 4-5 Euro, außer ihr seid bereit in die Arbeitslager zum einkaufen zu fahren wo die ganzen Bauarbeiter (Sklaven) von 200 Euro im Monat leben. Ein Bier in der Bar kostet mind. 10 EUR. Miete in Marina für 1 Bedroom so 2-3000 EUR pro monat. Man kann aber auch deutlich günstiger etwas weiter draussen wohnen für ca. 1000 - 2000 EUR.

Wenn ihr natürlich bereit seid euch das Zimmer mit einem Deliveroo Fahrer und einer Ziege in Deira zu teilen, dann geht das auch für 200 EUR pro Monat.
Krankenversicherung ist immer inklusive, aber Rentenrücklagen gibt es wei weiterm nicht immer. Bei uns z.B. garnicht.

Einstiegsgehalt für einen Absolveten wäre bei uns rund 3000 EUR netto pro Monat plus annual Bonus. Ich finde das nicht sonderlich attraktiv wenn man sich die Kostenseite anguckt. Sprich Dubai lohnt sich erst wenn man Berufserfahrung hat. Ein Senior "Sachbearbeiter" kriegt bei uns rund 4500 EUR. Davon kann man schon gut leben. Junior Manager bekommt ca. 6300 EUR plus Auto. Mittleres Management rund 9000k+ Wagen.

Hallo,
Ich bin momentan am Bewerben und würde gerne deine Meinung wissen:

Wie viel sollte ich verlangen:

  • Bachelor of Science + knapp 2 Jahre Berufserfahrung (zusammen aus 2 Jobs)

Danke im Voraus

Sorry aber wenn du in den letzten 2 Jahren 2 Jobs hattest und ihn jetzt nochmal wechseln willst bist du jobhopper und man will dich nicht.

Was sind denn das für veraltete Ansichten??? Ich habe nur durch Wechsel vorankommen können. In 8 Jahren hatte ich 5 Jobs und leite nun erfolgreich ein Unternehmen mit 100 Mio Umsatz und 250 Mitarbeitern. Mit 26 Jahren. Man sieht so etwas als Erfahrung an bzw. mit guten Empfehlungsschreiben und der richtigen Begründung hat das überhaupt nichts zu heißen.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

IBD: 25-30k AED pro Monat + Wohnungspauschale i.h.V. 50k p.a.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Push um das Thema Dubai mal wieder nach vorne zu bringen.. wie sind eure Erfahrungen?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Das was hier erzählt wird, sind Geschichten oder stammen von Dokus aus dem TV.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Etwas wahres wird wohl dran sein..

WiWi Gast schrieb am 01.09.2019:

Das was hier erzählt wird, sind Geschichten oder stammen von Dokus aus dem TV.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einer SAP Stelle in Dubai bzw. in UAE (aus mehreren, sowohl beruflichen als auch privaten Gründen). Ich bin technischer Senior SAP Berater mit 6 Jahren Berufserfahrung und auf die neuen SAP Technologien spezialisiert (S/4 HANA, SAP Fiori/UI5, SAP Cloud Plattform, Leonardo IoT etc.). Ich habe mir in den letzten Jahren ein sehr großes und fundiertes Wissen in diesen Bereichen aufgebaut und viele Projekte durchgeführt. Des Weiteren mache ich noch Presales und Workshops. Nichts desto trotz fällt die Jobsuche in Dubai aktuell sehr mager aus obwohl ich mich hier in Deutschland vor Jobangeboten nicht retten kann.

Nun zu meiner Frage: Ist hier jemand der aktuell schon in Dubai als SAP Berater tätig ist bzw. kennt ihr jemanden? Vielleicht ist es einfacher über den Kontaktweg an eine interessante Stelle in den Emiraten zu kommen.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen da sich die Jobsuche auf normalen Weg, gerade als sehr schwierig darstellt. Daher versuche ich es auf diesem Weg

Wäre super wenn mir hier jemand von euch weiterhelfen könnte. Schon einmal danke im voraus.

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 01.10.2018:

Das mit den 0% Einkommenststeuer würde ich noch einmal recherchieren. Ich glaube das gilt nur für Inländer.

Ne für alle

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

Hat jemand Erfahrung was IB in Dubai angeht?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 22.03.2021:

Hat jemand Erfahrung was IB in Dubai angeht?

Steht doch oben

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 23.07.2019:

IBD: 25-30k AED pro Monat + Wohnungspauschale i.h.V. 50k p.a.

Gilt das auch für Praktikanten?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 30.07.2021:

WiWi Gast schrieb am 22.03.2021:

Hat jemand Erfahrung was IB in Dubai angeht?

Steht doch oben

Gehalt bei einem IBD Praktikant?

antworten
WiWi Gast

Dubai Gehalt

WiWi Gast schrieb am 07.03.2019:

Ich lebe in Dubai und arbeite bei einem deutschen Global Player.
Die wirtschaftliche Situation ist gerade sehr schwierig und viele Stellen werden abgebaut.
Daher wird es nicht einfach sein eine Stelle zu finden.

Es gibt weiterhin keine Einkommenssteuer, allerdings müsst ihr bedenken, dass die Lebenshaltungskosten hier mind. 3x so hoch sind und es nichts umsonst gibt. Sprich selbst wenn ihr mit dem Auto in die Stadt wollt zahlt ihr Strassengebühren (Salik). Eine Packung Mortadella kostet locker 4-5 Euro, außer ihr seid bereit in die Arbeitslager zum einkaufen zu fahren wo die ganzen Bauarbeiter (Sklaven) von 200 Euro im Monat leben. Ein Bier in der Bar kostet mind. 10 EUR. Miete in Marina für 1 Bedroom so 2-3000 EUR pro monat. Man kann aber auch deutlich günstiger etwas weiter draussen wohnen für ca. 1000 - 2000 EUR.

Wenn ihr natürlich bereit seid euch das Zimmer mit einem Deliveroo Fahrer und einer Ziege in Deira zu teilen, dann geht das auch für 200 EUR pro Monat.
Krankenversicherung ist immer inklusive, aber Rentenrücklagen gibt es wei weiterm nicht immer. Bei uns z.B. garnicht.

Einstiegsgehalt für einen Absolveten wäre bei uns rund 3000 EUR netto pro Monat plus annual Bonus. Ich finde das nicht sonderlich attraktiv wenn man sich die Kostenseite anguckt. Sprich Dubai lohnt sich erst wenn man Berufserfahrung hat. Ein Senior "Sachbearbeiter" kriegt bei uns rund 4500 EUR. Davon kann man schon gut leben. Junior Manager bekommt ca. 6300 EUR plus Auto. Mittleres Management rund 9000k+ Wagen.

Expat? Entsendung ?

antworten

Artikel zu Dubai

Surf-Tipp: Burj-Tower - Höchstes Gebäude der Welt in Dubai eröffnet

Der Burj-Tower in Dubai wurde am 4. Januar offiziell eröffnet und ist jetzt für die Allgemeinheit zugänglich. Mit 818 Metern ist der Turm das höchste Gebäude der Welt.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Antworten auf Dubai Gehalt

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 39 Beiträge

Diskussionen zu Dubai

59 Kommentare

Praktikum in Dubai

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 11.01.2008: kann auch Englisch . Zur Zeit lebe ich im Iran und muss ab sofort nach Dubai . Hey, ic ...

Weitere Themen aus Consulting & Advisory